Dargestellt ist der Flug des chinesischen Militärtransportflugzeugs Y-20B mit 4 WS-20-Triebwerken


Zum ersten Mal wurde im Internet ein Rahmen eines chinesischen Militärtransportflugzeugs Y-20B mit vier in China hergestellten WS-20-Turbostrahltriebwerken (Turbofan-Triebwerken) installiert. Dieses Flugzeug ist eine Weiterentwicklung des ersten chinesischen schweren Militärtransports Y-20, der 2013 erstmals in den Himmel stieg und seit 2016 von der PLA übernommen wurde und nun in Massenproduktion hergestellt wird.


Es ist zu beachten, dass der Bildschirm einen Versuchsflug zeigt, bei dem neue Triebwerke getestet wurden. Wenn es Spezialisten aus Shenyang gelingt, das WS-20-Projekt umzusetzen, wird dieses Triebwerk der erste chinesische Motor mit einem Schub von 12 bis 14 Tonnen sein, ein geeignetes gutes Schub-Gewichts-Verhältnis. Danach können die Chinesen zu ihrem Erfolg beglückwünscht werden.

Seit 2014 wurde der WS-20 an einem der Il-76 getestet, von denen China mindestens 16 Einheiten hat. Alle zuvor produzierten Y-20-Flugzeuge, die dank des ukrainischen Staatsunternehmens "Antonov" erschienen, waren mit russischen D-30KP-2-Triebwerken mit einem Schub von 12 Tonnen ausgestattet.

Die Chinesen planten, sie durch die in Entwicklung befindliche WS-18 zu ersetzen, aber etwas ging schief, und das WS-20-Projekt erschien. Im Zeitraum 2009-2020 kaufte China 463 D-30KP-2-Motoren und kauft weiterhin. Für die Entwicklung des Flugzeugtriebwerks WS-20 in China wurden alle verfügbaren Kenntnisse der Technologien von American General Electric und Pratt & Whitney, den russischen JSC UEC-Perm-Motoren und dem ukrainischen Motor Sich verwendet.

Y-20B-Flugzeuge unterscheiden sich von Y-20 nur in Triebwerken. Der Y-20 hat eine Tragfähigkeit von 66 Tonnen. Es kann bis zu einer Höhe von 13 km klettern und sich mit einer Geschwindigkeit von 830 km / h bewegen (Fahrt 780 km / h). Die Reichweite der Fähre beträgt 7800 km bei einer maximalen Last von 4400 km.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev (Serge) 22 November 2020 11: 49
    +2
    In 5-10-20 Jahren werden sie nicht nur führen, sondern auch weiterkommen.
    Tatsächlich wurden sie in der Luftfahrt bis vor kurzem vollständig überholt.
    1. Afinogen Офлайн Afinogen
      Afinogen (Afinogen) 22 November 2020 11: 54
      0
      Daran besteht kein Zweifel. Sie trompeten nicht an jeder Ecke, an der ihre Wirtschaft wächst (wie unsere Regierung), sie machen Geschäfte in Stille.
      1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
        Vorbeigehen (Vorbeigehen) 22 November 2020 12: 27
        0
        Haben Sie die Gelegenheit, die chinesische Presse zu lesen, da solche eindeutigen Schlussfolgerungen gezogen werden? lächeln
    2. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 22 November 2020 12: 02
      +4
      Wenn wir weiterhin keine Fortschritte machen und weiterhin Geld für die Entwicklung unserer eigenen Flugzeugindustrie und insbesondere für den Bau von Flugzeugtriebwerken sparen, ist in diesem Fall eine hoffnungslose Verzögerung hinter allen weltweit führenden Flugzeugherstellern, einschließlich China, garantiert !!!
    3. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 22 November 2020 23: 01
      0
      Was wirklich passierte? Nun, sie haben ein anderes Flugzeug abgerissen. Ein weiterer, nicht der fortschrittlichste Motor.
  2. bobba94 Online bobba94
    bobba94 (Vladimir) 22 November 2020 13: 03
    +4
    Der anonyme Autor des Artikels weist korrekt auf die Frage hin ... unser D-30KP-Motor ist veraltet, die Chinesen haben ihren eigenen WC-20-Motor entwickelt, kurz gesagt, der Putz wird entfernt, der Kunde geht. Ich habe zu diesem Thema gegoogelt und es stellte sich heraus, dass der PS-30A-90-Motor in Russland als Ersatz für den veralteten D-76KP-Motor entwickelt wurde. Er wurde vor mehr als 20 (zwanzig) Jahren im Jahr 1998 entwickelt und hat einen Schub von 14,5 Tonnen unsere IL-76 von neuen Modifikationen ...
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 22 November 2020 15: 28
      +2
      aber was ist mit dem PD-14? Die Irkut Corporation hat den Bau des ersten MC-21-310-Flugzeugs mit russischen PD-14-Triebwerken abgeschlossen. Das Flugzeug wurde für Flugtests übergeben. Dies berichtete der Pressedienst von Rostec. Die ersten Bodentests von PD-14 fanden 2012 statt, die ersten Flugtests - 2015. es ist besser zu googeln Lachen
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 22 November 2020 23: 17
        +2
        Es ist nur so, dass das Il 76 mit PS 90 bereits in der Serie ist und das PD 14 eine kurzfristige Perspektive ist. Bisher sind beide für die Chinesen unerreichbar.
        1. sgrabik Офлайн sgrabik
          sgrabik (Sergey) 23 November 2020 13: 33
          0
          Die Chinesen lernen schnell aus ihren Fehlern, aber leider nicht !!!
  3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 14: 53
    +2
    Dem Foto nach zu urteilen, ist dies eine chinesische Kopie der Il-76