MW: Die Türkei wird mit fortgeschrittenen russischen Kämpfern auf griechische F-35 reagieren


Angesichts des wachsenden Drucks auf die Türkei im östlichen Mittelmeerraum aufgrund anhaltender territorialer Streitigkeiten mit Griechenland, das von Frankreich bei der Verteidigung seiner Forderungen unterstützt wurde, hat das griechische Verteidigungsministerium die Notwendigkeit angekündigt, F-35A-Stealth-Kämpfer aus den USA zu kaufen. Wie Ankara auf einen solchen Schritt Athens reagieren kann, argumentiert das Military Watch Magazine.


Die Türkei war in Gesprächen über den Erwerb russischer Su-35-Jäger und zeigte großes Interesse am Kauf noch weiter fortgeschrittener Su-57. Die Bestellungen für diese Kampfflugzeuge sind jedoch nicht eingegangen, so dass die Fähigkeit der Türken, der F-35 zu widerstehen, begrenzt bleibt. Der pensionierte türkische Generalmajor Nejat Eslen sagte, die Türkei könne sich auf ihre kürzlich gelieferten russischen S-35-Luftverteidigungssysteme verlassen, um den griechischen F-400 entgegenzuwirken - die berüchtigte "Unsichtbarkeit" der F-35 werde kein Hindernis für russische Luftverteidigungssysteme sein .

Zuvor war die Türkei nicht nur der weltweit größte ausländische Kunde der F-35A, sondern auch ein fester Bestandteil des Jagdprogramms. Der Ausschluss der Türkei vom Programm nach dem Kauf russischer Raketenabwehrsysteme brachte die Türkei in diesem Zusammenhang in eine ungewisse Situation. Gleichzeitig hat das Projekt des türkischen Jägers TF-X der fünften Generation bislang sehr vage Aussichten.

Obwohl die S-400 zur Neutralisierung moderner Stealth-Kämpfer entwickelt wurde, garantiert der Einsatz bodengestützter Luftverteidigungen zur Bekämpfung der griechischen Luftwaffe nur die Verteidigungstaktik der türkischen Streitkräfte. Die Situation könnte durch die Akquisition fortgeschrittener russischer Kämpfer geändert werden, die die S-400 effektiv ergänzen werden.

Es ist möglich, dass Ankara auf den möglichen Einsatz der F-35 in Griechenland reagiert, indem es die Su-35 oder sogar die Su-57 von Russland kauft. Da die USA versuchen, die Entwicklung der türkisch-russischen Verteidigungsbeziehungen zu vereiteln, könnte ein solches Vorgehen der Türkei eine wirksame Abschreckung gegen den Verkauf von Kampfflugzeugen der fünften Generation an Griechenland darstellen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
41 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 20 November 2020 09: 43
    +1
    Dies scheint bereits offiziell auf Putins Vorschlag zu stehen: geheim, aber zum Verkauf, terroristischer Partner Endogan: nein, nein ...
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 20 November 2020 09: 57
      -1
      wie die Amerikaner sagen würden? Erdogan ist natürlich ein Hurensohn, aber er ist unser Hurensohn ... Lachen Es ist Zeit für die Griechen, sich mit den Armeniern zu vereinen. Sie haben viel gemeinsam: Mythen und Legenden Lachen
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 20 November 2020 10: 14
        0
        Es ist Zeit, es ist Zeit ... Diese Mischung wird immer noch ...
        1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
          Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 20 November 2020 10: 29
          0
          eine Feige im Profil ein Gesicht ...
        2. pvlshvz Офлайн pvlshvz
          pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 22: 11
          0
          Besser für Armenier und Juden. Sie sind aus demselben Blut.
      2. Bitter Офлайн Bitter
        Bitter (Gleb) 20 November 2020 10: 58
        +5
        Erdogan ist natürlich ein Hurensohn, aber er ist unser Hurensohn ...

        Dies ist der ganze Trick, die Türkei und Erdogan sind zusammen mit ihr im Großen und Ganzen der amerikanische und NATO-Hurensohn. "Wenn überhaupt", dann wird er sofort seinen Platz "im Graben" einnehmen. Und all diese Tänze mit einem dummen Partner und listigen Plänen sind nur Flitter auf den Ohren.
  2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 20 November 2020 10: 41
    +3
    Schon jetzt wäre ich nicht besonders überrascht, wenn sie es verkaufen und sagen, dass dies ein brillanter HPP-Stratege ist.
  3. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 20 November 2020 10: 46
    -1
    Die Türken haben es irgendwie nicht eilig, russische Flugzeuge zu erwerben. Warum sollte ... lol
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 20 November 2020 11: 35
      0
      Wenn die Amerikaner den Fu-35 an die Griechen verkaufen, werden die Türken ihn kaufen, sie werden keine andere Wahl haben.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 20 November 2020 13: 41
        -5
        Der Erwerb russischer Flugzeuge ist für die Türkei keine Option, da sie der F-35 nicht zu gleichen Bedingungen standhalten können.
        1. pvlshvz Офлайн pvlshvz
          pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 22: 14
          0
          Ha ha ha ha. Sie werden unsere Amerikaner wie eine Wärmflasche zerreißen
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 10: 55
    +6
    Die heutigen Beziehungen der Türkei zur Russischen Föderation sind alles andere als brillant, und es ist keine Tatsache, dass die Russische Föderation sich bereit erklärt, die Türkei mit ihren Flugzeugen zu beliefern. Die Tatsache, dass die Türkei das Luftverteidigungssystem S-125 in der Ukraine aufkauft, deutet darauf hin, dass die Türken kein Geld haben, um die antidiluvianischen Luftverteidigungssysteme der KHOK zu ersetzen, die die Grundlage für die türkische Luftverteidigung bilden, die die türkische Wirtschaft durchläuft harte Zeiten. Und Kredite an Länder zu vergeben, zu denen die Russische Föderation schlechte Beziehungen unterhält, ist eine sehr schlechte Form. Es genügt, an die Ukraine zu erinnern, die ihre Schuldenverpflichtungen nicht bezahlen wird, und die Schulden anderer postsowjetischer Republiken der Russischen Föderation mussten viele Male abgeschrieben werden, da diese Schurken nichts zu bezahlen haben. Die Russische Föderation ist voll von ihren eigenen ungelösten Problemen, und nur Feinde des Volkes können in einer solchen Situation Hunderte Millionen Dollar an ausländische Staaten verschenken.
    1. pvlshvz Офлайн pvlshvz
      pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 22: 13
      -1
      Russland baut in der Türkei ein Atomkraftwerk. Dies ist die ultimative Technologie. Dies können nur zwei Länder, und es gibt keine Amerikaner unter ihnen.
  5. Knüppel Офлайн Knüppel
    Knüppel (Dubina) 20 November 2020 10: 57
    -2
    Su-35 mit primitiven Raketen, PFAR, gegen Fu-35 mit Meteors und AMRAAM D. Nun, es wird, wie in Karabach, aus der Ferne mit einer trockenen Zählung schießen. Gegen die neuesten Mirages, Taifune und F-16 (15) hält die Su-35 nicht durch, aber gegen die 5. Generation ist es einfacher und effektiver, Hüte zu werfen.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 11: 11
      +3
      Etwas, das die Indianer auf der Su-30 trotz der Verwendung der Yankees AWACS Trainingsschlachten gegen die Yankees auf der F-15 gewonnen haben. Also keine Songs über die angeblich nicht getötete YUSA
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 20 November 2020 11: 21
        -8
        Lesen Sie mehr über die Schlachten. Ist das eine Ente über das Kämpfen im Jahr 2005?
        Wenn die Amerikaner an Trainingskämpfen gegen andere teilnehmen, legen sie ein solches Verhältnis offen. 1 amerikanisches Flugzeug gegen 3 andere. Das heißt, 1 bis 3 sind nicht zu ihren Gunsten und sie verwenden keine AWACS. Sie kämpften aus nächster Nähe. Jetzt ist das Konzept anders, aus der Ferne zu kämpfen.
        Sie sollten uns auch über die Siege unserer Flugzeuge in Vietnam erzählen, dann haben sie die Amerikaner besiegt, und jetzt werden wir sie schlagen.
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 14: 52
          +6
          Sie machen hier Enten und wiederholen unbegründete Werbung von Waffenherstellern in den Vereinigten Staaten. Und wie Ihre YUSA aus der Ferne kämpfen wird, wenn die Yankees weder auf der F-22 noch auf der F-35 einen zuverlässigen Betrieb des Radars erreichen konnten, ist Unsichtbarkeit eine große Frage, da die Stealth-Beschichtung extrem anfällig für Regen und sogar für Regen ist Wolken mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt und die F-35 in einer Reihe von Eigenschaften, zum Beispiel in Bezug auf die Höchstgeschwindigkeit, erfüllen überhaupt nicht die Standards von Jägern der 5. Generation.
          1. Knüppel Офлайн Knüppel
            Knüppel (Dubina) 20 November 2020 18: 22
            -3
            Sie wurden getäuscht, Sie erhielten viel wertvollere Informationen! Fu-22 und Fu-35 fliegen überhaupt nicht, sie sind nicht in der Natur, dies ist die PR des amerikanischen militärisch-industriellen Komplexes. Der weltweit einzige Serien- und fliegende Jäger der fünften Generation ist die Su-5! Dies ist jedoch immer noch ein militärisches Geheimnis.
        2. Ivan Borka Офлайн Ivan Borka
          Ivan Borka (Ivan Borka) 20 November 2020 19: 09
          +2
          Schreiben Sie 1 bis 10 - Ihre Windungen tun uns nicht leid. von der Zahl, von der Ihr QI ausnahmslos stabil ist ... werden wir nicht mit "Gedanken"))))
        3. pvlshvz Офлайн pvlshvz
          pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 22: 16
          +1
          Duc las sorgfältig. Die Hindus schlachteten die Engländer wie Welpen. Ein bis zehn oder zwölf Siege für uns. Die Briten klassifizierten sogar die Daten von Luftschlachten, damit die Eigentümer in Übersee die Kunden nicht verärgerten und nicht wagten.
    3. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 20 November 2020 12: 04
      +6
      Dubina, es ist nur von der Couch aus, es ist so einfach, deine Vorhersagen zu machen. Tatsächlich ist alles viel komplizierter als in deinen fabelhaften Werken für den Ruhm von US AIR FORCE !!!
  6. zz811 Офлайн zz811
    zz811 (Vlad Pervovich) 20 November 2020 13: 44
    0
    warum nicht die fortgeschrittene F-16, so interessant ...?
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 20 November 2020 14: 46
      -6
      Ehren Sie die Ausrüstung der neuesten F-16 Block 72 und Su-35. Fragen werden verschwinden.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 14: 53
        +5
        Hier sind nur die modernsten Flugzeuge der türkischen Luftwaffe, dies ist der F-16 Block 50+ und das sind nur 50 Teile, der Rest sind ältere Modelle.
        1. Knüppel Офлайн Knüppel
          Knüppel (Dubina) 20 November 2020 17: 47
          -7
          Ich streite nicht. Es geht darum, neue Flugzeuge zu kaufen. Und dass der Su-35 besser ist als der Fu-35. F-16 (Super Viper) alias Block 72, ungefähr 50 Millionen US-Dollar, die MiG-29 kostet 45 Millionen US-Dollar, aber die Mig ist alles Müll. Su-35 (Verkauf an China) 85 - 104 Millionen US-Dollar
          Auch zum Preis gewinnt es.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 19: 06
            +3
            Preis bedeutet nicht Qualität. Leopard-2 kostet bis zu 3 T-90, während es in Syrien wie BT-7 brannte und explodierte. Die Amerikaner kämpften nur mit den Exportversionen der MiG-29, die sich nicht in bestem technischen Zustand befinden und sogar einen überwältigenden numerischen Vorteil haben. Ihre Argumentation ist also rein theoretisch. Es gibt noch keine Super-Vipern in der Türkei und ob sie bekannt sein werden und wie sie sich manifestieren werden, ist immer noch eine große Frage. In letzter Zeit waren die Yankees in der Luftfahrt nicht erfolgreich. Sie bewarben auch die neue Boeing gut, aber es stellte sich heraus, dass es nichts war.
            1. Knüppel Офлайн Knüppel
              Knüppel (Dubina) 20 November 2020 19: 16
              -5
              ..Preis bedeutet nicht Qualität. Leopard 2 kostet wie 3 T-90, während er in Syrien wie BT-7 brannte und explodierte.

              Mehrere hundert T-72 brannten im Irak nieder und die Türkei verlor 10 Leoparden in Syrien. So brennt und explodiert der T-72 wie ein Renault FT-17-Panzer.

              ..Die Amerikaner kämpften nur mit den Exportversionen der MiG-29, die sich nicht im besten technischen Zustand befanden ..

              - Die Amerikaner haben nicht gegen die MiG-29 gekämpft, sie haben keine Selbstmorde an der MiG-29 gegen die amerikanische Luftwaffe bekämpft.
              Es gab Übungsschlachten mit der SU-30. 1 bis 3, ein Amerikaner gegen drei SU-30-Indianer.
  7. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 20 November 2020 19: 00
    -2
    Quote: Sapsan136
    ... und wie Ihre YUSA aus der Ferne kämpfen wird, wenn die Yankees weder auf der F-22 noch auf der F-35 einen zuverlässigen Betrieb des Radars erreichen konnten

    - Woher bekommst du diesen lächerlichen Unsinn? Niemals und nirgendwo gab es Beschwerden über die Arbeit der APG-77 oder der APG-81.

    Unsichtbarkeit ist eine große Frage, da die Stealth-Beschichtung extrem anfällig für Regen und sogar bewölkte Wolken mit hohem Feuchtigkeitsgehalt ist

    - Und das ist eine vollständige und dumme Lüge. Es ist einfach nicht wahr.

    ... und die F-35 entspricht in Bezug auf eine Reihe von Merkmalen, beispielsweise in Bezug auf die Höchstgeschwindigkeit, überhaupt nicht den Standards von Jägern der 5. Generation.

    - Wer hat dir gesagt, dass hohe Geschwindigkeit das Hauptmerkmal der 5. Generation ist ?! Niemand auf der Welt hat lange nach Hochgeschwindigkeit für Kämpfer gejagt. Auch für Bomber. Es gab einen XB-70, ein Dreirad, aber sie haben ihn nicht freigegeben. Und die B-2 ist im Allgemeinen Unterschall, und die B-21 ist Unterschall.
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 19: 08
      +3
      Entweder nach Jugoslawien wurden sowohl die B-2 als auch die F-117 eingestellt, aber es war ein Show-Off ... F-35 ist ein fliegender Sarg, und Sie werden davon überzeugt sein, sobald jemand gegen einen Relativ zuckt starker Feind.
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 20 November 2020 19: 21
        -5
        Überzeugt. Sie werden sie niederschlagen, die 5. Generation aus der Schleuder. Aber zucken Sie nicht, Sie als starker Gegner werden Angst haben.
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 20: 07
          +3
          Ich habe ihre Technik nicht besser gesehen als unsere. Leopard-2 kostet dreimal mehr als T-3 und brennt und explodiert wie BT-90. Also erschrecken Sie Igel mit amerikanischen fliegenden Särgen
          1. Knüppel Офлайн Knüppel
            Knüppel (Dubina) 20 November 2020 20: 11
            -7
            Mehrere hundert T-72 brannten im Irak nieder und die Türkei verlor 10 Leoparden in Syrien. Der T-72 brennt und explodiert wie ein Renault FT-17-Panzer.

            - bereits oben geschrieben. Und wie wenig LDNR und die Streitkräfte der Ukraine den T-72 verloren haben Und die Türken sind nur 0 Leo.
            In jüngerer Zeit stürmten die Armenier in drei Tagen mit wenig Blut auch in fremdes Gebiet nach Baku. Die Amerikaner sind mehr, hnm, ein ernsthafter Feind, und ihre Luftwaffe ist besonders stark. Aber du hast sie alle schon mit deinen Hüten besiegt.
            1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
              Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 20: 23
              +5
              Im Irak brannten nicht T-72, sondern ihre irakischen Kopien, die von jemandem angefertigt wurden. Es ist nicht klar, wie und woraus, basierend auf dem antidiluvianischen T-72 Ural-E (Exportversion), der lange entfernt wurde Dienst in der UdSSR. Die APU verlor hauptsächlich T-64. Die Armenier verloren, weil sie nicht alle Luftverteidigungs- und Luftstreitkräfte einsetzten. Die Su-30 blieb während des gesamten Krieges am Boden. Und Panzer rollen nicht gegen Flugzeuge, das wurde schon 1941 bewiesen
              1. Knüppel Офлайн Knüppel
                Knüppel (Dubina) 20 November 2020 20: 59
                -5
                Im Irak brannten nicht T-72, sondern ihre irakischen Kopien, die von jemandem angefertigt wurden. Es ist nicht klar, wie und woraus, basierend auf dem antidiluvianischen T-72 Ural-E (Exportversion).

                Ich habe darauf gewartet, dass Sie dies schreiben und sagen, dass die Panzer nicht dasselbe System sind, hier haben wir Panzer, also Panzer.
                Die Türken verbrannten auch nicht den LEO-2A7, sondern das alte Modell Leo-2A4.
                Immer noch schreiben sie oft über die "Dichtungen" zwischen unseren Waffen, sie sagen, die Araber seien keine Soldaten, also würden wir Pfeffer fragen. Dies ist immer dann der Fall, wenn unsere Waffen versagen. Es ist gut für die APU T-64, von der LPNR-Seite sind die T-72 weit vom Export entfernt und nicht die ältesten (oder sie haben nicht gebrannt).
                Im ersten tschetschenischen T-72 brannten auch unsere Tanker massiv.

                Die Armenier haben verloren, weil sie nicht alle Luftverteidigungs- und Luftstreitkräfte eingesetzt haben ...

                hätte sowieso verloren, die Azeybarjan-Armee hätte mehr Kamikaze-Drohnen eingesetzt, und das Ergebnis wäre das gleiche gewesen.
                1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                  Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 21: 15
                  +4
                  So ist der T-72 Ural-E, selbst aus sowjetischer Produktion, hoffnungslos veraltet, ganz zu schweigen von den darauf basierenden irakischen hausgemachten Produkten ... Der Leopard-2A4 ist ein frischerer Panzer als beispielsweise der sowjetische T-72S (Exportversion, die besten Panzer in Syrien), selbst schlechter als die syrische T-72S, die beim ersten Treffer nicht explodierte, aber oft einen Treffer erzielte. Zu den Kosten des Leopard-2A4 gibt es nichts zu sagen, er ist teurer als der T-90. Ja, arabische Soldaten sind nicht wichtig und dies ist nicht nur meine Meinung, sondern die Meinung aller. Dieselben Yankees setzen arabische Söldner nicht hoch, zum Beispiel im Vergleich zu den Russen oder den Chinesen. LDNR verwendet sowjetische Versionen des T-72 und nur Betrunkene der Streitkräfte wissen nicht, wie sich der sowjetische T-72BM von diesen Panzern unterscheidet, die sie jetzt mit dem T-72BM3, jetzt mit dem T-90 verwechseln. Im ersten Tschetschenienkrieg wurden Panzer ohne aktive Rüstung in die Schlacht geworfen, daher war dies der Pfosten von Jelzin und der Kompanie, kein Panzer. Georgien versuchte 2008 auch, Drohnen gegen die Russische Föderation einzusetzen, die russische Luftwaffe landete sie schnell. Zu diesem Thema gibt es auf YouTube ein Video. Die letzten Minuten des Fluges einer von Israel hergestellten georgischen Drohne, die von einer MiG-29-Rakete der russischen Luftwaffe zerstört wurde.
                  1. Knüppel Офлайн Knüppel
                    Knüppel (Dubina) 20 November 2020 21: 49
                    -6
                    Jetzt verstehe ich, öffnete meine Augen, ich werde zusammenfassen:
                    Wenn der T-72 in Flammen steht, handelt es sich um eine irakische oder polnische Fälschung. Unsere T-72 brennen nicht, sie sind grobkörnig und die ATGM prallt von ihnen ab. In den Streitkräften der Ukraine sind alle Betrunkenen, Tanker zweimal betrunken und Panzermodifikationen sind verwirrt. Die Araber sind Scheißsoldaten, unsere sind alle Rambo, die Chinesen sind ein Viertel von Rambo. Georgia hat 5 (7) Flugzeuge abgeschossen, aber das war ein Zufall. Leopard-2A4 brennt vom ersten Treffer an in jeder Projektion und explodiert sehr effektiv, wahrscheinlich aus Pappe.
                    Wenn wir diese Maximen zu den Flugzeugen tragen, von denen aus die Diskussion begann. Dann ergibt sich folgendes:
                    F-22 oder F-35 sind tatsächlich sichtbar, unsere Su-30 (35) sehen sie auf jeden Fall. Das Radar des Fu-35 ist zerbrechlich und hat keine Reichweite. Wenn es regnet, kann der Fu-35 von jedem und überall gesehen werden, sogar von den Kreml-Türmen (aber nur durch ein Fernglas). Es gibt auch keine Geschwindigkeit, Yak-9 oder Foker-190, Fu-35 wird immer noch überholen, aber niemals Su-35!
                    Bin noch nicht durch die Schützen, Schiffe und Raketen gelaufen. Aber die Yankees sind dort noch schlimmer.
                    Ich schlage vor, eine Sammelnotiz an das Pentagon zu senden, in der die Übergabe gefordert wird. Wir garantieren das Leben! Wer wird ihre Kapitulation akzeptieren, Sie, ich oder Generalisimus Shoigu?
                    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                      Sapsan136 (Sapsan136) 20 November 2020 22: 02
                      +5
                      Herr gut, ich schätze Ihre Ironie, aber es gibt ein Video des Anna-Nachrichtensenders, echte Feindseligkeiten und echte Treffer auf syrischen Panzern, die nicht immer T-72S sind, es gab auch ältere T-72M und T-72M1. .. und gleichzeitig platzen sie in syrische Exportversionen des T-72 sind alles andere als immer. Die Leoparden brannten wie Streichhölzer ... Nun, es war nicht Georgien, das sie niedergeschlagen hat, sondern die Ichthamette aus der Ukraine der Streitkräfte der Ukraine und das Luftverteidigungssystem dort wurden aus dem Kampfdienst in der Ukraine entfernt, aber sie wurden alle von zerstört der erste Schlag der Su-34. Wie sich herausstellte, können die UKROPs sowjetische Flugzeuge abschießen, die Russen jedoch nicht mehr. Israelische Drohnen der georgischen Luftwaffe zeigten sich nur als Ziele für die russische Luftwaffe. Tatsächlich wurden die B-2 und F-117 von den Yankees eingestellt, als sie Zugang zur MiG-29B (Exportversion) der DDR Air Force erhielten, deren Radargeräte für alle amerikanischen Unsichtbaren in allen Höhenlagen perfekt sichtbar waren.
    2. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 20 November 2020 19: 20
      -4
      Ich habe ihm bereits gesagt, dass die Amerikaner überhaupt keine Flugzeuge der 5. Generation haben.
      Und AFARA, Serienamerikaner haben sich schon lange angezogen. Jetzt sind AFARs auf Nitrid - Gallium gegangen.
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  8. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 21 November 2020 02: 07
    -5
    Quote: Sapsan136
    Entweder nach Jugoslawien wurden sowohl die B-2 als auch die F-117 eingestellt, aber es war ein Show-Off ...

    - Die B-2 begann nicht mit der Produktion der 100 in der Sowjetzeit geplanten Einheiten, da die UdSSR zusammenbrach und die F-117 2008 außer Dienst gestellt wurden, weil 2005 die Staffel der F-22 fertiggestellt wurde und es sie gab In der F-117 ist ein dringender Bedarf gesunken. Trotzdem liegen sie immer noch auf der Lagerbasis und 4 Flugzeuge fliegen ständig - die Instruktoren behalten das Ausbildungsniveau bei, um bei Bedarf mehrere Dutzend Piloten zu beauftragen. Und nur in absehbarer Zeit versprechen alle F-117, beseitigt zu werden.

    Die F-35 ist ein fliegender Sarg und Sie werden davon überzeugt sein, sobald jemand gegen einen relativ starken Feind zuckt.

    - Bei der Übung mit der roten Flagge im letzten Jahr fiel die F-35 in fast drei Wochen der Übung mit der F-15, F-16 und F-18 durch 20.7:1... Wenn Sie die F-15, F-16 und F-18 als "nicht sehr starke Gegner" betrachten, nehmen Sie bitte mein aufrichtiges Beileid an! Lachen lol
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. bear040 Офлайн bear040
      bear040 22 November 2020 01: 27
      +2
      Und wer kann das bestätigen, außer den Yankees und ihren Sklaven ?! Niemand?! Nun, dies ist eine weitere Werbung von Lockheed Martin und ähnlichen Unternehmen und nichts weiter ...
  9. Igorzxc Офлайн Igorzxc
    Igorzxc (Igorzxc) 22 November 2020 15: 19
    0
    Russland kann den SU-57 nicht verkaufen.
    Es ist uns noch nicht gelungen, ein einziges Produktionsflugzeug für uns zu bauen.
    Ein Show-Off wie immer über dem Dach!