Beliebte Mechanik: Die USA haben noch Waffen aus den 80ern


Das amerikanische Magazin Popular Mechanics zitiert Auszüge aus dem Jahresbericht der Heritage Foundation über die Militärmacht der Vereinigten Staaten. Der Bericht untersucht jeden Zweig des Militärs (mit Ausnahme des kürzlich geschaffenen Weltraums) unter Berücksichtigung seiner Fähigkeiten und seiner Kampfbereitschaft.


Präsident Donald Trump hat angeblich mehrfach erklärt, er habe das Militär wieder aufgebaut, um die Verteidigungsausgaben seiner Regierung denen von Präsident Barack Obama gegenüberzustellen. Vor nicht allzu langer Zeit, am 22. Mai 2020, teilte Trump einem Publikum im Weißen Haus mit, dass die Behörden [in den letzten Jahren] 2,1 Billionen US-Dollar für diese Zwecke ausgegeben haben.

Neben anderen Ungenauigkeiten wird Trumps Behauptung, er habe die Armee wieder aufgebaut, im Wesentlichen durch einen neuen Bericht der Heritage Foundation widerlegt. Die neue US-Militärbewertung besagt, dass das Pentagon bei der Modernisierung kaum echte Fortschritte erzielt hat. Die Armee und die Luftwaffe blieben in einem "Grenzzustand", dh im Wesentlichen derselbe wie in den Vorjahren.

In einigen Fällen hat sich die Situation bereits unter Trump verschlechtert. Laut Heritage befindet sich die US-Marine derzeit im Status "Borderline", "schwächt sich jedoch tendenziell ab". Dies bedeutet eine Verschlechterung der Fähigkeit der Seestreitkräfte, auf Bedrohungen zu reagieren. Die Situation mit der Armee ist nicht besser.

Ein anderer Zweig des Militärs hat sich im vergangenen Jahr verbessert: das United States Marine Corps. Die Marines sind laut dem neuen Dokument von "schwach", wie sie in den Jahren 2018 und 2019 markiert wurden, zu "grenzwertig" aufgestiegen. US-Atomwaffen, die sich in der Marine und der Luftwaffe befinden, aber vom Strategic Command betrieben werden, werden ebenfalls als "grenzwertig" eingestuft, "werden jedoch tendenziell verstärkt".

Der Bericht enthält auch eine Bestandsaufnahme des Militärs Techniker USA, die nach Alter und Leistungsfähigkeit vom ältesten und am wenigsten fähigen bis zum neuesten eingestuft wird. Der größte Teil der US-Militärhardware ist im Wesentlichen derselbe wie unmittelbar nach dem Ende des Kalten Krieges, und dieser Trend macht sich insbesondere bei der Armee und der Luftwaffe bemerkbar.

Das mittelgroße Flugzeug der Luftwaffe ist dreißig Jahre alt, und die Panzer und Infanterie-Kampffahrzeuge der Armee sind die gleichen, die in den 1980er Jahren eingesetzt wurden, allerdings mit kritischen Verbesserungen, um sie auf dem modernen Schlachtfeld relevant zu halten.

Es sei darauf hingewiesen, dass solche Einschätzungen zuvor in der ausländischen Presse gehört wurden. Es wurde darauf hingewiesen, dass viele der Waffen der US-Streitkräfte, wenn auch mit der notwendigen Überarbeitung, zur Ära des Kalten Krieges gehören. Und einige - wie zum Beispiel der gepanzerte Personaltransporter M113 - kämpften in Vietnam.

Die Wiederbewaffnung wird durchgeführt, aber weit entfernt von dem Tempo, mit dem sie ursprünglich berechnet wurde. Dieser Rückgang ist insbesondere auf die Inflation zurückzuführen, die den Wert des US-Dollars im Vergleich zu den siebziger Jahren erheblich untergraben hat, sowie auf den Verlust einer Reihe von Industrieanlagen und Ingenieurschulen.
  • Verwendete Fotos: https://www.facebook.com/USForcesJapan/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 November 2020 13: 39
    -3
    Was ein Alptraum!!!
    Gott sei Dank haben wir Kalaschnikow-Sturmgewehre, T-72 und Weiße Schwäne - neu !!!