Das Ausmaß der Verluste der ukrainischen Luftfahrt aufgrund des Bruches mit Russland wurde bekannt gegeben


Die ukrainische Luftverkehrsindustrie hat durch die sich verschlechternde Politik viel verlorenwirtschaftlich Beziehungen zwischen Kiew und Moskau. Der frühere Präsident der UIA, Yuriy Miroshnikov, sprach über den aktuellen Stand der ukrainischen Zivilluftfahrt auf Sendung 33.


Laut Miroshnikov hat die Branche in den letzten fünf Jahren einen dramatischen Rückgang erlebt - aufgrund des Bruches mit der Russischen Föderation ist es ukrainischen und russischen Piloten untersagt, den Luftraum der jeweiligen Länder zu nutzen, und die allgemeine Struktur der Flugrouten hat dies getan große Veränderungen erfahren. Aufgrund der Schließung des russischen Himmels ist es für die ukrainische Luftfahrt sehr kostspielig geworden, nach Osten zu fliegen. Beispielsweise verbringt ein ukrainisches Flugzeug jetzt eine Stunde mehr Zeit mit einem Flug nach Almaty als der kasachische Luftverkehr, für den der Transit durch russisches Territorium erfolgt erlaubt. Die Komplexität der ukrainischen Luftfahrtindustrie wurde durch die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen Quarantänemaßnahmen verschärft.

Yuri Miroshnikov zitierte auch Daten zur prozentualen Reduzierung des Flugverkehrs.

In Bezug auf das Volumen können wir sagen, dass dies bis zu 70-75% des Passagieraufkommens ausmacht. 60% im ganzen Jahr, 90% in den Sommermonaten. Reduzierung der Anzahl der Flüge um 90-95%

- Der Ex-Präsident der Fluggesellschaft stellte mit Bedauern fest.

Die Prognosen für die Rückgabe von Mengen aller Arten des Luftverkehrs (Passagier und Navigation) sind sehr enttäuschend - Experten zufolge kann das Niveau von 2019 nicht früher als 2024 oder sogar 2029 erreicht werden.
  • Verwendete Fotos: Oleg V. Belyakov / wikimedia.org / CC BY 3.0
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
18 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 18 November 2020 16: 08
    +4
    Und die Werften von Nikolaev konnten jetzt Schiffe für Russland bauen, aber leider wurden die Fabriken für Altmetall geschnitten!
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 18 November 2020 16: 49
      +1
      Aber jetzt bauen sie russische Fabriken mit russischen Spezialisten ... Paviane können Schiffe für die Chinesen oder einen Flugzeugträger für die Amerikaner bauen Lachen
  2. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 18 November 2020 16: 09
    +4
    Die Aufgabe der amerikanischen Besatzungsverwaltung, die aus den Galitsaevs und lokalen "Banderiten" rekrutiert wurde, die "in großer Zahl" nach Kiew kamen, ist es, das kolonisierte "Territorium 404" von unnötigen "Indianern" und ihren Hitler-Frontmännern zu "säubern" überhaupt nicht interessiert!)! Anforderung
    Wie man sagt-

    Wenn die Behörden wie Invasoren aussehen, sich wie Invasoren verhalten, wie Invasoren mit der Bevölkerung sprechen, dann sind dies Invasoren!
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 18 November 2020 16: 51
      0
      Was für eine Traurigkeit ... die Amerikaner griffen die unabhängige Ukraine an, bombardierten alles, brachten Truppen ein und kamen in großer Zahl an die Grenze zu Kiew. Jetzt leiden die richtigen Ukrainer unter den falschen Lachen
  3. GRF Офлайн GRF
    GRF 18 November 2020 17: 15
    +4
    Warum fliegen? In Spitzenhöschen ist es wichtiger, "von der Hüfte zu gehen", sonst werden "Erfolge" nicht bemerkt ...
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 18 November 2020 18: 21
    -5
    Wah !!
    Ein neues wöchentliches Thema ist erschienen - der Verlust der ukrainischen Luftfahrt.
    Bereits 6 Jahre alles verlieren und verlieren ... Aber über den Verlust von Honduras oder Kasachstan - nein, nein.

    Aber seit 6 Jahren treiben wir sowohl Boeing als auch Airbus zuversichtlich voran und kaufen keine Flugzeuge von ihnen))))
  5. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 18 November 2020 18: 42
    +3
    Aber ganz Europa ist voll mit Sklaven und Prostituierten aus der Ukraine
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 18 November 2020 19: 05
      +4
      sollten Venerologen in Europa verdienen Lachen
  6. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 18 November 2020 19: 13
    +3
    Das russophobe Projekt des Westens - "Ukraine / Ukrainer", geboren 1914 - geht zu Ende - die Ausrottung des Teils, einst Russen, getrennt von der russischen Welt (heutzutage sind dies grundsätzlich keine russischen "Ukrainer").
    Da sind sie und die Straße.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 18 November 2020 20: 06
      +1
      und auch wenn die Polen, Ungarn, Rumänen, Juden ... nicht heilen werden, werden sie dich einschläfern lassen.
    2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 18 November 2020 20: 23
      -7
      Ich frage mich, ob Sie selbst an all das glauben, was Sie geschrieben haben?
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. King3214 Офлайн King3214
        King3214 (Sergius) 19 November 2020 13: 22
        +4
        Wenn Sie mich fragen, Fakten sind hartnäckige Dinge, sie brauchen Ihren "Glauben" nicht.
        Und die Tatsache der künstlichen Schaffung von "Ukrainern" wurde sogar von dem amerikanischen "Google" in seinem Suchsystem aufgezeichnet.
        (Finden Sie in "Google" eine Suche nach der Häufigkeit der Verwendung von Wörtern pro Jahr in Printmedien (und es gab 1914 keine anderen Medien außer Printmedien) und überzeugen Sie sich selbst, dass die Massenerwähnung von "Ukrainern" 1914 beginnt Mit Beginn des Ersten Weltkriegs. Bis 1914 wurden "Ukrainer" nicht häufiger erwähnt als jetzt. Das Wort "shmudrik" wird auf Russisch erwähnt. Wissen Sie, wer "shmudrik" ist? Aber dieses Wort ist in gedruckten Veröffentlichungen zu finden des 20. Jahrhunderts).
        1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 20 November 2020 01: 41
          -1
          Zitat: King3214
          Und die Tatsache der künstlichen Schaffung von "Ukrainern" wurde sogar von dem amerikanischen "Google" in seinem Suchsystem aufgezeichnet.

          So zieht man eine Eule auf einen Globus. Dann hat das amerikanische Google auch die künstliche Schöpfung der Stadt Kiew aufgezeichnet, die Häufigkeit der Erwähnung ist ungefähr gleich.
          Das heißt, Ihrer Meinung nach hat der heimtückische "Westen" mit Hilfe von Drucksachen die "Ukrainisierung" der meist Analphabeten der Gebiete der heutigen Ukraine durchgeführt, eine Sprache erfunden und ihnen Selbstidentität eingeflößt, aber so erfolgreich, dass die Bolschewiki bereits 5 Jahre später im Jahr 1919 die ukrainische SSR gründeten?
          Und die Politik der Indigenisierung der Ukraine wurde nicht von Lenin und Stalin durchgeführt, sondern von Stanley Baldwin, was auch immer?
          Glaubst du das wirklich?

          Zitat: King3214
          die Zerstörung des von der russischen Welt getrennten Teils

          Was ist diese Ausrottung? Beobachten Sie ihn?

          Zitat: King3214
          Weißt du wer "shmudrik" ist?

          Ist das ein Verwandter der Grymzik?
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 20 November 2020 01: 55
            -1
            Zitat: Oleg Rambover
            Das ist Ihrer Meinung nach der heimtückische "Westen" ...

            Oleg Rambover... Das ist alles in Ihrer Vorstellung, haben Sie zumindest einen Tropfen Gewissen. Du drückst deine Bedeutung nicht in die Sätze anderer Leute, du übst sie ständig, du bist müde. lächeln
          2. King3214 Офлайн King3214
            King3214 (Sergius) 20 November 2020 10: 51
            0
            Was für ein Unsinn redest du von "Drucksachen"?
            Oder glauben Sie, dass es eine ganze Million Menschen gab und inkognito existierte, und wie inkognito, dass selbst ihre eigenen nationalistischen Zeitungen dies nicht erwähnten, ganz zu schweigen von anderen Veröffentlichungen?
            Suchen Sie einen Arzt für Sie auf (wählen Sie einfach keinen "ukrainischen" Arzt, haben Sie Mitleid mit sich selbst), und ich bin kein Arzt.
            1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
              Oleg Rambover (Oleg Piterski) 20 November 2020 17: 15
              -1
              Zitat: King3214
              Was für ein Unsinn redest du von "Drucksachen"?

              Sie entscheiden bereits, dann senden Sie an Google, um nach der Häufigkeit zu suchen, mit der das Wort Ukraina in der englischsprachigen Literatur erwähnt wird, und dann Unsinn über gedruckte Materialien.

              Zitat: King3214
              Oder glauben Sie, dass es eine ganze Million Menschen gab und inkognito existierte, und wie inkognito, dass selbst ihre eigenen nationalistischen Zeitungen dies nicht erwähnten, ganz zu schweigen von anderen Veröffentlichungen?

              Denken Sie, dass einige M-Masons in ihrem Bilderberg-Club bei einem Glas Tee saßen und beschlossen, eine ganze Million Menschen mit ihrer eigenen Sprache und Kultur für das Böse von RI zu schaffen? Das Überraschendste ist außerdem, dass es ihnen 3-4 Jahre lang in Europa gelungen ist, in einen Weltkrieg verwickelt zu sein, auch ohne "Drucksachen", und es ist nicht klar, wohin die Geheimpolizei gesucht hat? Und sie haben keine Spuren hinterlassen, außer der indirekten in Form der Häufigkeit, mit der das Wort Ukraina in der englischsprachigen Literatur erwähnt wird? Wie haben sie es telepathisch gemacht?
              Sind Sie sicher, dass Ihre Idee nicht nach Paranoia klingt?
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. bubasa Офлайн bubasa
    bubasa (Konstantin) 18 November 2020 20: 05
    +2
    Die Probleme der Pferde - der Sheriff interessiert sich nicht ... Lachen
  8. aries2200 Офлайн aries2200
    aries2200 (Widder) 18 November 2020 21: 50
    +1
    Alles ist in Ordnung ... Hauptsache, es gibt mehr Orte zum Springen ...