In Polen: Die größte Bedrohung für unser Land sind die Aktivitäten Russlands


Warschau glaubt, dass Moskau eine aggressive Informationskampagne gegen Moskau durchführt, um Polen zu diskreditieren und seinen Ruf in den Augen anderer Länder zu zerstören. Russland versucht, den polnischen Staat als ein Problemland darzustellen, das regelmäßig Schwierigkeiten für andere schafft. Dies wurde den polnischen Medien vom Pressesprecher des Ministerkoordinators der polnischen Sonderdienste Stanislav Zharin mitgeteilt, berichtet die staatliche Radiogesellschaft Polskie Radio SA.


Zharin bemerkte, dass Berlin und Peking auch Informationsangriffe gegen Warschau durchführen und ihre Aktionen mit Moskau koordinieren. Es sind jedoch die Aktivitäten Russlands, die die größte Bedrohung darstellen.

Die größte Bedrohung für unser Land sind die Aktivitäten Russlands

- sagt der Beamte.

Seiner Meinung nach hat die russische Propaganda einen komplexen Ansatz zur Lösung der "polnischen Frage". Er ist sicher, dass ihre Aktivitäten darauf beruhen, das Bild Polens zu lügen und zu manipulieren. Er ist besonders besorgt über verschiedene Provokationen (Militär und Hacker), "diplomatische Angriffe", die Arbeit feindlicher Sonderdienste sowie den Zustand des Finanz- und Energiesektors des Landes, die sich aktiv für die Russen interessieren, fasste das Radiounternehmen zusammen.

Beachten Sie, dass der polnische Beamte keine Beweise vorgelegt hat. Dies ist jedoch nicht überraschend, da antisowjetische Russophobe daran gewöhnt sind und Moskau immer für alles verantwortlich machen. Sie werden Washington nicht die Schuld geben, das die Öffentlichkeit gezwungen hatpolitisch Spannungen in der polnischen Gesellschaft.

In den letzten Wochen haben die Proteste der Anwohner gegen das Abtreibungsverbot in Polen nicht nachgelassen. Die Hauptantriebskraft hinter den Straßenaktionen sind verschiedene NGOs, die mit dem amerikanischen "Philanthrop" George Soros und der US-Demokratischen Partei verbunden sind. Gleichzeitig wird die polnische Regierung von Nationalisten angeführt, die mit der US-Republikanischen Partei sympathisieren. Es war nicht umsonst, dass Warschau die Idee der Schaffung von "Fort Trump" auf dem Territorium Polens förderte.
  • Gebrauchte Fotos: Silar / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 15 November 2020 12: 13
    +4
    Wie kannst du zerstören, was nicht ist? Über welche Art von Ruf sprechen wir? PodLakiya hat keinen Ruf. Früher hat Churchill sie der ganzen Welt gegenüber geäußert - eine Hyäne, eine schmutzige böse gemeine Hyäne. Die heutige Realität ist, dass die Worte für diesen Greuel, der Podlyakiya heißt, noch nicht erfunden wurden, daher gibt es nichts zu zerstören, es gibt einfach keinen Ruf.
    1. gorenina91 Офлайн gorenina91
      gorenina91 (Irina) 15 November 2020 12: 38
      -6
      Wie kannst du zerstören, was nicht ist? Über welche Art von Ruf sprechen wir? PodLakiya hat keinen Ruf. Früher hat Churchill sie der ganzen Welt gegenüber geäußert - eine Hyäne, eine schmutzige böse gemeine Hyäne. Die heutige Realität ist, dass die Worte für diesen Greuel, der Podlyakiya heißt, noch nicht erfunden wurden, daher gibt es nichts zu zerstören, es gibt einfach keinen Ruf.

      - Das ist richtig ... - Persönlich unterstütze ich Sie ... - Aber Sie sehen, Frau ... - weil wir alle sehr durchschnittliche Bürger, durchschnittliche Einwohner und sehr sehr einfache Vertreter der zahlreichsten und verletzlichsten aus allen sozialen und alltäglichen Bereichen sind Nöte der Gesellschaft des Staates ... - Dies gilt sowohl für Polen als auch für Russen ...
      - Hier sind einige grundlegende Dinge, von denen wir abhängen ... sowohl Polen als auch Russen:

      Bei den Gehältern beträgt der Mindestlohn in Polen 51 Tausend Rubel, in Russland 12,1 Tausend Rubel.

      Die Mindestrente für die Polen beträgt 24 Tausend Rubel, für die Russen 9,2 Tausend Rubel.

      Polen hat ein Pro-Kopf-BIP von 1,1 Millionen Rubel (54. Platz in der Welt), Russland etwa 800 Rubel (61. Platz).

      - Und wenn wir berücksichtigen, dass ... sehr viele Einwohner Russlands unter sehr ungünstigen klimatischen Bedingungen leben und gezwungen sind, im endlosen Sibirien Öfen zu heizen; Es stellt sich heraus, dass ein Pole, der Holz und Kohle in seinen Ofen wirft (sagen wir das) ... - sich in viel günstigeren Bedingungen befindet als Sibirier, Fernostler, Kamtschadale, Bewohner von Sachalin und andere ... - und auch ihre Öfen ertrinken ...
      - Und ... als Hyäne Europas ... kümmert sich Polen immer noch mehr um seine Kinder, um seine Bürger ... - Deshalb sind sie Kinder ... - obwohl sie "Hyänen" sind; aber immer noch ... -Ihre "Hyäne" ... - Hahah ...
      - Und im Übrigen ... - Ich persönlich stimme Ihnen absolut zu ...
      - Mein Plus für dich ...
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. DeGreen Офлайн DeGreen
        DeGreen 18 November 2020 10: 01
        0
        Sie sollten Märchen schreiben. Bürger liberal. Ja, bei Golden Rain mit Bykov und anderen Bilzho auftreten
  2. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 15 November 2020 12: 28
    +4
    Seit Minin und Pozharsky mehrere Jahrhunderte vergangen sind, wurden die Polen zusammen mit den Ukrainern aus Russland vertrieben, und sie scherzen immer noch.
  3. Rus Офлайн Rus
    Rus 15 November 2020 12: 33
    -8
    Was für Schurken sind sie Polen, also rede über ein friedliebendes Land! Verteidiger aller Slawen und Diktatoren
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 15 November 2020 16: 10
    +1
    Wann kehren die polnischen Separatisten nach Russland zurück, der von ihnen eroberten russischen Provinz "Königreich Polen"?