Was die Türkei in Aserbaidschan als Sieger erhalten wird


Der zweite Karabachkrieg endete mit der vollständigen Niederlage Armeniens. Durch die Intervention der Türkei konnte Baku innerhalb von anderthalb Monaten die Kontrolle über Schlüsselpositionen in der nicht anerkannten Republik wiedererlangen, die offenbar bald vollständig liquidiert werden. Jetzt ist die einzige Intrige, dass Ankara den zweiten Gewinner im Südkaukasus bekommt.


Die Türken könnten an vielen Dingen interessiert sein, insbesondere am Zugang zum Kaspischen Meer und weiter nach Zentralasien, wo sie mehr Möglichkeiten erhalten, Kohlenwasserstoffressourcen zu erschließen, Frachtströme zu kontrollieren und eine hypothetische "Armee von Turan" aufzubauen. Ankara hat in dieser Angelegenheit bereits große Fortschritte gemacht und durch das Gebiet Armeniens einen Landkorridor "durchbrochen", der letztendlich die türkische Mittelmeerküste und die aserbaidschanische kaspische Küste auf der Schiene verbinden wird. Ein guter Bonus wäre die Eröffnung einer türkischen Militärbasis in Transkaukasien, die ein Garant für die Sicherheit von Infrastrukturinvestitionen sein wird, aber zu diesem Thema werden diametral entgegengesetzte Standpunkte geäußert.

Sobald Armenien die Tatsache seiner Kapitulation erkannte, sprach Präsident Aliyev als erster über die Möglichkeit, türkische Friedenstruppen nach Berg-Karabach zu bringen. Das russische Außenministerium bestritt seine Worte und erklärte hastig, dass es dort keine türkischen Friedenstruppen geben würde, es sei nur Platz für Beobachter innerhalb des Überwachungszentrums. Aber Ankara hat in dieser Angelegenheit eindeutig eine andere Meinung. Laut der Nachrichtenagentur Sabah hat das türkische Parlament vor zwei Tagen mit der Ausarbeitung einer Resolution begonnen, die den Einsatz von Streitkräften in Berg-Karabach erlaubt. Beachten Sie, wir sprechen über die Truppen und nicht über irgendeine Art von "Beobachtern". Wo die türkische Armee eingesetzt wird, entscheidet Präsident Erdogan.

Unangenehm? Stimmt es nicht mit der Vision des russischen Außenministeriums überein? Genau genommen, was kann Moskau tun, lassen Sie es uns herausfinden.

Erstens, Berg-Karabach ist de jure das Territorium Aserbaidschans, diese Republik wird weder von Russland noch von Armenien selbst anerkannt. Auf dieser Grundlage wurde Eriwan übrigens die militärische Unterstützung verweigert.

ZweitensInfolge der militärischen Niederlage hörte diese nicht anerkannte Republik de facto auf zu existieren. Russische Friedenstruppen bewachen Stepanakert für eine Übergangszeit, die armenische Bevölkerung hat bereits ihren Exodus begonnen.

DrittensPräsident Aliyev betonte als Gewinner, dass "bestimmte Regionen von Berg-Karabach" keinen "Sonderstatus" haben werden:

Es gibt keinen Status. Das ist unser großes politisch Sieg. Karabach wird keinen Status haben, solange ich Präsident bin!

Das heißt, es ist immer noch das Territorium Aserbaidschans, für das Baku keine internationalen Verpflichtungen hat. Und mit militärischer Gewalt konnte er die Kontrolle darüber wiedererlangen. Ich möchte innenpolitischen Wissenschaftlern und fortgeschrittenen liberalen Journalisten eine Frage stellen: Was kann die beiden souveränen Staaten Türkei und Aserbaidschan daran hindern, sich untereinander auf den Einsatz türkischer Truppen auf deren Territorium, insbesondere in Berg-Karabach, zu einigen? Muss ich mich für die abweichende Meinung des russischen Außenministeriums interessieren? Leider ist dies völlig unnötig.

Was wird passieren, wenn die unterlegene armenische Seite die Forderungen nach Entmilitarisierung erfüllt und die Bevölkerung, die nicht bereit ist, unter der neuen Regierung zu leben, endgültig abreist? Das ist richtig, Baku wird die russischen Friedenstruppen offiziell auffordern, ihr Territorium zu verlassen. Und wenn Moskau dies verzögert, werden die syrischen Terroristen, die bereits nach Karabach entsandt wurden, dort unseren zweiten "Khmeimim" organisieren, der kontinuierlich mit Drohnen angreift. Übrigens sind es die türkischen Drohnen-UAVs, die zu Recht als die Waffe des Sieges im Zweiten Karabach gelten. Die Aussichten sind nicht sehr klar, seien wir ehrlich.

Wie kann Russland das Erscheinen türkischer Militärstützpunkte in Aserbaidschan verhindern? Ja, im Allgemeinen auf keinen Fall. Vor anderthalb Monaten war es beispielsweise noch möglich, mit Hilfe der syrischen Verbündeten für "Freund Recep" eine symmetrische Offensive in Idlib zu arrangieren, um zu argumentieren, aber jetzt ist es zu spät. Nun, es ist nicht das erste Mal, dass Sie verpasste Gelegenheiten bereuen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
97 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 15 November 2020 11: 14
    -3
    Ein neues Thema für 10 Jahre: ein bisschen Angst vor der Türkei. (übrigens strategischer Partner) und ihre Freiwilligen ...
    Jetzt wird der Benzinpreis sicherlich noch weiter steigen)))))
    1. hodor Офлайн hodor
      hodor 15 November 2020 11: 28
      +1
      Warum nicht? Die Türkei ist ein wirklich feindlicher Staat gegenüber der Russischen Föderation, dessen Zweck es ist, einen Teil des Territoriums der Russischen Föderation zu erobern, und ein Krieg, mit dem dies fast unvermeidlich ist.
      1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 15 November 2020 12: 41
        +1
        nicht feindlicher als Japan, USA, Großbritannien und Dill.
        1. rrt Офлайн rrt
          rrt (rrt) 15 November 2020 14: 40
          -1
          Im Gegensatz zu den oben genannten ist die Türkei auch gestern bereit, mit Russland zu kämpfen. Sie hat viele Male zum Krieg eingeladen (was moderne Zeit bedeutet), und Russland wischte beiseite und warf "Knochen" in die Kiefer eines "verrückten Hundes" (no / s / bezahlt) Pipelines und Kernkraftwerke mit Ausbildung von türkischen Spezialisten, den neuesten Luftverteidigungssystemen, Touristen, einem Botschafter, vielen Soldaten und Offizieren, zerstörter militärischer Ausrüstung, Artsakh). Ich hoffe, der Generalstab versteht, dass London eine strategische Entscheidung getroffen hat und sein "Hund" früher oder später den Hals der Russischen Föderation ergreifen wird. Russland wird einen Krieg bekommen, mit oder ohne Scham. Jetzt sind die Armenier an der Reihe, Popcorn zu bekommen)) (ein wenig schwarzer Humor) Tatsächlich ist alles sehr ernst ...
          1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
            Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 15 November 2020 15: 47
            0
            Der Hund von London ist wahrscheinlich Pashinyan, der die Freundin Seiner Majestät des Königs von Großbritannien ist?))) Die Armenier haben bereits gezeigt, wie dankbar sie sein können. und der Präsident von Artsakh setzte alle Punkte an ihre Stelle. Pashinyan ist kein Verräter und SIE ALLE! niemand riss das Sofa ab. Sie sind nicht groß genug, um sich mit Popcorn einzudecken. Russland darf sich wieder nicht in die Türken einmischen ...
          2. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
            Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 07: 12
            -1
            Worüber redest du. Warum hat die Türkei nicht angefangen zu kämpfen, als Russland 33 Türken in Idlib getötet hat, als es vor kurzem das türkische Proxy-Lager zerstört hat?
            1. weißer Herr Офлайн weißer Herr
              weißer Herr (Ivan) 16 November 2020 12: 43
              0
              Zitat: Elena Ushkova
              Russland tötete 33 Türken in Idlib, als es das türkische Lager besiegte

              Was für ein Unsinn? In Syrien haben die Syrer die Türken getötet, für die sie teuer bezahlt haben, und das Lager war nicht türkisch, sondern pro-türkisch - spüren Sie den Unterschied.
              Die Türken haben eine eindeutig russische Su-24 abgeschossen, und Russland hat ausgelöscht, ja.
              1. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
                Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 18: 20
                0
                Ein Luftangriff in der Region Jebel al-Dweila in der Provinz Idlib, der auf ein Trainingslager von Failak al-Sham, einer der größten von der Türkei unterstützten Milizen in der Region, abzielte, war Moskaus Botschaft an Ankara.

                "Dies war weniger ein russischer Angriff auf die syrische Opposition als vielmehr ein direkter Schlag gegen die Türkei und eine Botschaft an sie", sagte Charles Lister, Direktor des in den USA ansässigen Middle East Institute, gegenüber Al Jazeera.

                https://eadaily.com/ru/news/2020/10/28/rossiya-udarila-po-turcii-v-idlibe-poka-ona-razminala-muskuly-v-karabahe
    2. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
      Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 07: 14
      -5
      In welchen Ländern ist Benzin billig? Ich stimme übrigens Ihrem ersten Vorschlag zu. Die Hysterie wird absichtlich ausgepeitscht. Aber nicht durch Putins Propaganda.
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 16 November 2020 10: 51
        0
        In allen ölproduzierenden und nicht in kasachischen Ländern ist Benzin billig, und wenn wir das Verhältnis von Gehalt zu Kosten für einen Liter Benzin nehmen, ist es im Allgemeinen sehr billig.

        ... Hysterie wird absichtlich ausgepeitscht. Aber nicht Putins Propaganda ...

        - so! Können Sie westliche Fernsehprogramme nennen, wo würden ihre Propagandisten, die Speichel spritzen, Hysterie auslösen? Warum ist das Vertrauen so groß, dass der Westen Hysterie hervorruft, dass Sie westliches Fernsehen schauen und deren Presse lesen?
        Das übliche Klischee, Pro-Putin-Trottel, jeder ist schlecht, wir allein sind in Weiß.
        1. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
          Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 18: 27
          +2
          Zu den zehn Ländern mit dem billigsten Kraftstoff gehören Algerien, Turkmenistan, Kasachstan, Indonesien, Usbekistan, Nigeria, Ägypten, Malaysia, Oman und Venezuela. Dort überschreiten die Kosten 0,6 USD pro Liter nicht. In Russland 0,7. In den USA 0,79. Die Hysterie wird von Liberda ausgelöst.
          1. Knüppel Офлайн Knüppel
            Knüppel (Dubina) 16 November 2020 19: 13
            -1
            Frau aus der Trollfabrik. Sie haben so anmutig 0.6 USD pro Liter angegeben, aber ich möchte genauer sein. Darüber hinaus haben wir in Bezug auf die Produktion den ersten - zweiten Platz, was bedeutet, dass Benzin wie in den Ländern mit der größten Ölförderung kosten sollte. Und so in US-Dollar. Wir sind irgendwie weit entfernt von unseren beiden Hauptkonkurrenten im Ölgeschäft, den Saudis und Kuwait.
            Aserbaidschan - 0.46
            Kasachstan - 0.37
            Iran, Katar - 0.31
            Ägypten - 0.3
            Algerien - 0.22
            Kuwait - 0.21
            Saudis - 0.17
            Libyen - 0.11
            Venezuela - 0.01
            Die Hysterie wird von den zentralen Fernsehkanälen ausgelöst, Soloviev und Kiselev spuckten Speichel auf alle Fernsehkameras und halten mit dem Bunker Schritt. Nun, Sie leisten natürlich Ihren Beitrag, dass das Mutterland in Gefahr ist und es notwendig ist, unsere Oligarchie vor dem Angriff von London zu retten!
            1. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
              Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 21: 04
              +1
              Warum ist Benzin in Norwegen und in den USA teuer? Ja. Ich bin damit einverstanden, dass Soloviev & Co. auch Hysterie auslöst. Dort regiert die Synagoge.
    3. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 16 November 2020 10: 46
      0
      Ich stimme zu, dass Poseidons und Armata, wenn sie ausgehen, die böse Türkei erschrecken werden, um die gescheiterte Politik des ewigen Präsidenten zu rechtfertigen.
      Und dort wird Moldawien aufholen.
      1. pvlshvz Офлайн pvlshvz
        pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 21: 12
        0
        Ja Nein. Sie werden von dem Verbot der Titanversorgung der Vereinigten Staaten eingeschüchtert sein. Das Verbot der Lieferung von Uran in die Vereinigten Staaten. Das Verbot der Teilnahme unserer Firmen am gemeinsamen Programm zur Erforschung des Mondes. Lass die Maske auf dem Mist fliegen. Die Shuttles sind bereits vor dem ersten Unfall mit Todesopfern geflogen. Verbot der Teilnahme amerikanischer Unternehmen an der Gas- und Ölförderung. Verstaatlichung von Gazprom, wo der Anteil des bürgerlichen Eigentums 25% beträgt. Es gibt etwas zu erschrecken. Und beschissene Smartphones können in China gekauft werden.
        1. Rashid116 Офлайн Rashid116
          Rashid116 (Rashid) 23 November 2020 23: 22
          -1
          (Pavel) Warum haben sie bisher nicht so wunderbare Argumente verwendet? Dort gibt es übrigens immer noch viele Dinge, die für sie kritisch wären. Und der gleiche RGD-Motor, selbst wenn sie zu Fuß zur Station gegangen wären, wären sie zurückgefallen uns, aber nein, der Maulwurf wartete, bis sie ihre Bewegung beendet und Roscosmos in die Hölle geschickt hatten. Glauben Sie das wirklich? Ich frage mich nur, wo die Leute solche Gedanken erzeugen. Nun, warum haben Sie diesen Kommentar geschrieben? Gab es einen Grund? Hat er schon so hart mit unseren Feinden umgegangen? Nun, zumindest etwas.
          1. Rashid116 Офлайн Rashid116
            Rashid116 (Rashid) 23 November 2020 23: 40
            -1
            Übrigens ist der Anteil der bürgerlichen Eigentümer größer, wenn mein Gedächtnis mir dient. Ich war an diesem Thema interessiert, alles ist gemeinfrei. Es gibt immer noch einen Anteil an "anderen" - einen solchen Prozentsatz. Und ausländische Eigentümer besaßen kürzlich eine Mehrheitsbeteiligung. Aber anscheinend haben sie das sogar entschieden Für uns war es zu viel und reduzierte den Prozentsatz ein wenig. Jetzt, etwas weniger als die Kontrollbeteiligung, aber unter Berücksichtigung der "anderen", werden sie jeden Deal blockieren. Übrigens hat der Staat auch keine Kontrollbeteiligung. Wenn sich alle Staatsbesitzer versammeln, stellt sich heraus, dass es ungefähr die Hälfte mit der Bourgeoisie ist Im Fall von Kipish werden nur alle möglichen "anderen" den Streit beenden, aber sie werden nicht für uns stimmen, glauben Sie mir. Ein nationaler Schatz ist also nur ein Werbeslogan. Übrigens scheint es ihnen verboten worden zu sein, ihn durch das Gericht zu benutzen, wo sie auf Faulheit gestoßen sind war zu graben, und so ist mir alles über diesen Sharazh klar.
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 15 November 2020 11: 24
    -2
    Das heißt, es ist immer noch das Territorium Aserbaidschans, für das Baku keine internationalen Verpflichtungen hat. Und mit militärischer Gewalt konnte er die Kontrolle darüber wiedererlangen. Ich möchte innenpolitischen Wissenschaftlern und fortgeschrittenen liberalen Journalisten eine Frage stellen, und was kann die beiden souveränen Staaten Türkei und Aserbaidschan daran hindern, sich untereinander auf den Einsatz türkischer Truppen auf deren Territorium, insbesondere in Berg-Karabach, zu einigen? Muss ich mich für die abweichende Meinung des russischen Außenministeriums interessieren? Leider ist dies völlig unnötig.

    - Pff ... - Ja ... natürlich ... - Ich persönlich habe das schon mehrmals gesagt ...
    - Es lohnt sich, die Tatsache hinzuzufügen, dass ... dass ... Russland durch die Einführung eines Militärkontingents so gegründet wurde; dass es sogar schwierig ist, sich alle Konsequenzen dieser "rücksichtslosen" Tat vorzustellen ...
    - 1. Jetzt ist Russland einfach verpflichtet, Armenien mit den neuesten Waffen zu versorgen ... - die gesamte armenische Armee (seit der CSTO) praktisch neu auszurüsten; Woher bekommt man diese "neueste Waffe", wenn Russland sie selbst nicht hat?
    2. Es wird bereits klar, dass Pashinyan sich "hingesetzt" hat und nirgendwo hingehen wird ... - dies bedeutet, dass die gesamte antirussische Politik Armeniens fortgesetzt wird;
    3. Aserbaidschan könnte zustimmen, die Beziehungen zu Russland zu verschlechtern, und in einer "alternativen Form" die Schaffung türkischer Stützpunkte auf dem Gebiet Aserbaidschans vorschlagen ... - Und höchstwahrscheinlich wird die Türkei selbst ihre Stützpunkte nicht auf dem Gebiet des verarmten Karabach wie Russland errichten wollen ... und das Gebiet bevorzugen Aserbaidschan ... - Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Türkei nicht zu sehr in die "Karabach-Probleme" verwickelt wird ...
    - Dh Die Türkei und Aserbaidschan nutzen einfach die Anwesenheit russischer Truppen in Karabach, um türkische Stützpunkte in Aserbaidschan zu errichten ... - so hat sich Russland ein Schwein aufgesetzt ... - Ach ...
    4. Nach einiger Zeit wird Aserbaidschan Russland einfach auffordern, seine Truppen aus Karabach abzuziehen ... - Und Russland, das kolossale Mittel ausgegeben hat, wird gezwungen sein, alle errichteten Einrichtungen aufzugeben ... - Karabach zu verlassen (da die sowjetischen Truppen einst Westeuropa verlassen haben). ...
    - Russland wird gehen; und die türkischen Militärbasen in Aserbaidschan bleiben ...
    - Weiter ... - keine Kommentare ....
    1. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
      Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 07: 11
      0
      Wieder war der Stumpf zum x-ten Mal verschwunden. Aber was ist es. Wie viele solcher Analysten haben bereits über Syrien und Donbass gelesen ...
      1. Rashid116 Офлайн Rashid116
        Rashid116 (Rashid) 23 November 2020 23: 47
        -2
        Nun, wo haben Sie Erfolg gesehen? Vielleicht Informationen austauschen. Und hier und da haben wir keines unserer Ziele erreicht. Vielleicht tötet mindestens eines dieser Länder nicht die Einheimischen und auch unsere. In den Ergebnissen sehe ich nur fette Generäle und Särge von Soldaten zu Hause ,alle.
        1. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
          Elena Ushkova (Elena Ushkova) 26 November 2020 09: 39
          +1
          Du bist also blind.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Isofett Офлайн Isofett
              Isofett (Isofett) 26 November 2020 18: 49
              -2
              Du bist also blind. lächeln
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Isofett Офлайн Isofett
                  Isofett (Isofett) 26 November 2020 19: 29
                  -3
                  Zitat: Rashid116
                  Nun, ich verstehe nicht Ich bin keine Feinde, keine Konkurrenten.

                  Zitat: Rashid116
                  Wo sind Sie gesehen haben Erfolg?

                  Du bist also blind. lächeln
  3. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 15 November 2020 12: 25
    +1
    Jetzt werden Anhänger des Kreml-Gefangenen erklären, was der Autor falsch macht
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 15 November 2020 12: 56
      +1
      Es gibt Ansichten auf einem halb vollen und halb leeren Glas, der Autor sieht ein halb leeres Glas, aber es gibt Erklärungen dafür. Gewinner wollen immer mehr, das ist ihr Recht, aber in Wirklichkeit werden sie so viel bekommen, wie sie verdienen. Die Hauptsache wird nicht berücksichtigt, der Bankrott des Einflusses der Vereinigten Staaten und Europas in Transkaukasien, dies ist der Hauptsieg Russlands ... Um die Expansion der Türkei (in Zentralasien, unter den Tataren und anderen) zu stoppen, muss Russland wirtschaftlich und politisch stärker werden, heute sieht die Russische Föderation wie eine eroberte Kolonie aus Ressourcen für die Gewinner mit einer räuberischen Comprador-Regel und einem armen Volk ... In dieser Situation wird Russland eindeutig verlieren ...
    2. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 16 November 2020 10: 53
      -1
      Sie haben Ihrer Meinung nach

      ... Anhänger des Kremlinsassen ..

      - aber meiner Meinung nach einfach, Putin-Trottel. Immer bereit, Poseidon, Vanguard und der geniale Geopolitiker Putin, der nie verliert. Arme Leute, man kann nicht streiten und überzeugen.
      1. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
        Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 18: 34
        0
        Die Amerikaner und Briten sind nach Ihrer Logik wahrscheinlich auch Trottel, da sie das militärische Potenzial Russlands hoch einschätzen.
        1. Knüppel Офлайн Knüppel
          Knüppel (Dubina) 16 November 2020 18: 38
          -3
          Über Atomwaffen ja, hoch. Im Übrigen pfeift die Kreml-Propaganda in Ihre Ohren, dass die Rüstung stark und die Panzer schnell sind. Und damit es keine Zweifel gibt, dann, so heißt es in den westlichen Medien, ist jeder über das westliche Internet bereit, sich von einer Art beeindruckendem russischen Bären zu ergeben. Glauben Sie weiter, Madam.
          Vor kurzem glaubten die Armenier auch, dass ihre Armee Super-Duper sei und in einer Woche Baku erreichen würde.
          1. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
            Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 21: 08
            0
            Lesen Sie aus dem neuen Artikel über Tank 90 im nationalen Interesse, über Poseidon. Sie können über elektronische Kriegsführung lesen. Sie vergleichen die Armenier mit den Ukrainern. Es ist notwendig, das Vergleichbare zu vergleichen. Einschließlich Krim, Syrien, Donbass, Ossetien, Abchasien und Friedenstruppen in Karabach.
          2. pvlshvz Офлайн pvlshvz
            pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 21: 15
            +1
            Ja, wir haben Propaganda. Und die Amerikaner sind absolut wahr. DIE AMERIKANISCHEN MEDIEN BRECHEN. Wann wurde Trump dort für die Wahrheit ausgeschaltet? Die Vereinigten Staaten sind seit langem von transnationalen Konzernen besetzt und gewöhnliche Amerikaner sind versklavt.
  4. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 15 November 2020 12: 38
    -3
    Lesen sie bei Ihnen nicht Zeitungen?

  5. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 15 November 2020 22: 03
    +5
    Vor anderthalb Monaten war es beispielsweise noch möglich, mit Hilfe der syrischen Verbündeten für "Freund Recep" eine symmetrische Offensive in Idlib zu arrangieren, um zu argumentieren, aber jetzt ist es zu spät.

    Wer hat gesagt, dass es spät ist? Mit jedem Schritt der Türkei, der über die Interessen der Russischen Föderation hinausgeht, können Sie die Basis der pro-türkischen Militanten abreißen, ihnen ein Stück des Territoriums der Sonderverwaltungszone entreißen, den Ausgang für Touristen unter dem Vorwand der Quarantäne schließen und eine schreckliche Krankheit in Tomaten / Orangen finden ...
    Und was wird er tun? Wer wird ihn decken?
    Erdogan hält an seinem Platz fest, bis er die Interessen des türkischen Geschäfts im Zusammenhang mit Russland ernsthaft berührt. Jetzt hängt er an einem Faden. Die beiden vorherigen Präsidenten haben den Lira-Kurs lange Zeit in vernünftigen Grenzen gehalten.
    01.10.2001 - 1,6 Lire pro Dollar,
    01.07.2014/2,14/XNUMX - XNUMX Lire pro Dollar. Erdogan wurde im August Präsident. Und weg gehen wir.
    01.10.2020 Diese Zahl hat 8,34 Lira pro Dollar erreicht, jetzt - 7,66.
    Es sieht nicht sehr gut aus. Was Erdogan jetzt tut, ist nicht die Wirtschaft. Und nicht einmal über Politik. Es arbeitet das Kontrollzentrum von MI 6 aus. Und dies kann kurzfristig ein wenig nach oben springen, aber auf lange Sicht führt es die Wirtschaft des Landes zum Scheitern.
    Jetzt warten die Hauptakteure auf die Stabilisierung der Situation in den Vereinigten Staaten. Daher unternehmen sie keine strategischen Schritte. Es ist egal, wer gewinnt. Nach dem endgültigen Sieg eines Kandidaten tritt dieses oder jenes Szenario in Kraft. Beide sind schon lange bereit. Und sobald diese Szenarien beginnen, warten unangenehme Überraschungen auf die Türkei. Sie wird nicht gebraucht.
    Der Iran wird gebraucht, Aserbaidschan wird gebraucht. Die Türkei wird nicht benötigt.
  6. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 16 November 2020 00: 47
    -3
    Wer ist überhaupt die Türkei? Als Staat hat er noch zehn Jahre Zeit, und das ist bestenfalls so. Was soll man mit ihr tragen wie mit einem schriftlichen Sack? Dies ist für die Führung Russlands.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
      Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 07: 08
      -1
      Sie raten amerikanischen Pinguinen besser, die Türkei zu bombardieren.
  7. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
    Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 07: 06
    -2
    Die Türkei wird Stützpunkte in Aserbaidschan bekommen und Aserbaidschan ein instabiles Regime? Warum Aliyev und der Staat insgesamt dies brauchen, ist nicht klar. Nun, das ist ihr Problem. Eine andere Frage ist, wird die Türkei gegen Russland kämpfen? Sind sie völlig verrückt? Die Türkei ist ein unangenehmer Partner, aber selbst in Syrien ist sie perfekt eingedämmt, bombardiert und trotz allem zuckt die Türkei nicht gegen Russland, weil sie ihre Stärke perfekt misst. Wo wird die Türkei eindringen? Nach Armenien und Georgien? Sie warten dort nicht auf sie. In den Nordkaukasus? Sind die Türken in Form von Bauherren in Form von Lehrern in ganz Russland vorgedrungen? Nun, wenn der Nordkaukasus ein Gedächtnis wie Fisch hat ... Und der FSB unterdrückt die Aktivitäten solcher Hirten. All diese Hysterie mit der Türkei ähnelt nur dem Eins-zu-Eins-Russland, das sich in die Türkei drängt, so dass ein realer und kein fiktiver Konflikt zwischen ihnen entsteht.
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 16 November 2020 11: 00
      -2
      Die Türkei will natürlich nicht mit der Russischen Föderation kämpfen. Aber sagen wir mal, plötzlich muss man sich mit der Türkei abfinden. Sie verstehen, dass es bestenfalls eine Pattsituation sein wird, der Truthahn der modernen Russischen Föderation ist zu hart. Sie werden unsere Landung in den Dardanellen unterbrechen und nicht schwitzen, die gesamte Schwarzmeerflotte wird in 4 Stunden sinken und gleichzeitig die Basis in Syrien zerstören, und hier wird unser Krieg mit der Türkei enden.
      Putin hat die russische Armee auf den Punkt gebracht, dass eine durchschnittliche regionale Macht für uns zu hart ist, wenn nicht Atomwaffen. Sie segelten, wie sie sagen.
      Ja, die Leute können Panzer-Biathlon zeigen, lass sie glücklich sein.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 16 November 2020 12: 45
        +2
        Und warum braucht die Russische Föderation eine Landung auf den Dardanellen, wenn die russischen Marschflugkörper alle militärischen Einrichtungen der Türkei und von Ankara mit Null multiplizieren können?! Das gesamte Gebiet der Türkei wird mit Raketen aus der Russischen Föderation durchgeschossen, die Türkei hat keine Gelegenheit, durch die Russische Föderation zu schießen.
        1. Knüppel Офлайн Knüppel
          Knüppel (Dubina) 16 November 2020 13: 04
          -3
          In modernen Kriegen ist es nicht üblich, Marschflugkörper auf Städte abzufeuern, sie werden es nicht verstehen, Sir. Wie viele Marschflugkörper hat die Russische Föderation, 200 kampfbereite Teile, und werden sie auf die Brücke oder das BIP gelangen? Der Amerikaner war auf dem syrischen Flugplatz mit hundert Tomahawks schockiert und das Ergebnis war nicht sehr beeindruckt. Ich befürchte, dass die Russische Föderation nur für Incirlik genug kampfbereites Geld haben wird.
          Die NATO wird der Türkei mit Marschflugkörpern helfen, und die Türken werden die Antwort ziehen. Außerdem wird die Meerenge geschlossen und die Schwarzmeerflotte darf nach unten gehen.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 16 November 2020 14: 20
            +2
            Nun, nach der Beteiligung der Türkei an der Unterstützung der tschetschenischen Terroristen in der Russischen Föderation werden sie alles verstehen, aber sie kümmern sich nicht um die anderen, sie bellen, nun, sie werden Sanktionen verhängen und sie werden auf dem Priester sitzen. Keine Sorge, in der Russischen Föderation gibt es nur sowjetische X-55 mit mehr als 2500, andere nicht mitgerechnet. In Syrien sind sie in den Bunker gekommen, ich glaube nicht, dass die Brücke oder das BIP ein schwierigeres Ziel ist. Nun, die Tomahawks haben es nicht geschafft ... Aber sie werden in die Türkei fliegen, weil eine S-400-Division nicht abwehren kann, zumal es sich um eine Exportversion handelt. und die Basis der türkischen Luftverteidigung ist der antidiluvianische RZK Hok, dessen Preis nach unserer Zeit 3 ​​Kopeken beträgt. Ich glaube nicht, dass sich die NATO nutzen wird. Die Beziehungen zur Türkei wurden ernsthaft beschädigt, und die Russische Föderation kann auf den Transfer von Raketen in die Türkei reagieren, indem sie ihre Raketen nach Venezuela, Kuba, Nordkorea, Iran transferiert, und was dann? Und dann werden die Yankees nicht genug Baldrian haben ...
            1. Knüppel Офлайн Knüppel
              Knüppel (Dubina) 16 November 2020 14: 41
              -2
              Und nun ja, die mythischen 2500 Einheiten des X-55, aus Lagerung, Strom, schreiben, dass 250 000 Einheiten in Lagern das Internet aushalten werden! Und sie fangen sogar an, nicht am Start zu hetzen? Und vielleicht gibt es auch Mosinki und 45er im Verteidigungsministerium, es wird möglich sein, einen Schlag gegen die Türkei zu verhängen!
              Beim letzten Kaukasus 2020 war das Verteidigungsministerium ziemlich gut darin. Hier ist ein Link von einer "patriotischen" Ressource, die sich darauf bezieht:

              https://topwar.ru/175470-skshu-kavkaz-2020-ili-chernomorskij-razgrom-rossijskogo-flota.html

              Die NATO wird nicht nutzen, sie wird mit Waffen und Geheimdiensten helfen, aber die NATO wird nicht benötigt, die Türkei wird es selbst herausfinden.

              ... Die Russische Föderation kann darauf reagieren, indem sie ihre Raketen nach Venezuela, Kuba, Nordkorea, Iran transferiert und was dann! Und dann werden die Yankees nicht genug Baldrian haben ...

              - und wie wird eine nach Venezuela übertragene hypothetische CD in die USA fliegen, um dort fertig zu werden? Nasse, rosige Träume von Putins Trottel, der an die Allmacht alter Waffen glaubt, die von den Sowjets übrig geblieben sind, und an die Bereitschaft von Drittländern, sie gegen die Vereinigten Staaten einzusetzen. Nun, die Türkei wird nicht über die Städte klatschen, sondern den Korridor besetzen, der von Nachitschewan nach Aserbaidschan führt, und was das Verteidigungsministerium dann tun wird, wird Konaschenkow Briefings durchführen und weinen.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 16 November 2020 15: 11
                +3
                Ich habe nicht für Putin gestimmt. Ich interessiere mich nicht für die Probleme Armeniens und der Armenier, und für mich hat die Russische Föderation dort nichts zu tun. Von Russland getrennt, verbot die russische Sprache, die russischen Besatzer genannt. Lassen Sie sie ihre Probleme selbst lösen, und was mich betrifft, schämen Sie sich und nicht die Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation. Hier geht es mir um alle von Russophobie kranken Schaufeln, die ihren eigenen unabhängigen Nichtstaat haben. Und die Russische Föderation hat ziemlich anständige Raketen und Bomben. Dies könnte von vielen Patienten mit Russophobie bestätigt werden, wenn sie nicht gestorben wären.
              2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 16 November 2020 16: 07
                +2
                Die Raketen der Russischen Föderation sind ziemlich kampfbereit, dies könnte von vielen Tieren bestätigt werden, wenn sie sich nicht verbiegen. Nämlich Tiere, denn wie der Mörder von Frauen und Kindern Basayev können Menschen nicht gerufen werden. Gehen Sie also mit Ihrer Türkei und der Ukraine, um Igel zu erschrecken. Die Russische Föderation hat nur taktische Nuklearwaffen Sprengköpfe 30000, und die volumetrischen Explosionsbomben sind besser als die USA.
                1. Knüppel Офлайн Knüppel
                  Knüppel (Dubina) 16 November 2020 17: 35
                  -3
                  Und die Russische Föderation hat auch einen Todesstern, Putin selbst und seine Perlen, in Form davon:

                  ... Im Moment besitzt Russland zum ersten Mal in unserer modernen Geschichte die modernsten Waffentypen, die in Stärke, Kraft, Geschwindigkeit und Genauigkeit allen heute existierenden und existierenden [Waffen] um ein Vielfaches überlegen sind. Niemand auf der Welt hat solche Waffen. auf jeden Fall noch nicht ", betonte Putin ...

                  Ich denke, dass die Feinde mehr Angst vor Putin selbst haben und nicht vor seinem Todesstern!
                  Wir werden nicht in der Lage sein, 30 TNW zu handhaben, Atomwaffen sind ein verderbliches Produkt, dort sind die Vorschriften, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit wichtig, nicht die Krümmung des Personals (was über moderne Shoigu-Krieger nicht gesagt werden kann). 000 30 TNW ist für uns gefährlicher als für die NATO. Erzählen Sie deshalb Geschichten über 00 TNW bei einer Kindermatinee in der Schule.
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 16 November 2020 21: 51
                    +1
                    Shoigu ist heute einer der intelligentesten Generäle und wo er ist, gibt es mehr Ordnung. US-Atomwaffen sind älter als in der Russischen Föderation und es gibt dort eine hundertmal größere Krümmung. Also erschrecken Sie die Yankees mit Ihren Ängsten, ich weiß sehr gut, wie es wirklich in der Armee ist. Es ist nicht brillant und es gibt viele Probleme und es gibt viele Märchen für die Menschen darüber, wie alles in Ordnung mit uns ist, aber alles ist nicht so schlimm, wie Sie hoffen, und es ist besser, nicht zwischen der Türkei und der Russischen Föderation zu kämpfen, wenn sie nicht in die Steinzeit zurückkehren wollen. Mit denen die Türkei bewaffnet ist, kann sie Länder wie Armenien, Georgien, die Ukraine, Bulgarien, Rumänien, Moldawien ... erschrecken. Griechenland ist nicht mehr sehr beängstigend, und die Russische Föderation oder Frankreich haben überhaupt keine Angst mehr ...
                    1. Knüppel Офлайн Knüppel
                      Knüppel (Dubina) 17 November 2020 13: 20
                      -3
                      Schreiben Sie sofort, dass der Generalisimo aller Zeiten und Völker, der Große Shoigu, der neue Rokossovsky, Suvorov und Lexander Nevsky ist! Wo Shoigu auftaucht, läuft ISIS auf Hochtouren, die Amerikaner rollen ihre Stützpunkte auf und die Blinden werden gesichtet.
                      Shoigu, ein gewöhnlicher PR-Mann und Opportunist, wie der glorreiche Rogosin, wie ihr Chef.
                      Und wie wird das RF-Verteidigungsministerium die Türkei in die Steinzeit treiben und sie mit Offiziersmützen werfen? Wach auf, junger Mann. Der Rivale der Russischen Föderation sind Länder wie Georgien, Azeybarjan und Kasachstan, Moldawien, der Rest, wenn Sie Atomwaffen nicht zu hart nehmen. Sie wurden jedoch reformiert.
                      1. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 18 November 2020 01: 22
                        +3
                        Die Russische Föderation hat viele Möglichkeiten, die Türkei in die Steinzeit zu treiben, und die Türkei hat keine Möglichkeit, die Russische Föderation zu besiegen. Im Vergleich zu seinen Vorgängern ist Shoigu ein recht anständiger Minister, und wenn nicht alle, dann hat er viel, wie es sollte. Mit seinen Leoparden-1, die die Basis der türkischen Panzerflotte bilden, kann es Somalia nur erschrecken.
                      2. Knüppel Офлайн Knüppel
                        Knüppel (Dubina) 18 November 2020 12: 56
                        -3
                        Ja, Putin hat dies bereits demonstriert, er hat türkische Tomaten verboten. Faberge wurde daran gehindert, ihn in die "Steinzeit" zu treiben, und die Türken können antworten, dass es nicht wenig erscheinen wird.
                        Die Basis des Tankparks der Türken ist Leo-2A4. Und die Türken erschrecken Somalia nicht, sondern die Gruppe der russischen Streitkräfte in Syrien, wo die Türken das Territorium rangen, während unsere unter einer Matte sitzen und das Territorium nicht besteigen, um zurückzukehren. Aber in den Worten von Putins Worten haben alle Mutigen bereits die Straße zurückerobert und Istanbul in Konstantinopel verwandelt.

                        ... Im Vergleich zu seinen Vorgängern ist Shoigu ein recht anständiger Minister ...

                        - und im Vergleich zu Volochkova entpuppt sich Shoigu im Allgemeinen als Megamarshal! Kann Shoigu zumindest einen Text aus ein paar Sätzen ohne ein Stück Papier aussprechen, oder ist dieser Denkprozess für ihn nicht verfügbar?
                      3. bear040 Офлайн bear040
                        bear040 22 November 2020 01: 15
                        +3
                        Die Basis des Parks ist, was den Löwenanteil davon ausmacht. Die Türkei hat 2 Leoparden-316 und 1 397 antidiluvianische Leoparden. Denken Sie also darüber nach, wie die Türken kämpfen werden. Es gibt weitere 100 Stück mindestens antidiluvian M-60. Diese Panzer sind selbst dem sowjetischen T-62 in ihrer Leistung unterlegen.
                      4. Knüppel Офлайн Knüppel
                        Knüppel (Dubina) 22 November 2020 13: 02
                        -1
                        Es ist gut, dass Sie die Anzahl der Panzer aus Wikipedia kopieren können. M-60 (Sabra) haben sie ziemlich anständig, mit reaktiver Panzerung, 120 mm Kanone, deutschem Diesel. Anfangs wurden sie vom M-60 Sabra verwendet, jetzt verwenden sie den Leo-2A4. Und Leo-1A, in Reserve und es scheint, dass es keinen Plan zur Modernisierung gibt, was bedeutet, dass sie in begrenztem Umfang verwendet werden.
                        Daher ist der Haupttank derjenige, der von den Türken Leo-2A verwendet wird.
                        Die UdSSR hatte auch Zehntausende von T-55 auf Lager, aber der T-72 wurde als Basis angesehen.
                      5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 11: 27
                        +3
                        Sabra brannte in Syrien wie eine Kerze. Die M-60 ist genauso alt wie die T-54, aber aus einem Museumsstück kann man keinen guten Panzer machen. Das gleiche Israel hat lange Zeit alle erbeuteten T-54, T-55, die von den Arabern erbeutet wurden, abgeschrieben, weil sie verstehen, dass die Modernisierung alter Sachen eine endlos dumme Idee ist. Die UdSSR besteht seit mehr als 30 Jahren nicht mehr. Oma erinnerte sich, wie sie in Mädchen war.
                      6. Knüppel Офлайн Knüppel
                        Knüppel (Dubina) 23 November 2020 12: 05
                        -2
                        T-72 brannten wie Celuloid in Donbas (und in Donbas gab es relativ neue, modernisierte T-72B3), in NGOs in Syrien und Dutzende, wenn nicht Hunderte, brannten. Und die Türken haben relativ wenige Panzer verloren.

                        ... die UdSSR ist seit mehr als 30 Jahren nicht mehr ...

                        - Die letzten T-55 wurden 2010 (nicht auf den Kurilen) und nicht vor 30 Jahren außer Dienst gestellt. Und sie nahmen es ab, weil es nicht einmal Geld für die Lagerung gab.
                        Ein Upgrade auf die T-72B3M-Version hat den Papierkorb nicht wesentlich verbessert. Sie werden auch brennen, wie der T-72B3. Wenn wir die Verluste des T-72 in allen Kriegen von 2000 bis 2020 und die Verluste von Leo im gleichen Zeitraum vergleichen, dann brannte der T-72 zehnmal mehr.
                        Die türkische M-60 Sabra übertrifft die T-72B3M. Über das modernisierte LEO gibt es nichts zu sagen.
                      7. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 12: 15
                        +3
                        Ich habe keinen einzigen T-72BM3 im Donbass gesehen. Es gab eine kleine Anzahl sowjetischer T-72BM, die Alkanafts der Streitkräfte der Ukraine als T-72BM3, dann als T-90 ausgeben wollten ... Die Türken verloren fast alles, was sie an der Front verwendeten ... Nun, auf den Kurilen als Bunker, nicht vor so langer Zeit, und die Türme vom IS-3 waren ... also sind es keine Panzer. In der Natur gibt es keinen Panzer namens T-72B3M. Wenn Sie den Namen wirklich vollständig schreiben möchten, schreiben Sie T-72BM3, das ist richtig. Bei ihm ist das nicht so einfach. Die erste Serie des T-72BM3 war eigentlich ziemlich budgetär, dann kehrten sie tatsächlich zu der zuvor vorgeschlagenen Version des T-72BM2 mit soliderer Panzerung zurück, und dies wird bereits schwerwiegender sein. Panzer Leo-2 wurde nur in Afghanistan und Syrien bekämpft. Übrigens wurden die ersten Verluste von Leo-2 genau in Afghanistan als Teil des dänischen Militärkontingents erlitten, aber sie versuchten zu schweigen, scheiterten aber offen gesagt daran, die Verluste in Syrien zu beschatten. M-60-Bullshit, Sabra oder Todesstern genannt, bleibt weiterhin Bullshit. Bewährt in Syrien. Ja, und die IDF sind keine dummen Leute, wenn diese Panzer etwas wert wären, wären sie nicht aus dem Dienst genommen worden. Diese arme Türkei kauft Eimer mit Bolzen für ihre Armee, weil es kein Geld für neue Ausrüstung in der erforderlichen Menge gibt.
  • Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
    Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 18: 30
    +2
    Ich sehe, die Türkei hat Russland in Syrien durchquert und die Hälfte des Landes erobert. Und toleriert auch, wenn ihre Lager bombardiert werden. Wenn der Geschichtenerzähler ein Verein ist.
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 16 November 2020 18: 57
      -3
      Die Russische Föderation in Syrien eroberte nur Damaskus und die Wüste. In bedeutenden Gebieten Amerikaner mit Kurden und Türken mit Turkmenen. Und die Russische Föderation überquerte die syrische Opposition, die kein Luftverteidigungsvermögen besitzt. Aber die Türkei und die Amerikaner sind zu schwach, das RF-Verteidigungsministerium versucht es nicht einmal.

      ... und toleriert auch, wenn ihre Lager bombardiert werden ...

      Ihre Perle ist besonders stark! Die Nachricht, dass die Luft- und Raumfahrtkräfte einige Lager in Nordsyrien bombardiert haben, kam vom Pro-Assad-Fernsehen, das wahrscheinlich mehr als unser Konaschenkow ist (obwohl nein, Konaschenkow ist nicht so leicht falsch zu interpretieren). Und Putins Ficker begannen es in patriotischer Raserei zu wiederholen. Als 200 Wagnerianer in die nächste Welt geschickt wurden, erschien sofort die Nachricht, dass die Luft- und Raumfahrtkräfte in Kurdistan 2000 US-Marines bombardiert hatten. Es gab auch arme Leute, die diesen Opussen glaubten. Nun, glauben Sie es und Sie leben so viel mehr Sopkoy, weil alles in Ordnung ist.
      1. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
        Elena Ushkova (Elena Ushkova) 16 November 2020 21: 13
        +3
        Gut, gut, tröste dich) Ja, die Amerikaner haben die Ölfelder übernommen. Und direkte Konfrontationen werden nicht nur von Russland, sondern auch von den Vereinigten Staaten benötigt. Lassen Sie sie Syrer wie Guerilla hämmern. Sie glauben, Onkel Sam und ihre Medien. Aber aus irgendeinem Grund halfen sie weder Georgien, obwohl es ihre Ausbilder und Waffen gab, noch den Ukrainern von der Krim und dem Donbass oder Armenien. Hier ist dein Meister, Verein)
        1. Knüppel Офлайн Knüppel
          Knüppel (Dubina) 17 November 2020 13: 29
          -6
          Direkte Zusammenstöße in Syrien, nur die Russische Föderation wird nicht benötigt. Die Amerikaner haben uns dort angespuckt, weil die militärischen Potenziale unvereinbar sind. Deshalb sitzen unsere Leute ruhig und still in Khmeimim, wenn ein amerikanisches Flugzeug über Syrien fliegt, also verbietet Gott, die Amerikaner nicht zu provozieren. Ich würde sehr gerne die syrischen Partisanen sehen, die die Amerikaner ficken. Amerikaner für einen ihrer Getöteten schaufelten ganz Syrien.

          ... Aber aus irgendeinem Grund haben sie auch Georgien nicht geholfen, obwohl ihre Ausbilder und Waffen da waren.

          - Ich stimme dem zu. Georgien ist ein Rivale, von dem das RF-Verteidigungsministerium noch gewinnen kann! Bis zu fünf Infanterie-Brigaden, mächtig! Und welche amerikanischen Waffen hatte Georgien im Krieg vom 08.08.08? Gefälschte M-4-Gewehre und vier mit Radio ausgestattete Humvees. Gleichzeitig haben sie unsere Luftwaffe ziemlich gut verdünnt.

          ... und die Ukrainer mit der Krim und Donbass oder Armenien ...

          - Nun, wir haben die Krim erobert, als dort keine Amerikaner waren. Gleichzeitig gab es Vereinbarungen mit den Ukrainern und Verträge, in denen wir ihnen die territoriale Integrität im Austausch gegen Atomwaffen garantierten, so dass die Ukrainer ihre Streitkräfte, die wir verwendeten, nicht entwickelten. Warum haben die Amerikaner in Bezug auf Armenien Angst, dem Land zu helfen, das Mitglied der CSTO ist? Es ist, als würden wir der NATO Estland helfen.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 11: 42
            +3
            Die Ukraine hielt mehr Einheiten auf der Krim als in Galizien. Mehrmals. Es ist also nicht nötig, die Geschichten zu singen, dass die Ukraine angeblich keine Soldaten auf der Krim hatte. Eine andere Sache ist, dass die Ukraine regelmäßig vergaß, diese Soldaten normal zu bezahlen, um neue militärische Ausrüstung zu kaufen, und die Mehrheit von ihnen waren Russen nach Nationalität, auch nach dem Massaker aus ethnischen Gründen. Sie weigerten sich einfach, den Kiewer Tieren zu dienen. Nun, die Flugzeuge der Russischen Föderation wurden nicht von Georgien abgeschossen, aber die Streitkräfte der Ukraine und die in Georgien kämpfenden Flugabwehr-Raketensysteme wurden aus dem Kampfdienst in der Ukraine entfernt. Sie schossen mehrere von der Sowjetunion hergestellte Flugzeuge ab, aber der allererste Su-34-Überfall schickte die Banderaiten in die Hölle. Auf Kosten der Verträge mit der Ukraine erkannte die Russische Föderation die territoriale Integrität der Ukraine mit einem großen Vorbehalt an. 1) Die Ukraine behält ihren neutralen Status ... Und sie hat sich in der NATO unter Juschtschenko versammelt ... Ist dies ein Verstoß gegen das Abkommen der Ukraine ?! Na sicher !!! 2) Die Ukraine hat einen Freundschaftsvertrag mit der Russischen Föderation unterzeichnet ... Na und?! Und die Tatsache, dass die Ukraine in Tschetschenien und Georgien gegen die Russische Föderation kämpfte ... Nun, sagen wir, Sie können immer noch pfeifen, dass es in Tschetschenien nicht die Streitkräfte der Ukraine gab, sondern Freiwillige. Aber in diesem Fall hätte die Ukraine, die sich als befreundeter Staat der Russischen Föderation positioniert, die Terroristen und Banditen, die auf der Seite von Dudayevs Separatisten gegen die Russische Föderation kämpften, an die Russische Föderation abgeben sollen ... Aber nein, die Ukraine lehnte den Antrag der russischen Staatsanwaltschaft auf Auslieferung dieser Personen ab. Außerdem hat die Ukraine nicht einmal die Verbrecher ausgeliefert, die aus der Russischen Föderation in die Ukraine geflohen sind ... Und wo ist die Freundschaft ?! Ja, die Ukraine hat sich einfach nicht um diese Vereinbarungen gekümmert !!! Was Georgien betrifft, so wurde dort ukrainische Militärausrüstung eingesetzt und ukrainische Urlauber der Streitkräfte der Ukraine, denen das Verteidigungsministerium der Ukraine dann Wohnungen ausgab ... Also wurde das Abkommen von Kiew verletzt, nicht von der Russischen Föderation ... Aber es gibt keinen Vertrag, kein Gespräch !!! Die Russische Föderation schuldet UKROPs nichts !!! Na ja, bis auf Luli für Odessa und so !!!
            1. Knüppel Офлайн Knüppel
              Knüppel (Dubina) 23 November 2020 12: 26
              -3
              Die Ukraine unterzeichnete mit der Russischen Föderation ein Abkommen über die Gewährleistung der territorialen Integrität im Austausch für den Rückzug von Atomwaffen aus ihrem Hoheitsgebiet. Und als die Streitkräfte der Russischen Föderation, ihres Verbündeten, befand sich die größte Gruppe der Streitkräfte der Ukraine im Westen. Atomwaffen gaben der Ukraine eine vollständige Garantie für die territoriale Integrität. Nach der Ablehnung von Atomwaffen wurden Garantien für die territoriale Integrität aus allen Arten von Polen und Rumänien impliziert. Aber der Stich in den Rücken kam nicht von Polen oder der NATO, sondern vom "Garanten".
              Beibehaltung des neutralen Status. Ja, wir haben Partnerschaften mit der NATO unterstützt, genau wie wir, wir haben sogar der NATO erlaubt, unser Territorium zu nutzen.

              Nehmen wir an, Sie können immer noch pfeifen, dass es in Tschetschenien nicht die Streitkräfte der Ukraine gab, sondern Freiwillige ...

              - Die regulären Truppen der Ukraine waren nicht da. Die Putinoiden waren natürlich völlig verrückt, dass es in jedem Konflikt eine Menge Gesindel aus verschiedenen Ländern gibt, in Tschetschenien waren die Russen auf der Seite von Dudayev, na und?

              ... ukrainische Militärausrüstung und ukrainische Urlauber der Streitkräfte der Ukraine, denen das Verteidigungsministerium der Ukraine daraufhin Wohnungen ausgab ..

              - und natürlich können Sie Adressen und Wohnungsnummern angeben?

              ..Nun, außer Luli für Odessa und so weiter !!! ..

              - Couch marginal - ein Patriot, wird für Odessa hängen gehen, nicht von der Couch fallen.
              Jeder Staat weiß jetzt, dass die Russische Föderation nicht verhandelbar ist, und die Ereignisse in den NGOs haben dies erneut bestätigt. Der OBDC-Verbündete wurde besiegt, und das Außenministerium und das Verteidigungsministerium warfen nur Stifte.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 12: 35
                +3
                Also betrachtete sie ihren Verbündeten, dass sie in Tschetschenien auf der Seite der Separatisten kämpfte, die die territoriale Integrität der Russischen Föderation unterminierten, und in Georgien auf der Seite von Saakaschwili gegen einen Verbündeten kämpfte ... Bringen Sie niemanden mit so dummen Aussagen zum Lachen !!! Frank lügt !!! Die größte Gruppe befand sich auf der Krim und in der Umgebung (im Südosten). Ein Teil der Streitkräfte wurde nach 2014 nach dem Ausbruch von Komplikationen mit Ungarn in den Westen verlegt. Und die Tatsache, dass in der Russischen Föderation die Personen, die auf der Seite von Dudayev kämpften, vorbestraft wurden und nur in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, die an Russophobie erkrankt sind, ohne Anstrengung leben. Nun, auf Kosten derjenigen, die hier geklatscht haben ... würden Sie schweigen ... In Georgien, von den Streitkräften der Ukraine, drehte das Reporter-Programm sogar einen Film, in dem die Gesichter dieser (Helden) direkt in den Wohnungen festgehalten wurden, die das Verteidigungsministerium der Ukraine für die Morde an mutmaßlichen Verbündeten aus der Russischen Föderation in Wohnungen erhalten hatte ...
      2. pvlshvz Офлайн pvlshvz
        pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 21: 26
        +2
        Welche Wüsten? Was für ein billiger Decepticon-Bullshit. 80% von Syrien wurden von den Besatzern, einschließlich der Amerikaner, befreit. Und das mit nur 50 Flugzeugen.
        1. Knüppel Офлайн Knüppel
          Knüppel (Dubina) 21 November 2020 23: 41
          -3
          ... 80% von Syrien wurden von den Besatzern befreit, einschließlich der Amerikaner ...

          - und sogar fünfmal veröffentlicht! Der große Generalisimus Shoigu befreite ganz Syrien dreimal. Und die Große Geostrategie Putin befreite noch zweimal und beide in Folge ganz Syrien. Insgesamt 3 +2 = 5 mal. Ja, jedes Mal haben sie Gebiete befreit, die dreimal so groß sind wie Syrien.
          Damaskus wurde von 3/4 und Wüsten befreit, die niemand braucht. Der Norden ist unter den Türken. Das linke Euphratufer unter den Amerikanern.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 21 November 2020 23: 46
            -1
            Knüppel Sie sind sehr emotional über den Sieg Russlands. lächeln
            1. Knüppel Офлайн Knüppel
              Knüppel (Dubina) 21 November 2020 23: 52
              -2
              Die Einführung von Truppen in Syrien ist für Putin eine Sackgasse. Ein Teil Syriens wurde übrigens von den Iranern, der Hisbollah, der irakischen Polizei und der SA selbst befreit. Und unsere Luftwaffe war einfach die Luftwaffe, weil die syrische Luftwaffe Israel abschoss.
              Syrien wurde nicht wiederhergestellt und wenn einer dieser "Akteure" Syrien verlässt, wird bis 2014 alles dorthin zurückkehren. Es ist unmöglich, Syrien mit einem Land, Russland, wiederherzustellen. Das syrische Unternehmen zieht viel Geld ein. Die Amerikaner sitzen auf den Ölfeldern und lachen über den Verlierer Putin, der in ein Spiel mit negativen Gewinnen verwickelt war, und dann, wenn sie Glück haben.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 22 November 2020 00: 29
                -3
                KnüppelSie beschweren sich oft über niedrige Gehälter in Russland, anscheinend werden Sie wenig bezahlt. Versuchen Sie sich in Literatur, Fantasy-Genre. Deine Zunge ist aufgehängt ... lächeln
                1. Knüppel Офлайн Knüppel
                  Knüppel (Dubina) 22 November 2020 13: 09
                  -1
                  Beschweren Sie sich, dass Sie zu groß sind?
                  Sie sind nicht niedrig, sie sind bettelnd wie eine Rente, wenn Sie kein ehemaliger Bürokrat oder eine Art Sicherheitsbeamter sind. Dies ist die soziale Basis des Bunkerinsassen.
                  Im Übrigen ein Fernseher mit Siegen und Klammern.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  2. Isofett Офлайн Isofett
                    Isofett (Isofett) 22 November 2020 17: 41
                    -3
                    Zitat: Knüppel
                    Beschweren Sie sich, dass Sie zu groß sind?

                    Nein.

                    PS Es stellt sich heraus, dass ich ein Bettler bin und Dubina zuhören muss. Er weiß, wie er damit umgehen soll.
                  3. Knüppel Офлайн Knüppel
                    Knüppel (Dubina) 22 November 2020 19: 45
                    -1
                    Ziehen Sie ein T-Shirt mit der Aufschrift "Ich bin nicht unter den 22 Millionen Armen" an und gehen Sie hinein.
                    Ich glaube, dass Sie vom letzten Anruf der Putin-Oligarchen stammen und vor Stolz von sich selbst platzen.
                    Machen Sie einen Spaziergang in der Region der Nicht-Schwarzen Erde und suchen Sie nach freien Stellen in Provinzstädten.
                    Wenn wir uns einig sind, dass 17 Rubel. Das ist die Mittelklasse, dann ist natürlich jeder reich.
                  4. Isofett Офлайн Isofett
                    Isofett (Isofett) 22 November 2020 19: 59
                    -4
                    Zitat: Knüppel
                    Machen Sie einen Spaziergang in der Region der Nicht-Schwarzen Erde und suchen Sie nach freien Stellen in Provinzstädten.

                    Ich werde die Meinung der Bewohner der Region der Nicht-Schwarzen Erde über die Türkei betrachten.
                  5. Knüppel Офлайн Knüppel
                    Knüppel (Dubina) 22 November 2020 20: 00
                    -1
                    Schau mal. Lassen Sie sich einfach nicht vom Reichtum und der Pracht der Provinz blenden.
                  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • pvlshvz Офлайн pvlshvz
    pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 21: 24
    -1
    Ein weiterer Satz von Sätzen für die billige "Offizierstochter". Der Zweck und die Hauptaufgabe der RF-Streitkräfte besteht darin, jeden Angreifer zu besiegen, was in Syrien erfolgreich demonstriert wurde, als zehn von dreihundert gepriesenen Tomahawks zum Ziel flogen. Und die vollständige Niederlage der amerikanischen Barmaley in Syrien und die sofortige Friedenssicherung in Karabach sind nur eine weitere Bestätigung. Billige "Offiziers-Töchter" können so viel Gift spucken, wie sie wollen, aber die Menschen in Russland sehen die Wahrheit, und die Wahrheit ist, dass Putin in Russland und im Ausland respektiert wird und Feinde Angst haben.
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 21 November 2020 23: 35
      -2
      Uh-huh, ohne Luftverteidigung gegen den Feind, besiegten sie. Und selbst ohne Luftverteidigung gelang es ihnen, Flugzeuge zu verlieren. Und wenn die SAA oder ISIS Luftverteidigung hätten, wären in einem Monat alle 50 Flugzeuge ausgegangen.
      Ich würde gerne sehen, wie zum Beispiel die tapfere Luftwaffe aus Khmeini und die israelische Luftwaffe zusammenstießen. Obwohl es nicht nötig ist zu schauen, wären sie nach Rostow oder Woronesch gefahren.

      ..aber das russische Volk sieht die Wahrheit und die Wahrheit ist, dass Putin in Russland und im Ausland von Freunden respektiert wird und Feinde Angst haben ...

      - Die Menschen in Russland sehen, dass Putin auf der internationalen Bühne eine völlige Null ist. Ist das Kirgisistan nicht auf die Nase geklickt. Innerhalb des Landes ist es jedoch die gleiche Null. 15% der Bewertung und die der Randpatrioten.
      1. bear040 Офлайн bear040
        bear040 22 November 2020 06: 28
        +2
        Ich erinnere mich nicht daran, dass die Juden mit jemand anderem als den arabischen Soldaten der 6. Klasse gekämpft und den Krieg gewonnen haben. Hast du dich schon in Woronesch versammelt ?! In Woronesch wurde das Regiment, in dem Adolf Hitler im Ersten Weltkrieg diente, innerhalb von XNUMX Stunden massakriert. Wohin würden Sie gehen, wenn er Sie wie Widder zerreißen würde, und in Woronesch wurde er erstochen. Putins Einstiche sind seine persönlichen Probleme, die ihn bei den Wahlen verfolgen werden. Wenn Sie mit dem Rentner Putin kämpfen würden, hätten Sie vielleicht eine Chance, und die russische Armee würde Sie treten.
        1. Knüppel Офлайн Knüppel
          Knüppel (Dubina) 22 November 2020 13: 06
          -2
          ... In Woronesch wurde das Regiment, in dem Adolf im Ersten Weltkrieg diente, innerhalb von XNUMX Stunden massakriert.

          - der Lieblingsbeschäftigung der Putinoiden, die Verdienste der Soldaten der UdSSR, mit denen weder Putin noch er ... etwas zu tun haben, um sich für heute zu verlängern
          In Wirklichkeit wird die NATO jedoch bald in der Nähe von Belgorod, den Türken im Kaukasus, sein, und die tatsächliche Kampffähigkeit der Armee ist derart, dass sie nicht in der Lage sein wird, mit den regionalen Mächten fertig zu werden. Dies schmeichelte ich, dass nur Voronezh Skedaddle wird.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 11: 44
            +2
            Aber in Wirklichkeit können Sie nicht einmal die Leichen Ihrer Banditen und Söldner aus Tschetschenien nehmen, und Hunde ziehen ihre Knochen durch die Berge.
            1. Knüppel Офлайн Knüppel
              Knüppel (Dubina) 23 November 2020 12: 10
              -2
              Wovon redest du, Genosse, wessen Leichen, welche Leichen, wohin wurdest du im Allgemeinen getragen? Über die Leichen der Wagneriten in Syrien und Libyen? Ihre Leichen werden also nicht umsonst gebraucht, sie sind Verbrauchsgüter. Wie ihre Verletzungen erhält ein Wagnerianer, nachdem er sein Bein verloren hat, eine Invalidenrente zu folgenden Sätzen:
              Menschen mit Behinderungen der 1. Gruppe erhalten 200% einer festen Zahlung oder 11372 Rubel 50 Kopeken.
              Oder von diesen:
              behinderte Menschen der 2. Gruppe - 100% einer festen Zahlung oder 5686 Rubel 25 Kopeken;
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 12: 19
                +2
                Die Leichen von Söldnern und Militärberatern der NATO, einschließlich der Türkei, oder glauben Sie, dass es in Tschetschenien Schwarze gibt ?! Sie sind also nicht da und waren es nie, außer für Besucher !!! In Tschetschenien hat nur die Ukraine 50000 verloren, und es geht Ihnen nur um WAGNER ... Sie sammeln Ihre eigenen, sonst werden sie in Tschetschenien schon lange von Hunden genagt.
                1. Knüppel Офлайн Knüppel
                  Knüppel (Dubina) 23 November 2020 12: 36
                  -2
                  Hatten die in Tschetschenien gefundenen Leichen Zertifikate von NATO-Beratern bei sich? Das Kreischen war natürlich, dass in Tschetschenien die ganze Welt gegen uns kämpfte, es war zumindest irgendwie notwendig, die enormen Verluste zu rechtfertigen. Erst jetzt ist der Beweis wie immer Null.

                  In Tschetschenien verlor nur die Ukraine 50000.

                  Sie müssen ein Beruhigungsmittel nehmen. Die Bodentruppen der Streitkräfte der Ukraine für 2013 sind 57 Menschen.
                  Und unsere Verluste im 1. Tschetschenischen, getötet: 5042 vermisst: 690, du hast darüber geschrieben, dass sie nicht gefunden wurden ???
                  verwundet: 17
                  Also ein Regiment der Luftstreitkräfte.
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 12: 40
                    +3
                    Und was, es gibt Neger in Tschetschenien, oder ein Tschetschene kann mit einem Neger verwechselt werden ?! In Zchinwali fanden wir auch mehr als einmal Dokumente sowohl aus der Ukraine als auch aus NATO-Ländern über die Leichen ihrer Ichthamnetze. Offiziell hat die Armee der Russischen Föderation ungefähr 800 Menschen, aber das ist offiziell ... Schreiben Sie mir also nicht über die Armee der Ukraine, zumal die Ukrops in Tschetschenien gern im Radio sprachen und nicht versteckten, wer sie waren ...
                  2. Knüppel Офлайн Knüppel
                    Knüppel (Dubina) 23 November 2020 12: 50
                    -3
                    In Zchinwali fanden wir mehr als einmal Dokumente sowohl aus der Ukraine als auch aus NATO-Ländern über die Leichen ihrer Ichthamnetze ...

                    Haben Sie persönlich einen Couch Fighter gefunden? Es ist gut auszufüllen, sie haben eine Art NATO-Ausrüstung mitgenommen und das wars. Auch die Ukrainer waren nicht vertreten. Und welche Art von "Dokumenten wurden mehr als einmal gefunden", ein NATO-Militärausweis?
                    Sie erklären Ihnen, dass sie versuchen, die gigantischen Verluste im 1. Tschetschenienkrieg durch die Anwesenheit der NATO, der Ukrov, der Türken und anderer Dinge dort zu rechtfertigen. Sie versuchen es eher. Es ist klar, dass die RF-Streitkräfte eher eine zeremonielle Armee sind, die größtenteils nicht in der Lage ist, einen starken Feind wie regionale Mächte zu bekämpfen.
                  3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 13: 20
                    +3
                    Hier sind Sie ein Sofakämpfer, und ich bin ein Offizier der russischen Spezialeinheiten. Pässe und Militärkarten der Ukraine und einer Reihe anderer Länder. Oder glauben Sie, dass 14,5-mm-Elefantenscharfschützengewehre vom Himmel nach Tschetschenien gefallen sind ?! Ja, nein ... Die Mi-24-Hubschrauber der russischen Luftwaffe am Flughafen Grosny deckten den Militärtransport An-12 (ein gesundes viermotoriges Flugzeug) der aserbaidschanischen Luftwaffe ab und brachten ihm eindeutig keinen Granatapfelsaft. Nun ja, so eine Haustür, dass Saakaschwili seine Krawatte aß und Grosny zweimal genommen wurde
                  4. Knüppel Офлайн Knüppel
                    Knüppel (Dubina) 23 November 2020 13: 32
                    -4
                    ... Pässe und Militärkarten der Ukraine und einiger anderer ausländischer Staaten ...

                    - und was wurde dann nicht präsentiert? Es ist jetzt möglich, über Pässe zu rasseln, die prüfen werden.

                    ... Die Hubschrauber der russischen Luftwaffe Mi-24 am Flughafen Grosny deckten den Militärtransport An-12 (gesundes viermotoriges Flugzeug) der aserbaidschanischen Luftwaffe ab und brachten offensichtlich keinen Granatapfelsaft ...

                    Sie haben also Granatapfelsaft mitgebracht oder vermuten, dass Blasters auch mit Atomwaffen zu den Tschetschenen gebracht wurden.

                    .. Nun ja, so eine Haustür, dass Saakaschwili seine Krawatte aß ..

                    - Es ist mächtig! Ganz Georgia und seine beiden Brigaden haben gewonnen! Wirst du jetzt auch Washington erreichen?

                    .. Scharfschützengewehre Elefant, Kaliber 14,5 mm ..

                    - Also englische Gewehre oder englische Söldner, Sie Kamerad entscheiden, was Sie dort noch gefunden haben.
                  5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 13: 37
                    +2
                    Viele von Ihnen sitzen so mutig hier, dass sie Ihnen auf der Website nicht die Ohren geben und Sie nicht zwingen, auf Ihren Knien um Vergebung zu bitten ... Ja, sie haben es präsentiert ... Wenn Sie mehr lesen und Ihren Unsinn weniger schreiben, würden Sie das seit 2008 wissen Die Russische Föderation weigerte sich, Ersatzteile für militärische Ausrüstung in die Ukraine zu reparieren und zu liefern, einschließlich Luftverteidigung und Wartung von Raketen für Luftverteidigungssysteme. Elephant ist ein tschechisches relativ modernes Scharfschützengewehr und keine von Ihnen erwähnte britische Rarität. Aber woher weißt du das? In den Handbüchern von Psaki ist dies nicht angegeben ... Übrigens hießen die britischen Gewehre Lee Metford und Lee Enfield, nicht Elephant, und das Kaliber betrug 7,71 mm, nicht 14,5 mm ... ...
                  6. Knüppel Офлайн Knüppel
                    Knüppel (Dubina) 23 November 2020 13: 47
                    -4
                    Okay, Tscheche, das ändert sich, die Leichen der tschechischen Ausbilder wurden gegen ein tschechisches Gewehr ausgetauscht. Also, wo sind die Leichen von NATO-Mitgliedern, wo ist die Tapferkeit eines Soldaten der Spezialeinheit wie Sie?

                    .. erst seit 2008 hat sich die Russische Föderation geweigert, Ersatzteile für militärische Ausrüstung in die Ukraine zu reparieren und zu liefern, einschließlich Luftverteidigung ...

                    - über mitgeschleppte Raketen und Luftverteidigungen etwas anderes drucken.

                    ... Es gibt viele von Ihnen, die so mutig sind, hier zu sitzen, auf der Baustelle werden sie es nicht an Ihre Ohren geben und sie werden Sie nicht zwingen, auf Ihren Knien um Vergebung zu bitten ...

                    - Nun ja, hier sind Sie alle mutig.
                  7. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 13: 52
                    +2
                    Die Leichen von NATO-Mitgliedern befinden sich am selben Ort wie die Leichen von Bandera, Litauern, Letten, Esten und anderen Riffraffs, die an der Seite des verstorbenen Dudayev und der an Russophobie erkrankten Kompanie kämpften. Hunde ziehen ihre Knochen über die Berge. S-300 Luftverteidigung der Ukraine im Jahr 2014 auf der Krim nur für Schrott gefangen genommen. Die Ukraine hat selbst während der Sowjetzeit noch nie Luftverteidigungssysteme hergestellt, daher sind die sowjetischen Luftverteidigungssysteme der Ukraine dazu verdammt, auf einer Mülldeponie zu landen. Heute kommen die DREAMS aufgrund von technischem Kannibalismus immer noch irgendwie raus und machen 3 von 1 fehlerhaften Installationen wartbar, aber das kann nicht ewig so weitergehen. Bisher ist nur die Ukraine von Donbass aus mit dem Skedaddle gefahren. Was ist keine Offensive, dann stinkt ein Kessel und eine Haremshose (heftiger Hass) Lachen Wir haben dort humanitäre Hilfe gebracht, also hat ihre Mörser-Batterie auf uns geschossen. Es wird kein Schießen mehr geben und die DAMMERS gingen mit 9 mm Löchern in ihren schlechten Köpfen nach Hause
                  8. Knüppel Офлайн Knüppel
                    Knüppel (Dubina) 23 November 2020 14: 09
                    -4
                    ..Sie werden nicht mehr schießen, aber die DAMMERS gingen mit 9 mm Löchern in ihren schlechten Köpfen nach Hause ..
                    - Wie mutig du bist. Es wird etwas für die Mädchen zu weben geben. Was hat der LPNR im Vergleich zu seiner ursprünglichen Fläche um ein Vielfaches verringert? Wie konnte man nicht von überall her schleudern, schleudern und schleudern? In allen jüngsten Konflikten gab es kein positives militärisches Ergebnis. Aus Libyen sind Sie gerannt, sobald die Türken angekommen sind. In Syrien und Dombas macht es seit mehr als 5 Jahren "Löcher", aber dies ist nur nach den Geschichten der "Helden", in der Tat ist es eine Schale.

                    ... Die Ukraine hat selbst während der Sowjetzeit noch nie Luftverteidigungssysteme hergestellt, daher sind die sowjetischen Luftverteidigungssysteme der Ukraine dazu verdammt, auf einer Mülldeponie zu landen.

                    - Wofür wurde es geschrieben? Dies hat damit zu tun, dass Menschen wie Sie - nur Georgien kann gewinnen. Gib dir auch ein Schwert, du
                  9. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 23 November 2020 14: 17
                    +3
                    Wir sind zu alt, um die Mädchen herumzulaufen, und unsere Frauen wissen bereits, mit wem sie verheiratet sind. Nun, Putin spielt alle in Partnerschaft. Er versucht, sich an die Regeln zu halten, ohne zu erkennen, dass der Westen überall Doppelmoral hat, und auf jeden Fall wird die NATO nichts billigen, was der Russischen Föderation zugute kommt. Nun, Putin ist nicht ewig, Großvater wird früher oder später gehen ... Ruhestand oder in eine andere Welt, es spielt keine Rolle ... Ich werde nur eins sagen ... Russen haben ein gutes Gedächtnis und jedes Tier, das an Russophobie erkrankt ist, wird nach seinen Verbrechen gefragt. Wir haben nicht drapiert, und ist es kein Wunder, dass die Bevölkerung, fast bewaffnet mit Heugabeln, vor den Panzern gerettet wurde ?! Was mich betrifft, nein ... Sie werden einen Befehl erteilen und wir werden in einer Woche Kiew erreichen, wenn es einen Mann im Kreml gibt und keinen Säufer wie Jelzin, der im Krieg Geld wäscht und absichtlich die Siege der russischen Armee ruiniert. Das meine ich, dass Dill ohne Luftverteidigung blieb und vergeblich Federn auflöst ...
  • Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 16 November 2020 10: 04
    +2
    Natürlich kann Aserbaidschan auf die Russische Föderation spucken, aber er selbst wird in seinem Spucken ertrinken. Millionen Aserbaidschaner leben in der Russischen Föderation und es hängt nur von Aserbaidschan ab, wie angenehm ihr Aufenthalt in der Russischen Föderation sein wird. Putin ist auch nicht ewig, aber die Russophobie hat die russische Ordnung satt, so dass sich die nationale Politik der Russischen Föderation in Zukunft ernsthaft ändern könnte. Die Türkei ist kein Absatzmarkt für aserbaidschanische Waren, außer für Öl, und man kann nicht weit kommen. Nachdem Aserbaidschan die Beziehungen zur Russischen Föderation verdorben hat, wird es seine Landwirtschaft auf die gleiche Weise ruinieren wie Polen. Es ist nicht ganz klar, aber der Rückgang wird erheblich sein, und dies wird einen Anstieg der Arbeitslosigkeit und ein gewisses Haushaltsdefizit bedeuten, was sich negativ auf das Wohl der Bevölkerung insgesamt auswirken wird.
    1. Rashid116 Офлайн Rashid116
      Rashid116 (Rashid) 24 November 2020 00: 59
      -1
      Hallo, Sapsan. Ich habe mit Interesse Ihren Dialog mit Dubina gelesen, wenn nur die verwirrte Tante nicht geklettert wäre ... Nichts für ungut, glauben Sie wirklich, dass Putin oder Shoigu einen solchen Befehl erteilen werden? Aber was ist mit allem, was sie gestohlen haben? Sie verstehen vollkommen dass sie bei der geringsten Abweichung alles von ihnen nehmen werden. Dafür durften sie stehlen, damit diese Kreaturen nicht absprangen, sie behalten die Beute nicht hier. Ihre Kinder sind auch im Wesentlichen Geiseln, na ja, sie wollen nicht in dem besten Land der Welt leben, das ihre Väter bereits bauen 30 Jahre alt, seltsam ja? Natürlich verstehe ich, Sie sind ein Krieger, ich bin ein Gewerbe, aber wir haben alle gelernt zu zählen und ich schaue immer auf das Ergebnis. Nun, unter dem Strich nach der Regierungszeit dieser Brezel seit mehr als zwei Jahrzehnten, was sehen wir? an unseren Grenzen? Wer sonst aus kleinen Ländern hat nicht den Schwanz gegen Russland gehoben? Sind wir Verbündete angekommen? Die Mehrheit (ganz zu schweigen von allen) wurde reicher und selbstbewusster in ihrer Zukunft und der Zukunft ihrer Kinder? Ich habe das alles nicht bemerkt, aber ich habe das bemerkt Je schlimmer das Land ist, desto mehr ist diese Ratte mit ihren Raketen im Fernsehen. Ich fühle mich krank von seinem Gesicht, ich wechsle sofort den Kanal, ich höre nicht einmal zu, weil ich weiß, was er sagen wird. Übrigens, die Aizers riskieren nichts, sie verkaufen hauptsächlich ihre eigenen, aber sie kaufen das alles für einen Cent von unseren Bauern. Ich persönlich hielt einen Lastwagen in der Gegend an, wir fischten, die Einheimischen beschwerten sich, dass sie fast ihre Kartoffeln quetschten. Wir fuhren vor, zogen drei Indianer aus dem Auto, warum fragen wir nach dem Mist? Sie plapperten zuerst selbst etwas, dann, als sie merkten, Das funktioniert nicht wie in der Armee und nach einem Schlag auf die Leber erinnerten wir uns sofort an Russisch. Wir waren bereits betrunken, daher war die Frage sofort spezifisch, wo ist die Beute? Sie bekommen eine Art Gefängnis. Ich sage: Was, haben nicht sofort gegessen? Wir werden zu Hause sein, ohne Eile. Er führt zum Auto, öffnet es und es gibt etwas Wasser in den Schubladen. Ich sagte ihm: Und was, haben Sie Alkoholiker in uns gesehen oder was? Nein, sagt er, das ist es, wofür wir bezahlen. Das ist nicht nur Sie kaufen für einen Cent, damit sie sich immer noch betrinken. Kurz gesagt, sie mussten entladen und sie entladen alles. Sie überließen den Wodka dem Einheimischen, sagen sie, fast das ganze Dorf für drei Tage Sie gingen. Und das ist nicht die 90er, aber erst vor kurzem.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 24 November 2020 10: 25
        +3
        Hey. Trotz aller Nachteile ist Shoigu heute der beste Leiter des Notstandsministeriums und der Verteidigungsminister, der nach dem Zusammenbruch der UdSSR bei der Russischen Föderation war. Putin ?! Ja, ihm fehlt eindeutig der Mut. Vielleicht nicht so sehr für ihn als für sein Gefolge mit Datschen in London. Aber der Punkt ist, dass wenn Putin den Tod von 2000 russischen Soldaten in Karabach ohne eine lohnende Antwort hinterlässt (dies ist definitiv kein Verbot des Imports von Tomaten in die Russische Föderation), seine Popularität sowohl in der Armee als auch unter den Menschen unter den Boden fallen wird. Denken Sie an den Film „Midshipmen forward“ und den Satz von Herrn DeBrilli - „Paris liebt die Gewinner“. Gewinner werden überall geliebt, und die Verlierer werden überall gehasst und verachtet. Nikolai II verlor zwei Kriege und endete schlecht. Für Putin geht es also nicht nur um die Aufrechterhaltung der Macht, sondern möglicherweise auch um das Leben selbst. Es ist dumm zu hoffen, dass die Polizei sie den Menschen wegnimmt. Ein gewöhnlicher Bereitschaftspolizist erhält das falsche Geld, um ohne Frage gegen sein eigenes Volk in den Krieg zu ziehen, was an sich dumm ist. Gegen die Mehrheit zu gehen bedeutet, gegen den Wind zu schreiben, und wenn das BIP mit 2000 russischen Soldaten verschmilzt, wird die Mehrheit dagegen sein. Russland kann viel vergeben, aber nicht die Feigheit des Zaren. Etwas Eigentum, dann neigt Geld dazu zu enden, also ist es besser, Einkommen in der Russischen Föderation zu sparen, als sich an ein Konto in der Schweiz zu klammern, das auf jeden Fall endlich ist. Die meisten, die nach der Revolution aus Russland geflohen sind, sind im Ausland einfach an Hunger gestorben. Eine Person, die mindestens einen Tropfen Gehirn und Bildung hat, sollte sich daran erinnern und dies verstehen. Die Tochter von VVP selbst lebt jetzt in der Russischen Föderation. Iizer ist gefährdet und das Risiko ist stark. Und wenn sie das nicht verstehen, umso schlimmer für sie. Je mehr eine Nation beleidigt ist, desto eher wird dort ein harter Herrscher an die Macht kommen, und nach den Pogromen aus ethnischen Gründen in den ehemaligen Republiken der UdSSR, auf die der Alkanaft Jelzin ein Auge zugedrückt hat, können sie in der Russischen Föderation auf die gleiche Weise reagieren und diejenigen, die sie in ihre Häuser lassen wollen ,, roter Hahn '' und jetzt mehr als genug. Zuallererst sind dies russische Flüchtlinge und ihre Verwandten, die sich mit stillschweigender Zustimmung der neuen Behörden in der Russischen Föderation einfach rächen werden. Das Volk wird die nationale Demütigung nicht für immer ertragen. Er kann viel aushalten, aber nicht das. Nun, wir haben nicht einmal Wodka von unseren eigenen Leuten für kleine Schwärme genommen. Am Ende werde ich Wodka kaufen oder was auch immer der Busch will, wenn ich will und wann ich will. Was die Raketen betrifft, haben sie dieses Jahr beschlossen, tatsächlich Schiffe zu bauen, was mich zumindest ein wenig glücklich macht. Es sind Schiffe, keine Boote. Es wurde ein Vertrag über den Bau von 8 Mehrzweckkorvetten 20380 und 2 weiteren Mehrzweckkorvetten 20385 unterzeichnet. Trotz aller Mängel kann eine Korvette 20385 die gesamte ukrainische Flotte versenken. Dies ist nicht viel, aber besser als nichts und besser als RTOs, die qualitativ nur Raketenboote, aber keine Fregatten ersetzen können. Außerdem wurde ein Vertrag über den Bau von 2 Fregatten 22350 unterzeichnet. Es ist besser als Mistrals in Frankreich zu kaufen, da sowohl Jobs in der Russischen Föderation als auch jedes ausländische Auto ein Geldsauger sind, der der Russischen Föderation Geld für den Kauf von Ersatzteilen und der Ausrüstung selbst für den gesamten Betrieb saugt. Die Datschen in London begannen nun darüber zu sprechen, wie die Regierung von ausländischen Bürgern und Eigentümern von Londoner Immobilien befreit werden kann.
        1. Rashid116 Офлайн Rashid116
          Rashid116 (Rashid) 24 November 2020 16: 14
          0
          Vielleicht wissen Sie besser über Shoigu Bescheid. Ich habe nichts mit Kriegern zu tun. Aber es hat mich ein wenig gestört, dass seine Tochter in diesen Jahren eine so kranke Karriere aufgebaut hat. Nun, persönliche Erfahrungen überzeugen mich nicht davon, dass die Kinder würdiger Menschen dieselben sind wie ihre. Eltern, aber im Gegenteil. Deshalb habe ich meinen Sohn nach dem Studium auf den schmutzigsten und härtesten Job zu Hause gebracht. Er sollte wissen, wie Geld verdient wird, und dadurch seine Mitarbeiter schätzen und nicht bei jeder Kleinigkeit den Verstand ertragen. Übrigens ich Diese Kosten erinnern an die späte UdSSR. Dann hätten auch wir die ganze Welt auseinanderreißen können, aber wir wurden von unseren eigenen Verrätern ausgelöscht, nicht eine Kanone abgefeuert, na ja, wer sind wir jetzt? Neue Waffentypen sind natürlich gut, aber sind Sie sicher, dass sie den Befehl geben werden? Aber nein, und all dies wird unter dem freudigen Reiben der verschwitzten kleinen Hände derer verrotten, die darauf wie ein Schwein fett geworden sind. Und auf eine neue Art ...
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 24 November 2020 16: 33
            +3
            Ich sage nicht, dass er alle so ideal ist und ich stimme ihm in allem zu, aber er ist objektiv besser als Ivanov oder der Möbelhersteller Serdyukov. Nur Gott kann Garantien geben, ich bin nicht er, aber selbst nachdem ich die Artikel in diesem Artikel gelesen habe, komme ich zu dem Misli, dass ich nicht der einzige bin, der glaubt, dass ein Bewohner des heutigen Kremls vorgetragen wird, wenn er sich erlaubt, was Gorbatschow erlaubt und Jelzin. Kommt Zeit, kommt Rat. Wir können nur auf das Beste hoffen.
            1. Rashid116 Офлайн Rashid116
              Rashid116 (Rashid) 24 November 2020 16: 56
              0
              Nun, Gott bewahre, wie sie sagen. Vor dem Hintergrund dieser Kreaturen vergleicht er sich wirklich positiv. Es gibt sehr große Zweifel an "Füße zuerst". Wir hawali noch mehr Demütigungen, niemand seufzte. Wir landeten alle freiheitsliebenden und diejenigen, die bereit sind, in 90 Jahren für sich selbst zu kämpfen. Schauen Sie, selbst auf dieser Seite sind die meisten von ihnen terpily, obwohl diese noch mehr oder weniger angemessen ist. Auf anderen werden die Zaputins solche Shnyaga ausschütteln, Sie werden verrückt
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 24 November 2020 20: 55
                +3
                In den 90er Jahren spielte Jelzin fast bis zum Galgen, er wurde rechtzeitig entfernt und ich würde niemandem raten, seine Tricks heute zu wiederholen. Die Armee wird keinen weiteren Verrat vergeben, und das Volk auch nicht. Jetzt bestäuben die Menschen ihr Gehirn mit Patriotismus, aber die Menschen werden schnell ihre rosarote Brille verlieren, wenn 2000 Friedenstruppen ausgelaugt werden. Nun, ich kenne solche, aber Sie müssen verstehen, dass sie sich nicht um die Russische Föderation und Putin kümmern, sie sind jetzt am Tiefpunkt und sie fühlen sich gut, sie haben genug für Zypern und Lexus mit einer jungen dummen Geliebten, und alles andere ist für sie nicht interessant, und dieses Fest während ihrer Pest ziemlich zufrieden. Eine andere Sache ist, dass sie eine Minderheit sind, sie sitzen in Büros mit schläfrigen Bechern, erhalten viel und sitzen aus Müßiggang auf Websites. Ein klarer Stumpf wird anfangen, über jeden zu jammern, der seine Anwesenheit am Trog bedroht. Nur solche Leute haben sogar ihren eigenen Wachen viel zu verdanken und dem Chip, von dem sie keine Bewohner und keine Krieger sind, also ... nichts zu zeigen. Sie wissen nicht, wie sie über ihre eigene Nase hinaus schießen, denken und sehen sollen.
                1. Rashid116 Офлайн Rashid116
                  Rashid116 (Rashid) 25 November 2020 09: 18
                  0
                  Wanderfalke, erinnern Sie sich an Jelzin. Es gab bereits einen wandelnden Senilen, der im Allgemeinen nicht ausreichend war, und dann ging er und warf ihn nicht ab. Denken Sie daran, wie dies unser Land erniedrigte, niemand seufzte. Und dies, obwohl ein Kadaver, sogar ein Stofftier, bis zum Auftauen aufbewahrt wird. Ich mag natürlich Ihr Vertrauen in die Menschen, aber ich bin schon überwältigt. Also murre ich wie ein alter Mann)). Ich habe mir bereits ein angenehmes Alter verdient, ich habe die Produktion wieder aufgebaut, jetzt bin ich dabei, all dies auf meinen Sohn zu übertragen und den Bauch zu fischen Aufwärmen))) Ich könnte zwar viel für das Land tun, aber das ist es nicht wert. Also arbeite ich zwei oder drei Stunden am Tag und wedle so gut ich kann, damit diese Ratten so wenig Steuern wie möglich von mir bekommen Nun, und so haben sie mehrere Bürokraten ausgerollt. Sie haben sie ausgegraben und etwas mitgenommen. Übrigens rate ich jedem, dies zu tun, wer auch immer die Gelegenheit dazu hat. Glauben Sie mir, sie werden nicht zur Polizei gehen, sonst werden sie sich zu Ihnen setzen. Also, Leute, das ist deins. legale Beute, mach weiter.
  • Vladimir Bikbulatov Офлайн Vladimir Bikbulatov
    Vladimir Bikbulatov (Vladimir Bikbulatov) 16 November 2020 22: 45
    +1
    Die Türkei will etwas, aber wer wird es geben? Heute hat die Türkei keine Chance auf militärische Intervention.
  • pvlshvz Офлайн pvlshvz
    pvlshvz (Pavel) 21 November 2020 15: 50
    +1
    Nun, zum Beispiel können Sie den Kurden die neuesten Waffen über den Iran liefern: Maschinengewehre, Maschinengewehre, Minen, ATGMs, MANPADS bis hin zu Panzern. Die Türkei wird zu Hause sofort etwas zu tun haben.
    1. Rashid116 Офлайн Rashid116
      Rashid116 (Rashid) 24 November 2020 16: 19
      -1
      Glaubst du es selbst?