Die USA erwarten einen endlosen Anstieg der Goldpreise


Politik Die amerikanische Federal Reserve könnte dazu führen, dass der Dollar in Zukunft abwerten und der Goldpreis in beispiellose Höhen steigen wird. Dies wurde auf den Seiten der Wirtschaftszeitschrift Shiff Gold berichtet.


Im Sommer dieses Jahres sprachen die Finanzanalysten Peter Schiff und Jim Rickards über die Wahrscheinlichkeit, dass der Preis für das "gelbe Metall" bis 15 auf 31 USD pro Unze (ca. 2025 g) steigen wird. Wirtschaftlich Experte Rafi Farber geht noch weiter - seiner Meinung nach kann der Goldpreis in Dollar willkürlich hoch werden, da der Wert der amerikanischen Währung so weit wie möglich sinken wird.

Farber glaubt, dass der Dollar jetzt einen bestimmten Wert hat, sofern er gegen eine bestimmte Menge des Edelmetalls eingetauscht werden kann. Wenn es fast unmöglich ist, den Dollar für die amerikanische Währung zu kaufen, wird er abwerten und der Goldpreis wird stark steigen - dies wird mit einer Hyperinflation in den Vereinigten Staaten geschehen.

In allen Ländern mit hyperinflationären Volkswirtschaften nähert sich der Goldpreis immer der Unendlichkeit

Farber betont.

Laut dem Ökonomen wird der Dollar früher oder später aufgrund unkontrollierter Emissionen seinen Wert und seine Rolle in der Welt verlieren - in dieser Situation wird der Goldpreis langfristig steigen. Die Menschen werden allmählich erkennen, dass echtes Geld kein Dollar ist, sondern Gold.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 13 November 2020 16: 02
    0
    Duc ist keine Frage! Gold in Russland - Haufen, man muss es nur bekommen und - kümmert sich nicht um den Amerov!
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 13 November 2020 16: 18
    +4
    Es erinnert an die Zeit der Weltwirtschaftskrise (29-35 Jahre), dann an die UdSSR mit ihrer geschlossenen Währung - der Rubel fühlte sich nicht einmal depressiv und entwickelte sich nur unter Nutzung der Möglichkeiten, dann gingen alle in die UdSSR, weil man dort wie der Rest der Welt in Stagnation Geld verdienen kann. ...
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 13 November 2020 16: 26
      -2
      Ja Ja Ja. Ich habe es überhaupt nicht gefühlt. Denken Sie nur, 7 Millionen Bauern verblassten, als sie Getreide für einen Cent in den Westen trieben. Eine der Folgen der Depression war der Aufstieg der Nazis zur Macht und der Zweite Weltkrieg. Die UdSSR fühlte sich kein bisschen.
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 13 November 2020 21: 04
        +2
        Mischen Sie nicht verschiedene politische Phänomene in einen Salat ... Sprechen Sie über die Möglichkeiten, eine bevorstehende Depression noch schlimmer zu überleben ... Ein Beispiel für die UdSSR jener Jahre ... Natürlich waren die Mittel und Methoden nach heutigen Maßstäben am brutalsten, aber sonst konnte die UdSSR nicht standhalten. Nachdem die Feinde das russische Reich zusammengebrochen hatten, wollten sie Russland versklaven, indem sie es zerschmetterten, aber es funktionierte nicht. Wir sehen eine Wiederholung seit den 1990er Jahren, der gleiche Zusammenbruch der UdSSR, Niederschlagung und Versuche, Russland zu zerstören, hat wieder nicht funktioniert ...
        1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 14 November 2020 11: 46
          0
          Zitat: Vladimir Tuzakov
          Mischen Sie nicht verschiedene politische Phänomene in einen Salat ... Ein Gespräch über die Möglichkeiten, eine bevorstehende Depression noch schlimmer zu überleben ... Ein Beispiel für die UdSSR jener Jahre ...

          Gemessen an der Zahl der Opfer war die UdSSR der schlimmste Überlebende der Weltwirtschaftskrise. Die Welt war damals und heute noch globaler. Wenn so etwas beginnt, wird es keine "sicheren Häfen" geben, und ernsthafte Volkswirtschaften werden mehr leiden als andere.

          Zitat: Vladimir Tuzakov
          Natürlich waren die Mittel und Methoden nach heutigen Maßstäben grausam, aber die UdSSR konnte es nicht anders aushalten.

          Sie waren nach damaligen Maßstäben grausam. Die Hauptsache ist nicht klar, wie der Tod von Millionen von Bauern der UdSSR geholfen hat.

          Zitat: Vladimir Tuzakov
          Nachdem die Feinde das russische Reich zusammengebrochen hatten, wollten sie Russland versklaven, indem sie es zerschmetterten, aber es funktionierte nicht.

          RI wurde zuallererst von den Behörden dieses Reiches zerstört. Sie zerstörten es qualitativ, das Land kehrte für weitere vier Jahre zurück. In den ersten Jahren verfügte das Sowjetregime nicht über die Mittel, um sich der Intervention zu widersetzen, aber aus irgendeinem Grund hatten die "Feinde" es nicht eilig, dies auszunutzen, sondern sandten humanitäre Hilfe an die Hungernden.
          Ebenso verhalten sich in den 90er Jahren "Feinde", die von "Quetschen" und "Zakobolit" träumen, nicht so.
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Akarfoxhound Офлайн Akarfoxhound
    Akarfoxhound 13 November 2020 17: 02
    -4
    Vor ein paar Monaten hat unsere geliebte Regierung zu Ehren dieses potenziell auffälligen Ereignisses viel Gold an ihre englischen Freunde verkauft?

    Und Sie alle denken an das Mutterland, lieber Juri Benediktowitsch.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 13 November 2020 18: 45
    -5
    A-ah-ah !! Der Dollar wird wieder fallen!
    es war doch schon heute! Beeilen Sie sich, um den kurzen Kurs zu überarbeiten und kaufen Sie ...
  5. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 13 November 2020 20: 50
    -3
    Mit Ausdauer, die etwas anderes verdient, drucken wir weiterhin naiven Unsinn über Gold ...
    Die Menschen glauben bereits an den Zusammenbruch des Dollars als einen bevorstehenden Sieg des Kommunismus.