Baku legte Beweise für die Gefangennahme von Shushi vor


Das aserbaidschanische Verteidigungsministerium veröffentlichte auf YouTube Filmmaterial, das die Eroberung eines wichtigen strategischen Punktes von Berg-Karabach - der Stadt Shushi - durch aserbaidschanische Truppen belegt.


Am Eingang der Stadt befindet sich neben der Flagge der Republik Aserbaidschan die Inschrift "Shushi" in armenischen und lateinischen Buchstaben. Am Montag, dem 9. November, feiern Aserbaidschaner den Tag der Staatsflagge, und die Eroberung dieser Stadt durch die Truppen von Ilham Aliyev ist nur auf dieses Ereignis "abgestimmt". Der aserbaidschanische Präsident kündigte am Vortag die Gefangennahme von Shushi an.


Das Schießen der Stadt erfolgt von einem Auto aus, das durch die Straßen fährt, sowie von stationären Punkten aus. Das Video zeigt die verlassenen Straßen von Shushi, die wehende Flagge und die aserbaidschanischen Spezialeinheiten. Das offizielle Eriwan hat diese Informationen noch nicht kommentiert.

Experten zufolge spielt die Eroberung von Shushi aufgrund der Nähe zur Hauptstadt der nicht anerkannten Republik Stepanakert sowie der Fähigkeit, die wichtigsten Verkehrsströme zu kontrollieren, eine wichtige Rolle für das Ergebnis der gesamten Militärkampagne in Berg-Karabach.

Der türkische Präsident Erdogan hat den Bürgern Aserbaidschans bereits zur Eroberung von Shushi gratuliert. Die Bewohner der aserbaidschanischen Hauptstadt gingen auf die Straßen von Baku, um solch ein freudiges Ereignis zu feiern. Auf den Balkonen und Fenstern hängen Fahnen, Autohupen sind zu hören, die Leute gratulieren einander.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 9 November 2020 18: 00
    -3
    Noch bevor dieses Video erschien, war klar, dass das aserbaidschanische Militär die Stadt eingenommen hatte. Es ist klar, dass der Ausgang des bewaffneten Konflikts vorbestimmt ist. Ich möchte hoffen, dass die Sieger keine Repressalien gegen die friedlichen Bewohner von Karabach zulassen ...
  2. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 9 November 2020 18: 59
    +2
    Armenische Medien: Die aserbaidschanischen Streitkräfte befinden sich bereits in der Nähe von Khankendi

    https://ru.oxu.az/politics/439127
  3. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 9 November 2020 19: 02
    +2
    Ich habe oft Kommentare getroffen, dass die Wirtschaft Aserbaidschans infolge des Krieges zerstört wird. Anscheinend so

    Eine Gruppe behinderter Veteranen, die mit Autos ausgestattet waren

    https://ru.oxu.az/society/439096
  4. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 9 November 2020 19: 21
    +1
    Strelkov: "Armenische Soldaten flohen vor Shushi"

    https://haqqin.az/news/193475
  5. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 9 November 2020 19: 27
    -1
    Die OSZE-Minsk-Gruppe befahl, lange zu leben

    Es wird argumentiert, dass bald Verhandlungen über die Karabach-Krise stattfinden könnten doppelseitiges Format, die außerhalb der Arbeit der OSZE-Minsk-Gruppe operieren wird.

    Der Iran ist nicht sichtbar. Obwohl ich immer noch glaube, dass seine Anwesenheit bei diesen Gesprächen notwendig ist.

    https://ru.oxu.az/politics/439044
  6. DMU Офлайн DMU
    DMU (Dim) 9 November 2020 20: 54
    -3
    Armenische Medien: Die aserbaidschanischen Streitkräfte befinden sich bereits in der Nähe von Khankendi

    https://ru.oxu.az/politics/439127

    Medien Armenisch und ein Hinweis auf Azeirbajan))
  7. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 9 November 2020 22: 13
    0
    89 Flüchtlinge aus Sumgait und Baku wurden in den Rasthäusern von Ministerien und Abteilungen angesiedelt. Wo werden sie jetzt sein?
  8. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 10 November 2020 00: 56
    -1
    Quote: Bindyuzhnik
    Noch bevor dieses Video erschien, war klar, dass das aserbaidschanische Militär die Stadt eingenommen hatte. Es ist klar, dass der Ausgang des bewaffneten Konflikts vorbestimmt ist. Ich möchte hoffen, dass die Sieger keine Repressalien gegen die friedlichen Bewohner von Karabach zulassen ...

    Bist du überhaupt verrückt, wovon redest du ah? Über die Unterdrückung, die Sie abgelehnt haben, werden sie jeden ausschalten, den sie können. Und du wachst auf: Wie ist es, wohin die UNO schaut und so weiter? Und über diese Gefangennahme ist dies immer noch eine sehr große Frage.
    1. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 November 2020 08: 50
      0
      Dies ist Herr Bindyuzhnik, Inhaber israelischer und amerikanischer Pässe. Er ist sehr besorgt über die "Expansion" Russlands im postsowjetischen Raum.
      P.S. Leider gibt ihm das Kompetenzniveau unserer Führung viele Gründe, sich zu freuen und zu verspotten.
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 10 November 2020 15: 22
        -1
        - Ja ... - Aserbaidschan stieg sehr leicht aus ... - Und was für ein flinker Kanalya Aliyev sich herausstellte ... - So schnell gab er seinen "Fehler" zu und meldete sich sofort bei Moskau ... - er hatte Angst, dass Russland eine "Antwort" geben würde. zu diesem blutigen Verbrechen ...
        - Ja, Aserbaidschan ist sehr leicht davongekommen ... - Er ist gerade damit durchgekommen ...
  9. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 10 November 2020 09: 06
    0
    Baku legte Beweise für die Gefangennahme von Shushi vor

    - Etwas vage Zweifel nehmen mich ... - Baku benimmt sich irgendwie bescheiden ... - Wo ist der Pomp, wo sind das Feuerwerk und andere laute Stimmen darüber ... ??? - Sie haben nicht alle Armenier (sowohl friedliche als auch Gefangene) "rausgeschmissen", die es nicht geschafft haben, diesem Shushi zu entkommen ... - Und jetzt verstecken sie die Spuren dieser "Helden" energisch ... - Etwas nicht In diesem Shushi steht eine sehr gute "Stille" ...