Sowjetischer Torpedo, der nach wie vor die größte Bedrohung für die US-Marine darstellt


Ausländische Experten sprechen von hochwertigen russischen Waffen und achten vor allem auf Panzer und Flugzeuge. Inzwischen kann Russland stolz auf seinen U-Boot-Kampf sein TechnikEinige Exemplare davon bedrohen die amerikanische Marine seit den Tagen der Sowjetunion. Eine dieser Waffen bleibt der VA-111 Shkval Torpedo - Experten der Eurasian Times diskutieren über seine Fähigkeiten.


Die sowjetischen "Shkvali" wurden 1977 in Dienst gestellt und können dank der Arbeit eines Festtreibstoffmotors eine Geschwindigkeit von bis zu 370 km / h erreichen, wobei das Torpedorohr mit einer Geschwindigkeit von 93 km / h verlassen wird. Einer Reihe von Quellen zufolge wird daran gearbeitet, die Torpedogeschwindigkeit auf 500 km / h (ca. 300 Knoten) zu erhöhen.

Diese beeindruckende Geschwindigkeit des VA-111 "Shkval" ist eine Hommage an das Spezialgerät in der Torpedonase. Luft vom Gasgenerator wird in den Kavitator eingespritzt, wodurch eine Art Gasblase erzeugt werden kann - ein Hohlraum, in dem der Raketentorpedo tatsächlich "fliegt". Da die Munition von einer Gaswolke umgeben ist, erfährt sie während der Bewegung in viel geringerem Maße Umweltbeständigkeit und kann höhere Geschwindigkeiten erreichen als westliche Gegenstücke. Diese Waffen bleiben zu Recht die größte Bedrohung für die US-Marine.


Der einzige Nachteil der 533-mm-Unterwasserwaffe ist das Geräusch, das sie macht. Dieses Minus wird jedoch durch die Blitzgeschwindigkeit des Squall-Angriffs kompensiert - innerhalb weniger Sekunden nach dem Schuss kann der tödliche Torpedo das Ziel erfolgreich treffen.
  • Verwendete Fotos: Eine Hälfte 3544 / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
18 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 2534 Офлайн 2534
    2534 9 November 2020 14: 05
    -3
    und jetzt ein wenig WIRKLICHKEIT -

    Der superkavitierende Shkval-Torpedo: effektiv, aber nicht effektiv

    https://topwar.ru/175609-superkavitirujuschaja-torpeda-shikval-jeto-jeffektno-no-nejeffektivno.html

    Der Titel wurde den Vertretern des staatlichen Wissenschafts- und Produktionsunternehmens "Region" 1999 von den Spezialisten der WASS-Firma ("Whitehead") in einem der Marine-Salons gesagt.
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 9 November 2020 14: 05
    -2
    Auf der VO-Rakete wurde Shkval gescholten. Kleine Reichweite, großer Lärm. Es ist schwer, diese Distanz zu erreichen. Es ist schneller, mit Raketen davon zu treffen. In Interviews haben die Amerikaner nur Angst vor Raketen von U-Booten.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 9 November 2020 15: 07
      0
      wer schalt? Israelische Hausfrauen posieren als Experten?)))
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
          Vorbeigehen (Vorbeigehen) 9 November 2020 15: 56
          +2
          .. Ich habe dieses Fußtuch der alles verzehrenden Rave-Kritiken gelesen. Ein Flugzeugträger wird nicht an jedem Schiff angebracht. Aber Sie können einen Transport oder ein Krankenhaus versenken. Es gibt Kaliber auf U-Booten für lange Strecken, wenn nicht im Wissen Lachen
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 9 November 2020 16: 17
            +2
            Aber Sie können einen Transport oder ein Krankenhaus versenken.

            Und versenken Sie auch Amphibienschiffe von Küstenwerfern und Torpedobooten der Küstenwache.
            Und auch für die Lieferung von Hochgeschwindigkeitstorpedos über große Entfernungen, andere, größere Torpedonostyele (zum Beispiel die Status-6-Serie).

            Übrigens haben die Deutschen auch einen ähnlichen Torpedo. Barrakuda. Seine Parameter sind sogar um eine Größenordnung schlechter als die von Squall. Aber aus irgendeinem Grund haben die Liberalen den Geist, nur den russischen zu kritisieren.)
            1. 2534 Офлайн 2534
              2534 9 November 2020 16: 23
              -5
              Quote: Lieber Sofa-Experte.
              Die Deutschen haben auch einen ähnlichen Torpedo. Barrakuda.

              Nein
              Die Arbeit daran ging nicht einmal auf die ROC-Ebene
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 9 November 2020 16: 31
                +3
                Nein
                Die Arbeit daran ging nicht einmal auf die ROC-Ebene

                Das ist es. Noch nicht einmal für den Dienst angenommen. Kann nicht bis Flurry arbeiten
                1. 2534 Офлайн 2534
                  2534 9 November 2020 18: 10
                  -4
                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Das ist es. Noch nicht einmal für den Dienst angenommen. Kann nicht bis Flurry arbeiten

                  - bevor Sie Unsinn über Fragen sprechen, über die SIE nichts wissen, zumindest Google
                  Squall und Barracuda sind grundsätzlich verschiedene Produkte und im Barracuda-Thema wurden wir bereits ernsthaft umgangen
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      4. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      5. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      6. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      7. Der Kommentar wurde gelöscht.
                    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • 2534 Офлайн 2534
    2534 9 November 2020 22: 21
    -3
    Zitat: Sergey Latyshev
    In Interviews haben die Amerikaner nur Angst vor Raketen von U-Booten.

    im Sinne von U-Boot-Abwehrraketen (mit Luftabschnitt)
    und sie haben wirklich Angst vor ihnen
  • 2534 Офлайн 2534
    2534 9 November 2020 21: 17
    -3
    https://topwar.ru/175609-superkavitirujuschaja-torpeda-shikval-jeto-jeffektno-no-nejeffektivno.html
    https://topwar.ru/176812-hammerhead-ne-ubijca-posejdonov-on-ubijca-ih-nositelej.html
    https://topwar.ru/156666-antitorpedy-my-poka-vperedi-no-nas-uzhe-obgonjajut.html

    Während des militärtechnischen Forums "Army-2015" fand an einem äußerst interessanten und nützlichen Runden Tisch "Marine Unterwasserwaffen (MPS): Realitäten und Perspektiven" statt.
    Liste der Berichte (in der Reihenfolge der Präsentation):
    "Die wichtigsten Trends in der Entwicklung des Navy MPO" führender Forscher Pirozhenko V.А. (1 TsNII MO).
    "Probleme bei der Entwicklung und Verbesserung von Torpedos auf Schiffs- und Flugzeugbasis." OJSC betrifft MPO-Gidropribor Abteilungsleiter Tikhonov G.B.
    "Perspektiven für die Entwicklung von Hochgeschwindigkeits-Unterwasseranlagen" Chefdesigner von JSC "Staatliches Forschungs- und Produktionsunternehmen" Region "Garanin I.V.
    „Magnetometrische Leitsysteme für Marine-Unterwasserwaffen unter Bedingungen eines massiven hydraulischen Widerstands. Theorie und Ergebnisse “. Direktor von NPK Max, OJSC NPP Radar MMS VV Averkiev
    "Ein integrierter Ansatz zur Erstellung von Proben von marinen Unterwasserwaffen" Chefdesigner der JSC "State Scientific and Production Enterprise" Region "Drobot K.V. (Eigentlich war es Ikoev A.L.)
    "Vorschläge für die Integration von Mitteln zur Suche nach Unterwasserobjekten und -systemen für die Erteilung der Zielbezeichnung von Unterwasserwaffen für einen Mehrzweckhubschrauber der Marine" Chefdesigner der JSC "GNPP" -Region "Arzhanov M.I.
    "Mehrere Raketenwerfer für MPO" Chefdesigner NPO "Splav" Ivanov IV
    "Silber-Zink-Akkumulatoren und Batterien in der Zusammensetzung von Unterwasserwaffen für den Antrieb von Kraftwerken und Ausrüstungsmodulen" Technischer Direktor des CJSC "Elektroistochnik" SV Smolkov
    Zu einer Reihe von Aspekten dieser Veranstaltung hat der militärisch-industrielle Komplex bereits einen Artikel von Oleg Falichev "Yourself with knots" Nr. 34 2015 geschrieben, der jedoch einige grundlegende Fragen klären muss. Der Autor des Artikels nahm aktiv an der Diskussion der Berichte teil und wurde im Artikel von O. Falichev als "Reserveoffizier" identifiziert.

    Hochgeschwindigkeits-U-Boot-Raketen (SPR).
    Der hauptsächliche konzeptionelle Fehler bei der Entwicklung der SPR besteht darin, dass die effektive Reichweite der feindlichen Torpedosalve seit Beginn der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts die effektive Reichweite der SPR erheblich überstieg. Jene. Der Feind konnte aus sicherer Entfernung verdeckt Torpedos abschießen. Darüber hinaus verliert der Effektivwert unter den Bedingungen von "reinem Wasser" durch moderne PLUR vollständig (in Bezug auf die Zeit der Lieferung des Gefechtskopfs an das Ziel). Tatsächlich ist der einzige taktisch gerechtfertigte Bereich ihrer Anwendung die Arktis.
    Gleichzeitig haben wir lange Zeit die interessanteste und vielversprechendste Richtung für die Entwicklung von Superkavitationsmunition unterschätzt, die "kleinkalibrige", in der der Westen erfolgreich gearbeitet hat. Aus den positiven Berichten in den Berichten des Runden Tisches "Army-15" geht hervor, dass die Aussichten der "kleinkalibrigen Richtung" des SMR von den führenden inländischen Experten anerkannt werden.

    https://vpk.name/news/141427_morskoe_podvodnoe_oruzhie
    _rossii_segodnya_i_zavtra_sostoitsya_li_proryv_iz_torpednogo_krizisa.html
    usw.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 9 November 2020 21: 27
      +1
      Behinderung des Militärexperten Klimov

      Nachdem ich die Aussagen des pensionierten Marineoffiziers Maksim Klimov in Nezavisimaya Gazeta gelesen hatte, fragte ich, wie viele andere interessierte Personen, vor allem Marine-Seeleute, woher er seine Informationen über die Nordmarine bezieht und warum er die Kampfeffektivität auf der ganzen Welt abdeckt Russische Kriegsschiffe?

      Nachdem Klimov die Meinung vertreten hat, dass es russische Atom-U-Boote sind, die unter arktischen Eisbedingungen nicht kampffähig sind, weiß er von irgendwoher, dass unsere Schiffe keinen einzigen Schuss mit Torpedos mit eingeschalteten Zielsuchköpfen abgefeuert haben und dass unsere Nordflotte nicht in der Lage und zuverlässig Torpedos zielen kann ... ..

      Dmitry Ledovskoy
      https://www.google.com/amp/s/amp.ren.tv/blog/dmitrii-ledovskoi/408673-nedeesposobnost-voennogo-eksperta-klimova

      Vielleicht reicht es schon hier, um alle möglichen Arten von Scheiße zu schreiben?
      1. 2534 Офлайн 2534
        2534 9 November 2020 21: 37
        -3
        Quote: Lieber Sofa-Experte.
        https://www.google.com/amp/s/amp.ren.tv/blog/dmitrii-ledovskoi/408673-nedeesposobnost-voennogo-eksperta-klimova

        Beziehen Sie sich auf diesen senilen Ledovsky?

        Gleichzeitig nimmt sich der pensionierte Offizier nicht die Mühe, die Tatsache zu beurteilen, dass kein einziges amerikanisches oder NATO-U-Boot eine Struktur zur Verstärkung des Rumpfes für das Segeln unter arktischen Bedingungen besitzt, sondern dass nur unsere Atom-U-Boote mit ihren Rümpfen mächtige Eisschichten durchbrechen können, direkt am Nordpol auftauchen und eine Rakete einsetzen Streik überall auf der Welt. Erinnern Sie sich, liebe Leser, an einen großartigen Film der amerikanischen Regisseurin Katherine Bigelow mit dem Titel "K-19"? Die Episode mit der Entstehung eines russischen U-Bootes, das die Eisschale im Nordpolgebiet durchbrach, ist absolut zuverlässig und basiert auf einem realen Ereignis im Leben der Besatzung des Atomraketenträgers "K-19". Ich möchte Sie daran erinnern, dass es 1961 war!

        Ledovskikh bezieht sich auf CINEMA, AMERICAN ART CINEMA.
        Ja, unser angesehener U-Bootfahrer Aprelev war als Berater beteiligt, aber er beschrieb in Farben, wie dieser Hollywood-Film über K-19 gedreht und geformt wurde
        Nun, ein kleines Beispiel für Unsinn und ABSOLUTE ILLITERANZ UND INKOMPETENZ der Ledovskys


        - Gruppenaufstieg von US- und britischen U-Booten in der Nähe des Nordpols während der ICEX-Übung 1986.
        Wir haben das noch nie gemacht, mehrmals gab es nur ZWEI Boote.
        Wir hatten NIE eine groß angelegte Übung von U-Boot-Gruppen, KEINEN EINZELNEN TORPED SHOT (mit der mitgelieferten SSN) der russischen Marine (und der UdSSR) NEIN (US- und britische U-Boote tun dies regelmäßig mit bis zu zwei Dutzend Torpedos pro U-Boot)
        usw.
        1. 2534 Офлайн 2534
          2534 9 November 2020 21: 50
          -3
          Übrigens Links zu Artikeln über das Schießen in der Arktis (wonach die Ratten "loderten" und "explodierten" ...

          https://topwar.ru/156811-arkticheskij-torpednyj-skandal.html

          https://nvo.ng.ru/armament/2019-04-05/8_1040_threat.html
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 9 November 2020 21: 49
      +1
      Der Konteradmiral nannte die Kritik am amerikanischen U-Boot-Suchsystem Unsinn:

      „Dies ist eine technisch herausfordernde Frage. Es ist absurd und Unsinn, es durch die Medien zu diskutieren und Einschätzungen vorzunehmen. Ich würde dem Kapitän des dritten Ranges Klimov raten: Halt die Klappe, du wirst als klug gelten. Wenn er ein wenig Öl im Kopf hätte, würde es ihm gut gehen. Klimov hat ein kleines Dach - das ist alles. Denkt wahrscheinlich, er ist der klügste ... "

      https://www.google.com/amp/s/nsn.fm/amp/army-and-weapons/army-and-weapons-kontr-admiral-nazval-glupostyu-kritiku-sistemy-poiska-amerikanskikh-podlodok?espv=1

      Und lies das, sonst denkst du wahrscheinlich auch das klügste?)
      1. 2534 Офлайн 2534
        2534 9 November 2020 21: 53
        -3
        Quote: Lieber Sofa-Experte.
        Und lies das, sonst denkst du wahrscheinlich auch das klügste?)

        Konnte Khmyrov die Tatsache beanstanden? - Nichts, aber er "lodert" von der Tatsache, dass er ein Komplize in einem Betrug mit "Status-6" ist.

        https://topwar.ru/155207-statusnyj-tupik.html

        https://topwar.ru/176056-esche-raz-o-spa-posejdon-status-6.html

        и KEIN wirklicher Einwand
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Tektor Офлайн Tektor
    Tektor (Tektor) 10 November 2020 12: 24
    0
    Leider sind wir in Bezug auf die Torpedo-Bewaffnung weit zurück. Die Situation kann durch die komplexe Antwort für NK und Physiker-2 für das U-Boot korrigiert werden. Aber dies ist in der Perspektive, wenn Sie nicht + opu reißen.
  • PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 3 Januar 2021 21: 56
    0
    Quote: vorbei
    wer schalt? Israelische Hausfrauen posieren als Experten?)))

  • Rostovets Rostovsky Офлайн Rostovets Rostovsky
    Rostovets Rostovsky (Rostovites Rostovsky) 31 Januar 2021 11: 26
    -1
    Bravo, UdSSR. Die wertlose liberal-demokratische Russische Föderation kann nichts dergleichen schaffen!