Warum ist unsere AGB "Tosochka" für Amerikaner so nervös?


Das russische schwere Flammenwerfersystem TOS-2 "Tosochka", das kürzlich in einer Übung zum ersten Mal verwendet wurde, "begeisterte" die Amerikaner so sehr, dass die Veröffentlichung von The National Interest offen darauf hinwies, dass es ratsam ist, solche Systeme auf internationaler Ebene zu verbieten.


In der Tat ist dies nicht überraschend. Immerhin hat das Pentagon seit Ende der 70er Jahre erfolglos nach Waffen gesucht, deren Kraft mit einer nuklearen Ladung vergleichbar sein wird, jedoch ohne die Folgen in Form von Strahlung. Aber die Russen haben es geschafft.

Zum ersten Mal wurde 1978 von der Sowjetunion ein schweres Flammenwerfersystem namens "Buratino" getestet. Dann wurde die Kampfwirksamkeit der Nutzungsbedingungen als gering angesehen. Aber alles änderte sich, nachdem sie mit einer ungelenkten Rakete mit einem thermobaren Sprengkopf ausgerüstet war.

Eine Flamme mit einer Temperatur von etwa 800 Grad brannte alles auf ihrem Weg aus und drang buchstäblich in alle Risse ein. In diesem Fall wurde nach dem Ausbrennen der Mischung ein Vakuum erzeugt, das wiederum eine zentripetale Stoßwelle bildete, die alle Hindernisse wegblasen würde.

In Afghanistan durchgeführte Tests, bei denen diese Waffen für den Angriff auf Langzeitbefestigungen äußerst notwendig waren, bestätigten die hohe Wirksamkeit des TPS. 1989 zog sich die UdSSR jedoch aus Afghanistan zurück, und 1991 war die Sowjetunion selbst verschwunden.

Die AGB "Buratino" wurde erst 1995 von der russischen Armee verabschiedet. Der eigentliche Triumph des modifizierten Systems mit dem Namen TOS-1A "Solntsepёk" fand 2014 im Irak statt.

Ein ähnliches Ergebnis wurde dann in Syrien erzielt, wo es uns dank unseres "Solntsepek" gelang, das Al-Safa-Plateau von den Islamisten zurückzuerobern, dem sich die Assad-Armee länger als 3 Monate nicht "nähern" konnte.

Jetzt ist "Tosochka" auf dem Weg, was die Amerikaner nur "irritieren" kann. Immerhin haben unsere Systeme wiederholt das Sprichwort bestätigt: "Wo TOC ist, ist Sieg."

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 4 November 2020 15: 30
    +2
    Dies ist eine wirklich beängstigende Waffe. Und es scheint mir sogar, dass sie Artillerie ablehnen können, wenn die Schussreichweite auf 15-40 km erhöht wird?
  2. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 4 November 2020 19: 38
    +5
    Nun, wie können sie es verbieten, es ist dasselbe, wenn wir den Verkauf von Waffen in den Staaten in Geschäften verbieten ... Bring die Leute nicht zum Lachen ...
    1. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 5 November 2020 17: 01
      +2
      Sie können auch Russland verbieten. In einem Irrenhaus ist alles erlaubt ...
    2. Nikolay Morozov Офлайн Nikolay Morozov
      Nikolay Morozov (Nikolay Morozov) 13 November 2020 00: 39
      0
      Zitat: RFR
      Nun, wie können sie es verbieten, es ist dasselbe, wenn wir den Verkauf von Waffen in den Staaten in Geschäften verbieten ... Bring die Leute nicht zum Lachen ...

      Internationales Verbot bedeutet für US-Verbündete das Verbot des Kaufs ähnlicher Systeme
  3. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
    Komm schon alter (Garik Mokin) 4 November 2020 23: 45
    -1
    Eigentlich riecht der Artikel nach Mottenkugeln, er ist alt, von Jan. 2020

    "Warum sollten Sie sich vor neuen russischen schweren Flammenwerferbataillonen in Acht nehmen?"

    https://nationalinterest.org/blog/buzz/why-you-should-be-afraid-russia%E2%80%99s-new-heavy-flamethrower-battalions-118826

    (übersetzt von Google)

    Die russische Militärzeitung Red Star argumentiert, dass die thermobare Waffe die Bereitschaft Russlands widerspiegelt, Angriffsoperationen wie das Stürmen befestigter Städte durchzuführen, im Gegensatz zum westlichen Ansatz, Präzisionswaffen im mobilen Kampf einzusetzen. "Die Amerikaner gingen davon aus, dass Kriege berührungslos werden würden - leichte mobile Infanterie würde unter dem Deckmantel der Luftfahrt tiefe Überfälle durchführen", sagte der Rote Stern. „Sie glaubten, dass Angriffsoperationen der Vergangenheit angehören. Infolgedessen verbrachten sie laut Viktor Murakhovsky ein Jahr damit, den irakischen Mosul zu erobern, und der Angriff auf den syrischen Raqqa dauerte vier Monate. Dabei wurden die Städte durch Flugzeuge komplett zerstört. "
    Es bleibt abzuwarten, ob Städte - und ihre Bewohner - effizienter oder menschlicher mit Luft-Kraftstoff-Sprengstoff zerstört werden. „Wir mussten die Stadt niederbrennen, um sie zu retten“, scheint allenfalls zweifelhaft.
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 5 November 2020 10: 18
      +1
      All dies ist absurder Unsinn, im Zuge von Feindseligkeiten spielt es keine Rolle, wie genau die Zerstörung des Feindes erreicht wird, die Hauptsache ist, dies so schnell und effizient wie möglich zu tun und die Idee des Humanismus in Beziehung zu setzen zu deinem Feind während eines Krieges ist alles andere als die beste Idee! !!
  4. bzbo Офлайн bzbo
    bzbo (Schwarzer Doktor) 5 November 2020 14: 18
    +1
    Anti-Barmaley-Waffe. Die Vereinigten Staaten sind es gewohnt, mit Barmaley zu kämpfen, und sie wollen in letzter Zeit nicht wirklich brennen.
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 8 November 2020 12: 21
    0
    Und Pushkovskaya National Interest ist besorgt darüber, wie man eine Pfote aufhängt.

    Und Amere kümmern sich nicht darum. Es wird sie nicht erledigen.

    Und in Karabach scheinen sie bemerkt worden zu sein ... Und nichts, keine Reaktion. Auch das interessiert niemanden.
  6. Vyacheslav34 Офлайн Vyacheslav34
    Vyacheslav34 10 November 2020 13: 23
    +1
    Wenn das Gehirn keine Waffe herstellen kann, sollte dies nicht der Fall sein, und wenn jemand sie hat, sollte dies verboten sein. das ist die Stärke der amerikanischen Armee
  7. Chupakabbra Офлайн Chupakabbra
    Chupakabbra (Chupakabbra) 12 November 2020 07: 15
    0
    Nur nicht zentrifugal, sondern zentripetal, so und so)
  8. Dfcz Dtnhjd Офлайн Dfcz Dtnhjd
    Dfcz Dtnhjd (세바 스티 안 페레이라) 17 November 2020 16: 37
    +1
    Ich weiß nicht einmal, wie ich die Tatsache wahrnehmen soll, dass die Vereinigten Staaten das Verbot unserer CBT auf internationaler Ebene verschärfen wollen - ich wollte lachen, aber sie sagen, dass es eine Sünde ist, über die Fehler zu lachen.
    Amerikaner und Sie selbst halten sich dann an diese internationalen Regeln ?!
    Die USA spucken von der Höhe der Fackel ihrer Freiheitsstatue aus auf internationale Regeln !!!
    Aus welchen Gründen verwenden Sie die in den USA verbotenen Phosphorbomben ?!
    Unsere AGB bleiben also im Dienst Russlands und wir werden Sie mit Sicherheit behandeln, falls Sie unzureichende Handlungen oder Provokationen durchführen - wie sie aus Russland mit Liebe sagen Lachen