Nirgendwo zurückziehen: Russland strebt harte Beziehungen zum Westen an


Inmitten endloser Versuche zu erweichen politisch Angesichts der Situation seitens Moskaus und der ebenso regelmäßigen Konfrontation seitens des Westens stehe Russland vor harten Beziehungen, schreibt die amerikanische Nachrichtenagentur Bloomberg.


Nach unaufhörlichen Anschuldigungen aus den USA und der EU beschloss der Kreml, seine Versuche, die Situation zu mildern, aufzugeben und auf die Hoffnung zu hoffen, die Beziehungen zum Westen wiederherzustellen. Die Möglichkeit, den Dialog zu beenden, wurde daher vom russischen Außenminister Sergej Lawrow zugelassen, der während eines Meinungsaustauschs auf der Valdai-Diskussionsplattform unverblümt erklärte, dass Russland gezwungen sein würde, die Kommunikation mit der Europäischen Union abzubrechen, wenn es die Notwendigkeit eines gegenseitig respektvollen Dialogs mit Moskau nicht verstehe.

Bloomberg nennt diese Rhetorik des Leiters der russischen außenpolitischen Abteilung ein Zeichen dafür, dass die Konfrontation in Moskau an Dynamik gewinnt. Den Quellen der Agentur zufolge sehen hochrangige russische Beamte keinen Grund mehr, sich angesichts des Drucks zurückzuziehen, in der Hoffnung, dass die USA und die EU "die legitimen Interessen Russlands als Weltmacht" endlich anerkennen. Die Korridore des Kremls neigen zunehmend dazu zu glauben, dass Russland niemals den Respekt des Westens verdienen wird, und deshalb sehen sie keinen Sinn mehr darin, weiterhin an verschlossene Türen zu klopfen. Die Beziehungen zum Westen werden in Moskau als "neuer kalter Krieg" angesehen. Gleichzeitig glaubt der Kreml, dass es sich um eine ideologische Konfrontation handelt, bei der Russland konservative Werte gegen die überwiegend liberalen westlichen verteidigt.

Das Eis ist gebrochen, meine Herren der Jury


Am 15. Oktober 17 gab das russische Außenministerium eine Erklärung zum Rückzug Russlands aus den trilateralen Konsultationen mit Australien und den Niederlanden zu Fragen im Zusammenhang mit dem Flugzeugabsturz von Flug MH17 am Himmel über dem Südosten der Ukraine am 2014. Juli XNUMX ab.

Anscheinend wollten Australien und die Niederlande nicht verstehen, was im Sommer 2014 tatsächlich geschah, sondern wollten Russland nur dazu bringen, sich schuldig zu bekennen und eine Entschädigung für die Angehörigen der Opfer zu erhalten.

- nahm das Außenministerium zur Kenntnis und machte Den Haag für die Unterbrechung der Verhandlungen verantwortlich.

Für unser Land erscheint der Rückzug aus trilateralen Konsultationen durchaus logisch und gerechtfertigt. Trotzdem löste er im Westen eine äußerst heftige Reaktion aus. Ausländische Diplomaten runzelten die Stirn, rangen die Hände, wurden hysterisch und forderten Moskau auf, weiterhin an Veranstaltungen teilzunehmen, deren einziger Zweck ein voreingenommener "politischer Prozess" gegen die Russische Föderation war. Aber was hat Russland dort außer der Demütigung vergessen? Infolgedessen „sprang unser Land erwartungsgemäß über die Fahnen“ und hörte nur überrascht im Hintergrund: „Aber was war, wie sich herausstellte, möglich ?!“.

In den letzten zehn Jahren haben wir eine beispiellose Verschlechterung der Institution der internationalen Beziehungen erlebt. Aus der Institution der Kommunikation sind internationale Institutionen zu Plattformen für Propaganda geworden. Sogar das Konzept eines Vertrags hat seine Essenz und seinen Wert verloren. Die auffälligsten Beispiele hierfür sind das Atomabkommen mit dem Iran sowie die zahlreichen Abkommen zwischen Russland, der EU und den Vereinigten Staaten.

Im Allgemeinen führt die Art und Weise, wie sich die Politiker sowie die Institutionen der internationalen Beziehungen des Westens verhalten, zu der Idee, dass es auf internationalen Plattformen niemanden gibt, mit dem man sprechen kann, und nichts darüber. Überzeugen Sie sich selbst, wie können Sie ernsthafte Verhandlungen mit denen führen, die den Inhalt vertraulicher Gespräche von Spitzenbeamten leicht an die Medien "durchgesickert" haben, wie dies bei der Veröffentlichung der Einzelheiten des Telefongesprächs zwischen den Präsidenten Wladimir Putin und Emmanuel Macron in der Pariser Zeitung Le Monde der Fall war?

Vorbei ist nicht nur der Begriff der Gentleman-Vereinbarungen, sondern auch die banale Verantwortung für die eigenen Worte. Es begann natürlich nicht gestern - wir alle erinnern uns an die "Nudeln" über die Garantien der Nichtverbreitung der NATO im Osten, die während der Vereinigung Deutschlands an Michail Gorbatschow aufgehängt wurden. Es gibt viele solcher Beispiele für eklatante Lügen seitens des Westens und weiter - zum Beispiel die gleichen Garantien, die Washington Slobodan Milosevic gegeben hat.

Schlimmer noch, eine Reihe von Ländern auf der politischen Weltkarte, darunter auch diejenigen aus dem engsten Kreis Russlands, haben ihre Souveränität banal verloren. Dies zeigt sich deutlich an den Beispielen Aserbaidschans, das von Ankara und der Ukraine, die von Washington aus „ferngesteuert“ kontrolliert wird, herumgeschubst wird. Was ist der Grund für Moskau, mit Kiew und Baku zu verhandeln, wenn letztere ohne "Genehmigungen" aus dem Ausland nichts allein entscheiden können?

Die letzte Aussage eines Expertenanalysten Andrei Soyustov würde ich in dem Teil bestreiten, in dem es um Baku geht. Es scheint mir, dass Ilham Aliyev bei Entscheidungen ziemlich unabhängig ist und sein Bündnis mit Ankara vorübergehend ist. Er ist der Sohn eines KGB-Generals, 1. Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Aserbaidschans und dessen erster Präsident, zweimal Held der sozialistischen Arbeit Heydar Aliyev, 1982 MGIMO-Absolvent. Von 1977 bis 1991 lebte er in Moskau. Er hat viel mehr mit Moskau gemeinsam als mit Ankara, und es ist für Putin viel einfacher, mit ihm eine gemeinsame Sprache zu finden, als zum Beispiel mit seinem Amtskollegen Nikola Pashinyan. Daher würde ich hier nicht zu Schlussfolgerungen eilen. In Bezug auf Kiew und seinen neuen Präsidenten sind die Schlussfolgerungen absolut richtig. Zelensky ist ein Diener von nicht einmal einem, sondern drei Herren (London und Ankara wurden dem bereits existierenden Washington hinzugefügt). Wir werden jetzt darüber reden. Wer ist wer ist Freund und was kann man von ihnen erwarten?

Friedensverhandlungen werden immer am besten aus einer Position der Stärke heraus geführt


Epigraph: "Krieg ist die Fortsetzung der Politik auf andere Weise", "Ein Staatsmann, der sieht, dass Krieg unvermeidlich ist und es nicht wagen kann, zuerst zu streiken, ist eines Verbrechens gegen sein Land schuldig." (Karl von Clausewitz)

Aserbaidschan hat Armenien bereits angegriffen. Es sieht alles ziemlich anständig aus, Baku stellt seine territoriale Integrität wieder her, die von Eriwan verletzt wurde. Gleichzeitig versucht niemand, die Ohren des Sultans hinter Aliyev zu verbergen. Armenien erleidet eine vernichtende Niederlage, türkische Angriffsdrohnen waren stärker als armenische Panzer und MLRS. Der Präzedenzfall wurde erstellt. Wenn Kiew Donbass angreift, ist dies kein Faktor des Ortes, sondern der Zeit. Wessen Ohren wegen des Rückens von Zelensky - dem Sultan oder MI6-Regisseur Richard Moore - gleichzeitig hervorstehen, ist für uns nicht wichtig. Wenn Joe Biden am 3. November gewinnt, werden wir dort seine Ohren sehen. Was soll Russland in dieser Situation tun? Sollen wir zuerst auf einen Angriff warten oder Kiew schlagen?

Ich kann bereits die Einwände zahlreicher russischer Wächter von Kühlschränken hören: „Russland ist niemals das erste Land, das angreift. Wir werden auf einen Angriff von ukrainischer Seite warten, und dann werden wir "braten", und dann werden die Lebenden die Toten beneiden. " Ich antworte: Erstens laufen Sie Gefahr, den Angriff zu verschlafen, wie die Armenier in Karabach am 27. September dieses Jahres oder wie die Serben zweimal in der serbischen Krajina 1995 (Operation Lightning am 1. und 3. Mai und Operation Tempest am 4. und 9. August der kroatischen Armee) ). Das Überraschungsmoment spielt dem Angreifer immer in die Hände, zumal sich die Ukraine derzeit nicht wie Aserbaidschan als Angreifer betrachtet und ihre Gebiete (Donbass und Krim) befreien wird. Und zweitens, und das ist das Wichtigste. Es ist nicht das Ereignis selbst, das wichtig ist, sondern wie es in den Medien gespielt wird. Nicht-Brüder im Allgemeinen können mit einem blauen Auge erklären, dass Sie es waren, die sie angegriffen haben. Schließlich hinderte sie nichts daran, ihrer dummen Bevölkerung, die die Geschichte nicht kannte, zu erzählen, dass Stalin zusammen mit Hitler im Juni 1941 die Ukraine angegriffen hatte, Kiew die Mutter ukrainischer Städte ist und die Ukrainer älter sind als die Römer.

Für diejenigen, die es vergessen haben, werde ich Sie daran erinnern, wie die kroatischen Operationen Lightning and Tempest endeten.

Operation Lightning (Serb. Bљesak, kroatischer Bljesak) - Militäroperation kroatischer Truppen zur Wiedererlangung der Kontrolle über Westslawonien im Jahr 1995. Die Region war Teil der nicht anerkannten Republik Srpska Krajina und stand unter der Aufsicht der UN-Streitkräfte. Vom 1. bis 3. Mai 1995 besetzte die kroatische Armee die Region, überwand die serbische Verteidigung und beseitigte die Exklave. Die Operation führte zum Exodus der Mehrheit der serbischen Bevölkerung aus Westslawonien und zu Massenverlusten unter Zivilisten.

Betriebstempest (Kroatische Operacija Oluja, serbisch. Operation Oluja) - eine gemeinsame Militäroperation der kroatischen Armee und des 5. Korps der Armee von Bosnien und Herzegowina, die am 4. und 9. August 1995 gegen die serbische Krajina durchgeführt wurde. Das Ergebnis dieser Operation war der Sieg Kroatiens und die Beseitigung der Republiken Serbien Krajina und Westbosnien.

Warten wir auf den ukrainischen "Sturm in Donbass"? Lass uns warten ...

Und denken Sie an das Wichtigste: "Wenn ein Land Scham zwischen Scham und Krieg wählt, wird es Scham und Krieg erhalten!" Dies sind die Worte von Winston Churchill, und sie haben die direkteste Beziehung zu uns. Die Ukraine war, ist und wird immer eine Zone von strategisch wichtigen Interessen für die Russische Föderation sein, ohne dass auf Brzezinski Bezug genommen wird. Die Zone seines Einflusses und seines endgültigen Verlusts wird zu einer bleibenden Blutungswunde am Körper der Russischen Föderation (und dies ist bereits eine vollendete Tatsache!). Die Amerikaner im Jahr 2014, ich muss ihnen ihre Schuld geben, wussten genau, wo sie schlugen und was sie taten. Und alle naiven Idioten können sich weiterhin mit der Hoffnung beruhigen, dass es sich irgendwie von selbst auflöst. Sie wird alleine sterben. Wird verschwinden. Es zerfällt in Atome.

Wird nicht verschwinden oder zerfallen! Nur zusammen mit dem RF! Dies ist ein Shahid-Handy, das sich an uns richtet. Diese einbalsamierte Leiche hat ihren Zweck noch nicht erfüllt. Die Hände der Vereinigten Staaten, Großbritanniens und der Türkei halten ihn künstlich über Wasser, sie gießen Benzin darauf - Vova kehrte kürzlich aus London und Istanbul zurück und trug in seinem Schnabel eine Vereinbarung über die gemeinsame Produktion von Schockdrohnen des Sultans und einen Vertrag über die Lieferung von 8 neuen Raketenbooten durch Großbritannien für die Bedürfnisse der Marine. ausgestattet mit Marschflugkörpern. Darüber hinaus geben die Briten Geld dafür - ein Darlehen von 1,25 Milliarden Pfund für 10 Jahre. Warum machen diese Herren das? Nun, definitiv nicht für den zukünftigen Wohlstand der Menschen in der Ukraine. Der Verstorbene wird für die letzte Reise ausgerüstet. Sie sind mit Hexogen gefüllt (bevor Washington dasselbe tat; im Sommer genehmigte der Kongress die Lieferung von 14 neuesten amerikanischen Patrouillenbooten und anderer militärischer und technischer Ausrüstung im Wert von 250 Millionen US-Dollar an die Ukraine). Allen naiven Individuen sage ich - man kommt immer noch nicht aus dem Krieg heraus! Warten Sie darauf, dass die Ukraine zuerst zuschlägt? Du wirst warten! Der Befehl dazu wird nicht von Kiew gegeben, ich hoffe, zumindest verstehen Sie das? Stalin hatte die Chance, zuerst zuzuschlagen. Hatte keine Zeit. Infolgedessen verlor er die Hälfte des Landes. Er kehrte 4 Jahre zurück und bezahlte 27 Millionen Menschenleben dafür. Und Sie können die Ukraine vor 7 Jahren nicht zum Stand zurückbringen.

Wenn sich im 1. Akt eine Waffe an der Wand befindet, wird sie im 4. Akt definitiv schießen. Jetzt hat der dritte Akt dieser Tragödie gerade erst begonnen. Wir sehen uns in der nächsten Welt und erzählen mir später, wie alles endete. Und dann sag mir nicht, dass ich dich nicht gewarnt habe! Ich hoffe, dass zumindest diesmal die Lehren aus der Geschichte berücksichtigt werden.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
61 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. GRF Офлайн GRF
    GRF 2 November 2020 08: 27
    -2
    Und Sie können die Ukraine vor 7 Jahren nicht zum Stand zurückbringen.

    Wer bist du
    Ukraine - also gehen sie in die "richtige" Richtung, der Stall ihrer Vorfahren ist bereits über dem Horizont, aber auf der Ebene von Sadom und Gomory müssen sie immer noch schubsen und schieben, und deshalb haben sie keine Zeit für "Bremsen".
    Die USA, Europa - und es ist ihnen egal, wohin die Ukraine wandert, wenn sie nur nicht wieder großartig werden und noch mehr ganz.
    RF - Versuchen wir es? Wir sehen, welche Art von "Brüdern" es je nach ihrem Verhalten gibt, nafig solche, lassen Sie die von Soros erzogenen mit Soros in "Villen" leben, lassen Sie sie für eine bessere Zukunft im Ausland streiten. Aber wenn sie ruhig sein und nach "rückständiger" Tradition fragen wollen, müssen wir dreimal darüber nachdenken, in welcher Form und warum sie hier gebraucht werden. Deshalb rüsten wir jetzt unseren Stand aus, und wir wollen ihm nicht wirklich entkommen, und es ist keine Zeit, die "freiheitsliebenden" wieder dorthin zu bringen.
    1. GRF Офлайн GRF
      GRF 2 November 2020 09: 18
      +2
      Nach Angaben des türkischen Führers sollten die deutschen Türken ihre Herkunft nicht vergessen. Darüber hinaus, schreibt The Guardian, forderte Erdogan seine Landsleute auf, ihren Kindern zunächst die türkische Sprache und erst dann Deutsch beizubringen.
      Erdogan entwickelte das Thema des Schutzes der Rechte der Türken im Ausland und versprach, dass sogenannte "blaue Karten" für diejenigen seiner Landsleute ausgestellt würden, die beschlossen, die türkische Staatsbürgerschaft zugunsten der deutschen Staatsbürgerschaft aufzugeben. Diese Dokumente sollen türkischen Pässen entsprechen: Offiziell ist die doppelte türkisch-deutsche Staatsbürgerschaft verboten. Wenn ihre Inhaber beschließen, in ihre historische Heimat zurückzukehren, werden ihnen die meisten ihrer Rechte nicht entzogen, so wie sie jetzt sind, berichtet The Guardian. Darüber hinaus forderte Erdogan, wie der heutige Zaman in Bezug auf die anatolische Agentur schreibt, die in Deutschland lebenden Türken auf, jetzt nach Hause zurückzukehren.

      Der Status von Russen im Ausland - Nichtstaatsangehörigen - in einigen Nichtstaaten ist ein großes Problem für die Autorität der Russischen Föderation und das staatliche Programm zur Unterstützung der freiwilligen Neuansiedlung von im Ausland lebenden Landsleuten, das durch das Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation vom 22. Juni 2006 verabschiedet wurde, löst es teilweise. Wenn man sieht, wie ähnliche Probleme von anderen (zum Beispiel der Türkei, Israel) und angesichts möglicher Brüche in den Beziehungen gelöst werden, können einige Länder langsam anfangen, den Kiefer zu kneten, etwas kann einfliegen, die Wahrscheinlichkeit dafür wächst ...
  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 2 November 2020 08: 54
    +6
    Wenn Joe Biden am 3. November gewinnt, werden wir dort seine Ohren sehen. Was soll Russland in dieser Situation tun?

    Es ist egal, wer gewinnt, in Amerika ist es nicht der Präsident, der alles kontrolliert, sondern das Kapital. Präsidenten in Amerika sind Clowns - Schausteller, ihre Aufgabe ist es, das Publikum zu amüsieren und zu sagen, was sie sagen.
    1. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
      Digitaler Fehler (Eugene) 3 November 2020 23: 50
      -2
      Zitat: Athenogen
      Schausteller, ihre Aufgabe ist es, das Publikum zu amüsieren und zu sagen, was sie sagen

      Dies ist, was Peskov über vielleicht die einzige Errungenschaft der Mischustin-Regierung sagte - die Abwertung des Rubels gegenüber dem Dollar um 30% in weniger als einem Jahr? "Die absolut überwältigende Mehrheit unserer Mitbürger erhält ihr Einkommen in Rubel" - es gibt keinen Grund zur Sorge, bei uns ist alles in Ordnung (Inhaber von Dollarkonten)
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 2 November 2020 08: 56
    +3
    Ich hätte es 2014 getan, wie der Autor vorschlägt. Darüber hinaus war es ein guter Grund. Aber nach Putins 15-Punkte-Plan zu urteilen, werden wir nichts zurückgeben. Warten wir auf den Schlag !?
    und.
    Die "Straßenkarte" der Donbass-Republiken enthält 15 Punkte.
    1. Zunächst Einigung über neue Waffenstillstandsmaßnahmen.
    2. Innerhalb von drei Tagen nach Genehmigung des Plans in der Werchowna Rada legen die Parteien Listen von Gefangenen für einen Austausch vor, der innerhalb von 15 Tagen stattfinden muss, während alle ausgetauscht werden, die einem Austausch zustimmen.
    3. Innerhalb von 10 Tagen nach Genehmigung des Plans verabschiedet die Werchowna Rada einen Plan zur Minenräumung des Geländes in 19 Gebieten und beginnt mit der Ausarbeitung eines Plans zur Minenräumung entlang der gesamten Kontaktlinie.
    4. Gleichzeitig beginnt der Abzug der Truppen in vier Sektoren, und es wird ein Plan für den nächsten allgemeinen und vollständigen Abzug der Truppen und Vermögenswerte erstellt.
    5. Innerhalb von 30 Tagen nach der Genehmigung des Plans durch das ukrainische Parlament stellt der Präsident der Ukraine einen Gesetzesentwurf "Über Änderungen der Verfassung der Ukraine (im Hinblick auf die Dezentralisierung der Macht)" vor. Dieser Gesetzentwurf sieht die Schaffung eines separaten Bezirks der Region Donezk und eines separaten Bezirks der Region Luhansk vor, der bis 2050 funktionieren wird. Dieser Artikel der Verfassung kann nicht ohne die Zustimmung der Einwohner von Donbass in einem Referendum geändert werden, das nicht vor 2045 abgehalten werden kann.
    6. Gleichzeitig mit Absatz 5 muss die Werchowna Rada das Gesetz über den Sonderstatus von Donbass ändern. Der Sonderstatus sieht die Arbeit der Exekutive vor Ort gemäß den Gesetzen der Ukraine vor. Es ist jedoch gesondert festgelegt, dass der Einsatz von Einheiten der Streitkräfte der Ukraine auf dem Gebiet von Donbass nur mit Genehmigung der örtlichen Behörden möglich ist. Darüber hinaus wird Donbass selbst die Amtssprachen in seinem Hoheitsgebiet, denkwürdige Daten und Feiertage sowie die Befugnisse der Volksmiliz, die Ernennung von Staatsanwälten und Richtern festlegen. Donbass wird in den Beziehungen zur Russischen Föderation einen besonderen wirtschaftlichen Status haben.
    7. Der Präsident der Ukraine verabschiedet neue Gesetzesvorlagen zur Abgrenzung von Steuern und Gebühren sowie Befugnisse zwischen der Nationalen Polizei und der Volksmiliz zur Amnestie für alle, die an den Ereignissen in Donbass teilgenommen haben. Und die Ukraine muss auch ihre drei skandalösen Gesetze aufheben - über Bildung, über die Staatssprache und über die Wiedereingliederung von Donbass.
    8. Alle neuen Gesetze werden dauerhaft in Kraft treten, nachdem die OSZE-Beobachter die Wahlen in Donbass als gültig anerkannt haben. Bis dahin sind die Gesetze vorübergehend in Kraft.
    9. Der nächste Gefangenenaustausch findet innerhalb von 10 Tagen nach Einreichung all dieser Rechnungen bei der Rada statt. Danach fahren die Parteien mit der allgemeinen Minenräumung fort und erstellen einen Plan zur Wiederherstellung der Arbeit der Banken und der Pensionskasse der Ukraine.
    10. Nach Inkrafttreten der Gesetze werden die Einheiten der Volksmiliz gebildet und die illegalen Gruppen entwaffnet.
    11. Kommunalwahlen finden spätestens fünf Monate nach Verabschiedung der Gesetze statt.
    12. Die Republiken der DVR und der LPR werden nach der Wahl der Bezirksräte von Donezk und Lugansk aufgelöst.
    13. Nach den Wahlen wird innerhalb von zwei Monaten ein Teil der russischen Grenze unter die Kontrolle der Ukraine gebracht.
    14. Zwei Monate später hebt Kiew die Blockade auf und gibt staatliche Institutionen an Donbass zurück. Verstaatlichte Unternehmen werden an ihre früheren Eigentümer zurückgegeben.
    15. Drei Monate nach der Verabschiedung der Gesetze verabschiedet das Ministerkabinett der Ukraine zusammen mit den Donbass-Behörden ein Programm zur Wiederherstellung der Region.
    1. zufällig Офлайн zufällig
      zufällig 2 November 2020 09: 30
      -1
      Sie haben mich zum Lachen gebracht. Von November bis Dezember 2011 erzählte ich meinen Freunden den Bürgerkrieg in der Ukraine. Es wird so sein. Alle lachten vor Freude. Sie empfahlen, sich in Station Nummer 6 zu entspannen, als es wahr wurde, verschwanden alle sogenannten Freunde. Der Kreml steht vor seinen eigenen Problemen, aber die sozialen Spannungen im Land sind zu groß. Wir haben den Siedepunkt einer sozialen Explosion überschritten und nähern uns hartnäckig dem Explosionspunkt. Die gesamte Machtvertikale wird sich ändern ... und auf die Panzer von Donbass in Kiew warten. Und es wird eine andere Geschichte von Russland sein (Empfehlung, Vertrauen bezahlte Politikwissenschaftler weniger). Sie verdienen Geld mit denen, die ihnen ihre Gehälter zahlen. Und die Kurginier und Ischenko wissen, wie man Nudeln an ihre Ohren hängt.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 2 November 2020 23: 11
        0
        Sie haben mich zum Lachen gebracht. Von November bis Dezember 2011 erzählte ich meinen Freunden den Bürgerkrieg in der Ukraine. Es wird so sein. Alle lachten vor Freude. Sie empfahlen, sich auf Station Nummer 6 zu entspannen, als es wahr wurde, verschwanden alle sogenannten Freunde.

        Geben Sie eine Prognose für die USA? lächeln
        1. zufällig Офлайн zufällig
          zufällig 3 November 2020 10: 02
          0
          Gehen Sie nicht nach Baba Vanga, aber wenn uns ein Stofftier überredet, werden wir herausfinden, dass wir keinen Spaß haben werden
      2. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
        Digitaler Fehler (Eugene) 3 November 2020 23: 52
        -1
        Quote: Kazara
        Alle sogenannten Freunde verschwanden

        Es ist das Beste - solche Freunde ... Sie wissen jedoch nicht, wie Sie Freunde auswählen sollen lächeln
      3. EMMM Офлайн EMMM
        EMMM 4 November 2020 22: 43
        +1
        2007 trafen wir uns mit Klassenkameraden in Sewerodonetsk, und ich war sehr überrascht von der Position eines meiner ehemaligen Freunde (der übrigens bei den sowjetischen Luftstreitkräften diente und dementsprechend eine gewisse politische Verarbeitung durchlief), der sagte, dass wir in der Ukraine ausschließlich mit Benzin Geld verdienen.
        Lassen Sie mich betonen, Sommer 2007 ...
        Wer und wie hat man sich solche Gedanken in den Kopf gesetzt?
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 2 November 2020 11: 31
      +1
      "Ich hätte es 2014 getan, wie der Autor vorschlägt."

      Und Massenproteste in Russland hätten Massenarmut gehabt.

      "Lass uns auf den Schlag warten !?"

      Über den Streik: Putin warnte deutlich, was im Falle eines Streiks passieren würde.
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 2 November 2020 13: 39
        +3
        Und Sie könnten denken, wir haben jetzt keine Armut und keine Proteste? Nur offiziell 20 Millionen Bettler! Und Putin versprach viel und warnte viele Menschen. Putin zu vertrauen bedeutet nicht, sich selbst zu respektieren !!
        1. boriz Офлайн boriz
          boriz (boriz) 2 November 2020 14: 06
          +3
          Erinnerst du dich nicht, wie Rentner Anfang der XNUMXer Jahre die Straßen blockierten?
          Jetzt noch nicht einmal das. Aber wenn sie in die Ukraine klettern würden, würde es wie ein Kinderspiel im Sandkasten erscheinen. Und was würden sie für uns in der Ukraine arrangieren ...
          Schauen Sie sich die Karte selbst an, Krim + LDNR und der Rest der Ukraine. "Fühle den Unterschied ..." (C)
          1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
            Stahlbauer 2 November 2020 14: 31
            -1
            Erinnerst du dich nicht, wie Rentner Anfang der XNUMXer Jahre die Straßen blockierten?

            Sagen Sie mir zuerst, warum sie sich überlappten. Und kannst du verstehen, warum es jetzt nicht ist? Setzen Sie Ihr Gehirn in eine Reihe und Sie werden nicht sofort dumm sein!
        2. Ivan Ivanov_20 Офлайн Ivan Ivanov_20
          Ivan Ivanov_20 (Ivan Ivanov) 4 November 2020 07: 39
          0
          Können Sie sich vorstellen, dass es in den USA 50 Millionen Bettler gibt ...: ((()
      2. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
        Digitaler Fehler (Eugene) 3 November 2020 23: 56
        -3
        Quote: boriz
        Putin warnte deutlich, was im Falle eines Streiks passieren würde

        Lassen Sie uns zuerst unsere tiefe Besorgnis zum Ausdruck bringen. dann zeigen wir Cartoons über Hypersound 100+ Swings. danach werden wir in den Himmel kommen und sie werden alle sterben. oder fehlt mir etwas
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 2 November 2020 09: 15
    0
    "Stalin hatte die Chance, zuerst zu streiken. Er hatte keine Zeit. Infolgedessen verlor er die Hälfte des Landes. Er gab es für 4 Jahre zurück und bezahlte 27 Millionen Menschenleben dafür."

    "Und vor 7 Jahren kann man die Ukraine nicht zurück zum Stand bringen."

    Ein weiterer Cadmi. Sie sagen, alles ist schwach, die Amerikaner sind umgehauen, wir müssen zuerst treffen ...
    Und dann haben die Amerikaner PMC Wagner zerschlagen ...

    Tatsächlich ist das alles HSP.
  5. Ivancarafuto Офлайн Ivancarafuto
    Ivancarafuto (Ivan) 2 November 2020 10: 55
    +5
    Es ist richtig geschrieben, alles geht in Richtung Krieg und wir sehen nur das offensichtliche "Kerosin", das der Westen dem Bürgerkrieg in der Ukraine hinzugefügt hat. Was hinter den Kulissen bleibt, welche Überraschungen werden bei den ersten Aufnahmen deutlich
    1. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
      Digitaler Fehler (Eugene) 4 November 2020 00: 01
      0
      Zitat: Ivancarafuto
      wir sehen nur das offensichtliche "Kerosin", das der Westen dem Bürgerkrieg in der Ukraine hinzugefügt hat

      Aus diesem Grund schlug die LDNR der Ukraine in der "Roadmap zur Normalisierung der Situation" vor, die Kontrolle über die Grenze zur Russischen Föderation auf die Ukraine zu übertragen (vielleicht eine Fälschung?), und die Scharia-Partei, die gegen die russische Krim, aber noch mehr gegen den Krieg (und daher verhandelbar) ist, ging an die Stadtverwaltung Behörden und wird ins Parlament eintreten - natürlich nicht ohne die Unterstützung der CIA. Manchmal sind die Dinge einfacher als sie scheinen.
  6. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 2 November 2020 11: 15
    +2
    "Die Ukraine war, ist und wird immer eine Zone von strategisch wichtigen Interessen für die Russische Föderation sein, ohne dass auf Brzezinski Bezug genommen wird. Ihre Einflusszone und ihr endgültiger Verlust werden zu einer dauerhaften Blutungswunde am Körper der Russischen Föderation (und dies ist bereits eine vollendete Tatsache!)."

    Und innerhalb der RF wäre es ein Krebstumor. Die Ukraine sollte einfach nicht existieren. Aber zuerst zu klettern, um es zu ruinieren, ist die Höhe der Dummheit. Sie fällt selbst auseinander. Schauen Sie sich die Wahlergebnisse an.
    Zelensky, voller Eindruck, stößt selbst auf Amtsenthebung. Es ist beängstigend, weiter zu steuern und zu reagieren.
    Autor, erschrecken Sie die Schwarzmeerflotte mit Patrouillenbooten, es ist lustig.
    1. Volkonsky Online Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 2 November 2020 19: 54
      +1
      Können Sie den Unterschied zwischen einem Patrouillenboot und einem Raketenboot erkennen? Wissen Sie, wie sich eine Kreuzfahrt-Anti-Schiffs-Rakete von unserem Kaliber unterscheidet? nur der Aktionsradius! Krymsky Brücke, um sie abzureißen, wie zwei Finger auf dem Asphalt.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 2 November 2020 20: 06
        +3
        Erstens habe ich keinen Grund angegeben, zu stupsen, und ich brauche solche Neffen nicht.
        Zweitens:

        "Davor hat Washington dasselbe getan. Im Sommer genehmigte der Kongress die Lieferung von 14 neuesten amerikanischen Patrouillenbooten in die Ukraine."

        Ich habe es nicht geschrieben.
        Drittens sind 8 Raketenboote für das gesamte Schwarze Meer nicht ernst. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sich die Situation so sehr ändern wird, dass sie den Wunsch haben, in der Ukraine zu kämpfen, solange sie am Schwarzen Meer auftauchen und die Menschen gegen sie kämpfen können.
        1. Volkonsky Online Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 2 November 2020 20: 14
          +1
          nicht ernst - in diesem Fall sagt ein Bataillonsoffizier, wie viele Raketen benötigt werden, um das Schwarze Meer zu schließen. 64 Raketen reichen aus, damit Ihnen das Leben nicht wie Himbeeren erscheint
          1. boriz Офлайн boriz
            boriz (boriz) 2 November 2020 20: 17
            0
            Wie lange werden sie leben, diese 8 Boote?
            Ein Baubataillon - 2 Jahre Militärdienst, keine militärische Spezialität.
      2. meandr51 Офлайн meandr51
        meandr51 (Andrew) 3 November 2020 00: 04
        +1
        Eine weitere Masse von Sprengköpfen. Die Brücke wiegt eine Million Tonnen. Was sind 50-100 kg TNT für ihn?
        1. Volkonsky Online Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 3 November 2020 00: 55
          0
          ein anderer spezialisierter Bergmann ... wie viel wiegt die Brückenstütze, wissen Sie? und wie viele Millionen Tonnen wogen die Zwillingstürme wie ein Kartenhaus? Es ist nicht die Masse des Blutzuckers wichtig, sondern der Anwendungspunkt
    2. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
      Digitaler Fehler (Eugene) 4 November 2020 00: 04
      -2
      Quote: boriz
      Sie fällt alleine auseinander

      Ja, es ist jetzt 30 Jahre her. Und deshalb blockiert Roskomnadzor einige ukrainische Websites in unserem Land - anscheinend, damit wir den Kollapsvirus nicht bekommen. Gut gemacht - sie schauen zu.
  7. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 2 November 2020 11: 45
    0
    Ruslan, warum erlaubt sich der Autor einen solchen Appell an die Leser der Website? "Allen naiven Idioten sage ich - ... noch ein Makarevich? Also hat Makarevich zumindest in der Vergangenheit Dienste für die Menschen geleistet. Nun, jetzt ist er in den Wahnsinn geraten, es kann jedem passieren ...
    Kommentare hier sind im Lexikon wie nirgendwo sonst begrenzt, aber hier auf Sie, hören Sie zu!
    Ich diente als Offizier in den militärischen Baueinheiten der sowjetischen Armee, erinnere mich auch an meine Jugend. Volkonskys Ohren kräuseln sich zu einer Röhre.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 2 November 2020 11: 53
      +5
      Ruslan, warum erlaubt sich der Autor einen solchen Appell an die Leser der Website?

      Du hast es einfach persönlich genommen. Der Autor hat Sie nicht beleidigt.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 2 November 2020 11: 57
        -1
        Der Autor betrachtet a priori diejenigen, die mit seiner Meinung nicht einverstanden sind, als Idioten.
        Und du erlaubst es. Ich denke nicht, dass dies die Popularität der Website erhöhen wird.
        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 2 November 2020 11: 59
          +3
          Der Autor betrachtet a priori diejenigen, die mit seiner Meinung nicht einverstanden sind, als Idioten.

          Dies ist Ihre persönliche Meinung. Gib es nicht als wahr aus.
          1. boriz Офлайн boriz
            boriz (boriz) 2 November 2020 12: 01
            +2
            Ja, das ist nur meine Meinung, ich habe es ausgedrückt und niemandem auferlegt. Und ich betrachte diejenigen, die nicht mit mir übereinstimmen, nicht als Idioten (und kündige sie auch nicht öffentlich an).
            Und doch - du lebst.
          2. mikhail.rybakov2017 Офлайн mikhail.rybakov2017
            mikhail.rybakov2017 (mikhail rybakov) 2 November 2020 14: 16
            -1
            Eine dumme Person ist eine Person, die der Meinung dieses Autors nicht zustimmt.
  8. mikhail.rybakov2017 Офлайн mikhail.rybakov2017
    mikhail.rybakov2017 (mikhail rybakov) 2 November 2020 14: 13
    +2
    Bravo! Wir müssen mit dem ersten Präventivschlag zuschlagen, sonst werden unsere Spezialdienste wieder verschlafen. Unsere Politik ohne Rückgrat hat sich bereits gezeigt, und dafür gibt es viele Beispiele. Niemand respektiert uns mehr. Sie wischen sich die Füße um uns.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 2 November 2020 15: 17
      +7
      Nun ja, zuerst die Ukraine treffen, zur Freude von Provokateuren und Feinden ... (ein sehr guter Indikator: wer ist wer ...) Schauen Sie sich zuerst an, und so gibt es in Russland keine zig Millionen Bettler und Dutzende der reichsten der Welt mit Yachten und Fußballvereine für Hunderte Millionen Dollar und nicht eine Million für ihr Land, selbst für Bettler, sogar für Sportvereine. Wenn wir ein anständiges Land werden (jetzt ist der Feudalismus obszön), wird die Ukraine aufhören, uns, dem heutigen Russland, zu entkommen ...
      1. nhrabrov Офлайн nhrabrov
        nhrabrov (nhrabrow) 3 November 2020 14: 03
        0
        und während die Regierung stolz in ihrer Stimme verkündet, dass ab Anfang 2021 die Steuer von derzeit 13% auf 15% auf die Höhe des Einkommens für die FL über 5 Millionen pro Jahr und dann nur zu einem überhöhten Teil erhöht wird, beträgt beim Verfall Europas die Steuer auf das Einkommen der FL über 64000 Euro 48% und für den gesamten Betrag FÜR ALLE! Meine Herren, ich werde sagen, dass Putins jüngste Initiative in diesem Sinne ein Schlag ins Gesicht des gesamten russischen Volkes ist! Und keine Spucke unter einer Tishka, sondern eine pikante auf deinem ganzen Gesicht! Nur du weißt nichts davon! Und dann Usmanov in allen Medientrompeten, wie er dem Mädchen eine Million für die Operation gab! Ja, wie viel er gestohlen hat, Millionen von Mädchen könnten operiert werden! Danke ihm nicht einmal! Und was wollen Sie von den Ländern der ehemaligen Sowjetunion? damit sie dir folgen? Aha jetzt!
  9. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 2 November 2020 15: 01
    +3
    Solange unsere Schurkenbeamten das uns gestohlene Kapital in irgendeiner Form bei ausländischen Banken und vor der Küste auf ihren Konten behalten, während ihre Frauen, Kinder und Geliebten in Etons und Harvards leben und studieren und dort in luxuriösen Palästen mit luxuriösen Yachten leben, und sie selbst werden weiterhin alle hochflüssigen und bedeutenden natürlichen Ressourcen aus unserem Land abpumpen - Öl, Gas, Holz, teure Polymetalle - dies wird niemals passieren, und unser "Bürge" ist sich dessen bewusst. Ja, und der Sozialismus wurde aufgebaut und wir haben den Kommunismus aufgebaut, jetzt bauen wir den wilden Kapitalismus auf, und die Menschen, wie sie im Dorf lebten ... ich lebe weiter und glaube nicht mehr an eine reguläre "Perestroika", und es ist beängstigend zu denken, vor dem Hintergrund dessen, was in der Ukraine passiert ist. Aserbaidschan, Armenien, Weißrussland, Gott bewahre, dass dasselbe in Russland beginnen wird, und es gibt bereits Funken in Chabarowsk, Wladiwostok und anderen Städten.
  10. andrew42 Офлайн andrew42
    andrew42 (Andrew) 2 November 2020 15: 38
    +2
    Ja, ein provokanter Artikel. Hit Ukraine -? Und auf wen schlägt der Autor eigentlich "zu schlagen"? Wenn für die herrschende Bandera-pro-amerikanische Elite eine DRG im Sudoplatov-Stil dafür ausreicht. Wenn alles andere - so fühlt sich die Mehrheit der Ukrainer immer noch sehr wohl im Format "Krieg mit den Moskowitern" - fühlen sie sich so wohl. Was, um sie trotz ihrer Vorstellung von "ukrainischem Glück" zu "befreien"? Im Gegenzug für humanitäre Hilfe Kugeln in den Rücken bekommen? - Unsinn. Wie wird der Autor die Bevölkerung des Okrug "foltern"? - Etwas, das ich dort weder als Partisanenbewegung noch als Bandera in den Toren sehe. - Soweit das Gegenteil der Fall ist Der Autor schlägt vor, die Ausbreitung des zum Haus schleichenden Feuers nicht zu bekämpfen, sondern sofort selbst ins Feuer zu springen und nicht zu leiden. Sie haben eine Option gefunden.
  11. igornet Офлайн igornet
    igornet (Igor) 2 November 2020 15: 43
    +5
    Stalin hatte die Chance, zuerst zuzuschlagen ...

    - und er hat es benutzt! Er zerstörte die Mannerheimer Linie an der Grenze zu Finnland, unterzeichnete mit Hitler einen Nichtangriffspakt, der es ermöglichte, Pufferzonen an die UdSSR anzuschließen. Natürlich war dies alles nicht nur von Stalin geplant, das Verdienst des Generalstabs, das nicht durch Unterdrückung kastriert wurde, ist von unschätzbarem Wert. Nach der Schaffung der Pufferzonen begannen sie mit der Umstrukturierung der Armee, die während der Konflikte eine unbefriedigende Kampfeffektivität und den Ersatz veralteter Waffen zeigte. Der Krieg hätte sowieso begonnen, das wussten sie, sie bereiteten sich darauf vor, aber sie hatten keine Zeit! Beträchtliches Verdienst in dieser und der damals veralteten Elite, in der Person von Klim Woroschilow ("... auf einem weißen Pferd kann man nicht darauf schießen!") Und anderen wie ihm. In Wirklichkeit hatten wir im Sommer 1941 nur die entfernte fertig, die eine der ersten Geigen im Blitzkrieg-Trauermarsch spielte. In den ersten Stunden des Großen Vaterländischen Krieges flogen russische Falken nach Rumänien und verwandelten die Ölraffinerie in Ploiesti in einen Haufen Steine ​​und Asche, wodurch deutsche Panzer im Winter 1941/42 auf synthetisches Benzin umsteigen mussten, das bei Temperaturen nahe 30 zu frieren begann Grad Celsius. Guderian "sah den Moskauer Kreml durch ein Fernglas", aber seine "eiserne Kavallerie" war bewegungslos (id est Ziel). Alle Hoffnungen Hitlers nach dem Scheitern des Blitzkriegs waren auf die Fünfte Säule gerichtet, aber das Volk unterstützte diese Verlierer nicht, was sich erneut als klüger herausstellte, als die Strategen des Weltchaos angenommen hatten.
    Und jetzt sind all diese Versuche mit dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine (plus den baltischen Grenzwerten) mit der Hoffnung auf eine "russische" fünfte Kolonne verbunden, die die Waffe der Vergeltung neutralisieren kann. Ehrlich gesagt sind diese Hoffnungen völlig illusorisch!
    1. Elen_msk Офлайн Elen_msk
      Elen_msk (Elena Belyakova) 3 November 2020 08: 42
      0
      Di est Ziel)
  12. Ben Latin Офлайн Ben Latin
    Ben Latin (Valentine Latin) 2 November 2020 17: 26
    +2
    ... .. je öfter ein Mensch Ausreden macht, desto mehr glaubt er ihm nicht - das ist im Leben. In der Politik ist es genauso, und die Leute werden nicht mehr respektiert. Also "wofür sie gekämpft haben und auf das sie gestoßen sind". Aber wie viele Russen haben das vor langer Zeit verstanden, gesprochen und geschrieben in der Hoffnung, dass sie beachtet werden. Aber anscheinend hatten die Regierung und die russischen Diplomaten entweder eiserne Nerven oder streng geheime Pläne, denen sie niemandem davon erzählten, oder reduzierten den Druck. Es ist gut, dass wir uns entschieden haben, es ist schlecht, dass so viel Zeit ohne Nutzen für das Land verloren ging ...
  13. Rus Офлайн Rus
    Rus 2 November 2020 19: 40
    +1
    Wie können Sie uns mit dem Westen vergleichen ... Wir können nicht einmal Spritzen mit Masken herstellen ...
    1. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 3 November 2020 00: 09
      +1
      Spritzen und Masken sind schwach zerstörerisch. Sie sind nur unzureichend, um zu kämpfen. Fragen Sie den Barmaley aus Syrien nach echten Waffen: Vor wem haben sie mehr Angst - vor unseren oder den Amerikanern?
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. olpin51 Офлайн olpin51
    olpin51 (Oleg Pinegin) 2 November 2020 20: 28
    +2
    Wie dort sagte Clausewitz: -

    Ein Staatsmann, der sieht, dass Krieg unvermeidlich ist und es nicht wagen kann, zuerst zu streiken, ist eines Verbrechens gegen sein Land schuldig.

    Wie ich ihn unterstütze. Und es gibt etwas zu sagen, von dem Sie wissen, wem.
    1. Alexander Lik Офлайн Alexander Lik
      Alexander Lik (Alexander Lik) 2 November 2020 23: 35
      0
      Also vergleicht dich niemand mit dem Westen.
  15. Alexander Lik Офлайн Alexander Lik
    Alexander Lik (Alexander Lik) 2 November 2020 23: 34
    0
    Der Autor dieser Passage vergisst einfach, dass die Ukraine heute eine potenzielle Atombombe ist, in der Banden humanoider Kreaturen umherwandern, bewaffnet und mit Töpfen auf dem Kopf. Welches wird leicht diese Bomben auslösen.
    Und die sogenannten. Das "Volk", das immer noch für alle möglichen Spitznamen, Poroschenko und Zelensky, stimmt, zeigt hartnäckig, dass die Krankheit des Ukronazismus und des Schwachsinns voranschreitet.
    1. meandr51 Офлайн meandr51
      meandr51 (Andrew) 3 November 2020 00: 13
      +2
      Welchen Unterschied macht es, wen dieses "Volk" wählt? Als die Russische Föderation die Krim besetzte, schlossen sich 80% der ukrainischen Streitkräfte den russischen Streitkräften an. Die Menschen respektieren Macht und Geld. Und all dieses Fernsehen und "Demokratie" ist nur ein Zirkus. Ändern Sie ihr TV-Programm - sie werden ihren Volapyuk in einer Woche vergessen.
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 3 November 2020 00: 57
        0
        Quote: meandr51
        Ändern Sie ihnen das TV-Programm

        Und wenn Sie das TV-Programm ändern?
  16. Samen Офлайн Samen
    Samen (Samen) 3 November 2020 03: 02
    -1
    Über Aliyev zu streiten, wird der Autor einfach lächerlich ... Es wäre einfach dumm, sich bei der Lösung grundlegender geopolitischer Probleme für Russland von persönlichen Beziehungen leiten zu lassen ... Aliyev orientiert sich an den Interessen Aserbaidschans und nicht an Sympathien oder Antipathien gegenüber Putin und dem Leben in Moskau ...
    Nachdem er das Problem mit Karabach gelöst hat, wird er Moskau in einen Griff verwandeln und zur NATO gehen ... Wenn er nicht will, wird die Straßenbahn ihn überfahren und der entgegenkommendere aserbaidschanische "Pashinyan" wird es für ihn tun ... Armenien wird auch da sein, weil es weg sein wird in der Nähe von Russland halten.
    1. Elen_msk Офлайн Elen_msk
      Elen_msk (Elena Belyakova) 3 November 2020 08: 36
      -1
      Bald wird es keine NATO mehr geben - lassen Sie alle danach streben, dorthin zu gehen, dann werden sie an unsere russischen "Türen" klopfen. Wir haben alle!
      1. Samen Офлайн Samen
        Samen (Samen) 3 November 2020 15: 07
        0
        Dieses "alles" wird weggenommen und kein Dank wird gegeben ...
  17. Ruslan_3 Офлайн Ruslan_3
    Ruslan_3 (Ruslan Berlinsky) 3 November 2020 05: 49
    0
    Keine Notwendigkeit zu streiten. Amerika wurde gewarnt, dass sie im Schwarzen Meer nichts zu tun haben und was wird passieren, wenn sie nicht zuhören? gewarnt ... nun, sie werden sich vom Boot aus entscheiden, ins Schwarze Meer zu fahren - sofort ertrinken ... ohne Vorwarnung war es bereits
  18. genadija Офлайн genadija
    genadija (Gengen) 3 November 2020 07: 03
    0
    Hinter den Fahnen! Die Lebenslust ist stärker!
    Nur von hinten hörte ich freudig
    Überraschte Schreie von Menschen.


    VLADIMIR VYSOTSKY.
  19. Elen_msk Офлайн Elen_msk
    Elen_msk (Elena Belyakova) 3 November 2020 08: 31
    -1
    An den Autor - Bravo! Bravo!)
  20. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 3 November 2020 10: 42
    +1
    Der Autor hat eindeutig vergessen, dass die "Einwohner von Donbass" beim Referendum am 02.12.1991 deutlich ihren Wunsch zum Ausdruck gebracht haben, ein Teil der Ukraine zu sein -

    halte dich von dem stark trinkenden älteren Bruder fern.

    Wollen die "Einwohner von Donbass", da die Ration in der Ukraine gesunken ist, russische Rationen?
    Und morgen, wenn die Ration in der Ukraine erhöht wird, wollen die "Donbass-Bewohner" zurückkehren?
  21. Gleichgültig Офлайн Gleichgültig
    Gleichgültig 3 November 2020 10: 42
    +2
    Wenn Sie "zuerst schlagen", wie der Autor vorschlägt, müssen Sie sie lange und mühsam füttern. Um wiederherzustellen und mich zu beschweren, dass ich drastische Maßnahmen ergreifen musste. Und sie werden wiederum die Position der Beleidigten und Unglücklichen einnehmen. Brauchen wir das Sie verwandeln Boote und Drohnen schnell und einfach in Altmetall. Sie haben 30 Jahre Erfahrung gesammelt.
  22. Dunkel Офлайн Dunkel
    Dunkel (Design-Ovragoff) 3 November 2020 21: 50
    -1
    Oh, was willst du vom feigen Russland?
  23. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
    Elena Ushkova (Elena Ushkova) 3 November 2020 23: 10
    0
    "Du wirst warten". Ich habe etwas nicht verstanden, das ist ein Ultimatum an Putin, wie das armenische?) Es sind definitiv nicht die Hüter der Kühlschränke, die Entscheidungen treffen. In letzter Zeit haben verschiedene Medienvertreter begonnen, sich wie ein Windhund zu verhalten. Sie bedrohen den Kreml, erpressen ... was würde das bedeuten?
  24. osemyonoff Офлайн osemyonoff
    osemyonoff (Oleg) 4 November 2020 02: 00
    0
    Kompletter Unsinn. Es ist, als ob mein Chihuahua auf eine harte Beziehung mit dem Dobermann eines Nachbarn zusteuert
  25. Samodelkin Офлайн Samodelkin
    Samodelkin (Samodelkin) 4 November 2020 09: 19
    +1
    Bestechung und Korruption sind sehr schlecht für die Ukraine. Die Ukraine liegt in Bezug auf Bestechungsgelder auf dem zweiten Platz der Welt, und wissen Sie, warum auf dem zweiten Platz? Weil sie bestochen haben, um nicht am ersten zu sein))
  26. Oleg Bratkov Офлайн Oleg Bratkov
    Oleg Bratkov (Oleg Bratkov) 6 November 2020 14: 14
    +2
    Ich bin sicher, dass Gorbatschow niemals eine "Garantie für die Nichtverbreitung der NATO im Osten" gegeben wurde, und umgekehrt wusste er mit Sicherheit, dass sich die NATO weiter einschleichen würde. Vergessen Sie nicht, wo Gorbatschow lebt und in welchem ​​Land er Staatsbürger ist. Dies ist das gleiche wie Chruschtschow und Breschnew. Sie erzählten den Menschen in der UdSSR vom Kalten Krieg und sie selbst haben die UdSSR an die Wurzel geschnitten. Warum ist Michail Sergejewitsch schlimmer als sie?