Enthüllte die Möglichkeiten und Preise des Satelliten-Internets von SpaceX


Elon Musks Firma SpaseX hat einen öffentlichen Betatest des Starlink-Satelliten-Internets gestartet. Der Einsatz der Orbital-Konstellation begann Mitte 2019. In diesem Sommer kündigte das Unternehmen Closed Beta-Tests für Mitarbeiter an. Jetzt, nach dem Start der nächsten Charge von Raumfahrzeugen, sagte Elon Musk, dass es genügend Satelliten gibt, die in die Umlaufbahn gebracht werden, damit die Bewohner der USA und Kanadas den Internet Starlink "testen" können.


Erst gestern, am 27. Oktober, erhielten Benutzer, die zuvor einen Antrag auf Teilnahme an Betatests gestellt hatten, Einladungsschreiben. Darüber hinaus wurde die Starlink-Anwendung in den offiziellen Stores von Apple und Google veröffentlicht, die für die korrekte Antennenabstimmung erforderlich sind.

Das aktuelle Programm von SpaceX heißt Better Than Nothing Beta (Besser als nichts). In dem Brief mit der Einladung warnen sie vor möglichen Problemen, um die Erwartungen der Benutzer nicht zu erhöhen. Daher kann die Verbindung zunächst unterbrochen werden, und die Geschwindigkeit und Latenz schwanken im Bereich von 50 bis 150 Mbit / s bzw. 20 bis 40 Millisekunden.

Um den Service nutzen zu können, müssen Abonnenten Geräte im Wert von 499 USD kaufen sowie Versandkosten und Steuern zahlen. Die Abdeckung wird in den nördlichen USA und in den südlichen Regionen Kanadas verfügbar sein.

Die monatliche Abonnementgebühr beträgt 99 USD. Zum Vergleich: Die durchschnittlichen Kosten für Festnetz-Internet in den USA betragen 65 US-Dollar.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 28 Oktober 2020 15: 43
    0
    das wird wieder in den usa 5G nicht sein? Lachen
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 28 Oktober 2020 15: 46
    +1
    Die monatliche Abonnementgebühr beträgt 99 USD.

    Faser kostet mich 8,85 $ pro Monat. Und es wird keine Antenne benötigt.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 28 Oktober 2020 15: 56
      0
      Ich bin 400r und im Dorf ... (zu faul, um den Verlauf toter Präsidenten zu beobachten).
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 28 Oktober 2020 17: 20
        0
        Ich habe fast 700, obwohl es mit dem Kabel geht. Irgendwo liegt das Präfix herum, ich benutze es nicht. Es wird notwendig sein, den Tarif zu sehen, vielleicht wird er billiger herauskommen Lachen
  3. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 28 Oktober 2020 16: 39
    +2
    Nun, die Preise in den USA für das schlechte Internet. Hier in Russland zahlen Sie etwa 300 bis 7 US-Dollar für eine Geschwindigkeit von 8 MB und ohne zusätzliche Ausrüstung. Aber die Qualität des Internets in den Vereinigten Staaten ist wirklich miserabel. Ein Land, das Anfang der 90er Jahre in der Entwicklung eingefroren war.
    1. Cetron Офлайн Cetron
      Cetron (Peter ist) 28 Oktober 2020 22: 26
      0
      In Lettland für unbegrenzte SIM-Karte 4G 7-10 €.
  4. Sannyhome Офлайн Sannyhome
    Sannyhome 28 Oktober 2020 17: 17
    -1
    Zitat: Kuramori Reika
    Nun, die Preise in den USA für das schlechte Internet. Hier in Russland zahlen Sie etwa 300 bis 7 US-Dollar für eine Geschwindigkeit von 8 MB und ohne zusätzliche Ausrüstung. Aber die Qualität des Internets in den Vereinigten Staaten ist wirklich miserabel. Ein Land, das Anfang der 90er Jahre in der Entwicklung eingefroren war.

    Gibt es ein solches Konzept - eine unserer Meinung nach notwendige und ausreichende Bedingung - funktioniert? lass es funktionieren, berühre es nicht. Jene. Wenn alle mit der Zahlung per Scheck und Bargeld zufrieden sind, wird niemand die Mastercard ausstellen. Wenn eine Person mit dem Leben eines Halbtiers zufrieden ist, das nur verschlingen und Spaß haben muss, keine Frage, wird Sie niemand zum Lernen zwingen. Usw. usw.
    Es stellt sich heraus, dass irgendwo Sheriffs herumwandern, genau wie vor 200 Jahren, nur das Pferd gegen ein Auto austauschen, und irgendwo Elon Musk Schiffe ins All startet. Irgendwo auf der Farm gibt es nicht einmal eine Dusche, sie waschen sich im Fluss und irgendwo gibt es einen Whirlpool und eine Infrarotdusche.
    So ist es auch mit dem Internet - irgendwo 2 MB für 70 Dollar und irgendwo Gigabit-Optik für das gleiche Geld. Jedem das Seine.
  5. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 28 Oktober 2020 19: 05
    +1
    Und wie viele Träume gab es - überall und kostenlos! Und es sieht so aus - auf dem 4G-Niveau für 7 Tausend Rubel
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 29 Oktober 2020 15: 02
      -1
      Niemand hat jemals versprochen, Starlink "kostenlos" zu nutzen (außer den Maskenfreunden, die jetzt selbst ihre eigenen Vorstellungen widerlegen). Sie versprachen erschwingliche (dh kostengünstige) und erschwingliche Abdeckung (dh auch dort, wo es kein kabelgebundenes oder mobiles Internet gibt).

      Und 99 US-Dollar pro Monat, vorausgesetzt, dies ist ein Beta-Test und das System wurde selbst für 1/3 nicht in Betrieb genommen - das Internet ist wirklich verfügbar.
      1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
        Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 29 Oktober 2020 16: 14
        +1
        Zitat: Cyril
        Niemand hat jemals versprochen, Starlink kostenlos zu nutzen

        Sagen Sie das dem Maskover. Sogar der geschätzte Preis von 70 US-Dollar pro Monat (typisch für die USA) in OK, VK und Astronomy.ru stieß auf Feindseligkeit. Der geschätzte Preis betrug 5 US-Dollar (um die riesigen Riesen zu stürzen) und 100 bis 200 US-Dollar Ausrüstung (Moschus nietet ihn wie Samen).
        Und die Tatsache, dass sie bereits wie ein Pferd um die Beta kämpfen, zeigt, dass der Tarif bei rund 150 liegen wird, obwohl die Ausrüstung billiger wird. Und das ist selbst für die Vereinigten Staaten sehr wettbewerbsunfähig, und nur das Pentagon wird Mask retten.
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 29 Oktober 2020 16: 44
          -1
          Sagen Sie das dem Maskover. Sogar der geschätzte Preis von 70 US-Dollar pro Monat (typisch für die USA) in OK, VK und Astronomy.ru stieß auf Feindseligkeit. Der geschätzte Preis betrug 5 US-Dollar (um die riesigen Riesen zu stürzen) und 100 bis 200 US-Dollar Ausrüstung (Moschus nietet ihn wie Samen).

          1. Gibt es Beispiele für solche Aussagen?
          2. Der Preis ist nicht der Hauptwettbewerbsvorteil von Starlink. Der Hauptwettbewerbsvorteil ist die Verfügbarkeit an Orten, an denen es überhaupt kein Internet gibt oder es einen Monopolisten gibt, der wie jeder Monopolist viel Geld kämpft. In ländlichen Gebieten der USA, in denen das Internet häufig von einem Unternehmen bereitgestellt wird, können die Kosten für Internetdienste beispielsweise 1 USD pro Monat erreichen. Vor diesem Hintergrund erscheint selbst der aktuelle Preis von 150 US-Dollar für sich selbst recht attraktiv.

          "Und die Tatsache, dass sie bereits wie ein Pferd um die Beta kämpfen, zeigt, dass der Tarif bei 150 liegen wird.

          Warum sollte der Tarif nach Inbetriebnahme des gesamten Systems steigen?
          1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
            Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 29 Oktober 2020 16: 57
            0
            Zitat: Cyril
            Der Hauptwettbewerbsvorteil ist die Verfügbarkeit an Orten, an denen es überhaupt kein Internet gibt oder an denen es einen Monopolanbieter gibt.

            Und selbst in Afrika gibt es nur sehr wenige solcher Orte. Ein UN-Friedenstruppe (russisch) postet täglich in russischen Foren der Zentralafrikanischen Republik. Wo es kein Netzwerk gibt, gibt es wenig Bevölkerung.

            Warum sollte der Tarif nach Inbetriebnahme des gesamten Systems steigen?

            Einfach, weil es notwendig ist, Kredite abzuschlagen. Und die Infrastruktur auf der Erde, um Zehntausende von Satelliten zu betreiben, erfordert Tausende von Menschen mit amerikanischen Gehältern.
            1. Cyril Офлайн Cyril
              Cyril (Cyril) 29 Oktober 2020 17: 06
              -1
              Und selbst in Afrika gibt es nur sehr wenige solcher Orte.

              Laut Statistik für 2020 hat etwas mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung Zugang zum Internet.

              Ein UN-Friedenstruppe (russisch) postet täglich in russischen Foren der Zentralafrikanischen Republik.

              Er kann in einer Großstadt leben oder dafür das gleiche Satelliten-Internet nutzen. Dies bedeutet nicht, dass das Internet in der Zentralafrikanischen Republik überall und für jedermann ist.

              Einfach, weil es notwendig ist, Kredite abzuschlagen.

              Dies kann durch Erhöhen der Teilnehmerzahl und nicht durch Erhöhen des Tarifs erfolgen.

              Und die Infrastruktur auf der Erde, um Zehntausende von Satelliten zu betreiben, erfordert Tausende von Menschen mit amerikanischen Gehältern.

              Warum gibt es Tausende von Menschen, die Satelliten betreiben?
              1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
                Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 29 Oktober 2020 17: 13
                0
                Zitat: Cyril
                Warum gibt es Tausende von Menschen, die Satelliten betreiben?

                Jeder hundertste Satellit wird fehlerhaft sein. Und es sind Hunderte von Programmierern erforderlich, um die Probleme zu beheben. Andernfalls wird das System in ein paar Jahren quaken. Kein Wunder, dass pro hundert Computer ein Systemadministrator im Büro sitzt.
                Und in der Zentralafrikanischen Republik fährt ein UN-Benutzer mit dem Auto durch die Sahelzone. Affenbrotbäume, Gazellen und schwarze Träger.
                1. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 29 Oktober 2020 17: 20
                  -1
                  Jeder hundertste Satellit wird fehlerhaft sein. Und brauchen Hunderte von ProgrammierernProbleme zu beheben.

                  Oh, die Rechnung ist schon in die Hunderte gegangen. nicht Tausende. Fortschritt.

                  Und in der Zentralafrikanischen Republik fährt ein UN-Benutzer mit dem Auto durch die Sahelzone. Affenbrotbäume, Gazellen und schwarze Träger.

                  Er ist ein Soldat. Darüber hinaus ein UN-Mitglied. Natürlich hat er Zugang zum Internet.
                  1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
                    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 29 Oktober 2020 17: 29
                    0
                    Zitat: Cyril
                    Oh, die Rechnung ist schon in die Hunderte gegangen. nicht Tausende.

                    Gee. Sie sind offensichtlich kein Manager. Für einen arbeitenden Programmierer müssen Elektriker, Buchhalter, Reinigungskräfte und eine Gruppe von Leuten in den Büros sein, aber was sie tun, ist unbekannt. Sie heißen Berater.

                    Er ist ein Soldat. Darüber hinaus ein UN-Mitglied. Natürlich hat er Zugang zum Internet.

                    Duc und die Ranger nat. Parks haben Internetzugang. Von dort aus gehen sie zu den Beobachtungssatelliten und überwachen die Bewegung von Menschen (Wilderern) im Park. Während dies Iridium ist.
                    1. Cyril Офлайн Cyril
                      Cyril (Cyril) 29 Oktober 2020 17: 38
                      -1
                      Gee. Sie sind offensichtlich kein Manager.

                      Kein Manager, ja. Ebenso sind Sie kein SpaceX-Manager und wissen nicht, wie ihre Arbeit organisiert ist. Zum Beispiel ist es aufgrund der großen Anzahl von Satelliten und ihrer dichten Platzierung in einer niedrigen Umlaufbahn genau möglich, den Ausfall einzelner Satelliten zu kompensieren - das Starlink-Terminal hat die Funktion der automatischen Abstimmung auf den nächsten funktionierenden Satelliten.

                      Duc und die Ranger nat. Parks haben Internetzugang. Von dort aus gehen sie zu den Beobachtungssatelliten und überwachen die Bewegung von Menschen (Wilderern) im Park. Während dies Iridium ist.

                      Recht. Hier sind nur die Kosten für Satelliten-Internet, das von "Rangern in Nationalparks" genutzt wird, wirklich Pferd. In Russland beträgt der Preis für einen Irirdium-Gutschein für 250 Minuten beispielsweise 29 Rubel. Diese Kosten trägt in der Regel der Staat, da der "Jäger im Nationalpark" Beamter ist.
                      1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
                        Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 29 Oktober 2020 19: 27
                        0
                        Zitat: Cyril
                        Nur und Sie können den Ausfall einzelner Satelliten kompensieren

                        Wir sprechen nicht über Misserfolg. Ich spreche von den unvermeidlichen Softwarefehlern, wenn der Satellit funktioniert, aber die übertragenen Informationen verzerrt. Mehrere dieser Satelliten können das System zum Erliegen bringen, obwohl der Rest gewartet werden kann.
                      2. Cyril Офлайн Cyril
                        Cyril (Cyril) 29 Oktober 2020 23: 37
                        -1
                        Mehrere dieser Satelliten können das System zum Erliegen bringen, obwohl der Rest gewartet werden kann.

                        Warum sollte das gesamte System zusammenbrechen, wenn einzelne Satelliten nicht richtig funktionieren?
      2. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
        Komm schon alter (Garik Mokin) 29 Oktober 2020 19: 33
        0
        „Erzähl das dem Maskover. Sogar der geschätzte Preis von 70 US-Dollar pro Monat ... "

        Oyo, hast du Mitleid mit mir und / oder meinen Kindern / Enkelkindern? Dies bin ich über Ihre Aussage zu Starlink-Preisen. Was ich sicher weiß ist, dass in Russland dieses Internet bereits verboten ist, es gibt sogar eine Landeklausel für den Kauf von Antennen / Geräten. Übrigens ist nicht nur Starlink verboten, sondern jedes ausländische Netzwerk ist dort nicht mit Ros koordiniert. Sie, das russische Volk, werden vor dem "schädlichen Einfluss des Westens" geschützt. Beschützte die Kommunistische Partei, jetzt Putin. Und er hat Recht - Sie Russen sind leicht anfällig! Das russische Volk sollte mit einem Gedanken denken, der Kreml, aber links und rechts denken - auf keinen Fall!
  • Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 28 November 2020 06: 58
    0
    Ich werde den Betreiber nicht nennen, sondern unbegrenztes Internet mit Verteilung und 800 Minuten pro Monat - 150 Rubel. 500 getötete Waschbären für Ausrüstung und hundert weitere monatlich? - Das ist also ein neuer Laptop, den Sie kaufen können!