Warum Armenien den Sieg über Aserbaidschan nicht wiederholen konnte


Seit Beginn eines neuen Krieges zwischen Aserbaidschan und Armenien um Berg-Karabach ist ein Monat vergangen. Es kann bereits festgestellt werden, dass Eriwan strategisch gegen Baku verliert. Die armenische Führung glaubte fest daran, dass sie sich jeden Moment "wiederholen" könne. Ich konnte nicht. Versuchen wir herauszufinden, warum und welche Schlussfolgerungen daraus für andere "Repeater" gezogen werden sollten.


Das Hauptproblem für Armenien war, dass es auf den Lorbeeren des Sieges von 1994 beruhte und bereit für den Krieg der Vergangenheit war. Aserbaidschan und die dahinter stehende Türkei haben Eriwan jedoch eine neue Generation von Kriegen auferlegt. Was hat sich im letzten Vierteljahrhundert geändert?

Einerseits konnte Baku mit Hilfe von Ankara objektiv die stärkste Armee im Transkaukasus aufbauen, die mit modernen türkischen, israelischen und übrigens russischen Waffen gesättigt war. Schockieren Sie im Karabach-Konflikt UAVs, die den Kampf zerstören Technik und Luftverteidigungssysteme sind zu einem sehr starken Argument geworden, das die Schwäche der traditionellen Luftfahrt kompensiert. Die türkischen operativ-taktischen Drohnen TB-2, die vier "intelligente" Raketen tragen, schlagen Ziele außerhalb der Reichweite der armenischen Luftverteidigung mit kleinem Radius aus. Die israelische Harop-Kamikaze-Drohne konnte das gepriesene russische S-300-Luftverteidigungssystem zerstören.

Als Köder verwendet die aserbaidschanische Armee UAVs, die auf der Grundlage des alten An-2-Transportflugzeugs hergestellt wurden. Es ist leicht zu erraten, dass Baku die Empfehlungen des türkischen Militärs, das bereits die Taktik des Einsatzes von Drohnen gegen die syrische Regierungsarmee in der Nähe von Saraqib ausgearbeitet hat, umfassend nutzt. Zweifellos analysierte Ankara auch die Erfahrung, der Luftverteidigung des russischen Luftwaffenstützpunkts Khmeimim gegen einen Schwarm von UAVs entgegenzuwirken, die von pro-türkischen Militanten produziert wurden.

Darüber hinaus hat die aserbaidschanische Armee ihre Taktik radikal geändert. Anstatt im zentralen Sektor voranzukommen, bindet es den Feind mit einem Artillerie-Duell und zwingt ihn, große Streitkräfte in diese Richtung zu halten. Unter der Führung türkischer Berater führen Aserbaidschaner mobile Kriegsführung, führen ständige Umschichtungen durch und besitzen die operative Initiative vollständig. Infolgedessen sitzen die Armenier meist in einer passiven Verteidigung, ziehen sich zurück und verlieren an Boden. Die bescheidene Größe ihrer Armee reicht nicht aus, um die mobile Verteidigung zu organisieren.

Auf der anderen Seite ist Eriwan weitgehend für diese Situation verantwortlich:

ErstensDie Regierung des "Volks" -Premierministers Pashinyan hat die Kontakte zu Moskau durch militärische Geheimdienste gekürzt und unter verschiedenen Vorwänden, die in Russland ausgebildet wurden, eine Säuberung der Militärabteilung durchgeführt. Das Ergebnis zeigte sich nicht langsam. Das armenische Verteidigungsministerium verpasste die Konzentration aserbaidschanischer Truppen an der Grenze, die unter dem Vorwand einer sommerlichen Verschärfung stattfand.

ZweitensEriwan ignorierte die neuesten Moden in militärischen Angelegenheiten, nämlich die weit verbreitete Verwendung von Schock-UAVs. Im Gegensatz zu Aserbaidschan investierte Armenien weder in den Erwerb von Drohnen noch aktualisierte es das Luftverteidigungssystem, das die Bedrohungen der vergangenen Generation bekämpfen soll. Jetzt sind ihre in Berg-Karabach vertretenen "Wespen" und "Kubas" nicht in der Lage, türkische und israelische Drohnen mit allen daraus resultierenden Ergebnissen zuverlässig zurückzuhalten.

Und schließlich gibt es die traditionellen Shapkozidny-Stimmungen. Es ist sehr gefährlich, wenn die neue Generation mit dem Gedanken lebt, dass sie seit dem Kampf ihrer "Väter" automatisch alle "mit einer Linken" besiegen und ruhig nach Berlin nach Baku gelangen. Die Realität kann entmutigend sein, wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind. Aus dieser ganzen Situation sollten sehr ernsthafte Schlussfolgerungen gezogen werden, und zwar nicht nur in Armenien, sondern auch in Russland.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
28 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 28 Oktober 2020 13: 37
    -3
    Die israelische Harop-Kamikaze-Drohne konnte das gepriesene russische S-300-Luftverteidigungssystem zerstören.

    Ein weiterer Anhänger des israelisch-amerikanischen militärisch-industriellen Komplexes.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 29 Oktober 2020 09: 03
      +2
      dumme und unbegründete Schlussfolgerung
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 28 Oktober 2020 14: 24
    +3
    Versuchen wir herauszufinden, warum und welche Schlussfolgerungen daraus für andere "Repeater" gezogen werden sollten.

    Es ist nützlich, Schlussfolgerungen für alle zu ziehen, einschließlich der "All-Propans". ja

    Die bescheidene Größe ihrer Armee reicht nicht aus, um die mobile Verteidigung zu organisieren.

    Für die mobile Verteidigung sind weniger Nummern erforderlich, da die Verteidigung nicht entlang der gesamten Front gehalten werden muss.

    Welche Schlussfolgerungen sollten wir also ziehen?

    Die Regierung des „Volkspremiers“ Pashinyan unterbrach die Kontakte zu Moskau durch militärische Geheimdienste und führte eine Säuberung der Militärabteilung durch, wobei in Russland unter verschiedenen Vorwänden ausgebildete Offiziere entlassen wurden.

    Was hat das mit uns zu tun? Reinigen oder schneiden wir?

    Das Ergebnis zeigte sich nicht langsam. Das armenische Verteidigungsministerium verpasste die Konzentration aserbaidschanischer Truppen an der Grenze, die unter dem Vorwand einer sommerlichen Verschärfung stattfand.

    Entschuldigen Sie meine Neugier, woher kommen diese Informationen?

    Eriwan hat die neuesten Epidemien in militärischen Angelegenheiten ignoriert, nämlich den weit verbreiteten Einsatz von Schock-UAVs. Im Gegensatz zu Aserbaidschan investierte Armenien weder in den Erwerb von Drohnen noch aktualisierte es das Luftverteidigungssystem, das die Bedrohungen der vergangenen Generation bekämpfen soll. Jetzt sind ihre in Berg-Karabach vertretenen "Wespen" und "Kubas" nicht in der Lage, türkische und israelische Drohnen mit allen daraus resultierenden Ergebnissen zuverlässig zurückzuhalten.

    Eriwan hat nichts ignoriert, sie haben nur viel weniger Geld. Es ist etwas verfügbar, zum Beispiel:


    Wir investieren viel in Luftverteidigung und elektronische Kriegsführung, die Situation in Armenien ist unserer überhaupt nicht ähnlich.

    Und schließlich gibt es die traditionellen Shapkozidny-Stimmungen. Es ist sehr gefährlich, wenn die neue Generation mit dem Gedanken lebt, dass sie seit dem Kampf ihrer "Väter" automatisch alle "mit einer Linken" besiegen und ruhig nach Berlin nach Baku gelangen. Die Realität kann entmutigend sein, wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind. Aus dieser ganzen Situation sollten sehr ernsthafte Schlussfolgerungen gezogen werden, und zwar nicht nur in Armenien, sondern auch in Russland.

    Generell ist der Versuch, Parallelen zwischen Armenien und Russland zu ziehen, meiner Meinung nach gescheitert. Ein weiterer weit hergeholter Verleumdungsversuch, um Armenien und Russland, Weißrussland und Armenien gleichzusetzen, und so weiter. Sie sagen, dass ihnen etwas passiert ist. Das bedeutet, dass wir dasselbe haben.
    Was ist mit verlorenen Polymeren? Sind diese Gefühle weniger traditionell? traurig Die neue Generation sollte stolz auf die Taten ihrer Großväter sein und bereit sein, nicht nur zu wiederholen, sondern auch zu übertreffen. Soldat Schließlich reicht es nicht aus, Berlin zu erreichen, man muss fliegen und nach Washington segeln.
    Wir sind friedliche Menschen, aber unser Panzerzug steht auf einem Abstellgleis.
    Und es ist nützlich, Schlussfolgerungen zu ziehen, auch für verschiedene Arten von Oppositionellen (dies gilt auch für Journalisten). Berücksichtigen Sie zum Beispiel die Erfahrungen Boliviens. Der proamerikanische Putsch dort endete im Wesentlichen mit nichts. Die Junta erlitt bei den Wahlen eine vernichtende Niederlage. Übrigens ist bolivianisches Lithium für Moschus jetzt fraglich, und die Russen bauen es in Chile ab. zwinkerte
    Aber wir haben keine Zeilen darüber. Alle Artikel darüber, wie schlecht alles mit uns ist, "sie liegen um uns herum", "den Umfang in Brand setzen" und so weiter. Keiner der Autoren wird es wagen, einen Schatten auf den Hegemordor und das Scheitern seiner Politik in seinem "Hinterhof" zu werfen. Anforderung
    Das Regime ist ohne die Unterstützung der Bevölkerung nicht lebensfähig. Es wäre schön, das endlich zu verstehen. Ihre subversiven Aktivitäten sind nicht zum Scheitern verurteilt. hi
    1. Krasnodar Офлайн Krasnodar
      Krasnodar 29 Oktober 2020 07: 24
      +4
      Ein Artikel, in dem die Armee nach den neuesten Trends der Welt ausgebildet werden muss und keine glorreiche Vergangenheit leben muss. Seit 1982 haben elektronische Kriegsführung und Luftverteidigung nichts Neues und Revolutionäres gezeigt, im Gegensatz zu Luftangriffsmitteln ist es notwendig, in UAVs und die Luftwaffe zu investieren.
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 29 Oktober 2020 09: 11
        +1
        Ganz richtig. Aber unser "Tridvaraz" tritt in seinem Repertoire auf, arbeitet aus und kritzelt von morgens bis abends Kommentare für Geld.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. 123 Офлайн 123
        123 (123) 29 Oktober 2020 11: 33
        +3
        Ein Artikel, in dem die Armee nach den neuesten Trends der Welt ausgebildet werden muss und keine glorreiche Vergangenheit leben muss. Seit 1982 haben elektronische Kriegsführung und Luftverteidigung nichts Neues und Revolutionäres gezeigt, im Gegensatz zu Luftangriffsmitteln ist es notwendig, in UAVs und die Luftwaffe zu investieren.

        Wer hat dir so einen Unsinn erzählt? sichern UAVs zeigen "revolutionäre" Ergebnisse nur dort, wo es keine geeignete Luftverteidigung und elektronische Kriegsführung gibt. In der Regel handelt es sich dabei um langsame und kleine Flugzeuge, und die Elektronik bleibt ein gefährdeter Ort. Die elektronische Kriegsführung verwandelt sie in ein Bündel von Ersatzteilen und Elektronik. Fragen Sie, wo derselbe Iran Proben entnimmt, um seine UAVs zu erstellen lächeln Dieselben türkischen "Fahnenträger" sind in der Tat eine reduzierte unbemannte Kopie eines Vergnügungsflugzeugs. Es gibt keine besonderen Probleme für die Zerstörung solcher "Flugzeuge", natürlich in Gegenwart von Luftverteidigung und elektronischer Kriegsführung.
        Die Entwicklung der Streitkräfte muss ausgewogen sein, es müssen sowohl Luftverteidigung als auch elektronische Kriegsführung (zur Verteidigung) und UAVs (zum Angriff) entwickelt werden. Sie haben völlig unterschiedliche Aufgaben und Zwecke.
        1. Krasnodar Офлайн Krasnodar
          Krasnodar 1 November 2020 09: 42
          0
          Der Iran hat eine Drohne infolge eines technischen Ausfalls eines UAV - er kann die elektronische Kriegsführung nicht ausbrennen))
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 1 November 2020 16: 15
            +2
            Der Iran hat eine Drohne infolge eines technischen Ausfalls eines UAV - er kann die elektronische Kriegsführung nicht ausbrennen))

            Warum brennen? Es reicht aus, die Verbindung zu unterbrechen und die Kontrolle zu übernehmen.
            1. Krasnodar Офлайн Krasnodar
              Krasnodar 3 November 2020 01: 42
              0
              Dies ist unmöglich - im Falle einer Störung wird auf einen Ersatzkanal umgeschaltet, dann auf den nächsten und so weiter bis ins Unendliche
              Die Störung eines anderen für den Bruchteil einer Sekunde ist ein Hindernis
              1. 123 Офлайн 123
                123 (123) 3 November 2020 02: 51
                +3
                Dies ist unmöglich - im Falle einer Störung wird auf einen Ersatzkanal umgeschaltet, dann auf den nächsten und so weiter bis ins Unendliche
                Die Störung eines anderen für den Bruchteil einer Sekunde ist ein Hindernis

                Sie können diese Kreml-Propagandisten nennen lächeln , erklären, dass dies nicht möglich ist Anforderung

    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 29 Oktober 2020 09: 05
      +1
      Quote: 123
      Das Regime ist ohne die Unterstützung der Bevölkerung nicht lebensfähig. Es wäre schön, das endlich zu verstehen. Ihre subversiven Aktivitäten sind nicht zum Scheitern verurteilt.

      Ich stimme dem ersten zu. Ich habe über die zweite These gelacht
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 29 Oktober 2020 11: 44
        +1
        Ich stimme dem ersten zu. Ich habe über die zweite These gelacht

        Wir sind uns einig, ziehen aber keine Schlussfolgerungen. Wirst du deine subversiven Aktivitäten fortsetzen? lächeln
    3. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 29 Oktober 2020 09: 06
      0
      Quote: 123
      Generell ist der Versuch, Parallelen zwischen Armenien und Russland zu ziehen, meiner Meinung nach gescheitert. Ein weiterer weit hergeholter Verleumdungsversuch, um Armenien und Russland, Weißrussland und Armenien gleichzusetzen, und so weiter. Sie sagen, dass ihnen etwas passiert ist. Das bedeutet, dass wir dasselbe haben.

      Dies ist nur die private Meinung eines anonymen Internet-Trolls.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 29 Oktober 2020 11: 35
        +2
        Dies ist nur die private Meinung eines anonymen Internet-Trolls.

        Natürlich haben Sie keine anderen Argumente gefunden? lächeln Dies wird erwartet ja Schließlich haben Sie keine wirkliche Rechtfertigung für den schriftlichen Unsinn Anforderung Alles was bleibt ist, Namen zu spucken und zu rufen zwinkerte
        1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 29 Oktober 2020 12: 34
          -3
          123 ... Ich habe Ihre Äußerungen gegen den Artikel gelesen, und verschiedene Gedanken führten zu Einwänden, zum Beispiel: Die elektronische Kriegsführung ist ein Allheilmittel gegen UAVs - gegen hausgemachte Produkte, ja, gegen fortgeschrittene geschützte, nicht mehr. Etwas fand keinen ausreichenden Zusammenhang zwischen dem Lithium aus Chile, das einige Oligarchen bereichert, in Bezug auf die moderne Luftverteidigung der Russischen Föderation und die Abwehr der Streiks von herumlungernder Munition und anderen Schock-UAVs. In der heutigen Situation der Luftverteidigung der Russischen Föderation sind die Mittel zur Zerstörung teurer als die billigen Mittel, die getroffen werden müssen, und durch BESTELLUNGEN weniger. Bei einer längeren Konfrontation gehen die Luftverteidigungsreserven mit allen Konsequenzen schneller zur Neige (wenn man von vielen hundert Schock-Sperrmunition und anderen Dingen spricht, sind dies bereits die heutigen Möglichkeiten). Dies sind die wichtigsten Punkte, die Sie nicht berücksichtigen ... Und die Tatsache, dass die russischen Streitkräfte überhaupt keine unbemannten Massenflugzeuge haben, sollte die ohrenbetäubende Alarmsirene lange ertönen lassen, nur zivile Feuerwehrleute an der Spitze der RF-Streitkräfte handeln nach dem Prinzip, Armenier zu verlieren und sowjetische Waffen zu verbessern ... Inzwischen endet das erste Viertel des 21. Jahrhunderts ...
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 29 Oktober 2020 15: 39
            +3
            Ich habe Ihre Äußerungen gegen den Artikel gelesen, und verschiedene Gedanken führten zu Einwänden, zum Beispiel: Die elektronische Kriegsführung ist ein Allheilmittel gegen UAVs - gegen hausgemachte Produkte, ja, gegen fortgeschrittene geschützte, nicht mehr.

            Als treuer Leser wissen Sie vielleicht, dass ich das nicht gesagt habe. Das Allheilmittel ist ein Mythos. Niemand kann eine 100% ige Garantie geben. Ein effektiver Einsatz von UAVs ist nur möglich, wenn kein modernes integriertes Luftverteidigungs- und elektronisches Kriegssystem vorhanden ist, oder können Sie ein umgekehrtes Beispiel nennen? Was sind diese "fortgeschrittenen und sicheren" UAVs? Die Türken bauen zum Beispiel ihre eigenen aus gewöhnlichen zivilen Ersatzteilen zusammen. Wenn die amerikanischen zu dieser Definition passen, wie soll man sie erklären?



            https://www.csmonitor.com/World/Middle-East/2011/1215/Exclusive-Iran-hijacked-US-drone-says-Iranian-engineer

            In der heutigen Situation der Luftverteidigung der Russischen Föderation sind die Mittel zur Zerstörung teurer als die billigen Mittel, die getroffen werden müssen, und durch BESTELLUNGEN weniger. Bei einer längeren Konfrontation gehen die Luftverteidigungsreserven mit allen Konsequenzen schneller zur Neige (wenn man von vielen hundert Schock-Sperrmunition und anderen Dingen spricht, sind dies bereits die heutigen Möglichkeiten). Dies sind die wichtigsten Punkte, die Sie nicht berücksichtigen ...

            Das UAV hat den Hauptvorteil - das Fehlen eines Piloten, daher der folgende, in diesem Fall nur finanzielle Verluste, reduzierte Abmessungen und niedrige Kosten. Wenn mit Hilfe der elektronischen Kriegsführung die Ankunft eines Signals begrenzt werden soll, ist die Anwendung theoretisch nur im autonomen Modus gemäß einem zuvor eingegebenen Programm möglich (vorausgesetzt, die Elektronik ist vor Exposition geschützt). Dies verringert die Effizienz der Nutzung dramatisch und solche Geräte können per Definition nicht billig sein. Sie erfordern mindestens Trägheitsnavigationssysteme. Nicht viele Länder sind in der Lage, solche Geräte herzustellen. Über welche Art von Massencharakter können wir also sprechen?
            Was Munition betrifft, gibt es hier einige Wahrheiten, die meisten sind für größere Ziele ausgelegt und "eine Kanone auf Spatzen abzufeuern" ist nicht einmal wirtschaftlich effektiv. Aber es gibt einige Fortschritte in dieser Richtung, zum Beispiel wurde eine neue kleine Rakete für den Pantsir entwickelt, 4 Raketen werden in einen Standardcontainer gelegt. Im Allgemeinen haben wir die Mittel, um Drohnen entgegenzuwirken, und die Arbeit in diese Richtung geht weiter.



            Und die Tatsache, dass die RF-Streitkräfte überhaupt keine massiven unbemannten Luftfahrzeuge haben, so dass die ohrenbetäubende Alarmsirene für lange Zeit ertönen sollte, handeln nur zivile Feuerwehrleute an der Spitze der RF-Streitkräfte nach dem Prinzip, Armenier zu verlieren und die sowjetische Bewaffnung zu verbessern ... In der Zwischenzeit endet das erste Quartal 21 Jahrhundert ...

            Hier haben Sie natürlich Recht, es gibt eine Verzögerung bei den Streik-UAVs, Russland holt auf. Aber die Arbeiten sind im Gange, Orion wurde modernisiert und jetzt kann es nicht nur Aufklärung, sondern auch Streik sein, wir warten auf Serienlieferungen an die Truppen.

            https://rg.ru/2020/10/26/pervyj-peredannyj-v-vojska-bpla-orion-pokazali-na-video.html

            Der Motor für eine größere Drohne wurde kürzlich gezeigt, und am Hunter wird derzeit gearbeitet. Im Allgemeinen keine ganz düstere Aussicht. Dies liegt zum Teil daran, dass sie alles selbst produzieren. Es ist keine Option, Komponenten von Kanadiern mit Österreichern als Türken zu kaufen.
            Ich bin nicht mit dem Unsinn einverstanden, dass "Feuerwehrmänner sowjetische Waffen verbessern" und nichts Neues tun. Sie haben sich nur zu Emotionen geäußert, es gibt keine wirkliche Bestätigung für diese These.
            Es sind noch 5 Jahre bis zum Ende des ersten Viertels des XNUMX. Jahrhunderts. Bis dahin wird alles gut.
  3. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 28 Oktober 2020 15: 05
    +1
    Es ist nur so, dass die Armenier sich 1994 darauf vorbereiteten, Aserbaidschan in den Rücken zu stechen. Diesmal funktionierte die Nummer nicht.
  4. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 28 Oktober 2020 15: 11
    +3
    Damit die Armee des Landes gewinnen kann, muss sie entsprechend finanziert werden. Dazu brauchen Sie nicht nur eine verantwortungsvolle Führung, die Gorlopanov von seiner Struktur ausgeschlossen hat, sondern auch eine angemessene Wirtschaft. Um eine Wirtschaft zu haben, müssen die Studenten an Instituten studieren und dürfen keine Diplome gegen eine geringe Gebühr kaufen. Die Bevölkerung sollte die Gesetze ihres Landes respektieren und sich nicht die Füße abwischen. und die Struktur der Haushaltsausgaben sollte in einem angemessenen Verhältnis zu den Bedürfnissen stehen. Was war das im modernen Armenien?
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 28 Oktober 2020 22: 01
      0
      Zitat: Kuramori Reika
      den Gorlopanov von seiner Struktur ausschließen,

      Die Armenier haben es geschafft, schlechte Beziehungen zu allen zu haben. Okay, Aserbaidschan. Ist noch nicht geheilt. Aber mit der Türkei, dem Iran und in jüngerer Zeit mit Russland. Kim Jong Un mit Juche ist sehr überrascht von Gleichgesinnten ...
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 28 Oktober 2020 22: 27
        0
        Zitat: Oyo Sarcasmi
        Die Armenier haben es geschafft, schlechte Beziehungen zu allen zu haben.

        Ende des VIII. Jahrhunderts v. Chr. Verschwanden fünf Sechstel der Juden vollständig - 10 von 12 ethnosbildenden Clans. Sie suchen sie seit 2500 Jahren und manchmal sind sie an den unerwartetsten Orten zu finden.
        lächeln
        1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
          Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 29 Oktober 2020 08: 58
          0
          Nur gab es zu dieser Zeit noch keine Juden, denn das Judentum entstand im 6. Jahrhundert auf dem Territorium des modernen Jordan. BC und nahm im 4. Jahrhundert vollständig Gestalt an. BC e.
  5. Hayer31 Офлайн Hayer31
    Hayer31 (Kashchei) 28 Oktober 2020 23: 12
    0
    Der Autor ist falsch, erstens gab es keine Säuberung, der Minister und der Stabschef wurden entlassen, der Minister war zivil und früh. Der Generalstab stammte aus dem Sargsyan-Clan und war kein regulärer Militäroffizier. Und die alten Generäle, die sich vor Sargsyan verneigten und an Rückschlägen teilnahmen, ignorierten neue Technologien und die klugen wurden entlassen. Und als Pashinyan zum Vorbild wurde, kauften sie sofort TOR2M. Und die armenische Armee hat immer ihr Personal geschickt, um in Russland zu studieren.
    Und Datenaustausch war schon immer. Und der Hauptfehler ist die Tatsache, dass sie nicht an Armenien geglaubt haben und an (ich hoffe auch Russland), dass der Wein wieder anfängt.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 29 Oktober 2020 09: 08
      0
      Zitat: Hayer31
      Der Autor ist falsch, erstens gab es keine Säuberung, der Minister und der Stabschef wurden entlassen, der Minister war zivil und früh. Der Generalstab stammte aus dem Sargsyan-Clan und war kein regulärer Militäroffizier.

      Eigentlich nennt man das Reinigung. Die Säuberung ist nicht nur ein demonstratives Schießen an der Wand, wie in der liberalen Öffentlichkeit allgemein angenommen wird.
  6. Ganja Офлайн Ganja
    Ganja (Muraz) 28 Oktober 2020 23: 24
    0
    Was jetzt passiert, sind die Lehren aus dem ersten Karabach-Konflikt. Und im ersten Krieg geschah natürlich das, was als Verrat an allen bezeichnet wird, mit Ausnahme der gewöhnlichen Aserbaidschaner von allem, was sowjetisch war. Gewöhnliche Armenier sammelten Geld für Miatsum (Vereinigung von Karabach mit Armenien) und dies geschah unter der Schirmherrschaft der AAC (Armenian Apostolic Church) und der Moskauer Behörden (wo es viele Armenier in Führungspositionen oder deren Kumpels gab), und das Geld ging an terroristische Organisationen wie Asal und Krunk. Ein Denkmal für eine Art Völkermord in Eriwan, weil die Kinder dorthin gebracht wurden und sagten "die Türken sind unsere Feinde" und als sie gefragt wurden, wo die Türken auf die Aserbaidschaner zeigten. Natürlich wusste der KGB davon, aber sie haben ein Auge zugedrückt, das war eine launische Tat. Unter der Schirmherrschaft der Armenier unter der Schirmherrschaft derselben AAC, der beschämenden "Bettdiplomatie", als armenische Mädchen, die aserbaidschanische Männer heirateten, die Verwandten des Mädchens ihre Schwiegersöhne für dieselben schmutzigen Pläne verwendeten. Wie Sie wissen, wurden internationale Mischehen in der UdSSR begrüßt, und dies war ein Plus, da die armenischen Natsiks, die ihre Verbindungen in Moskau nutzten, Druck auf Baku ausübten, um ihre Schwiegersöhne zu fördern, und infolgedessen zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs der UdSSR bereits Geheimdienste oder Verräter bereit waren, oder wie auch immer Sie es nennen möchten. dass viele armenische Frauen sich weigerten, dies für ihre Familien zu tun, und die Beziehungen zu ihren Verwandten in Armenien und Karabach abbrachen. Dies ist einer der Gründe, warum heute in Aserbaidschan viele tausend armenische Frauen in solchen Ehen leben. Willst du ein Beispiel, bitte. Während des Beschusses der Stadt Ganja am 11. Oktober wurde eine dieser tapferen Frauen, Karina Grigoryan, verwundet, und schließlich ist es Zeit für die Russen zu verstehen, dass diese Menschen in der Masse jeden Moment besonders Männer verraten können. Das letzte Beispiel war die UdSSR, das erste war vor langer Zeit kurz vor unserer Ära in Parthien bekannt, dann gab es Mithridate, Byzanz, Perser, die gleichen Osmanen
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 29 Oktober 2020 12: 10
      0
      Ja, Sie sind alle Verräter, sowohl Armenier als auch Aserbaidschaner. Sie respektieren nur die Peitsche und egal, wer türkisch, russisch oder amerikanisch ist. Es ist schade, dass Putin und Co. Ihnen ständig ihre Freundschaft aufzwingen, aber Sie müssen in Ihren Kopf und in Ihre Ecken getreten werden
      1. Ganja Офлайн Ganja
        Ganja (Muraz) 31 Oktober 2020 21: 53
        -1
        Wessen Kuh würde stöhnen, aber Sie Russen waren die ersten, die die Sowjetunion verraten haben. Vielleicht haben Sie die Possen von Gorbach und dem Sibirier Jelzin vergessen. Wenn ich alle nenne, bleiben Sie in Schulden.
  7. Abdulhamid Офлайн Abdulhamid
    Abdulhamid (Abdulhamid) 29 Oktober 2020 21: 19
    0
    Warum konnte Armenien den Sieg über Aserbaidschan nicht wiederholen? Weil nicht Armenien das letzte Mal gewonnen hat. Kannst du erraten wer?
  8. Ivancarafuto Офлайн Ivancarafuto
    Ivancarafuto (Ivan) 1 November 2020 11: 34
    +1
    Die paschinische Regierung hat einen "Fehler" gemacht, den alle Amerikanophilen machen - "Onkel Sam hat keine Angst vor uns nach uns, ein Flugzeugträger wird segeln und alle bestrafen ..."