MW: Algerien erhielt die beste MiG-29, die Russland jemals gebaut hat


Die algerische Luftwaffe steht in Bezug auf ihre Macht an erster Stelle in Afrika. Gleichzeitig haben die besten MiG-29, die jemals von Russland gebaut wurden, bereits dort angekommen. Sie sollten die Fähigkeiten der Luftflotte des afrikanischen Landes weiter verbessern, schreibt die amerikanische Ausgabe von Military Watch.


Die Algerier haben vier Staffeln von MiG-29-Kämpfern verschiedener Modifikationen. Sie sind mit etwa 50 Einheiten der MiG-29S, MiG-29SMT und MiG-29UB bewaffnet.

Im August 2019 unterzeichnete Algerien zwei Verträge mit Rosoboronexport über einen Gesamtbetrag von 1,8 Mrd. USD. Die Algerier bestellten 16 schwere Su-30MKI (A) und 14 mittlere MiG-29M / M2. Die erste Charge der MiG-29M / M2 (vermutlich zwei Einheiten) wurde kürzlich zerlegt an den Luftwaffenstützpunkt in Busfer (nahe Oran) geliefert. Dort befindet sich das 193. (19.) Jagdgeschwader, und die algerische Luftwaffe will die veraltete MiG-29S durch neue Jäger ersetzen, die Anfang der 2000er Jahre in Belarus und der Ukraine gekauft wurden.

Algerien ist ein traditioneller Käufer russischer Waffen, daher ist der Deal nicht überraschend. Die MiG-35 wurde im Juni 2019 von den russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräften verabschiedet. Warum die Algerier die neuesten MiG-35 nicht bestellt haben, ist jedoch nicht klar. Besonders angesichts der Tatsache, dass sie Interesse an ihm sowie an dem Su-57-Jäger der fünften Generation zeigten.

Die MiG-35 weist eine Reihe hervorragender Eigenschaften auf. Es verfügt über einen leistungsstärkeren Motor mit variablem Schubvektor, ein neues Radar mit AFAR, moderne Raketenwaffen (R-37M und X-58), ein elektronisches Kriegssystem und sogar künstliche Intelligenz.

Vielleicht zögert Algerien, die MiG-35 sofort zu kaufen, da sich ihre Eigenschaften nach mehreren Jahren Einsatz bei den russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräften noch weiter verbessern werden. Die Algerier beschlossen, vorerst zu warten und die MiG-29M / M2 zu bestechen, da dies der billigste heute in Russland produzierte Jäger ist. Trotz der immensen Attraktivität der MiG-29M / M2 auf dem Weltwaffenmarkt wird die MiG-35 diese zweifellos übertreffen.
  • Verwendete Fotos: http://www.migavia.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. hodor Офлайн hodor
    hodor 27 Oktober 2020 18: 01
    -6
    Der am besten gebaute Moment29 ist Moment35
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 Oktober 2020 18: 45
    0
    Algerien gut gemacht! "Sie suchen nicht vom Guten, Guten." Nicht wie Indien.
  3. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 27 Oktober 2020 23: 17
    +1
    Vielleicht zögert Algerien, die MiG-35 sofort zu kaufen, da sich ihre Eigenschaften nach mehreren Jahren Einsatz bei den russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräften noch weiter verbessern werden.

    Oder vielleicht haben die Algerier einfach Angst vor MiG-Produkten, nachdem sie 2007 auf einer Charge offen defekter MiG-29SMTs "verbrannt" wurden, die dann nach Russland zurückgebracht wurden.
    Nicht umsonst wurden unsere nur 10 Jahre nach Inbetriebnahme aus den Luft- und Raumfahrtstreitkräften zurückgezogen und durch die Su-30SM ersetzt.
  4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 Oktober 2020 10: 26
    0
    Warum sollten sie zusätzliches Geld ausgeben?
    Sie haben nicht viele Feinde.
    Frankreich? Sie ist in der NATO. Algerier sehen nicht wie Selbstmorde aus.
    Marokko? Die Luftwaffe ist so lala. Altes f16 und "Trugbilder", je 25 Stück.
    ISIS? Sie haben keine eigene Luftfahrt.
    Nun, das einzige, was ... Libanesen gegen Ägypten könnte geholfen werden, in welchem ​​Fall.