Experte: Moskau ist in Karabach nicht in Pashinyans Falle geraten


Der türkische Russland-Experte, Professor Salih Yılmaz, erklärte seinen Lesern, warum sich die Haltung der Russischen Föderation gegenüber Armenien auf dem Fikir Turu-Portal geändert habe.


Insbesondere stellt der Autor fest, dass Moskau zum ersten Mal seit 1988 keine Unterstützung mehr hatte Politik Armenien in Bezug auf Berg-Karabach und erklärte seine Neutralität im bewaffneten Konflikt. Die Hauptgründe für solche Änderungen sind nach Ansicht des Experten, dass die armenische Regierung beschlossen hat, ein Außenposten des Westens im Kaukasus zu werden, während Aserbaidschan eine ausgewogenere Politik verfolgte.

Es ist möglich, dass Baku ein Konkurrent Moskaus auf dem Öl- und Erdgasmarkt ist, aber es hält ein Gleichgewicht aufrecht, indem es Waffen aus dem Erlös aus Russland kauft. Heute sind 70% der von der aserbaidschanischen Armee verwendeten Waffen russisch

- Herr Yilmaz erinnert.

Andererseits entwickelt Eriwan, obwohl es Mitglied der Eurasischen Wirtschaftsunion und der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit ist, zunehmend enge Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, insbesondere seit Premierminister Nikol Pashinyan 2018 an die Macht kam.

Die Russen bemerkten, wie sich die Aktivitäten von US-finanzierten Nichtregierungsorganisationen, die eine große Rolle in der Revolution spielten, in der transkaukasischen Republik verstärkten.

Das Personal der amerikanischen Botschaft in Eriwan wurde um 2000 Personen erweitert, und die Zusammenarbeit mit der NATO hat in vielen Bereichen begonnen. Pro-russische Geschäftsleute und Politiker wurden im Land festgenommen, außerdem wurde auf Vorschlag der Vereinigten Staaten eine Untersuchung gegen Gazprom eingeleitet. Es wurden Maßnahmen ergriffen, um die Rolle der russischen Sprache zu verringern, und russische Fernsehkanäle wurden aus dem lokalen Informationsraum verdrängt.

Einige Minister der paschinischen Regierung haben laut Text sogar die Frage der Schließung der russischen Basis in Gyumri angesprochen.

In der internationalen Arena verursachte Eriwan auch Probleme für Moskau. Russland konnte Aserbaidschan nicht zum Eurasier einladen wirtschaftlich Gewerkschaft aufgrund eines Vetos Armeniens. Aus dem gleichen Grund konnte Pakistan, das die Republik aufgrund des Berg-Karabach-Problems nicht anerkennt, keinen Beobachterstatus in der CSTO erlangen. Derzeit ist Armenien ein Problem für Russland, so der Autor des Artikels.

Laut dem Autor wollte Eriwan den Kreml in den aktuellen Konflikt einbeziehen, aber "Moskau ist nicht in Pashinyans Falle geraten".

Die Präsenz der Türkei am Verhandlungstisch für eine Einigung in Karabach will sie eindeutig nicht dort sehen. Dies ist jedoch nicht die Position Russlands heute, sondern Armeniens sowie möglicherweise der dahinter stehenden Westmächte.
  • Verwendete Fotos: https://www.primeminister.am/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
36 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 27 Oktober 2020 08: 33
    +8
    Ein ziemlich nüchterner Blick auf die aktuelle Situation! gut
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 27 Oktober 2020 09: 03
    -11
    Laut dem Autor wollte Eriwan den Kreml in den aktuellen Konflikt einbeziehen, aber "Moskau ist nicht in Pashinyans Falle geraten".

    - Nuuuu .... - es ist noch nicht Abend ...
    - Persönlich bin ich mir absolut sicher, dass ... dass ... dass sehr bald unser Garant ... wie immer ... - schlau kichernd und mit einem sehr zufriedenen Gesichtsausdruck ... - bekannt geben wird, dass Russland bereitstellt Armenien "n-te" Kreditbetrag; und wird auch die Lieferung der modernsten Arten russischer Waffen nach Armenien ankündigen (natürlich kostenlos) ... - Dies ist der Fall ...

    Andererseits entwickelt Eriwan, obwohl es Mitglied der Eurasischen Wirtschaftsunion und der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit ist, zunehmend enge Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, insbesondere seit Premierminister Nikol Pashinyan 2018 an die Macht kam.

    - Ha ... - Und was ... - "freundliches Kasachstan" macht nicht das gleiche ??? - "freundliches Kasachstan" im Allgemeinen ... - Viel mehr "enge Beziehungen" zur NATO als Armenien zu den Vereinigten Staaten ... - Und Kirgisistan ??? -Was Russland ständig mit seinen Krediten stopft ...
    - Aber übrigens ... - es ist alles HPP, unser Garant ... - Es gibt keine Kommentare ...
    1. Afinogen Офлайн Afinogen
      Afinogen (Afinogen) 27 Oktober 2020 09: 51
      +11
      Quote: gorenina91
      Ich bin absolut sicher, dass ... dass ... dass unser Bürge ... wie immer ... - schlau kichernd und mit einem sehr erfreuten Gesichtsausdruck ... - bekannt geben wird, dass Russland Armenien versorgt " n-te "Höhe der Kredite; und wird auch die Lieferung der modernsten Arten russischer Waffen nach Armenien ankündigen (natürlich kostenlos)

      Das glaube ich nicht. Paschinyan, von den Amerikanern gestellt, trennte alle Verbindungen zu Russland (dafür stellten ihn die Amerikaner). Er tat alles, was die Besitzer ihm aus Übersee bestellten. Lassen Sie ihn nun die Vorteile nutzen und die Amerikaner um Hilfe bitten. Es würde mich nicht wundern, wenn sich herausstellen würde, dass dieser Konflikt von den Amerikanern organisiert wurde, um Mutter Russland daran zu beteiligen.

      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 27 Oktober 2020 10: 56
        -6
        Das glaube ich nicht. Paschinyan, von den Amerikanern gestellt, trennte alle Verbindungen zu Russland (dafür stellten ihn die Amerikaner). Er tat alles, was die Besitzer ihm aus Übersee bestellten.

        - Was für eine Kleinigkeit - - all dieses Video ... - Ja, sobald und wer Russland nicht gedemütigt hat und wie viel schrecklicher und tragischer (und der Mord an dem Botschafter und die Zerstörung eines russischen Flugzeugs durch den Mord an Piloten) und alle Arten von Provokationen und Beleidigungen auf offizieller Ebene ... - Na und ??? - Ja, absolut ... - nichts ... - Russland ist abgenutzt und alles ist wie zuvor ...
        - Und dann nur noch das Verbrennen der russischen Flagge ... - eine gemeinsame Show ...
        - Einmal hat Martin Luther (der seinen Kopf riskiert ... - das Risiko, auf dem Scheiterhaufen verbrannt zu werden) den päpstlichen Brief öffentlich zerrissen ... - das war ein Ereignis ...
      2. Spitzname Офлайн Spitzname
        Spitzname (Nick) 30 Oktober 2020 17: 04
        0
        Genau genommen sollte das Video heißen: "Die Armenier lassen nicht zu, dass die russische Flagge verbrannt wird." Darüber hinaus ist dies nach den Formen der Beginn der 90er Jahre.
    2. Phill phillat Офлайн Phill phillat
      Phill phillat (Letnab) 27 Oktober 2020 14: 19
      0
      Sie sollten Ihre Gedanken auf der Wunschliste nicht als vollendete Tatsachen weitergeben
    3. Toha von KZ Офлайн Toha von KZ
      Toha von KZ (Anton) 27 Oktober 2020 18: 20
      -1
      Und welche Beziehungen haben Kasachstan und Kirgisistan zur NATO?
    4. polev66 Офлайн polev66
      polev66 (Alexander) 29 Oktober 2020 09: 06
      0
      kam, gab Spiel mit ein paar Punkten aus, nahm die Minuspunkte auf ...
  3. Sergey Latyshev (Serge) 27 Oktober 2020 09: 05
    +2
    Nüchtern. Sie können die lokalen Chubais, Präsidenten fürs Leben, Gazprom, nicht berühren und keine Waffen aus Russland kaufen.
    Hier bestraften A und E auch das Volk der Maidan. (HPP)
  4. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 27 Oktober 2020 09: 25
    0
    Der Müll fiel ab. Wird "Leck" aus dem Matratzen-Biolabor in Armenien bestraft?
    1. rrt Офлайн rrt
      rrt (rrt) 27 Oktober 2020 21: 16
      +2
      Armenien hat russischen Spezialisten die Möglichkeit gegeben, diese biologischen Laboratorien zu inspizieren. Soweit ich weiß, wurde dort nichts Außergewöhnliches gefunden. Aber haben Aserbaidschan oder Georgien russischen Biologen eine solche Gelegenheit geboten? Ich bezweifle es, also nicht.
  5. Eskimo Офлайн Eskimo
    Eskimo (Gera) 27 Oktober 2020 09: 49
    -4
    ... nach Ansicht des Experten ... Aserbaidschan verfolgte eine ausgewogenere Politik. Der Experte sagt das für die Marionette von Erdogan ??? Ich hoffe, er / sie rät der Regierung nicht
  6. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 Oktober 2020 10: 31
    -1
    Deshalb brauchen wir ein solches Außenministerium und Lawrow? Armenien hat alles, sowohl eine Militärbasis als auch Diplomaten. Was braucht Armenien noch, um über Russland zu sprechen? Die Vereinigten Staaten haben nur Diplomaten, und der Staat ist unter vollständiger Kontrolle! Nicht umsonst schreibe ich jedes Mal über Bildung. Putin hat sich mit Mittelmäßigkeiten umgeben und scheint vor ihrem Hintergrund.
    1. Galina Pigareva Офлайн Galina Pigareva
      Galina Pigareva (Galina Pigareva) 27 Oktober 2020 11: 49
      -2
      Zitat: Stahlhersteller
      Putin hat sich mit Mittelmäßigkeiten umgeben und scheint vor ihrem Hintergrund.

      Warum lädt Putin Sie nicht ein, ein so begabter Berater zu sein? Der Präsident hat Informationen, von denen wir nie geträumt haben, und handelt daher gemäß den verfügbaren Daten.
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 27 Oktober 2020 15: 51
        -1
        Also lädt er Delyagin und Glazyev, Platoshkin und Grudinin nicht ein. Aber er hat Chubais, Kudrin, Nabiulina, Kirienko (unsere Standardeinstellung) - Berater. Die Hand wird nicht zusammenzucken! Warum verschwendete er alles, was er konnte, mit seinen Informationen? Oder glaubst du, es gibt Erfolge in seiner Regierungszeit? Zum Beispiel.
        1. Toha von KZ Офлайн Toha von KZ
          Toha von KZ (Anton) 27 Oktober 2020 18: 23
          +1
          Platoshkin mit Grudinin!
    2. gorenina91 Офлайн gorenina91
      gorenina91 (Irina) 27 Oktober 2020 17: 10
      -3
      Deshalb brauchen wir ein solches Außenministerium und Lawrow? Armenien hat alles, sowohl eine Militärbasis als auch Diplomaten. Was braucht Armenien noch, um über Russland zu sprechen? Die Vereinigten Staaten haben nur Diplomaten, und der Staat ist unter vollständiger Kontrolle! Nicht umsonst schreibe ich jedes Mal über Bildung. Putin hat sich mit Mittelmäßigkeiten umgeben und scheint vor ihrem Hintergrund.

      -Ja ... - seit etwa zehn Jahren "glänzte" die Ähnlichkeit des Premierministers ... - eine absolute Bedeutungslosigkeit im Bild von D. Medwedew mit einem ganzen Kabinett der gleichen Mittelmäßigkeit ...
      - Und heute klafft alles weiter ... - das im Finanzbereich, in der Wirtschaft, im Militärbereich - - So leben wir ... - und so werden wir bald "befehlen zu leben" ... als Ganzheitlichkeit Zustand ...; es sei denn, es kommt zu radikalen Veränderungen ...
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    4. Syndikalist Офлайн Syndikalist
      Syndikalist (Dimon) 31 Oktober 2020 09: 05
      0
      Zitat: Stahlhersteller
      Putin hat sich mit Mittelmäßigkeiten umgeben und scheint vor ihrem Hintergrund.

      Er glänzt außer mit bezaubernden dummen Aussagen
  7. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
    _AMUHb_ (_AMUHb_) 27 Oktober 2020 11: 43
    +3
    und der Experte ist Türke, der Interessent hat eine "sehr wichtige" Meinung ...
    1. zurückgetreten Офлайн zurückgetreten
      zurückgetreten (Dmitry) 27 Oktober 2020 14: 18
      +1
      Das ist das Interessanteste, die Türkei und Azeyrbadzhan liegen unter Amerika und zeigen mit dem Finger auf Armenien)))
    2. Phill phillat Офлайн Phill phillat
      Phill phillat (Letnab) 27 Oktober 2020 14: 22
      +1
      UND? Ich habe alles vernünftig geschrieben, wenn nicht, hat der Autor nicht in allen Punkten Recht, vernünftig zu argumentieren
      1. Spitzname Офлайн Spitzname
        Spitzname (Nick) 30 Oktober 2020 17: 26
        0
        Heute kauft Aserbaidschan 60% der Waffen aus Israel, 35 aus Russland. Er kann nicht gerade wegen Karabach der NATO beitreten. Pakistan außerhalb der NATO wegen Streitigkeiten mit Indien. Aber er hat ein direktes militärisches Bündnis mit den Vereinigten Staaten. Was sollen sie im CSTO tun?
        Fast alle großen Unternehmen in Armenien gehören Russland. Was ist gegen diese 2000 Amerikaner?
  8. igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) 27 Oktober 2020 16: 01
    0
    Was für eine Falle war da? Berg-Karabach hat nichts mit Armenien zu tun. Armenia de jure erkennt ihn nicht an und wie könnte Russland in eine Falle tappen? Niemand hat Armenien angegriffen, und wir haben keine Vereinbarungen mit NKR und hatten es nie.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 27 Oktober 2020 17: 01
      +4
      Es war nur so, dass Pashinyan eine Falle stellte, die auf seinem eigenen Entwicklungsstand beruhte ...
      1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 2 November 2020 14: 14
        0
        Er hält sich wie Lukaschenka für den klügsten.
  9. Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Yuri Bryanskiy) 27 Oktober 2020 17: 03
    +5
    Armenier in Armenien kommen zur Besinnung. Die USA brauchen dich nicht. Soros wird dich zerstören und du wirst auch Sevan verlieren.
  10. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 27 Oktober 2020 17: 59
    0
    Das armenische Volk dachte an nichts Besseres, als auf den Kopf desjenigen zu scheißen, der mit einem Maschinengewehr vor seiner Haustür stand und sein Haus bewachte. Verlasse Armenien und lass sie mit ihr machen, was sie wollen, sie ist keine Verbündete, keine Freundin oder Nachbarin.
    1. Toha von KZ Офлайн Toha von KZ
      Toha von KZ (Anton) 27 Oktober 2020 18: 25
      +1
      Wo schuld? Rentner von den Märkten verdrängen? Nicht genug davon hier?
  11. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 27 Oktober 2020 20: 02
    +3
    man muss an eine solche kindliche Falle denken, die für Russland aufgestellt werden muss, und iksperd ist in Bezug auf seine geistige Entwicklung dasselbe wie der Soros-Schützling. Nicht umsonst wurden und werden in Russland besonders dumme Leute genannt - ein Türke
  12. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 27 Oktober 2020 21: 23
    +3
    Den Türken kann man nicht trauen, aber es gibt eine Menge Wahrheit in den oben genannten ...
  13. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 27 Oktober 2020 22: 48
    +6
    Lassen Sie die Armenier und Aserbaidschaner sich gegenseitig töten. Bei Gott, sie haben alle in Russland. Die armenisch organisierte kriminelle Gruppe und die aserbaidschanisch organisierte kriminelle Gruppe sind die größten in Russland
  14. Kusnezow Офлайн Kusnezow
    Kusnezow (Kusnezow Alexander) 28 Oktober 2020 08: 04
    +3
    Die amerikanischen Kolonialisten warfen Pashinyan wie immer mit den Perlen. Was die Osmanen ausnutzten.
  15. Semyon Semyonov_2 Офлайн Semyon Semyonov_2
    Semyon Semyonov_2 (Semyon Semyonov) 28 Oktober 2020 12: 34
    +1
    Pashinyan möchte gleichzeitig auf zwei Stühlen sitzen, aber das passiert nicht.
    Lassen Sie es zuerst bestimmt werden.
    Warum hilft ihm Fascington nicht?))
  16. maiman61 Офлайн maiman61
    maiman61 (Yuri) 29 Oktober 2020 07: 27
    -1
    Der wahre Stand der Dinge in diesem Konflikt! Derzeit ist Russland Aserbaidschan näher als Armenien.
  17. Abdulhamid Офлайн Abdulhamid
    Abdulhamid (Abdulhamid) 29 Oktober 2020 21: 03
    0
    Er ist zu klein, um Moskau in eine Falle zu treiben.
  18. Spitzname Офлайн Spitzname
    Spitzname (Nick) 30 Oktober 2020 17: 33
    0
    Anscheinend war es Pashinyan, der Erdogan riet, die Ausrüstung nach den Militärübungen Aliyev zu überlassen. Und dann befahl er Aliyev, alle seine Streitkräfte nach Karabach zu verlegen.