Russland setzt ein Feldlager an der Grenze zwischen Armenien und Karabach ein


Am 25. Oktober 2020 erschienen im Internet Fotos vom Einsatz eines Feldlagers des russischen Militärs an der Grenze zwischen Armenien und Berg-Karabach. Es wird angegeben, dass dies in der Nähe des Dorfes Tekh im Osten der armenischen Region Syunik geschieht, 88 km von der Stadt Kapan, dem Verwaltungszentrum, entfernt.


Die Fotos zeigen einen Bulldozer, der den Boden ausrichtet, drei installierte Zelte, einen Vorrat an Brennholz, einen Militärlastwagen, ein UAZ-Bukhanka-Auto, einen Wassertank, Militärpersonal und zwei russische Trikolore.

Die Anlage wird auf einem Hügel neben der Straße von Armenien nach Berg-Karabach errichtet. Schwere Waffen sind daher nicht sichtbar, vor uns liegt eine "Demonstration der Flagge". Russland hat seine Präsenz in diesem Bereich durch die Organisation eines Feldlagers ausgewiesen.


Es sei darauf hingewiesen, dass nach Angaben aus der Region die Fotos tatsächlich russische Soldaten zeigen. Außerdem schon einige Tage zuvor aus der Region wurden empfangen ähnliche Bilder. Aber dann war nicht alles so offensichtlich und glaubwürdig.

Wir erinnern Sie daran, dass russische Soldaten die armenisch-türkische und armenisch-iranische Grenze bewachen. Etwas mehr als 300 km. Armenien ist Mitglied der CSTO. Daher kann Moskau auf Ersuchen von Eriwan sein Militär einsetzen, um die territoriale Integrität Armeniens zu schützen.

In diesem Fall wird das Feldlager benötigt, damit "verlorene" aserbaidschanische Soldaten ruhig zurückkehren können. Tatsächlich hat Eriwan die Kontrolle über einen anderen Abschnitt seiner Staatsgrenze nach Moskau übertragen. Dies ist zu diesem Zeitpunkt absolut legal und logisch. Armenien kann für Russland kaum als wirtschaftlich interessantes Land bezeichnet werden, hat aber ein wichtiges Militärpolitisch Wert.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
30 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 25 Oktober 2020 20: 31
    -2
    Das ist eine gute Nachricht. Die gesamte armenisch-aserbaidschanische Grenze muss unter der Kontrolle Russlands verlegt werden.
    1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 25 Oktober 2020 23: 42
      +2
      Figuren - lassen Sie sie sich selbst bekämpfen, und wir werden dem Gewinner gratulieren
    2. rrt Офлайн rrt
      rrt (rrt) 26 Oktober 2020 19: 47
      0
      Ja, wie Aserbaidschan seine Grenze zum Iran nach Israel verlegt hat und die aserbaidschanisch-russische Grenze in die Türkei (im weiteren Sinne NATO) verlegen will.
  2. Lahudra Офлайн Lahudra
    Lahudra (Nikolay Kondrashkin) 25 Oktober 2020 20: 44
    -6
    Russland muss seine Truppen aus Armenien abziehen, die Anwesenheit von fünftausend Soldaten dort löst nichts und erhöht nicht die Sicherheit Russlands.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 25 Oktober 2020 20: 54
      -5
      Ich habe gestern darüber geschrieben. Russland muss Truppen in das Gebiet Armeniens schicken und die Kontrolle über die Grenze zu Aserbaidschan übernehmen. Alles ist im Rahmen der CSTO-Garantien. Aber ich habe immer noch nicht gehört, dass Armenien eine solche Anfrage gestellt hat.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 21: 58
        +1
        Russland muss Truppen in das Gebiet Armeniens schicken und die Kontrolle über die Grenze zu Aserbaidschan übernehmen

        Das ist richtig, nur zuerst müssen Aserbaidschan und Armenien entscheiden, wo diese Grenze noch verläuft.
        Sie brauchen dafür wahrscheinlich noch 30 Jahre?
        1. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 25 Oktober 2020 22: 07
          -5
          Die Grenze ist seit langem definiert. Es ist auf allen Karten markiert. Brauchen natürlich Abgrenzung vor Ort. Aber wenn ich Nachrichten wie sehe

          an der Grenze zwischen Armenien und Karabach

          - Es wird deutlich, von welcher Seite das Material zugeführt wird.
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 23: 00
            +2
            an der Grenze zwischen Armenien und Karabach

            Grenze zwischen Armenien und Karabach. Grenze von Aserbaidschan und Karabach. Das heißt, Aserbaidschan kämpft nicht mit Armenien, sondern mit Karabach?
            1. Bakht Офлайн Bakht
              Bakht (Bachtijar) 25 Oktober 2020 23: 08
              -2
              Aserbaidschan führt keinen Krieg gegen Armenien. Offiziell jedenfalls. Und keine (von den Vereinten Nationen anerkannte) Grenze zwischen Armenien und Karabach existiert einfach nicht. Sie ist nicht auf der Welt.
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 23: 41
                +1
                Und keine (von den Vereinten Nationen anerkannte) Grenze zwischen Armenien und Karabach existiert einfach nicht. Sie ist nicht auf der Welt.

                Seit wann ist die Meinung der UNO für Sie zum Maß der Wahrheit geworden, Bakhtiyar?)
                Aber was ist mit dem Kosovo und Nordzypern oder Palästina?
    2. Alexey Alekseev_3 Офлайн Alexey Alekseev_3
      Alexey Alekseev_3 (Alexey Alekseev) 25 Oktober 2020 23: 27
      +1
      Sie liegen falsch. Eine Frühwarnstation für amerikanische Raketen befindet sich in Armenien.
  3. zurückgetreten Офлайн zurückgetreten
    zurückgetreten (Dmitry) 25 Oktober 2020 22: 07
    +2
    Quote: Bacht
    Ich habe gestern darüber geschrieben. Russland muss Truppen in das Gebiet Armeniens schicken und die Kontrolle über die Grenze zu Aserbaidschan übernehmen. Alles ist im Rahmen der CSTO-Garantien. Aber ich habe immer noch nicht gehört, dass Armenien eine solche Anfrage gestellt hat.

    Seit wann sollte Russland Azeirbadzhan gegenüber rechenschaftspflichtig sein? Gibt es nicht viel Ehre?
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 25 Oktober 2020 23: 10
      -3
      Russland sollte Aserbaidschan gegenüber nicht rechenschaftspflichtig sein. Ich habe irgendwo darüber geschrieben? Interessante Art der Diskussion. Schreiben Sie dem Gesprächspartner zu, was er nicht gesagt hat, und ärgern Sie sich dann.
      Ich schrieb (erneut), dass es im Interesse Russlands liegt, ein Kontingent an der Grenze zwischen Aserbaidschan und Armenien zu platzieren. Für diejenigen, die die russische Sprache nicht verstehen und nicht wissen, wie man zwei und zwei hinzufügt, kann ich nichts anderes helfen.
  4. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 25 Oktober 2020 23: 43
    0
    Oh, nicht, lass sie ohne uns schneestürmen!
  5. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 26 Oktober 2020 00: 07
    0
    Quote: Robot BoBot - Freie Denkmaschine
    Figuren - lassen Sie sie sich selbst bekämpfen, und wir werden dem Gewinner gratulieren

    Aber Sie glauben nicht, dass die Türkei die Gewinnerin sein wird, und Sie werden ihr später in der Nähe von Kasan oder anderswo gratulieren?
  6. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 26 Oktober 2020 00: 09
    0
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    an der Grenze zwischen Armenien und Karabach

    Grenze zwischen Armenien und Karabach. Grenze von Aserbaidschan und Karabach.
    Das heißt, Aserbaidschan kämpft nicht mit Armenien, sondern mit Karabach?

    Aserbaidschan befindet sich direkt im Krieg mit Karabach (Artsakh) und vergisst gleichzeitig nicht, auf das große Armenien zu scheißen.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 26 Oktober 2020 01: 02
      -3
      Verschlingen Sie nicht, zögern Sie nicht einmal. Offiziell führt Aserbaidschan überhaupt keinen Krieg.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 27 Oktober 2020 13: 44
        0
        Offiziell führt Aserbaidschan überhaupt keinen Krieg.

        Offiziell auf der ganzen Welt befindet sich niemand im Krieg mit irgendjemandem. Also ... sie schießen zum Glück aus verschiedenen Waffen.
  7. Staub Офлайн Staub
    Staub (Sergey) 26 Oktober 2020 07: 04
    -2
    Im Allgemeinen muss Russland Militärverträge mit Ländern abschließen, die keine gegenseitigen Ansprüche an Land mit Nachbarländern haben. Aufgrund des Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan kann Russland das strategische Aserbaidschan verlieren! Wenn Aserbaidschan uns feindlich gesinnt ist und der Meinung ist, dass wir ihn betrogen haben ... Er kann in die NATO eintreten ... Wollen Sie NATO-Kriegsschiffe im Kaspischen Meer?
    1. Piramidon Офлайн Piramidon
      Piramidon (Stepan) 26 Oktober 2020 09: 40
      0
      Zitat: Staub
      Er kann in die NATO eintreten

      Wie Erdogan ihnen sagt, soll es so sein.
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. lena.buylova.49mail.ru Офлайн lena.buylova.49mail.ru
    lena.buylova.49mail.ru (Elena Builova) 26 Oktober 2020 12: 18
    +1
    Armenien sollte aufhören, Russland zu provozieren. Dies tun nur Menschen mit geringem Selbstwertgefühl, schwachem Geist und mangelnder moralischer Grundlage.
    Denken Sie darüber nach, wie Sie in die Augen von Russen und anderen Menschen schauen. Ihre Feinde werden Sie dafür nicht respektieren, was bedeutet, dass sie im Falle eines Sieges nicht auf einer Zeremonie stehen werden.
    Sie brauchen unsere Hilfe, bitte wenden Sie sich direkt, Karabach hat sich beworben, aber es ist nicht Gegenstand von Verhandlungen, es liegt an Armenien, das sich einmischt, den Soros oder den Vereinigten Staaten.
    1. rrt Офлайн rrt
      rrt (rrt) 26 Oktober 2020 21: 01
      -1
      Erstens ist Artsakh ein Teil der Verhandlungen. Das Dokument über einen unbefristeten Waffenstillstand von 94 Jahren wird von NKR (Artsakh) neben der Unterschrift von Azherbazhan unterzeichnet. Zweitens haben Sie eine Art Ambivalenz; Armenien wendet sich nicht an Russland, um direkte Hilfe zu erhalten - es bedeutet, dass es provoziert, und wenn dies der Fall ist, wird es anfangen zu schreien, dass es es mit seinem „Partner“ ausspielen möchte. Eine bequeme Position, Sie werden nichts sagen.
  10. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 26 Oktober 2020 12: 29
    -1
    Und welche militärpolitische Bedeutung hat Armenien? Heute gab es einen guten Artikel, in dem vorgeschlagen wurde, die Last der postsowjetischen Republiken loszuwerden und sie in ihrem eigenen Saft kochen zu lassen. Dies garantiert natürlich einen Bürgerkrieg in all diesen Republiken mit Elementen des Islamismus in einigen, aber jeder, der ein Leben wie in Russland will, kann nach Russland ziehen und die Wilden mit ihrem Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit und Vetternwirtschaft verlassen. Russland erhielt nichts von diesen postsowjetischen barbarischen Ländern, ein Negativ und ein Schaum im Mund.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 26 Oktober 2020 13: 52
      0
      Und wo ist dieser Artikel?
      Sind Sie damit einverstanden, neben einem gewalttätigen Verrückten zu leben, unabhängig davon, was dort geschrieben steht? Ich befürchte, dass die Geopolitik diese Meinung nicht teilt.
      1. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
        Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 26 Oktober 2020 14: 35
        0
        https://topcor.ru/17074-pochemu-rossii-nuzhno-poskoree-otkazatsja-ot-postsovetskogo-prostranstva.html

        Wir leben seit 30 Jahren mit den gewalttätigen Menschen.

        Arme Balten mit geistigen Behinderungen;

        Ukrainer, die sich als Nabel der Erde und weißer Knochen erkannten und einen Bürgerkrieg begannen, um nicht über Verfassungsreformen zu sprechen;

        Georgien, das klug genug war, Artillerie gegen die Friedenstruppen Russlands zu werfen und über Zchinwali zu hageln;

        Kasachstan, das im Neonazismus und in der "genetischen Reinheit des Blutes" ertrinkt;

        Turkmenistan, dass ein gewöhnlicher Beamter zum Halbgott und Propheten erhoben wurde;

        Tadschikistan, das sich nicht wesentlich von Afghanistan unterscheidet und in eine verarmte Drogenprovinz gerutscht ist;

        Kirgisistan, wo die zerstörte Ausbildung zum Anbau einer ganzen Generation aggressiver Rinder geführt hat, die in keiner Weise genug von den Maidan spielen können;

        Moldawien, wo die Führer des Volkes schnell versuchen, das Land durch das Gewicht des in diesem Gebiet lebenden Fleisches nach Rumänien zu verkaufen;

        Belarus, angeführt von einem dummen Kombinierer, der an seine bescheidenen intellektuellen Fähigkeiten glaubte und mit seinem ungeschickten Wahlbetrug ein grausames Durcheinander anrichtete;

        Armenien, das beschloss, eine gigantische amerikanische Botschaft wieder aufzubauen, russische Stützpunkte zu vertreiben und in den Dienst einiger fetter alter amerikanischer Oligarchen zu treten, sparte jedoch den Erwerb von Raketen- und Kanonenluftverteidigung, groß angelegte Übungen und die Entwicklung neuer Kriegsmethoden. Und jetzt führt sie glücklich ihre Nase auf dem Boden von einem relativ zahlenmäßig gleichberechtigten Feind, der keine solche grundlegende numerische Überlegenheit in der Technologie besitzt.

        Ja, adäquate Länder können an einer Hand gezählt werden: Usbekistan, Aserbaidschan, Transnistrien, Abchasien und Südossetien. Und dann stehen die letzten drei unter russischem Protektorat, und wenn die örtlichen Fürsten ihre Ufer vollständig verlieren, werden sie einfach wie verrückte Hunde erschossen.

        Wir sollten Botschaften in diesen Ländern auflösen und nur Konsulate für die nächsten 30 Jahre verlassen. Wenn sie nach 30 Jahren "Afrika" bleiben, dann erkenne dieses Gebiet als wild an und vergiss sie.
        1. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 26 Oktober 2020 16: 31
          0
          Ich habe diesen Artikel über Conte vor ein paar Tagen gelesen. Es ist von Natur aus falsch.
          Es ist gut, dass Aserbaidschan nicht in die Liste der gewalttätigen Verrückten aufgenommen wurde. Aber hier ist dein Satz

          Und jetzt führt sie glücklich ihre Nase auf dem Boden von einem relativ zahlenmäßig gleichen Feind, der keine solche grundlegende numerische Überlegenheit in der Technologie hat.

          - wirft gewisse Zweifel an Ihrem Bewusstsein auf.
          Die ungefähre Bevölkerung Armeniens beträgt 3 Millionen Menschen, Aserbaidschan 10 Millionen Menschen. Das Verhältnis konventioneller Waffen mag ungefähr gleich sein (unter Berücksichtigung der Verteidigungszone, die Armenien 30 Jahre lang in einer bergigen Landschaft errichtet hat), aber in diesem Krieg lösen konventionelle Waffen nicht viel.
          ----
          Eigentlich. Ich habe schon oft geschrieben. Die Natur verabscheut ein Vakuum. Russland verließ Afghanistan, Polen, die baltischen Staaten, die Ukraine und der Westen kamen dorthin. Die Frontlinie (nämlich die Front) verläuft um Anfang 1943. Die Ausnahme bilden die Krim und Kaliningrad. Ja, und ihre Liberalen wollen bestehen. Die Schlachten finden an der Mius-Front statt, der Feind ist in der Nähe von Leningrad und Smolensk. Ich werde nicht weiter schreiben. Vorwürfe des Alarmismus werden beginnen.
          Benötigen Sie keinen postsowjetischen Raum? Es wird ein amerikanisches Geschenk geben.
          1. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
            Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 26 Oktober 2020 18: 19
            0
            Lass es jedermann sein. Die Amerikaner werden dort sofort ein ziviles Massaker arrangieren, aber ihre Leichen tragen keine russische Staatsbürgerschaft und haben nichts mit uns zu tun. Diese Bevölkerung hat jahrelang in unsere Richtung gespuckt. Wenn die Amerikaner diese Parasiten nehmen wollen, um sie zu unterstützen oder ihren Feiglingen auszurauben, dann unterwegs. Die Bevölkerung dieser Länder zeigte ihre Unbeständigkeit auf einer unabhängigen Reise, und noch mehr stürmten sie sprunghaft ins Mittelalter. Lassen Sie ihr Territorium dem Territorium Afghanistans oder Somalias gleichkommen, wenn sie nicht wie Menschen leben können. Unsere Aufgabe ist es, die Grenze zu schließen, automatische Türme zu platzieren und ihre Existenz zu vergessen.

            Seit 30 Jahren haben all ihre Aktionen in Russland nichts als Ekel verursacht. Seitens Russlands hat ihnen niemand etwas angetan, selbst in der Anfangsphase gab es Handel mit einem Wicket, und infolgedessen verhielten sie sich wie undankbares Vieh. Wenn jemandes Spaltungen wieder an unserer Grenze auftauchen, dann verbrenne präventiv Europa, was bedeutet, dass die Bevölkerung Europas unheilbar und nur der Sterbehilfe würdig ist. Ich denke, ich bin nicht der einzige, ein leidenschaftlicher Befürworter der Isolation. Je mehr Bestialität sowohl im Westen als auch entlang der Grenzen zu sehen ist, desto größer wird der Wunsch, den "Eisernen Vorhang" zurückzugeben. An den westlichen Grenzen von der Tierwelt eingezäunt.
  11. KYYC Офлайн KYYC
    KYYC (OXOTHuK) 26 Oktober 2020 18: 35
    -2
    Der Zusammenbruch der UdSSR begann in den 80er Jahren durch die Schuld russischer Banditen.
    Es war so. Die Stadt Jakutsk. Die betrunkenen Russen in einer Menschenmenge stießen auf die Studenten, einer von ihnen hatte eine Waffe. Aus Protest kamen die Jakut-Studenten zu einem spontanen Treffen auf den Platz. Sie forderten die Verhaftung dieser russischen Banditen. Aber der KGB, anstatt diese zu verhaften. Er begann ein Bataillon von Soldaten gegen die Studenten zurückzuziehen. Dann riss die wütende Menge sie nieder.
    Danach wurden viele Studenten verhaftet und vor Gericht gestellt. Und diese Russen wurden nicht vor Gericht gestellt.
    Andererseits gingen sie zu spontanen Kundgebungen aus.
    Nach Jakutien begannen Kundgebungen in Kasachstan, dann in Aserbaidschan, den baltischen Staaten und weiter brannte die UdSSR bereits mit der Flamme der Unruhen.

    Aber wenn der KGB damals diese russischen Banditen verhaftet hätte, hätten sich die Studenten beruhigt und die UdSSR wäre heute dort gewesen. Oder nur die Balten zogen sich zurück.

    Lerne die Geschichte.
    Die Russen selbst sind für alles beim Zusammenbruch der UdSSR verantwortlich.

    P, S. Vielleicht hat der KGB selbst absichtlich den Zusammenbruch der UdSSR provoziert, um reicher zu sein als die Generalsekretäre. Wer weiß.
    1. Semyon Semyonov_2 Офлайн Semyon Semyonov_2
      Semyon Semyonov_2 (Semyon Semyonov) 27 Oktober 2020 10: 33
      0
      Was zum Teufel redest du hier ???
  12. Semyon Semyonov_2 Офлайн Semyon Semyonov_2
    Semyon Semyonov_2 (Semyon Semyonov) 27 Oktober 2020 10: 32
    0
    Ich denke, es gibt nichts zu tun. Nur Beobachtung.