Putin setzte "Soft Power" in der Konfrontation mit der Ukraine ein


Am 6. Oktober dieses Jahres traf sich der Präsident der Russischen Föderation in Novo-Ogaryovo mit dem ukrainischen Oppositionspolitiker, dem Vorsitzenden des politischen Rates der OLEZ-Partei Viktor Medwedtschuk, und Putin versprach auf Ersuchen Medwedtschuk, die Sanktionen gegen eine Reihe ukrainischer Unternehmen aufzuheben, die ihre Produkte nach Russland liefern, dass Moskau alles tun werde möglich, die russisch-ukrainischen Beziehungen wiederherzustellen.


Es ist klar, dass sich solche Worte nicht einfach unter die Kamera werfen, und bereits am 14. Oktober stimmte der russische Präsident dem Vorschlag von Premierminister Mischustin zu, das Verbot der Lieferung seiner Produkte an Russland von drei ukrainischen Unternehmen aufzuheben - vom Barsky-Maschinenbauwerk (produziert Zentralheizungskessel), dem Unternehmen Bratslav (stellt Melkmaschinen her) und Rubezhanskiy Cardboard and Container Plant (stellt Wellpappe her).

Nehmen wir an, dies ist der erste Schritt und eine Geste des guten Willens von unserer Seite.

- Putin drückte seinen Wunsch aus.

Wir sind bereit, die wirtschaftliche Interaktion mit der Ukraine in vollem Umfang wiederherzustellen

- Nach diesen Worten des russischen Präsidenten kochten meine Gedanken buchstäblich.

Zu einer Zeit, in der die Ukraine: auf ihrem Territorium zwei Militärstützpunkte für die Amerikaner und die Briten errichten wird; ermöglicht amerikanischen strategischen B-52-Bombern, ihren Himmel zu pflügen; gemeinsam mit der Türkei eine uns feindliche "Krimplattform" organisiert, die sich gegen die Krim richtet; lehnt unseren Impfstoff gegen Covida19 ab; in Schulen verboten, auch in den Pausen Russisch zu sprechen; und viele, viele andere Manifestationen der faschistischen Überzeugung - unser Präsident dachte erneut: Wie kann er seinen Oligarchenfreunden helfen, finanzielle Verluste durch alle Arten von Sanktionen auszugleichen?

Und so kam er auf.

Persönlich bin ich als Staatsbürger meines Landes gegen eine solche Zusammenarbeit. Gegen sie, das Land, Demütigung. Ich glaube, dass das Äußere Politikvom Präsidenten gehalten ist falsch.

Man könnte uns bei einem Referendum fragen, was wir über die Beziehungen zur Ukraine denken. Hier zögert der Präsident der Ukraine Zelensky nicht, die Bürger nach dem Gebrauch von Marihuana in einem Referendum zu fragen. Und hier wird die Frage ernster.

Ich frage, wie lange ?!

Was könnte ich hier mit ihm streiten? Dass Putin tatsächlich keinen Einfluss mehr auf Kiew hat. Starten Sie keine Militäroperationen wie Aserbaidschan gegen Armenien in Karabach? Jene. genau das, was unsere vereidigten "Freunde und Partner" seit 6 Jahren von uns erwarten. Nun, wir haben ihnen unsere Gegenmaßnahmen als Reaktion auf ihre Sanktionen verpasst, na und? Wir sitzen und warten darauf, dass sie sich ausruhen. Und Zelensky machte sich auf den Weg nach London, dann nach Istanbul, zwitscherte dort mit Boris Johnson und dem Direktor von SIS / MI-6, Richard Moore, und verneigte sich dann vor dem Schah und Padishah, dh dem Sultan und Bartholomäus. Von einigen brachte er einen Auftrag für den Bau von acht Raketenbooten ein, die mit den NATO-Standards kompatibel sind und eine 75% ige ukrainische Lokalisierung aufweisen (6 von 8 Booten werden in ukrainischen Schiffsbauanlagen gebaut), und die britische Seite wird dieses Projekt finanzieren und der Ukraine ein Darlehen von 1,25 Mrd. GBP gewähren (entspricht 1,6 Milliarden US-Dollar) Für 10 Jahre wird dieses Geld außerdem für die zugehörige Infrastruktur verwendet - für den Bau und die Ausrüstung von zwei Marinestützpunkten (am Schwarzen Meer in Ochakov und auf Asow in Berdjansk).

Die türkischen Genossen gingen auch nicht umsonst, der Sultan versprach neben der "Krimplattform" auch etwas, Drohnen-Drohnen dorthin zu werfen oder den Janitscharen zu helfen, die Krim an die armen Tataren zurückzugeben. Und was, ein ausgezeichneter Verbündeter für den Kreml! Mit Freunden wie dem türkischen Sultan werden keine Feinde benötigt! Was hat Genosse getan? Bartholomäus-Kamerad Zelensky, oder er, dies ist ein Geheimnis, das in Dunkelheit gehüllt ist, wahrscheinlich das Himmelreich im Austausch für mehrere Pfarreien, einschließlich der Lavra. Vor dem Hintergrund von Booten und Drohnen sind dies bereits Kleinigkeiten.

Wie konnte Genosse Putin? Natürlich, um die Sanktionen aufzuheben und den ukrainischen Genossen einen Impfstoff gegen Covid-19 anzubieten. Dies ist der listige Plan des Kremls. Putin zerstört die Ukraine von innen heraus und versucht, sie in seinen Armen zu erwürgen. Zu einer Zeit, in der der Nationalrat für Fernsehen und Rundfunk der Ukraine versucht, Lizenzen von Medvedchuks ZIK-, 112.- und NewsWan-Fernsehsendern zu widerrufen, um dessen Besuch in Moskau neutral zu berichten, was die Form eines Aggressorlandes und seines gestörten Führers, der unter den ukrainischen Bürgern gut etabliert ist, bricht Die US-Botschaft, die gegen jede diplomatische Etikette verstößt, verhängt ihr gewaltiges Verbot der Lieferung russischer Impfstoffe an die Ukraine. Putin legt sowohl diese als auch andere an eine Schnur, reißt ihre Masken ab und zeigt, wer die Ukraine tatsächlich regiert und in wessen Interesse.

Sie können den Menschen verbieten, so viel Russisch zu sprechen, wie Sie möchten, und eine strafrechtliche Verfolgung einleiten, um die russische Aggression zu leugnen. Wenn die Menschen jedoch nichts zu essen haben, funktioniert dies schlecht. Der Kühlschrank schlägt immer den Fernseher. Und in der Region Rubizhne Luhansk haben die Menschen bereits demonstriert - die Stadt hat sich wiederbelebt, Arbeit ist erschienen. Die Karton- und Verpackungsfabrik Rubezhanskiy ist seit letztem Jahr ein städtebauliches Unternehmen, seit die Russische Föderation Sanktionen verhängt hat, als Reaktion auf die Sanktionen des Ministerkabinetts der Ukraine, der RCTK ohne Befehl und damit der Arbeiter ohne Arbeit. Wem werden die Menschen für den Job, den sie erhalten, dankbar sein? Nun, definitiv nicht die US-Botschaft. Dies ist der listige Plan des Kremls und die russische Soft Power.

Unsere „Partner“ haben ihre sanfte Kraft hinter einem Kinderhandschuh versteckt, der eine Hand mit Schlagring verbirgt. Wir brauchen keine Schlagring, wir können sie in unseren Armen erwürgen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
17 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 26 Oktober 2020 08: 10
    -1
    "Es ist nicht nur angenehm mit einem solchen Partner (Erdogan), es ist zuverlässig, mit einem solchen Partner zusammenzuarbeiten", betonte er (Putin).

    Die Ukrainer werden bald anfangen, Sachkredite zu bezahlen. Werden Rohstoffe aus Transkarpatien auf Karton importiert? Es war verboten, Rundholz aus Russland zu exportieren. Nun, sie werden ihre "Produkte" in ein paar muhosr @ nskov legen und das war's. Sie zeigten den Pavianen die Karotte, sie drängten sich vor Ekstase. Es werden nur drei Skins von ihnen entfernt. Der Ukrainer ist ein Freund des Menschen. Nur dass das Vieh dieser "Freunde" immer weniger wird. als unnötig weggeworfen. Wirf einmal im Monat einen Knochen für die ganze Herde und wedle mit dem Schwanz.
  3. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 26 Oktober 2020 08: 12
    +2
    Auch türkische Genossen gingen nicht verloren

    Der Tambow-Wolf ist ihr Freund. Ich habe immer gesagt, dass es keinen Glauben an Erdogan gibt. Niemand weiß, was in seinem Kopf kocht. Er sagte auch, dass die Krim türkisch ist (sogar Zelensky war erstaunt). Putin machte einen großen Fehler bei der Entscheidung, näher an die Türkei heranzukommen.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 26 Oktober 2020 08: 27
      +1
      Lukaschenko sagte, dass die Krim ukrainisch ist, Russland sagt, dass 5 von 7 Regionen in Karabach Aserbaidschaner und nicht Armenier sind, und erkennt Karabach im Allgemeinen nicht für Armenier an ... Ukrainer haben nichts mit Krim zu tun. Als Russland und die Türkei die Krim teilten, weideten sie Schweine.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 26 Oktober 2020 18: 54
        +2
        "... Russland erklärt, dass 5 von 7 Regionen in Karabach Aserbaidschaner und keine Armenier sind und erkennt Karabach im Allgemeinen nicht für Armenier an ..."

        Die Armenier selbst erkennen NK weder als Armenien noch als unabhängigen Staat an. Was willst du von Putin?
        Die Armenier mussten in den letzten 25 Jahren aus einer Position der Stärke ganz oder teilweise Karabach nach Asarbaidschan zurückkehren, im Austausch gegen einen internationalen Vertrag, der von den Ländern der Minsker Gruppe garantiert wurde. Jetzt werden sie aus einer schwachen Position zurückkehren. Es ist nicht bekannt, zu welchen Bedingungen.
    2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 26 Oktober 2020 08: 31
      0
      Die Apologeten des Bürgen haben also immer eine Antwort, entweder HPP (das niemand verstehen oder erraten kann, und er selbst auch) oder Soft Power. Kurz gesagt, wir sind wie immer in Schokolade.
  4. GRF Online GRF
    GRF 26 Oktober 2020 08: 38
    +3
    Bei einem Referendum (elektronische Abstimmung aller Bürger der Russischen Föderation) muss regelmäßig (einmal im Jahr oder öfter) der Koeffizient der Freundlichkeit / Feindseligkeit der Länder genehmigt werden, wodurch der Zoll auf alle Waren / Dienstleistungen für ein bestimmtes Land unabhängig von der WTO direkt erhöht / gesenkt wird.
    Der Oligarch will mit einem russophoben Land Handel treiben, aber bitte zahlen Sie nur erhöhte Zölle auf den Haushalt der Russischen Föderation, er wird seine Ausgaben auf die Bürger der Russischen Föderation verlagern - na ja, wenn er kann, weil die Bürger die Möglichkeit haben, profitabler von freundlichen Produzenten zu kaufen.
    Soft Power ist die Meinung der Bürger, unterstützt durch die Möglichkeit, den Rubel zu beeinflussen ...
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 26 Oktober 2020 08: 50
      -1
      Es ist zweifelhaft, dass Putin beschlossen hat, russische Kartonhersteller zugunsten der Ukrainer zu erwürgen. Melkmaschinen können nur vom Landwirt ausgeliehen werden und profitieren von Subventionen. Vorteile für ukrainische Ausrüstung werden möglicherweise nicht gewährt ... dann sind diese Zugeständnisse wie ein toter Umschlag.
    2. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 1 November 2020 18: 35
      +1
      ... haben die Bürger die Möglichkeit, bei freundlichen Produzenten profitabler einzukaufen.

      Aber was ist mit der "unsichtbaren Hand des Marktes", auf die die Kreml-Himmlischen seit so vielen Jahren gehofft haben? Dissonanz jedoch. Was

      Soft Power ist die Meinung der Bürger, unterstützt durch die Möglichkeit, den Rubel zu beeinflussen ...

      ... in Form von einmaligen und anderen Zahlungen, so dass diese Meinung praktisch über das gesamte Koordinatensystem gesteuert werden kann. fühlen
  5. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 26 Oktober 2020 09: 05
    +4
    Die Ukrainer wissen nicht, wie sie dankbar sein sollen - dies ist eine und zwei, die sie ihnen in ihrem TV-Chat erklären werden, dass "Ahressor" Angst hatte und die Sanktionen aufhob. Es ist schade für die Perlen, die die Schweine nicht schätzen können.
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 26 Oktober 2020 09: 12
      -2
      Es wird wie in Europa sein. Visafrei, aber touristisch. Ich möchte nicht handeln, aber sie kaufen nicht ... Ihre rostigen Wagen mit Pappe dürfen einfach nicht durch und die Grenzen wurden noch nicht geöffnet. Wieder verspotteten sie die Seligen.
  6. Andrey Goncharov Офлайн Andrey Goncharov
    Andrey Goncharov (Andrey Goncharov) 26 Oktober 2020 09: 51
    +2
    Das BIP ist natürlich besser sichtbar an seinem Glockenturm und seinem Verständnis des gegenwärtigen Moments. Von meinem Glockenturm - Ja, schwimmen sie bis zu den Ohren. Und es tut mir weder für Großmütter noch für ihre Enkelinnen leid, die Russen (und nicht nur) in unserem Donbass töten, oder allgemein ... Es ist notwendig, schärfer zu sein. Wiederholt. Und im Allgemeinen wird sich dieser Abszess ohne eine chirurgische Operation niemals von selbst auflösen. MEINER BESCHEIDENEN MEINUNG NACH. Die Zeit wird zeigen, wer von uns Recht hat.
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 1 November 2020 18: 39
      0
      ... in unserem Donbass, ...

      Wenn nach BIP, dann gehört Donbass nicht uns. Irgendwie sieht es von diesem Glockenturm aus so aus. Was
  7. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 26 Oktober 2020 12: 36
    0
    Aufgewacht. Das BIP nutzt seit langem Soft Power.
    "Wir müssen uns freuen" - sagte er einmal über den wachsenden Handel mit der Ukraine.
    Wohin Sie auch schauen - überall Putins listiger Plan. Bei der Versorgung mit Aluminium, Titan, Gas und Kohle dort, bei niedrigeren Gehältern im LPNR (wie sie in VO schreiben), beim Schmuggel und bei den Einnahmen in der Ukraine (wie sie in VO schreiben).

    Und wir setzen natürlich eine Maske auf - und HPP ...
  8. Jozhik_2 Офлайн Jozhik_2
    Jozhik_2 (Jozhik) 26 Oktober 2020 15: 57
    0
    Was ist "Soft Power"? Swindler Medvedchuk, eine kaputte Karte der Dillpolitik? Was sind diese Boni für so schöne Augen? Um die Bande der Russophoben wieder zu ernähren, die immer noch kein Dutzend Schmalz verschenken? Putin verliert eindeutig den Verstand, oder ich verstehe die Nuancen einer möglichen streng geheimen Politik nicht? Eine Art Wahnsinn.
  9. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 26 Oktober 2020 21: 08
    +1
    Ohne die millionenschwere Infusion der Russischen Föderation wäre dieses unvollendete Geschäft längst zusammengebrochen, siehe Investitionsstatistik, während Sberbanks / VTB / Gazprom und andere Hucksters den Nazi-Staat sponsern, wird alles weitergehen
  10. Ferrum Офлайн Ferrum
    Ferrum (Den) 27 Oktober 2020 18: 23
    0
    Russland hat seine eigene "Soft Power", im Gegensatz zu den USA haben wir keine globalen Medien, im Gegensatz zu China ist die Wirtschaft nicht so stark, im Gegensatz zu Europa gibt es keine "Toleranz", mit der diese Länder das Gehirn der Menschen beeinflussen. Wir haben "Stärke" im Geschäft: Die Krim wurde verdrängt - alle wurden verrückt, sie kletterten nach Syrien - wieder sagte niemand etwas usw. Und alle Informationen darüber, dass Russland einige globale Schritte unternimmt, stärken nur unsere "Stärke". Die Ukraine war verschlafen, ja (Putin kann nicht ganz ohne Fehler sein), jetzt müssen Sie sie mit Hilfe bestimmter Taten wieder an sich selbst übergeben
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 1 November 2020 18: 49
      +2
      ... "Stärke" ist im Geschäft: Die Krim wurde verdrängt - und alle wurden verrückt, sie kletterten nach Syrien - wieder ...

      Im Vergleich zu den strategischen und territorialen Verlusten Russlands seit den 90er Jahren sind dies alles Wassertropfen auf einem heißen Stein. Aber die "Welt" -Gemeinschaft lässt diese Tropfen nicht ohne Konsequenzen.
      Syrien ist kein globaler Schachzug, sondern ein Sandkasten. Na ja, wo muss man anfangen, also natürlich positiv.