"Weit davon entfernt, eine Supermacht zu sein": Die Polen schätzten die russischen Marineübungen


Das Thema der russischen Marineübungen im Kaspischen Meer, das heutzutage vor dem Hintergrund unaufhörlicher Kämpfe in Berg-Karabach stattfand, wurde von der polnischen Presse nicht behandelt. So veröffentlichte der Unterabschnitt Wirtualna Polska (wideo.wp.pl) eine äußerst neutrale Nachricht über das Ereignis und ein kurzes Video.


In dem Text heißt es insbesondere, dass drei Kriegsschiffe der Kaspischen Flottille an den Übungen beteiligt waren, mit denen potenzielle Bedrohungen aus der Luft bekämpft werden sollten.

Trotzdem verursachte eine ziemlich gewöhnliche Botschaft einen weiteren Anstieg, leider nicht immer günstiges Interesse bei einigen Lesern der polnischen Ressource.


Einige Kommentare sind unten.

Nur Russland kann dort Ordnung schaffen, sonst wird es ein zweites Syrien sein

- glaubt der Benutzer Jelonek.

Polen kann auch seine Flotte senden

- Ein gewisser BANDYCKA drückte sein Vertrauen aus, offensichtlich nicht sehr geografisch versiert.

Lassen Sie sie kämpfen und nicht so tun, als würden sie helfen (Armenien) ...

- stiftet eine bestimmte Asa an.

Arme Nationen werden ärmer. Und es ist wahr, dass nur Russen heiße Köpfe kühlen können

- Kommentare dzieckowemgle.

Drei Schiffe gingen für Manöver aus, und wir haben bereits eine Panik. Wenn die US-Marine abreist, ist dies normal, weil sie für ihre Übungen segeln oder um Demokratie zu tragen, wohin sie wollen

- bemerkte Marek.

Sie schreiben, wie großartig Russland ist. Es reicht Sibirien aus, sich zurückzuziehen, was es unter Jelzin und in Jelzin anstrebte die Wirtschaft Russland wird ein Land der Dritten Welt

- Der Kommentator mit dem Spitznamen kjb reflektiert.

Es sollte eine Schande für die Yankees sein, dass sie nicht mit Flugzeugträgern, die "Freiheit und Demokratie" tragen, ins Kaspische Meer einreisen können.

- bemerkte Twój Nick.

Russland wird niemals eine Supermacht sein. Raketen, Atomkraft und Einschüchterung allein reichen nicht aus. Stärke ist wirtschaftliche und militärische Macht, die sich ausbreitet politisch Auswirkungen auf andere Länder / Regionen der Welt. Russland weiß, wie man Schaden anrichtet, Konflikte verursacht, kann aber anderen nichts Konstruktives bieten, weshalb sich auch Weißrussland mehr für die NATO und die EU interessiert. Eine schwache Wirtschaft wird verhindern, dass sie eine Konfrontation mit dem Westen gewinnt, weshalb sie sich hinter China versteckt. Was übrigbleibt? Propaganda, ja Muskelspiel

- ausgestellt von wyjaśniam.

Länder wie Nordkorea, Kuba, Venezuela oder Russland sollten keine Atomwaffen, ballistischen Raketen usw. haben, da diese Regime unvorhersehbar sind und ihre Nachbarn ohne Vorwarnung angreifen können

- äußerte die Meinung von Prawda.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
19 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 22 Oktober 2020 09: 14
    +5
    Die Polen haben sich nie durch nüchternes, angemessenes Denken ausgezeichnet. Sie stellten sich vor, dass Polen in militärischer und wirtschaftlicher Hinsicht mit Russland verglichen werden kann. Sie sagen, dass sie in Bezug auf Arroganz, Naivität und Dummheit definitiv nicht geleugnet werden können.
    1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 25 Oktober 2020 19: 50
      -3
      Sie stellten sich vor, dass Polen in militärischer und wirtschaftlicher Hinsicht mit Russland verglichen werden kann

      Beim Militär - nein, sie erklären nichts dergleichen. Wirtschaftlich: Ihr spezifisches BIP (einschließlich PPP) übersteigt unser BIP. Bei gleicher Bevölkerung (sie haben mehr als viermal weniger) - ja, sie hätten die Wirtschaft übertroffen. (Das Budget ist nur dreimal niedriger als bei uns). KEINE Einnahmen aus dem Verkauf von Kohlenwasserstoffen.
      (Sie haben ähnliche Reformen wie wir in den 90er Jahren beim Übergang von einer Planwirtschaft durchlaufen.)
      Ich kann davon ausgehen, dass sie sich allmählich auf das Niveau von 10 Millionen Schweden bewegen, dessen Budget unserem entspricht.
      1. ioan-e Офлайн ioan-e
        ioan-e (Boris) 1 November 2020 15: 04
        0
        Subtrahieren Sie vom polnischen Haushalt die Subventionen und Kredite, die sie ständig von der EU erhalten haben, und das sind ungefähr 200 Milliarden Dollar, und wo wird Ihr Polen sein, zu einer Zeit, als die Russische Föderation mehr als 70 Milliarden Dollar der Schulden der ehemaligen UdSSR bezahlte! Ändern Sie das Trainingshandbuch.
        1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
          Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 1 November 2020 19: 21
          0
          In den Jahren 100-85 wurden Schulden in Höhe von 91 Milliarden US-Dollar in der UdSSR eingezogen. Für Lebensmittel, Lebensmitteleinkäufe. Vielen Dank an die "Partei" für den Zusammenbruch der Wirtschaft. Jetzt exportieren wir Getreide, wie viel wir vorher gekauft haben. (Ohne staatliche Planungskommission)

          und das sind ungefähr 200 Milliarden Dollar

          https://smart-lab.ru/mobile/topic/585017/

          Hier ist ein interessanter Vergleich der "riesigen" Subventionen Polens und einiger unserer Republiken.

          Ändern Sie das Trainingshandbuch.

          BIP-Daten (einschließlich PPP) und die Fähigkeit, einfache mathematische Operationen zu vergleichen und durchzuführen, werden nicht benötigt. Kritisches Denken ist großartig, versuchen Sie es gut
          1. ioan-e Офлайн ioan-e
            ioan-e (Boris) 1 November 2020 20: 01
            0
            Ich habe einen durch und durch russophoben und manipulativen Artikel gelesen, der Autor, das heißt Judas, hat 30 Silberlinge ausgearbeitet. Er warf eine bekannte Substanz auf den Fan, gab eine Reihe von Zahlen an, aus irgendeinem Grund schleppte er Dagestan, anscheinend ist der Autor auch ein Rassist, und umging die Frage der Subventionen wunderbar, er sagte kein Wort über Kredite, und ohne sie wird ein gutes Loch in die Bilanz gezogen! Wo also ist das Pshek-Wirtschaftswunder und warum erschrecken sie immer noch vor Gegensanktionen? Sie können ihre eigenen Äpfel nicht essen?
            1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
              Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 1 November 2020 23: 51
              0
              Sie suchen nach Gründen, um die Position zu rechtfertigen, dass die ehemaligen CMEA-Länder, die einige Erfolge erzielt haben und nicht mehr unsere Satelliten sind, jetzt den Deutschen am Hals sitzen.
              Es stellt sich heraus, dass sie (die Deutschen) nur Giganten der Industrie und der Finanzen sind. lächeln
              Und äußerst unpraktisch. Passt nicht.
              Das polnische Budget für 2017 beträgt 90 Milliarden US-Dollar. Viel für ein 30-Millionen-Land.
              Ok, 7 - Subventionen. Bleibt 83. Alles andere - Kredite?
              Und dann ist da noch Schweden. 10 Millionen Einwohner und ein Budget von 274 Milliarden. Gegen unsere 265. Wie erklären Sie das? Auf wem sitzen sie?
  2. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
    Vierter Reiter (Vierter Reiter) 22 Oktober 2020 09: 17
    0
    Graben oder nicht graben? Das ist die Frage ... (Kaczynski)
    1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 25 Oktober 2020 19: 56
      -2
      Und wofür war es?
  3. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 22 Oktober 2020 09: 31
    0
    Wieder ein lauter Titel und eine Auswahl anonymer Kommentare.
  4. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 22 Oktober 2020 19: 29
    +2
    Ich möchte Pshek nicht einmal kommentieren, das ist die gleiche Hoffnungslosigkeit wie unter den Usrains.
  5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 22 Oktober 2020 20: 33
    +5
    Es ist lächerlich, dies von den sechs polnischen Vereinigten Staaten zu hören, die von Großpolen von Meer zu Meer träumen und ihren imperialen Ambitionen nachgeben.
    1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 25 Oktober 2020 20: 01
      -4
      Wer unter den führenden polnischen Politikern oder Präsidenten hat solche Bestrebungen angekündigt?
      Auch hier haben alle Arten von Randgruppen das Thema „Stiefel waschen im Atlantik“ angesprochen.

      aus den polnischen sechs USA

      Eine solche Rhetorik riecht nach Eifersucht, dass unser Satellit, sobald er nicht mehr so ​​ist (und natürlich nicht aufhören kann, eine "Sechs" zu sein).
    2. vik669 Офлайн vik669
      vik669 (vik669) 28 Oktober 2020 19: 54
      0
      Und was die Sechs sonst noch können, ist das Ergebnis von Träumen für alle Sechser!
  6. Semyon Semyonov_2 Офлайн Semyon Semyonov_2
    Semyon Semyonov_2 (Semyon Semyonov) 22 Oktober 2020 23: 02
    0
    Was können sie von den Roten halten? Nun, Mischlinge lecken sich die Hände.
    Absolut nichts Eigenes wie ukrov.
    Sie tragen schwul-europäische Lumpen (dh alle Arten von Waffen)
    1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 25 Oktober 2020 20: 02
      -3
      Nun, Mischlinge lecken sich die Hände.

      Ich denke, Sie sind mehr beleidigt darüber, dass sie nicht "unsere Hände lecken" (RF).
  7. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 23 Oktober 2020 19: 36
    0
    In jedem Fall können sich die Menschen darauf verlassen, dass sich Podlyak beim ersten Ausbruch in eine tief brennende Grube verwandelt. Hier in der Hölle werden sie herausfinden, wie mächtig Russland ist.
    1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 25 Oktober 2020 20: 06
      -3
      Okay, lass uns unseren Homebrew-Chauvinismus gehen Negativ

      Beim ersten Ausbruch der Podlyakia wird es zu einer tief brennenden Grube

      Verstehen Sie nicht, dass Sie in dieser Erklärung tatsächlich sagen, dass die Russische Föderation nur mit dem Einsatz von Atomwaffen (in einem Land der NATO) in der Lage ist, diese zu besiegen?
  8. Andrey Kipriyanov Офлайн Andrey Kipriyanov
    Andrey Kipriyanov (Andrey Kipriyanov) 24 Oktober 2020 08: 03
    +1
    Was ist los mit den Adligen am Kaspischen Meer? Wer versteckt sich hinter China vor ihnen? Narren haben wie ihre Herren keine Geschichte und Geographie gelernt. Man muss keine Supermacht sein, um sie wie Schleim auf der Erdoberfläche zu verbreiten. Eine Salve derselben kaspischen Flottille ist genug. Und niemand ist für sie. wird nicht wieder intervenieren.
    1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 25 Oktober 2020 20: 15
      -2
      Eine Salve derselben kaspischen Flottille reicht aus

      In der herkömmlichen Version ist die Salve der Flottille zu flüssig.

      Du musst keine Supermacht sein

      Immerhin sagte der Präsident, es gibt nur eine Supermacht - die Vereinigten Staaten.

      Und niemand wird wieder für sie intervenieren.

      Ich nehme an, Sie sprechen von 1939? Wir haben jedoch niemanden, mit dem wir einen Pakt über die Teilung Osteuropas (und insbesondere Polens) schließen können. Ich möchte Sie auch daran erinnern, dass es in diesem Jahr keine Organisation (NATO) gab. Und in Polen gibt es ein kleines amerikanisches Kontingent. (Niemand wird sich auch für sie einsetzen?)