Warum Russland und Ägypten beschlossen, Übungen im Schwarzen Meer durchzuführen


Die russische Militärabteilung gab letzte Woche bekannt, dass die russisch-ägyptischen Marineübungen "Brücke der Freundschaft 2020" im Schwarzen Meer stattfinden werden. Laut einer Reihe von Experten sind die russisch-ägyptischen Marinemanöver ein weiterer Schritt in Moskau und Kairo, um ihre Machtfähigkeiten zu demonstrieren und die ohnehin schon heiße Situation in der Region zu heizen, so Al-Monitor.


Laut dem Professor der Universität Kairo, Tarek Fahmi, sind die gemeinsamen Marineübungen der Russischen Föderation und Ägyptens ein beredtes Signal für die Türkei, die ihre kolonialen Ambitionen schätzt. Es kann auch ein Zeichen aus Moskau sein, dass die Türken nicht in Regionen von geopolitischer Bedeutung für den Kreml eindringen dürfen.

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Ägypten haben sich nach der Unterzeichnung eines Sicherheits- und Schifffahrtsmemorandums zwischen Ankara und dem libyschen PNC im vergangenen November ausgeweitet. Dieser Vertrag wurde von Kairo und mehreren anderen Ländern im östlichen Mittelmeerraum abgelehnt.

Die Übung schickt eine vorbeugende Abschreckung in die Türkei oder in ein anderes Land, das die nationale Sicherheit Ägyptens bedroht

- bemerkte Fahmi.

Mohammed Soliman, ein Forscher am Institut für den Nahen Osten, glaubt, dass die "Brücke der Freundschaft 2020" die Bereitschaft der ägyptischen Armee zeigt, in die türkische Zone strategischer Interessen einzutreten.

Dies ist eine Botschaft aus Kairo, dass es auf die Aktionen der Türkei in Libyen reagieren kann, indem es in seinen strategischen Raum eintritt

Soliman betonte.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 21 Oktober 2020 16: 20
    -2
    Warum Russland und Ägypten beschlossen, Übungen im Schwarzen Meer durchzuführen

    -Nun und ... -Warum ???
    -Es ist das ... eine Art Analogon zu den "Paralympischen Spielen" ... -lame und Clubfoot beschlossen, eine Show zu veranstalten ...
    - Interessanterweise ... -und wer ist der dritte ??? - Also das absolut ... wie in der Fabel von I. A. Krylov war ... "Schwan, Hecht und Krebs" ...
    - Wahrscheinlich hätte die Türkei selbst gut "dritt" ausgesehen ... - aber sie war es, die etwas "zeigen" wollte ...
    - Wahrscheinlich wird der "Dritte" zum "mächtigen Griechenland" eingeladen ... - Also ... - lahm, klumpfußig und bogenbeinig ... - sie werden nur ein Team für diese "Paralympischen Spiele" bilden ... ... -das wird amüsieren ... -das ist sicher ...
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 21 Oktober 2020 17: 34
      +1
      Und Griechenland muss nicht eingeladen werden, es ist immer bereit, wie eine junge Pionierin.
      Und warum der dritte? Frankreich skizzierte auch seine Position. Und die Araber werden aufholen, um mitzumachen, wer mit was.
      Was das "mächtige" Griechenland betrifft, rate ich Ihnen, über den griechisch-türkischen Krieg von 1920-1922 zu lesen. Die Griechen erreichten Ankara. Und ohne die sehr substanzielle Hilfe der Bolschewiki (sowohl in Gold als auch in Waffen / Munition und Diplomatie) hätte es 100 Jahre lang keine Türkei gegeben. Es ist also Zeit, diesen Fehler zu beheben.
      Erdogan hofft auf Großbritannien, also wird sie nicht in den Krieg ziehen, nicht zu diesen Zeiten. Will Erdogan verraten, als er Assad und Putin verriet.
    2. bear040 Офлайн bear040
      bear040 21 Oktober 2020 19: 04
      +4
      Während des Ersten Weltkriegs hatte die griechische Flotte die Türken, wie sie wollte, und in Zypern wären die Türken getötet worden, wenn die Vereinigten Staaten sich nicht für sie eingesetzt hätten, weshalb Griechenland sich für mehrere Jahre aus der NATO zurückzog. Heute haben die Vereinigten Staaten klargestellt, dass sie im Konflikt zwischen Griechen und Türken Griechenland unterstützen werden ... Die Türkei ähnelt nun vor allem dem Mops, der sich mit der Hälfte der Welt gestritten hat.
    3. Russobel Офлайн Russobel
      Russobel (Andrew) 26 Oktober 2020 19: 38
      0
      -Es ist das ... eine Art Analogon zu den "Paralympischen Spielen" ... -lame und Clubfoot beschlossen, eine Show zu veranstalten ...

      Ich habe etwas nicht verstanden ?!
      Was für eine abfällige Verwendung der "Paralympischen Spiele" ...
      Menschen mit Behinderungen, Menschen mit enormer Willenskraft, und Sie sind ein Vagabund und ein Bettler im Geiste.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. John Hart Офлайн John Hart
    John Hart (John Hart) 22 Oktober 2020 00: 33
    -2
    Horsho raucht immer noch während der Reparatur, sonst hätte dieser russische Flugzeugträger gezeigt, wie man Flugzeuge ins Meer wirft.