Russland beginnt keine Kriege - es beendet sie


Kürzlich kam ein kurzer Beitrag über das Netzwerk, der eine Menge Likes und die gleiche Anzahl genehmigender Kommentare sammelte. Kurz gesagt, das Wesentliche ist wie folgt: Kamrad war bereits von der Frage betroffen, dass die ehemaligen Sowjetrepubliken, jetzt unabhängige Staaten, in letzter Zeit entlang des Umfangs Russlands aufgeflammt sind. Er glaubt, dass sie absichtlich von denen in Brand gesteckt werden, die Russland zerstören wollen. Gleichzeitig erlaubt ihm der Gedanke, dass Russland bei alledem die olympische Ruhe bewahrt, nicht, friedlich zu schlafen. Er würde gerne hoffen, dass "alles am Ende - wie der Große Kombinator versprochen hat - von einem mächtigen Hurrikan berücksichtigt wird", aber die Realität sagt ihm das Gegenteil - sie spucken ihm auf den Kopf, was den Autor traurig macht.


Er bietet einen einfachen, aber radikalen Ausweg aus dieser Situation. Wie der Held eines anderen sowjetischen Blockbusters, Lelik, sagte: "Ich werde es schmerzhaft, aber vorsichtig treffen!", Schlägt er auch vor, dass es weh tut, aber speziell. Jene. dem Westen zu demonstrieren, was er nur versteht. Nämlich - rohe körperliche Stärke! Zerstören Sie abrupt und irreversibel eine der Brutstätten. Aus dem Wort "absolut" zu zerstören. Gleichzeitig schlägt er nicht vor, Menschen zu zerstören, sondern Kommandoposten und Infrastruktur zu zerstören, d. H. Was macht einen Staat zu einem Staat, der die Eingeborenen in 10 Minuten in die Steinzeit treibt? Teuer, aber wütend! Er endet mit den Worten Putins: "Wenn ein Kampf unvermeidlich ist, müssen Sie zuerst schlagen!" Mit Wölfen leben - heulen wie ein Wolf!

Die Idee fiel auf fruchtbaren Boden und wurde in den Kommentaren des Autors unterstützt. Unterschiede traten nur zum Zeitpunkt der Anwendung von Gewalt auf - einige schlugen vor, uns auf Vasallen zu beschränken, während andere sofort vorschlugen, die Entscheidungszentren zu treffen, aber alle waren sich einig, dass „es notwendig ist Bring den Käfig nach Moskau, damit alle ihn sehen können, damit der Rest entmutigt wird. " Danach werden sofort Frieden und Ordnung in der Welt herrschen, denn "jeder wird Angst haben, nicht der zweite zu werden, der beschmiert wird, weil die Bösewichte nur die Stärke respektieren!" Das Maß ist natürlich extrem, aber sie sehen keinen anderen Ausweg. Anschließend erstellte die Community eine Liste mit Zielen. Die Tatsache, dass dies ein direkter Weg zum Dritten Weltkrieg ist, haben die Genossen irgendwie übersehen.

Wie lösen Sie das Problem? Meiner Meinung nach ist es zu radikal, aber wir müssen zugeben, dass dieser Gedanke unter unserem Volk wandert. Wenn wir sagen, dass es reif ist, dann ist dies nichts zu sagen, es ist tatsächlich bereits überreif. In diesem Fall ist wie immer der Oberste schuld. Putin wird geliebt, weil er sehr Putin ist, und kritisiert, weil er nicht Putin genug ist. Meine Leser schreiben mir auch darüber, und selbst solche Gedanken schleichen sich manchmal ein. Manchmal, aber nicht in diesem speziellen Fall. Weil es eine falsche Einschätzung dessen gibt, was hier und jetzt passiert, weil die Ziele falsch festgelegt wurden und die Situation um unsere Grenzen herum falsch eingeschätzt wurde.

Festung belagertes Syndrom


Folgendes schreiben sie mir persönlich:

Serge Gulevsky: Vladimir, plus weil mein Kopf schon spaltet. Sie hängen Nudeln an unsere Ohren, und wir haben nicht mehr die Kraft, diese Nudeln aus unseren Ohren zu entfernen. Einerseits beginnt der Westen selbst auseinanderzufallen, andererseits, wenn man sich die früheren Weiten der UdSSR ansieht, dann braut sich eindeutig etwas zusammen. All diese unterschiedlichen Handlungen können nicht von alleine geschehen. Was ich meine? Ukraine (B-52-Strategen an unseren Grenzen), Weißrussland, Karabach, Kirgisistan, ist das alles Zufall? Kann das sein? Vielleicht, aber die Chancen sind sehr gering. Was dann? Dies bedeutet, dass der Westen immer noch versucht, den Raum um Russland zu erschüttern. Wofür? Das ist klar. Es wäre unverständlich, wenn sie es nicht tun würden. Es passt alles in das Spiel des Westens. Sie haben beide die NATO erweitert und expandieren weiter. Während sie die Fundamente des Feindes zerschmetterten und ihn korrumpierten, tun sie dies weiterhin. Alles, was von innen zum Zusammenbruch des Feindes führt, sollte von ihm begrüßt werden. Richtig oder nicht, es spielt keine Rolle. Es ist wichtig, ob es den Gegner betrifft oder nicht. Die Ukraine ist voll mit Waffen, eine Gartenvogelscheuche besteht aus Papa, ein Feuer wird in Karabach in Brand gesetzt. In Kirgisistan ist es genauso. Ein Feuer unter dem südlichen Bauch Russlands entzünden? Wer wird sich weigern? Und Russland schläft wie Ilya Muromets. Als ob uns das nicht betrifft.


Volkonsky: Serge, Liebes, dämonisiere den Westen nicht noch einmal, er ist natürlich mächtig, aber nicht allmächtig! Sie versuchen, Rätsel aus verschiedenen Würfeln zusammenzustellen. Weißrussland ist ein Würfel, polnisch-litauisch mit einem amerikanischen demokratischen Flair, Karabach ein anderer, Aserbaidschanisch mit türkisch (Baku versucht wirklich, seine Verhandlungsposition mit militärischen Mitteln zu stärken, und der Sultan hat sein eigenes Interesse daran), Russland ist übrigens kein Verlierer - Lassen Sie Pashinyan noch einmal bezweifeln, ob er den Herren dient, und wenn er vor dem Hintergrund militärischer Niederlagen abgeworfen wird, wird sich die Russische Föderation sogar freuen. Und Kirgisistan hat sein eigenes Lied - dort teilen sich die feudalen Clans die Macht, die Russische Föderation ist violett, weil beide in der Nähe von Moskau laufen. Ich stimme nur der Ukraine zu, wir haben sie bereits verloren.

Jetzt interessiert sich der Kreml nur noch für den Würfel mit Navalny - er ist entleert und mit SP-2 - es ist Pause, Merkel wartet am 3. November. Alle Regeln, keine Sorge! Die Präsidentschaftswahlen in Tadschikistan (11. Oktober) und in Moldawien (1. November) stehen jedoch bald an. Wir warten auf die Hektik ...

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens waren die Wahlen in Duschanbe bereits vorbei, der amtierende Präsident Emomali Rahmon wurde für eine fünfte Amtszeit wiedergewählt (seine erste begann 1994). Bisher ist alles ruhig. Sie sehen, jemand kann 26 Jahre lang nicht regieren, sofort Maidan und internationale Kritik, aber jemand kann, und jeder schweigt. Mehr als 90% derjenigen, die an den Wahlen teilnahmen, stimmten für Rakhmon, mit einer Wahlbeteiligung von 89%. Alter Mann und für 80% fast vom Thron gefallen, aber hier 90% - und alles ist genau. Osten ist eine heikle Angelegenheit!

Aber zurück zu unseren Widdern. Erneut wurden im Netzwerk Gespräche über den Anaconda-Plan als Mittel zur langsamen, indirekten und relativ unblutigen Strangulation Russlands durch eine Reihe von Maßnahmen aktiviert. Ein Teil davon ist die Schaffung des sogenannten "Gürtels der Instabilität" entlang der Grenzen der Russischen Föderation, der eine Reihe unkontrollierbarer, sporadisch auftretender Konflikte, Revolutionen und Gewaltausbrüche beinhaltet. Mit der alleinigen Aufgabe, Russland zu zwingen, Brände an seinen Grenzen zu löschen oder zu minimieren, um Sicherheit und Stabilität im Land zu gewährleisten, Kräfte und Ressourcen darauf umzuleiten, Zeit zu verbringen und möglicherweise Blut zu vergießen.

Ich werde nicht leugnen, dass ein solcher Plan wirklich existiert. Versuchen Sie einfach nicht, Fakten auf den Globus zu bringen. Jeder der oben genannten Konflikte hat seine eigene Natur, und ihr zeitlicher Zufall ist nichts anderes als ein Unfall.

Nur die Weißrusslandkrise hängt mit diesem Plan zusammen. Und dann, als Hauptvollstrecker, sind nicht die Hauptkräfte eines potenziellen Gegners beteiligt, sondern die Nebenkräfte, die mit dem demokratischen Lager des Hegemon zusammenhängen, das nun selbst aussieht, werden in Stücke fallen. Wir warten auf den 3. November, halten unsere Fäuste für Donald Ibrahimovich und hoffen auf den Maidan bereits an seinem Registrierungsort in den nordamerikanischen Vereinigten Staaten, der in der Lage ist, dieses Hauptzentrum für Entscheidungsfindung von innen heraus zu zerstören. Obwohl Trump Sleeping Joe derzeit unterlegen ist, wird er nicht aufgeben. Es wird heiß sein…

In Kirgisistan kam es genau nach Aussagen einiger lokaler Ältester zu einer außerplanmäßigen Farbrevolution, dass es schön wäre, sich an die Russische Föderation zu lehnen, zumindest in Form einer Provinz, andernfalls wurde sie durch Hoffnungslosigkeit und Armut aufgehoben. Sie rannten, zwangen, entließen jemanden aus dem Gefängnis, steckten jemanden hinein, dann wurden diejenigen, die ursprünglich freigelassen wurden, erneut inhaftiert, und diejenigen, die ursprünglich inhaftiert waren, wurden erneut freigelassen. Lokales Aroma sozusagen. Harte Kirgisen kämpfen, so gut sie können, gegen Langeweile. Beurteile sie nicht hart. Der derzeitige Präsident wurde durch den alten Präsidenten ersetzt. Wie Sie wissen, ändert sich die Summe nicht durch die Änderung der Orte der Begriffe, sondern nur die Namen und Clans. Die wegen des afghanischen Drogenhandels inhaftierten Nordländer wurden durch Südländer ersetzt, die wegen eines lokalen Herstellers inhaftiert waren (raten Sie mal, was genau, aber es wächst im Chui-Tal). Beide sind unsere Verbündeten, obwohl es mit den Nordländern für uns einfacher ist. Hier ist alles glatt, es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste.

Armenier und Aserbaidschaner hatten mehr Spaß und waren brutaler als naive Kirgisen. Es wurden Drohnen, selbstfahrende Waffen, Panzer, MLRS mit Luftfahrt und sogar OTRK auf beiden Seiten eingesetzt. Gemäß den Gesetzen des Genres berichtete jede der Parteien über ihren Heldentum und ihre militärischen Erfolge sowie über Niederlagen und monströse Verluste des Feindes. Höchstwahrscheinlich hat jede Konfliktpartei das Ende ihrer Trumpfkarten erreicht - UAVs und Kamikaze-Drohnen in der Nähe von Aserbaidschan und ein schwerer Boden Technik in der Nähe von Armenien. Wie dem auch sei, aus Putins Telefongesprächen mit Pashinyan und einer etwas geringeren Anzahl von Gesprächen mit Aliyev, aus denen geschlossen werden kann, dass zwischen einem KGB-Oberst und dem Sohn eines KGB-Generals mehr Verständnis und weniger kontroverse Fragen bestehen als zwischen einer Person verwandt mit den Organen, aber nah an uns im Glauben. Ich werde die Rolle der Türkei in diesem Konflikt nicht diskutieren, obwohl sie existiert und mit bloßem Auge sichtbar ist. Hier ist, wer eingerichtet werden sollte, aber die Zeit ist anscheinend noch nicht gekommen. Der Krieg wurde geführt, um die Verhandlungsposition zu stärken, und Baku hat anscheinend sein Ziel erreicht. Der bestehende Status quo wird unter Berücksichtigung der Militärkampagne 2020 zugunsten von Baku überarbeitet. Wie es Russland bedroht, werden wir weiter unten besprechen.

Donbass-Syndrom


Wenn wir den aserbaidschanisch-armenischen Konflikt aus geopolitischer Sicht betrachten, dann hat der Konflikt keine militärische Lösung, die Kräfte der Parteien sind ungefähr gleich. Aserbaidschan hat einen Vorteil bei den Mobilisierungs-, Logistik- und Eskalationsressourcen, wobei der Vorteil bei militärischer Ausrüstung und Ausrüstung nicht berücksichtigt wird. Auf der Seite der Armenier ist der Vorteil nur befestigter Natur (in der Unzugänglichkeit von Berggipfeln) und im Kampfgeist. Die Motivation der Aserbaidschaner ist jedoch nicht geringer. Der Konflikt dauert seit mehr als 100 Jahren an, die letzten 30 Jahre in einer heißen Phase mit Abschwächung und Verschärfung. Die Russische Föderation mischt sich nicht ein, sie wartet darauf, dass sie ausbrennt. Moskau unterhält gute Beziehungen zu Baku und ist mit Eriwan an den CSTO-Vertrag gebunden. Aber der Krieg auf dem Territorium Aserbaidschans geht weiter, und Moskau hat keine formellen Gründe für eine Intervention. Ja, um ehrlich zu sein, und auch ein großes Verlangen. Komplikationen, die durch den Feldzug verursacht wurden, zwingen Eriwan, sich der Russischen Föderation zuzuwenden, die auch dem Kreml in die Hände spielt. Wenn die paschinische Regierung infolge einer militärischen Niederlage zurücktritt, wird Moskau nicht zu viel weinen. Andere werden kommen Politik, konformer und Moskauer gegenüber loyaler.

Die Gefahr liegt woanders. Baku setzt einen Präzedenzfall. Immerhin führt er de jure einen Krieg auf seinem Territorium. NKR wurde von allen Konfliktparteien und dem UN-Sicherheitsrat als Territorium Aserbaidschans anerkannt. Die Tatsache, dass Armenier seit Jahrhunderten dort leben (mehr als tausend Jahre, denken Sie nur an diese Zahl!), Stört niemanden. Und die Tatsache, dass sie auch für Armenien gestimmt haben. Baku handelt eigenständig. Welche Interessen Erdogan dort verfolgt, werden wir jetzt nicht diskutieren. Obwohl er es lange verdient hat, übergeben zu werden. Aber anscheinend diesmal nicht (nun, wir haben Verbündete! Mit solchen Freunden sind Feinde nicht notwendig!).

Und schämen Sie sich nicht, dass Moskau die Konfliktparteien an den Verhandlungstisch gesetzt und sogar eine Art Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet hat. Hier gibt es keinen diplomatischen Sieg. Dies hinderte Aserbaidschan nicht daran, zwei weitere Dörfer unter dem Deckmantel von Verhandlungen zu besetzen und diese demonstrativ im Internet zu veröffentlichen. Echte Verhandlungen werden nur möglich, wenn Baku die Aufgaben erfüllt, die sich in dieser Militärkampagne gestellt haben - die Rückkehr der aserbaidschanischen Gebiete, die zuvor in den Kampagnen von 1992 bis 94 verloren gegangen waren und nicht zur NKAR (dem alten Namen der NKR) gehörten, und eine vollständige Blockade der NKR, wonach dies möglich sein wird nimm schon Hunger. Die Russische Föderation tat dies selbst im Jahr 2015, als sie unter dem Deckmantel der Minsker Verhandlungen die Einkreisung der Gruppe ukrainischer Truppen in der Nähe von Debaltseve abschloss und Poroschenko, nachdem sie sich geweigert hatte, diese Tatsache zuzugeben, den Befehl erteilte, sie zu zerstören. Der Debaltseve-Kessel zwang Poroschenko, Minsk-2 zu unterzeichnen, was ihn jedoch nicht daran hinderte, seine Umsetzung später zu ignorieren. Nun, das ist schon Geschichte. Und die Geschichte von morgen spielt sich direkt vor unseren Augen in Karabach ab. Und die Zukunft nicht nur von NKR, sondern auch von Donbass hängt davon ab, wie sie gelöst wird.

Versuchen wir, die Situation mit den Augen unserer vereidigten "Freunde" aus dem Land der immergrünen Tomaten zu betrachten. Länder, in denen die Menschen eine echte Frist haben, um die russische Aggression zu leugnen, und in denen die Bevölkerung von jedem Eisen aus mit der Idee indoktriniert wird, dass Donbass entweder ukrainisch oder verlassen sein wird! Wie unterscheidet sich Donbass in diesem Fall von NKR? Und warum kann die Ukraine es nicht mit militärischen Mitteln zurückbekommen? Und wenn der aufgeklärte Westen die Aktionen von Baku verschließt, warum sollte er dann anders auf ähnliche Aktionen von Kiew reagieren? Immerhin ist Donbass das Territorium der Ukraine, das auch die Russische Föderation wiederholt angegeben hat. Und die Tatsache, dass die Menschen dort bis zum Beitritt zur Russischen Föderation für einen Sonderstatus gestimmt haben, stört niemanden. Wir schauen uns Karabach an. Und warum ist Donbass besser? Und wenn ein Präzedenzfall geschaffen wird und alles dazu gehört, dann erwarten Sie eine Verschlechterung der Datenbank in Donbass. Und nicht eine träge Offensive einer halben Kompanie betrunkener Spezialeinheiten, sondern eine allgemeine Offensive entlang der gesamten Front unter Beteiligung von Luftfahrt und MLRS. und warum nicht? Haben Sie das Recht - wir schauen uns den NKR an.

Es ist klar, dass dies die letzte Offensive im Leben dieses Pseudo-Staates sein wird, die in seinem Zusammenbruch enden wird. Aber ist das Teil der Pläne des Kremls? Und was wird er mit den 30 Millionen Menschen machen, die ihn hassen? Und die Aktivierung der Datenbank in Donbass ist nicht mehr eine Frage des Ortes, sondern der Zeit. Nur die Ergebnisse der Wahlen in Amerika oder vielmehr die folgenden Konsequenzen können ein derart negatives Ergebnis ändern. Aber ob es notwendig war, sich in eine Situation der Abhängigkeit von den Wahlen in den Vereinigten Staaten zu versetzen, ist für mich keine Frage mehr. Und ich habe vor solchen Konsequenzen gewarnt! Ein fataler Fehler wurde 2014 gemacht, als Moskau diesen Krebs in seinem Embryo nicht entfernte. Jetzt, wo ich seit 6 Jahren solche Metastasen habe, weiß ich nicht einmal, was ich damit anfangen soll.

Gleichzeitig kann ich ein scharfes Merkmal dieses Konflikts nicht übersehen. Obwohl jeder versteht, dass Aserbaidschan und Armenien die gegnerischen Seiten sind, wird dies in allen Rechtsdokumenten als Konfrontation zwischen Aserbaidschan und der NKR angesehen, die von der Nationalen Armee Aserbaidschans und der Artsakh Defense Army (NKR) vertreten wird, mit der die Russische Föderation keine Vereinbarungen über kollektive Sicherheit getroffen hat und ein Grund, sich ebenfalls einzumischen).

In Donbass planen die Streitkräfte der Ukraine auch, nicht mit den Streitkräften der Russischen Föderation (obwohl sie überall sagen, dass sie sich im Krieg mit Russland befinden) zu kämpfen, sondern mit den Streitkräften der DVR und der Volksmiliz der LPR, vertreten durch das 1. und 2. Armeekorps, ausgerüstet mit Ausrüstung und Spezialisten der Russischen Föderation. Dies ist eine Art Legende, um nicht unnötige Fragen aus dem aufgeklärten Westen zu stellen, der selbst besser als die Ukrainer selbst weiß, mit wem sie dort kämpfen müssen, und sie auf jede mögliche Weise dazu ermutigt. Und es ist ihm absolut egal, dass die Ukraine in diesem Krieg zur Niederlage verurteilt ist. Die Aufgabe des Westens ist anders - die Russische Föderation an den nahen Kreislauf zu binden, sie zu entregen, ihr Ressourcen zu entziehen, sie zu erschöpfen und am Ende ein solches Gewicht zu ihren Füßen zu hängen, damit sie weder die Kraft noch den Wunsch hat, den äußeren Kreislauf zu beeinflussen. Und dafür sind alle Methoden gut. Wenn es dafür notwendig ist, die Ukraine in den Kriegsofen zu werfen, dann ist dies ihr Schicksal! Für den UN-Sicherheitsrat befindet sich die Ukraine jedoch nicht im Krieg mit der Russischen Föderation, sondern stellt ihre territoriale Integrität wieder her und bekämpft illegale Banden wie ISIS oder Al-Qaida. Und alles ist genäht, die legale Mücke der Nase wird nicht untergraben. Das Einfahren des Stromkreises erfolgt direkt vor Ihren Augen in NKR. Vergessen Sie nicht, dass der Westen Rechtsprechung hat. Und der Präzedenzfall geschieht vor Ihren Augen.

Zusammenfassung


Hast du es gelesen? Was sind die Schlussfolgerungen? Und die Schlussfolgerungen lauten wie folgt (wir sehen uns den Titel an - "Russland beginnt keine Kriege, es beendet sie!"): Für die Russische Föderation ist im Prinzip nichts Schreckliches passiert, und alles, was der erste Redner forderte (um auf die Feinde aus allen Stämmen zu schießen!), Hat nein nicht der geringste Sinn. Wieder einmal können wir froh sein, dass Genossen wie Putin und Lawrow an der Spitze unseres Staates stehen, und während sie arbeiten, Genosse. Shoigu kann sich ausruhen.

Zur Tatsache, dass unser südlicher und westlicher Unterbauch versengt ist, stelle ich folgende Tatsachen fest:

1. Wir haben uns bereits mit Weißrussland befasst. Nicht billig (immerhin 1,5 Milliarden bei der Refinanzierung und 1 Milliarde bei der Umschuldung von Staatsschulden), aber wütend - das Regime des letzten europäischen Diktators widerstand dem Trend zur Annäherung an die Russische Föderation. Die lokale Opposition kann die Banner falten und sich auf den 17. März 2024 vorbereiten (falls sie überlebt).

2. Mit Kirgisistan gab es von Anfang an keine Probleme. Das aktuelle bek wurde durch das vorherige ersetzt. Der externe Kurs blieb unverändert.

3. Mit Armenien und Aserbaidschan ist alles komplizierter, aber interessanter. Tatsächlich hat die Russische Föderation ihre Position in der Region nur gestärkt. Das freundliche Aliyev-Regime besiegte das unfreundliche Pashinyan-Regime (obwohl wir allen mitteilen, dass tatsächlich - ein Unentschieden, eine gewonnene Freundschaft, aber dies ist, wie Sie selbst verstehen, ein taktischer Schritt ist). Wenn infolgedessen das Pashinyan-Regime fällt oder untergeht, aber gezwungen ist, die Außen- und Innenpolitik anzupassen, werden wir uns nur freuen. In diesem Zusammenhang ändert sich die Rolle des Sultans bei diesen Ereignissen qualitativ. Ich weiß nicht, ob bewusst oder nicht, aber mit seiner aggressiven Rhetorik hat er nur zu einem solchen Ergebnis beigetragen. Niemand wird ihm Aserbaidschan geben (egal wie viel er über zwei Länder trompetet - ein Volk), aber die Tatsache, dass Armenien infolgedessen gezwungen ist, in Richtung Russische Föderation zu driften, ist eine wissenschaftlich belegte medizinische Tatsache. Und sagen Sie danach, dass der Sultan nicht unser Verbündeter ist. In diesem Zusammenhang nehme ich meine Worte zurück, dass es notwendig ist, ihm zu helfen. Damit werden wir immer pünktlich sein.

Ansonsten ist alles in Ordnung, wir warten auf die Wahlen in Moldawien und Amerika.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 19 Oktober 2020 15: 39
    -3
    Wie unterscheidet sich Donbass in diesem Fall von NKR?

    Donbass wurde dank Verrat ukrainisch, genau wie die Krim! Das ist russisches Land !! Schauen Sie sich die Karte der Ukraine von 1654 an - das ist die Ukraine! Aber die NKR gibt es im Allgemeinen ...... Solange sie existieren, kämpfen sie genauso viel. Vielleicht deshalb

    In der zweiten Hälfte des 1813. Jahrhunderts trat Berg-Karabach mit überwiegend armenischer Bevölkerung in das Karabach-Khanat ein und trat XNUMX als Teil des Karabach-Khanats gemäß dem Gulistan-Friedensvertrag in das russische Reich ein

    Daher müssen Sie Donbass und NKR nicht vergleichen, wenn Sie kein Feind Russlands sind.

    Und sagen Sie danach, dass der Sultan nicht unser Verbündeter ist.

    Und ich werde diesen Unsinn nicht einmal diskutieren. Nutzlos!
  2. Bakht Online Bakht
    Bakht (Bachtijar) 19 Oktober 2020 19: 27
    +1
    Ich wollte einen Kommentar abgeben, aber das System glaubt, dass mein Kommentar ungültige Ausdrücke enthält. Ich habe es dreimal gelesen und nichts verstanden. Was genau ist der Verstoß gegen die Site-Regeln? Aber so sei es. Es ist kein Kommentar erforderlich und Gott sei mit ihm. Ich habe speziell über Berg-Karabach geschrieben. Ich stimme dem Autor nicht zu, kann aber keinen Kommentar abgeben.
  3. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 19 Oktober 2020 22: 49
    +2
    Unsere Atombomben werden Russland trotzdem retten! Niemand stöbert herum!
    1. kot711 Офлайн kot711
      kot711 (Vov) 20 Oktober 2020 11: 25
      -1
      Haben sie mit 91 geholfen? Keine Illusionen nötig, sie verkaufen und verkaufen (im modernen Russland) alles und jeden.
  4. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 20 Oktober 2020 01: 02
    -4
    Russland beginnt keine Kriege

    Dies ist nicht ganz richtig. Genauer gesagt ist es überhaupt nicht wahr.
  5. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 20 Oktober 2020 05: 03
    0
    Eine sehr interessante Veröffentlichung. Zuallererst die Tatsache, dass der Autor die Verschwörungstheorie eines einzelnen Verschwörungszentrums gegen Russland nicht teilt. Es ist bereits gut. Stattdessen betrachtet er jeden Konflikt an den russischen Grenzen im Kontext der Aktionen bestimmter interessierter Parteien. Dies macht es dem Patienten jedoch nicht leichter. Russland muss auf die eine oder andere Weise auf jede geopolitische Zelle reagieren, sowohl in der Nähe seiner Grenzen als auch in der Ferne. Zum Beispiel in Libyen und Syrien. Und dann überall. Und alles ist miteinander verbunden: Diese oder jene Antwort oder ihre Abwesenheit zum Beispiel auf den armenisch-aserbaidschanischen Konflikt wird auf die eine oder andere Weise die Lösung des Kurdenproblems, die Stärkung oder Schwächung der Türkei beeinflussen. Der Autor analysiert die Situation im Stil von L.N. Tolstoi, der die Schlacht von Borodino in viele kleine Schlachten aufteilte. Da Karabach heute der heißeste Punkt an den Grenzen der Russischen Föderation ist, werde ich versuchen, meine eigene, rein subjektive Vision zu skizzieren. Nur zu diesem Thema. Kurzgesagt. Die Abwanderung Armeniens in Richtung Russische Föderation wird nach der demonstrativen Auspeitschung von Baku und der Nichteinmischung zur Verhinderung einer Niederlage nicht funktionieren. Die Tatsache, dass Pashinyan gehen wird, steht außer Zweifel. Zweifel entstehen durch die Tatsache, dass sich das gedemütigte Armenien, für das sich niemand einsetzte, nach seiner Abreise vor Liebe zu Moskau entzünden wird. Dies ist das erste, was. Zweite. In dieser Situation, egal wie Baku seine Liebe zu Belokamennaya erklärt, ist es
    Der einzige strategische Verbündete wird im Wesentlichen Ankara sein, das seine Prioritäten im Konflikt klar definiert hat. Israels Position in Aserbaidschan wird sich in iranischer Richtung stärken. Und jede andere politische Zelle wird sich ändern. Volens ist nicht bereit, aber wir müssen uns entscheiden: Armenien zu helfen oder nicht? Und schließlich der dritte, der grundlegendste Punkt, auf den der Autor überhaupt nicht geachtet hat. Wirtschaftlich wird Russland all diesen Wagen ziehen, oder was? Wenn man zum Beispiel bedenkt, dass sein Verteidigungsbudget jetzt 50 Milliarden US-Dollar beträgt und die "zerfallenden Staaten" -700 Milliarden, das winzige Israel -20.5 Milliarden. Um beispielsweise ein Gebiet zu halten, das beispielsweise die Größe Polens hat, werden allein durch die Einführung von Truppen 800 Menschen und eine Armee unter einer Million benötigt. Um die Bevölkerung zu ernähren und zu bewässern, spielt es auch keine Rolle, dass annektiertes oder besetztes Gebiet vorhanden ist. Und gleichzeitig sein eigenes Land. Und vom Autor ist alles sehr klar: Ich wollte es Erdogan früher persönlich geben - das habe ich getan. Dann änderte er seine Meinung: "Lass ihn leben." Aber in der Reihenfolge der Kontroversen auf der Website: ok Gregory, ausgezeichneter Konstantin!
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 12: 32
      +3
      Wirtschaftlich wird Russland all diesen Wagen ziehen, oder was? Wenn man zum Beispiel bedenkt, dass sein Verteidigungsbudget jetzt 50 Milliarden US-Dollar beträgt und die "zerfallenden Staaten" -700 Milliarden, das winzige Israel -20.5 Milliarden.

      Führen Sie niemanden in die Irre, auch Sie nicht.
      Das Verteidigungsbudget Russlands wird zunächst in Rubel und nicht in Dollar berechnet. Laut PPP ist der Rubel-Wechselkurs innerhalb Russlands gegenüber dem Dollar etwa sechsmal unterbewertet. Ihre 6 Milliarden US-Dollar in Russland haben also eine Effizienz von 50 Milliarden US-Dollar in den USA selbst (oder in Israel).
      Ihr Vergleich ist also völlig falsch.

      Um zum Beispiel ein Territorium zu halten, das beispielsweise der Größe Polens entspricht, braucht eine Polizei 800 Menschen, indem sie dort Truppen einführt

      Lassen Sie uns nicht über die offensichtliche und großzügig von der Decke genommene Dummheit in Höhe von "800 Menschen" sprechen. Sagen Sie mir zumindest das Gebiet, welches Land Sie gemeint haben, und vergleichen Sie es in Ihrem Beispiel mit Polen.
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 25 Oktober 2020 13: 51
        -1
        Quote: Lieber Sofa-Experte.

        Um zum Beispiel ein Territorium zu halten, das beispielsweise der Größe Polens entspricht, braucht eine Polizei 800 Menschen, indem sie dort Truppen einführt

        Lassen Sie uns nicht über die offensichtliche und großzügig von der Decke genommene Dummheit in Höhe von "800 Menschen" sprechen.

        Ich erinnere mich, dass ich in meiner persönlichen Korrespondenz sehr leicht die Gründe für die absolute Unwilligkeit erklärt und motiviert habe, mit Charakteren wie Ihnen zu kommunizieren. Kontakt zwischen den beiden Zivilisationen ist unmöglich. Aber wenn Sie mich zitieren und offen die verlässlichen Fakten in Frage stellen, die ich gemeldet habe, bin ich gezwungen, bestimmte Reflexe zu überwinden, um Ihnen zu antworten. Ohne die Zuverlässigkeit der von mir zitierten Quellen zu überprüfen, wiegen Sie großzügig meine Adresse ein:

        Lassen Sie uns nicht über die offensichtliche und großzügige Dummheit sprechen, die Sie von der Decke genommen haben ...

        Antworte ich.
        Vom maßgeblichsten politischen Beobachter der Russischen Föderation - Rostislav Vladimirovich Ishchenko. Aber woher haben Sie die Gewohnheit, die Diskussion aus offen unbegründeten und beleidigenden Positionen heraus zu führen, ist mir absolut klar.

        https://www.google.com

        Ich bitte noch einmal und ernsthaft, mich von der Kommunikation mit Ihnen zu entlasten.

        Und er ging weg und zog ein weißes Panama an ...
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 16: 43
          +3
          Ich erinnere mich, dass ich in der persönlichen Korrespondenz sehr leicht die Gründe für die absolute Unwilligkeit erklärt und motiviert habe, mit Charakteren wie Ihnen zu kommunizieren.

          Wieder lügt.) Sie und ich hatten keine "persönliche Korrespondenz".
          Um meine Meinung zu Ihrem "kompetenten Schreiben" zu äußern, brauche ich Ihren Wunsch nicht besonders.
          Möchten Sie hier eine Widerlegung der Häresie lesen, die Sie hier züchten? Sie können diese Seite verlassen. Niemand hält hier jemanden mit Gewalt fest.
          1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
            Tramp1812 (Tramp 1812) 25 Oktober 2020 21: 05
            -1
            Quote: Lieber Sofa-Experte.
            Ich erinnere mich, dass ich in der persönlichen Korrespondenz sehr leicht die Gründe für die absolute Unwilligkeit erklärt und motiviert habe, mit Charakteren wie Ihnen zu kommunizieren.

            Wieder lügt.) Sie und ich hatten keine "persönliche Korrespondenz".
            Um meine Meinung zu Ihrem "kompetenten Schreiben" zu äußern, brauche ich Ihren Wunsch nicht besonders.
            Möchten Sie hier eine Widerlegung der Häresie lesen, die Sie hier züchten? Sie können diese Seite verlassen. Niemand hält hier jemanden mit Gewalt fest.

            Ah, also habe ich es dir nicht geschrieben, sondern dir wie eine Figur. Daher habe ich das Recht, Ihnen angemessen zu antworten. Zunächst ein Zitat von J. Hasek "Die außergewöhnlichen Abenteuer des Soldaten Schweik". Dort wird der Traum vom Kadetten Bigler beschrieben. Er träumte, dass er starb und in den Himmel kam. Und Kapitän Sagner erwies sich als Gott. Zitat von Sagner:

            Also willst du nicht die Klappe halten?

            Gut. Lassen Sie uns das Schlagwort des Großen Kutuzov auf Kaiser Napoleon anwenden, den er mit der Nase in eine bestimmte Substanz eintauchen wollte.
            Sie, nicht ich, haben also "über die Dummheit geschrieben, die ich von der Decke genommen habe, und darauf hingewiesen, dass Russland 800 Polizisten und über eine Million Soldaten braucht, um ein Land von der Größe Polens zu besetzen."

            Ich habe Ihr Argument mit einem Link richtig widerlegt. Ich habe keine Antwort darauf erhalten, außer der psycho-emotionalen Aussage, dass Sie weiterhin "meine Häresie widerlegen" werden.

            Widerlegen, ich gab die Quelle und den Link. Ansonsten bist du nur ein Schwätzer, der nicht für deine Worte verantwortlich ist. Und ein Lügner auch.
            Weiter noch interessanter. Sie erklären, dass der Rubel gegenüber dem Dollar unterbewertet ist

            mindestens mehr als sechsmal. Zumindest. Das Verteidigungsbudget der Russischen Föderation beträgt 300 Millionen US-Dollar.

            Freundlich! Besonders vor dem Hintergrund des Rubelrückgangs gegenüber dem Dollar.
            Natürlich wie immer keine Links, regelmäßige Flüche und Beleidigungen. Nun, wer hat was studiert? Lass es uns herausfinden. Nach Ihren Worten beträgt das Verteidigungsbudget der Russischen Föderation 300 Millionen US-Dollar. Dies sind etwa 25% des russischen BIP. Jedoch. Das Budget der Russischen Föderation, das sogenannte "Flugzeug", enthält alle Ausgaben- und Einnahmenposten sowie deren Prozentsatz zum gesamten Budget. Bring mich, wenn du kannst. Beweise deine Wahrheit richtig, ohne deinen Gegner zu respektieren. Weiterleiten "per aspera ad astra".
            Hier werde ich es jetzt geben. Offizielle Daten zum Verteidigungsbudget Russlands liegen nicht bei 25%, da der Klassiker aller Träumer zitiert wird

            Unsinn großzügig von der Decke genommen

            - und ... 4.5%, das ist ein Penny zu einem Penny, stimmen mit den von mir angegebenen Daten über 50 Milliarden Dollar überein. Sie sind es also, wie Sie sagen: "Sie tragen Häresie." Wo hast du studiert ? Link zum Studio! Ich mag diesen Link nicht, ihre Masse werde ich dir melden. Diese Zahlen werden jedes Jahr präsentiert. Es ist eine Schande, es nicht zu wissen. Der junge Mann "passt alle!"
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 21: 31
              +3
              ein Land von etwa der Größe Polens zu besetzen.

              Ich habe Ihr Argument mit einem Link richtig widerlegt. Ich habe keine Antwort darauf erhalten

              Beginnen wir damit und enden mit demselben: Ihr Link wurde nicht geöffnet.

              Widerlegen, ich gab die Quelle und den Link. Ansonsten bist du nur ein Schwätzer, der nicht für deine Worte verantwortlich ist.

              Du bist der Redner und der Lügner.
              Ich habe Sie angemessen gebeten, das Land "so groß wie Polen" auszusprechen, was Sie im Sinn hatten, aber abgesehen von der psycho-emotionalen Reaktion, der Sie nicht gefolgt sind.)
              Und das hing übrigens weiter davon ab.
              Rein hypothetisch zum Beispiel: Dieses Land ist die Ukraine. Und die Ukraine besteht zu 70% aus ethnischen Russen, die mit ihren Landsleuten sympathisieren. Nun, warum, sagen Sie mir, bringen Sie ein Militärkontingent in ein solches Land, wenn genügend Streitkräfte vor Ort sind, um zu helfen? Diese 800 Tausend von Ihnen sind bereits da. Objekt wenn ich falsch liege!)

              Sie erklären, dass der Rubel gegenüber dem Dollar "mindestens mehr als sechsmal unterbewertet ist. Zumindest. Und das Verteidigungsbudget der Russischen Föderation beträgt 300 Millionen Dollar.

              Ja. Plus minus.

              Bring mich, wenn du kannst. Beweise deine Wahrheit richtig, ohne deinen Gegner zu respektieren.

              Ja, bitte:

              Für 1000 € (76 t / Rubel) pro Monat kann eine (durchschnittliche) dreiköpfige Familie gut in Russland leben. Versuche zu streiten!
              Eine durchschnittliche dreiköpfige Familie in den USA benötigt ungefähr 6000 US-Dollar, um im selben Monat zu leben
              Versuche zu streiten!

              Ich hoffe, ich habe Ihre sensible Person nicht missachtet?)

              Wo hast du studiert ?

              Wirf mir persönlich deine Seife zu, vorzugsweise mit Kopien deiner Diplome. dann werde ich dir meine melden. Ist es meiner Meinung nach durchaus akzeptabel?)

              Ich mag diesen Link nicht, ihre Masse werde ich dir melden. Diese Zahlen werden jedes Jahr präsentiert. Es ist eine Schande, es nicht zu wissen.

              Schwach. Populismus.

              1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                Tramp1812 (Tramp 1812) 25 Oktober 2020 22: 08
                -2
                Sie werden langsam weggeblasen, was typisch für einen Demogog und eine Person ist, die nicht für ihre Worte verantwortlich ist. Öffnen Sie nicht den Link sagen? Und es öffnet sich für mich. Ich habe übrigens kein Wort über die Ukraine geschrieben. Was lässt Sie denken, dass wir über die Ukraine sprechen, wenn der Link nicht geöffnet wird. Und auf dieser Basis wollen Sie als wahrer Lügner abspringen. Wird nicht funktionieren. Hier ist der Text des Artikels, kopiert.

                Russland hat einfach nicht genug Leute, um die Dinge in der Ukraine in Ordnung zu bringen - Meinung
                Die Ukraine muss eine völlig neue Branche aufbauen, aber Russland hat einfach nicht genug Leute, um dies zu tun, sagte Rostislav Ishchenko, Kolumnist der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya, in einem Interview mit Ukraina.ru am 9. Juli.

                Ishchenko sagte, die Ukraine gebe jeden Tag Gründe für eine Invasion, aber Moskau werde dies nicht tun, weil es "teuer und unpraktisch" sei.

                Laut Rostislav Ishchenko wird es für die russische Armee nicht schwierig sein, mit der ukrainischen Armee fertig zu werden, aber danach muss sie in die "gesamte Ukraine gehen und dort die Ordnung wiederherstellen". Es wird notwendig sein, die Ordnung in einem Land wiederherzustellen, in dem viele Menschen die ATO durchlaufen und Waffen aus der Konfliktzone mitgebracht haben.

                „Es gibt eine große Anzahl nur wilder Menschen mit Waffen. Fast eine halbe Million ging durch die ATO. Jetzt laufen sie durch die Städte und Dörfer der Ukraine und streuen nur noch Granaten. Ich mochte den Service im Restaurant nicht - ich warf eine Granate, ich mochte den Kleinbus nicht - ich warf eine Granate. Irgendwo wurde jemand erschossen und so weiter "- sagte der Kolumnist" Russia Today ".

                Um die Dinge in diesem Gebiet in Ordnung zu bringen, muss eine neue Verwaltungsstruktur aufgebaut werden, die nicht von Ukrainern stammt. Russland hat einfach nicht so viele Menschen. Laut Ishchenko werden dafür 2 Millionen Menschen benötigt. China mag so viele Menschen haben, aber nicht Russland; Es wird Jahre dauern, um die Ordnung dort wiederherzustellen, sagte Ishchenko.

                https://rossaprimavera.ru/news/730bdb6a

                Dies ist das erste, was. Zweite. Ich habe Ihnen die offiziellen Daten zum Verteidigungshaushalt der Russischen Föderation gegeben. Als Antwort darauf ein weiterer Teil des Bewusstseinsstroms. Sie schlagen vor, dass ich mich auf Ihr Niveau eines Schwätzer-Demagogen und eines Lügners absenke und darüber diskutiere, wer mehr Wurst essen wird, anstatt mir die offiziellen Statistiken über das Verteidigungsbudget der Russischen Föderation anzusehen. Sie behaupten, dass 25% des russischen BIP für Verteidigung ausgegeben werden, und ich sage, dass dies eine offensichtliche Lüge ist.
                Etwa 80% der russischen Sympathisanten in der Ukraine, bitte verlinken. Oder ist es wieder genau der Ort, an dem Sie Ihr Wissen erhalten? Ich werde die Ukraine überhaupt nicht diskutieren. Dies sind innen slawische Angelegenheiten. Ich halte es für unethisch, meine Einschätzung abzugeben. Daher gab er einen Link, ohne das Land in Bezug auf dasselbe Gebiet zu benennen. Außerdem überschwemmen Sie meinen Kommentar zu den Vorzügen der Veröffentlichung. Und kein Wort auf den Punkt.
                1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 22: 46
                  +2
                  Was lässt Sie denken, dass wir über die Ukraine sprechen, wenn der Link nicht geöffnet wird.

                  Ich habe nur eine Vorstellung von der Größe der Gebiete. Es könnte mit dem primitiven Verlauf Ihrer Gedanken verglichen werden.) Das heißt, mit einem Beispiel habe ich ins Schwarze getroffen.

                  Laut Rostislav Ischenko

                  Dies ist nur die Meinung von Rostislav Ishchenko.)

                  Es wird notwendig sein, die Ordnung in einem Land wiederherzustellen, in dem viele Menschen die ATO durchlaufen und Waffen aus der Konfliktzone mitgebracht haben.

                  - ja Ja. passierte die "Kessel" und erinnerte sich ein Leben lang an sie. Für die Interessen des Landes, das sie im Wesentlichen verraten hat, und sogar gegen Russland werden diese Menschen sicherlich nicht länger kämpfen wollen.

                  Sie behaupten, dass 25% des russischen BIP für die Verteidigung verwendet werden.

                  Ich sagte das?)) 25% von was ?? vom BIP? Was hat das BIP damit zu tun?
                  Und welche 25%? Wahnst du auf dem Weg, Mann?)
                  Wo hast du überhaupt studiert?)
                  Und übrigens ... habe nichts von dir persönlich gesehen. Das heißt, sie haben es einfach herausgeplatzt?
                  Obwohl ich nichts anderes von dir erwartet habe.)

                  War es nicht bei dir, dass ich damals über den gefilten Fisch gestritten habe? )). Hebräisch))))

                  Etwa 80% der russischen Sympathisanten in der Ukraine, bitte verlinken.

                  "80% Sympathisanten"? Was bist du, Genosse? Woher bekommst du überhaupt die Zahlen ??? Sehen Sie doppelt in Ihren Augen? Oder neigen Sie immer zu paranoiden "Rundungen"?

                  Und noch eins:

                  Ich bitte noch einmal und ernsthaft, mich von der Kommunikation mit Ihnen zu entlasten.
                  Und er ging weg und zog ein weißes Panama an ...

                  Panama wurde nicht gefunden, Schwätzer?)
                  1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                    Tramp1812 (Tramp 1812) 25 Oktober 2020 23: 07
                    -3
                    300 Millionen - das Verteidigungsbudget der Russischen Föderation. Hat Puschkin das gesagt oder hast du? Schätzen Sie jetzt 300 Millionen US-Dollar für das russische BIP: 1 Billion US-Dollar. 250 Milliarden Und berechnen Sie den Prozentsatz, den Sie genannt haben. In Unwissenheit ?!
                    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 23: 28
                      +2
                      300 Millionen - das Verteidigungsbudget der Russischen Föderation. Hat Puschkin das gesagt oder hast du?

                      - Ich sagte wörtlich:

                      Laut PPP ist der Rubel-Wechselkurs innerhalb Russlands gegenüber dem Dollar etwa sechsmal unterbewertet. Ihre 6 Milliarden US-Dollar in Russland haben also eine Effizienz von 50 Milliarden US-Dollar in den USA selbst (oder in Israel).

                      Haben Sie Probleme zu verstehen, was Sie geschrieben haben?)

                      50 Milliarden US-Dollar des realen russischen Militärbudgets, HAVE EFFICIENCY (basierend auf PPP) entsprechen 300 Milliarden US-Dollar in den USA.

                      Ist es so schwierig für dein Superhirn?) Übrigens treffe ich mich oft mit solchen und kommuniziere mit "deinem Bruder" (Leuten vom Platz).

                      Russlands BIP: 1 Billion. 250 Milliarden

                      Ich wiederhole die Frage. Was hat das BIP damit zu tun ???

                      Sie wollten wahrscheinlich das russische Budget im Auge behalten? Schließlich werden die Verteidigungskosten aus dem Budget berechnet. Aber Sie sind ein "Wissenschaftler" und wahrscheinlich nur verwirrt.))
                      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                        Tramp1812 (Tramp 1812) 26 Oktober 2020 00: 16
                        -3
                        Wenn Sie die Beziehung zwischen dem Budget und dem BIP nicht kennen und glauben, dass das Geld für das Budget vom Nachttisch und nicht vom BIP stammt, wer ist dann Ihr Arzt? Nun noch einmal nach Ihren Gedanken - Ihren Pferden.
                        1. Sie haben mich grundlos beschuldigt zu lügen, mit einer Menge von Beleidigungen und Überschwemmungen erklärt zu haben, dass es keine solche Zahl von 800 Polizisten und mehr als 1 Million Soldaten für die Besetzung eines Landes gibt, das der Größe Polens entspricht. Ich habe dir einen Link gegeben, wo ich diese Daten bekommen habe. Sie haben diesen Link natürlich "nicht geöffnet", in dessen Zusammenhang Sie vorgeschlagen haben, diese Diskussion zu beenden. Ich habe dir den Text des Artikels gegeben. Ihre Reaktion: "Dies ist nur die Meinung von Ishchenko." Halt! Es ging um die Tatsache, dass ich gelogen habe und es keine solchen Daten gibt. Dann das übliche Fluchen, Demagogie usw. Jetzt geben Sie zu, dass es keine Obergrenze gab, aber Sie stimmen dem Link nicht zu (obwohl Sie nicht streiten, aber es spielt keine Rolle). Also, wer ist der Demagoge und der betrügerische Lügner? Ich habe die Daten nicht gefunden, aber zur Bestätigung einen Link angegeben.
                        2. Über den Anteil des Militärbudgets der Russischen Föderation am Gesamtbudget unter Berücksichtigung des BIP. Dies ist im Allgemeinen der Höhepunkt des Analphabetismus und der Demagogie. Die Statistiken sind offen, ich habe sie Ihnen gebracht. Aber Sie behaupten im Gegensatz zu allen offiziellen russischen Daten, dass 50 Milliarden US-Dollar tatsächlich 300 Milliarden US-Dollar sind. Frage: Wo bestätigt der Link Ihre Annahme, dass der Dollar gegenüber dem Rubel sechsmal oder öfter überbewertet ist? Wo ist der Zusammenhang, dass das Militärbudget der Russischen Föderation unter Berücksichtigung Ihrer Gedanken 300 Milliarden Dollar beträgt, was 25% aller Einnahmen des Landes entspricht? Kein Land der Welt hat solche Indikatoren. Und das kann nicht sein. Aber du hast. Wenn Sie den nächsten Klick auf die Nase lassen, drehen Sie sich und überlegen, wer, wie viel und wo Sie essen. Dies stellt sich als Maß für die Militärausgaben heraus. Dann wieder die Zunge herausstrecken und necken. Genau wie im Kindergarten. Plus Flut. Ein altes Odessa-Lied fällt mir ein:
                        "Sonya, Sonya, dreh dir nicht den Rücken, das ist kein Propeller, sagen sie dir ..." Und du, der die Funktionen des obersten Schiedsrichters zuweist, erklärst, dass dein einziger Zweck auf dieser sündigen Erde darin besteht, "die Häresie aufzudecken, die ich ertrage". Aber die ganze Frage ist, dass die Häresie, dokumentiert, aufgedeckt, von Ihnen getragen wird. Mit einem Militärbudget von 300 Milliarden, das es nie gab. Mit einem künstlich aufgeblasenen, "mindestens sechsmal" Dollar, mit Ablehnung der Daten eines führenden politischen Beobachters ....
                      2. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 26 Oktober 2020 00: 45
                        +2
                        Quote: Rogue1812
                        ... wenn Sie denken, dass das Geld für das Budget vom Nachttisch kommt und nicht vom BIP, wer ist Ihr Arzt?

                        BIP ist ein makroökonomischer Indikator ...

                        Geld ist ein universelles Warenäquivalent, das ...

                        PS lächeln
                      3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 26 Oktober 2020 01: 04
                        +2
                        Seltsamerweise kam es mir immer so vor, als wären Juden schlauer.
                      4. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                        Tramp1812 (Tramp 1812) 26 Oktober 2020 01: 20
                        0
                        Quote: Lieber Sofa-Experte.
                        Seltsamerweise kam es mir immer so vor, als wären Juden schlauer.

                        Wenn vor Ihrem Hintergrund, dann sicherlich.)
  • _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
    _AMUHb_ (_AMUHb_) 21 Oktober 2020 21: 26
    0
    ... "und sonst ist alles gut, alles ist gut!" ...
  • Semyon Sukhov Офлайн Semyon Sukhov
    Semyon Sukhov (Semyon Sukhov) 22 Oktober 2020 19: 55
    +2
    Die Tatsache, dass dies ein direkter Weg zum Dritten Weltkrieg ist, haben die Genossen irgendwie übersehen.

    Wladimir Wladimirowitsch selbst sagte: "Warum brauchen wir eine Welt, in der es kein Russland gibt?" Und die Sache bewegt sich langsam aber sicher darauf zu. Wenn Shoigu ruht, wird Russland bald jenseits des Urals sein ... auf einem Reservat, wo Touristen zur Jagd gebracht werden. Je früher Russland anfängt, sich zu wehren, desto weniger wahrscheinlich wird ein grandioser Kipish kommen. Und die SP-2 und die Millerovskaya-Bande halten Russland mit harten Maßnahmen zurück ... Aus diesem Grund übersteigen die geopolitischen Verluste beim Bau der SP-2 alle möglichen Einnahmen aus ihrer Inbetriebnahme. (hätte die Ukraine im Jahr 2014 getan - hätte keinen Garten umzäunen müssen)

    Über Würfel ... Natürlich ist dies kein einziger Plan - Sie würden gefoltert, um sich zu versöhnen ... Dies ist eine einfache Verwendung von Kalenderereignissen zu Ihrem Vorteil, sodass die Ohren des Außenministeriums oder ihrer Lakaien jeweils hervorstehen. Sie können sie also auf den Globus ziehen oder nicht, die Folgen dieser Ereignisse in Russland sind in einem großen Minus ...

    "Donbass-Syndrom" - hier hat der Autor eine vollständige kognitive Dissonanz ...
    Der einzige nüchterne Satz

    Ein fataler Fehler wurde 2014 gemacht, als Moskau diesen Krebs in seinem Embryo nicht entfernte.

    - 2014 haben nur die Faulen nicht darüber geschrieben ...

    Wenn Sie Scham statt Krieg wählen, werden Sie sowohl Scham als auch Krieg bekommen.

    ... Putin selbst provozierte den Donbass, gab vor, bereit zu sein, Truppen in die Ukraine zu schicken, und sprang dann schändlich in die Büsche ...

    Wir haben uns bereits mit Belarus befasst.

    - etwas fällt nicht auf. Batska nimmt das Geld und sendet erneut Multi-Vektor-Signale in den Westen, flirtet mit der Opposition und erklärt, dass Belarus der NATO beitreten kann, wenn das Volk „entscheidet“. Die Aussage über einen erfolgreichen Abbau ist also sehr verfrüht. Dieser Magier kann aufgrund seiner Unzulänglichkeit nicht berechnet werden ...

    Mit Armenien und Aserbaidschan ist alles komplizierter, aber interessanter. Tatsächlich hat die Russische Föderation ihre Position in der Region nur gestärkt.

    - eine sehr kontroverse Aussage. Nach der Eroberung von Karabach, die aufgrund aller objektiven und ungünstigen Umstände für Karabach unvermeidlich ist, könnte Ali Pascha das Land zur NATO bringen, um den Sieg zu sichern. Es ist kein Zufall, dass er darüber stotterte, sonst hätte er Ohren von einem toten Esel bekommen und nicht von Karabach ... "Der Osten ist eine heikle Angelegenheit." Sein Wohlwollen gegenüber der Türkei - einem NATO-Land und der NATO selbst - wird in Form der NATO-Flotte in Sichtweite Astrachans konkrete Konsequenzen für Russland im Kaspischen Meer haben :(.