Die Il-96-400M wird das neue "Doomsday-Flugzeug"


Neue "Doomsday Flugzeuge" werden in Russland erscheinen. Luftkommando- und Kontrollposten werden von der Il-80 auf die Il-96-400M verlegt. Die Agentur hat dies gestern gemeldet TASS unter Berufung auf eine Quelle in der Flugzeugindustrie.


Wir erinnern daran, dass die Entwicklung des Großraumflugzeugs IL-96-400M auf der Basis des IL-96-300 im Jahr 2016 begonnen hat. Das maximale Startgewicht des Flugzeugs beträgt 270 Tonnen, die Nutzlast 58 Tonnen. Das Flugzeug kann eine Entfernung von 10 km zurücklegen und hat eine Reisegeschwindigkeit von 870 km / h.

Nach den veröffentlichten Informationen wird das Ersetzen der veralteten Il-80 durch die Il-96-400M die Zeit des Kampfeinsatzes und den Abdeckungs- und Kontrollbereich erheblich verlängern.

Es ist erwähnenswert, dass die Luftkommandoposten in den Vereinigten Staaten als "Doomsday-Flugzeuge" bezeichnet wurden. Die Amerikaner glaubten, dass genau diese Variante von Befehl und Kontrolle im Falle der Zerstörung der Bodeninfrastruktur während eines Atomkrieges eingesetzt werden würde.

Übrigens haben die Vereinigten Staaten selbst ein solches Flugzeug. Die E-4B, die auf dem weltweit ersten Doppeldecker-Großraumflugzeug Boeing 747 mit großer Reichweite basiert, dient als Luftkommandoposten im Pentagon.
  • Gebrauchte Fotos: Dmitry Terekhov / flickr.com
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.