Das einzige rumänische Kernkraftwerk wird von den Vereinigten Staaten entwickelt: eine stärkere Kontrolle der Kernenergie in Osteuropa


Washington erweitert seine Energiekooperation mit Bukarest und Warschau, schreibt das polnische Internetportal Energetyka24.


Das US-Energieministerium hat die Öffentlichkeit darüber informiert, dass der Abteilungsleiter Dan Bruyette und der Wirtschaft, Energie und Umwelt Rumäniens Virgil Popescu paraphierte den Entwurf eines zwischenstaatlichen Abkommens, das die rumänisch-amerikanische Zusammenarbeit im Bereich der Instandhaltung und Fertigstellung des Kernkraftwerks Cernavoda vorsieht. Das Dokument sieht die Teilnahme amerikanischer Spezialisten vor und технологий während des Baus der Kraftwerke Nr. 3 und Nr. 4 sowie bei der Wartung des Betriebskraftwerks Nr. 1, des einzigen KKW in Rumänien.

Laut Romania Insider wird die rumänische Regierung ein Treffen mit der Präsidentin der Ex-Im Bank (US-Export-Import-Bank) Kimberly Reed abhalten, um eine Vereinbarung zur Finanzierung der Entwicklung des Kernkraftwerks Cernavoda abzuschließen. Die Ex-Im Bank gehört der US-Bundesregierung und bietet Kredite auf dem internationalen Markt an. Die ungefähren Kosten des Projekts betragen 8 Milliarden US-Dollar.

In naher Zukunft wird die polnische Regierung ein ähnliches zwischenstaatliches Abkommen mit den Vereinigten Staaten unterzeichnen, das die Entwicklung eines gemeinsamen Atomprojekts vorsieht. Bereits 2019 gab der polnische Botschafter in den USA, Piotr Wilczek, bekannt, dass Warschau die Beteiligung des amerikanischen Kapitals am Bau des polnischen Kernkraftwerks erwartet.

Beachten Sie, dass Osteuropa wirklich sehr viel Strom benötigt. Die energische Tätigkeit der Vereinigten Staaten in dieser Angelegenheit begann jedoch erst nach Abschluss des Baus des Kraftwerks Nr. 1 des belarussischen KKW. Washington hat große Angst vor dem weiteren Fortschritt Moskaus in diesem Energiesektor. Daher beschlossen die Vereinigten Staaten, ihre wirtschaftlichen und politisch Interessen in der Region. Daher werden die Vereinigten Staaten die Atomkraftindustrie in Osteuropa stärker kontrollieren, um davon zu profitieren und den Wettbewerb mit Rosatom zu verstärken, das beispielsweise am Projekt des ungarischen Kernkraftwerks Paks II beteiligt ist.

Gleichzeitig ist aus dem rumänisch-amerikanischen Abkommen nicht ersichtlich, was mit dem Betriebskraftwerk Nr. 2 des KKW Cernavoda geschehen wird, da überhaupt nichts darüber gesagt wurde. Welche Reaktoren die USA für die Kraftwerke 3 und 4 dieses Kernkraftwerks liefern werden, steht ebenfalls nicht fest.

Es sei auch daran erinnert, dass 1990 unter dem Druck der "demokratischen" und "ökologischen" Öffentlichkeit, Russophoben und anderer ähnlicher Öffentlichkeit der Bau des vierköpfigen KKW Zarnowiec in Nordpolen feierlich und sehr "patriotisch" gestoppt wurde. Zu dieser Zeit war der Bau des Kernkraftwerks seit 7 Jahren im Gange, es wurde enormes Geld dafür ausgegeben, zwei Kraftwerke waren fast fertig.

Die Interessen der USA hören nicht bei Polen und Rumänien auf. Kürzlich Washington vorgeschlagen Sofia hat eine eigene Version der Energiezusammenarbeit. Darüber hinaus haben die Amerikaner in Bulgarien, dessen Regierung mit diesem Vorschlag nicht sehr zufrieden ist, jemanden zu schützen US-Interessen auf der Straße.
  • Gebrauchte Fotos: Bogdan / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 11 Oktober 2020 16: 24
    +2
    Das einzige rumänische Kernkraftwerk wird von den USA entwickelt

    Das gleiche wie das Kernkraftwerk Fukushima? Sie entwickelten Fukushima.
  2. Semyon Semyonov_2 Офлайн Semyon Semyonov_2
    Semyon Semyonov_2 (Semyon Semyonov) 11 Oktober 2020 17: 37
    0
    Sie müssen sie fahren. (
  3. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 11 Oktober 2020 18: 45
    0
    Was ist Amerika? Wir haben diese Station gebaut und sollten sie entwickeln!
  4. 123 Офлайн 123
    123 (123) 12 Oktober 2020 04: 28
    +1
    Wissen sie noch wie? Was haben sie in den letzten 25 Jahren gebaut?
  5. oracul Офлайн oracul
    oracul (Leonid) 12 Oktober 2020 08: 12
    +1
    Die übliche Taktik des angelsächsischen Hybridkrieges besteht darin, die Initiative Russlands zu ergreifen, wo sie mit eigenen Interessen auftritt. Wir werden durch Langsamkeit und Vertrauen in unsere Gerechtigkeit behindert, die früher oder später gewinnen wird. Ach! Aber das funktioniert nicht immer, Zeit wird verschwendet, und die Vereinigten Staaten kaufen einfach die Elite und verwandeln sie in Russophobe.