Was bedeutet der Sieg von Joe Biden für Russland?


Noch weniger als zwei Wochen bis zu den US-Wahlen. Jüngste Meinungsumfragen zeigen, dass die Chancen von Präsident Trump auf eine Wiederwahl aufgrund seiner COVID-19-Infektion dramatisch gesunken sind. Was wird mit Russland passieren, wenn sein bitterer Rivale Joe Biden gewinnt, und was steckt wirklich hinter Trumps phänomenal schneller Genesung?


Laut Fox News, das den Republikanern gegenüber als loyal gilt, wird das amtierende Staatsoberhaupt von 43% der potenziellen Wähler und der Demokrat Joe Biden von 53% unterstützt. Ähnliche Zahlen zeigen die Ergebnisse der YouGov-Studie, die 42% bzw. 51% ergab. Für Donald Trump sind diese nicht sehr gut Nachrichten.

All dies zeugt von einer Sache: Die amerikanische Gesellschaft ist in zwei Hälften geteilt. Es wird angenommen, dass es aus zwei ungefähr gleichen Gruppen besteht, konservativ und liberal, und es gibt auch ungefähr 10% der sogenannten Schwankungen. Der Sieg eines Kandidaten hängt oft davon ab, wohin diese Leute gehen. In den USA gibt es heute drei Hauptprobleme: wirtschaftlich Rezession, Coronavirus-Pandemie und rassistische soziale Proteste. Es ist leicht zu erkennen, dass sie alle eng miteinander verwandt sind, aber Demokraten und Republikaner sehen Möglichkeiten, sie unterschiedlich zu lösen.

Präsident Donald Trump betrachtet die Wiederherstellung der Volkswirtschaft daher als Priorität und wird von 44% der Wähler unterstützt. Joe Biden argumentiert, dass es wichtiger ist, das Coronavirus zuerst zu besiegen, und mehr als 50% der Bürger unterstützen ihn, und 72% der Befragten sind von der Notwendigkeit überzeugt, ein permanentes Maskenregime einzuführen. Gleichzeitig ist die Basis der Wählerschaft der Demokraten die liberale Gemeinschaft und das sogenannte "Volk der Farbe".

Bisher entwickelt sich die Situation für Donald Trump nicht optimal. Gegner beschuldigten ihn, unzureichende Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 ergriffen und die Krankheit zu leicht genommen zu haben. Ein großer Nachteil für ihn war die Infektion mit dem Coronavirus, wodurch das Staatsoberhaupt ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Seine gesamte Präsidentschaftskampagne wurde in einem beispiellosen Ereignis in der amerikanischen Geschichte in Frage gestellt. Joe Bidens Chancen begannen vor unseren Augen zu wachsen. Was wird sein Sieg für unser Land bedeuten?

In der Tat nichts Gutes. Um einen Spaten einen Spaten zu nennen, den Isolationisten Politik Donald Trump spielt in die Hände der nationalen Interessen Russlands. Der Republikaner selbst spaltete den sogenannten "kollektiven Westen" von innen heraus und verteidigte "vor allem Amerika". Natürlich ist Trump überhaupt kein "Agent des Kremls" und schon gar kein Freund Russlands. Aber sein Handeln schafft die Voraussetzungen für die Souveränität nicht nur der Vereinigten Staaten, sondern auch aller anderen großen Weltmächte, die zuvor durch das "globalistische Projekt", einschließlich unseres Landes, eng miteinander verbunden waren. Dies ist einerseits der zunehmende Druck von Sanktionen, andererseits ist es auch ein Zeitfenster für diejenigen, die bereit sind, sie auszunutzen.

Mit der Machtübernahme von Joe Biden werden sich die "Globalisten" rächen und die alte Weltordnung schnell wiederherstellen. Die Einheit eines vereinten Europas wird wiederhergestellt, die Verwirrung und das Schwanken werden aufhören und es wird Arm in Arm in die Vereinigten Staaten zurückkehren. Der kollektive Westen wird Russland fester in den Griff bekommen, um Putin zu verdrängen und einen kontrollierten Politiker unter die systemischen Liberalen im Kreml zu bringen. Wir müssen völlig vergessen, „von den Knien aufzustehen“ und „Substitution zu importieren“.

Es ist jedoch nicht umsonst, dass Donald Trump seit so vielen Jahren ein "Big Business Shark" ist. Eine Person mittleren Alters erholte sich "plötzlich" in nur vier Tagen vom Coronavirus und ist wieder kampfbereit. Gleichzeitig bewarb er beiläufig den amerikanischen Impfstoff gegen COVID-19, der es ihm ermöglichte, in so kurzer Zeit wieder auf die Beine zu kommen:

Wir haben Regeneron, wir haben ein sehr ähnliches Medikament von Eli Lilly, und wir haben sie bereits, wir versuchen, sie unter Notfallbedingungen zu bringen. Ich habe die Erlaubnis dazu gegeben, und wenn Sie im Krankenhaus sind und sich wirklich schlecht fühlen, dann ich Ich denke, wir werden dafür sorgen, dass Sie sie bekommen und sie kostenlos bekommen.

Mit einem "Niesen" tötete der Republikaner zwei Fliegen mit einer Klappe: Er selbst hatte ein Coronavirus, was beweist, dass es nicht so schrecklich ist, und zeigte den leidenden Wählern auch ein persönlich getestetes Medikament für COVID-19. Zufall? Ich glaube nicht.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
22 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 22 Oktober 2020 08: 56
    +3
    Was bedeutet der Sieg von Joe Biden für Russland?

    Nichts ... So wie es war, wird es so bleiben.
    Aber das Kommen des Besitzers der ukrainischen Ranch an die Macht bedeutet offenen Raub. Die Räumung des gepachteten Landes von den Indianern ist in vollem Gange.

    Mit der Machtübernahme von Joe Biden werden sich die "Globalisten" rächen und die alte Weltordnung schnell wiederherstellen.

    Und dann wird sich nichts ändern. Die Autonomisierung der Volkswirtschaften aus den Vereinigten Staaten ist verschwunden, und mit Biden wird es vielleicht langsamer gehen, aber die globalen Giganten werden den Dollar verlassen.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 22 Oktober 2020 09: 21
      -2
      Ja, natürlich werden sie. Irgendwann. Eines Tages wird die Sonne sicherlich ausgehen. Etwa 5 Milliarden Jahre :)))
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 22 Oktober 2020 10: 08
        +2
        Ja, natürlich werden sie. Irgendwann. Eines Tages wird die Sonne sicherlich ausgehen. Etwa 5 Milliarden Jahre :)))

        Einmal sagten sie es über das britische Pfund zwinkerte Die Sonne scheint, aber das Pfund ist nicht dasselbe fühlen
      2. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
        Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 22 Oktober 2020 13: 17
        +1
        Zitat: Natan Bruk
        Eines Tages wird die Sonne sicherlich ausgehen

        Erinnerst du dich zufällig, als der Dollar zu Geld wurde? Immerhin sind 100 Jahre noch nicht vergangen. 1941, als die Vereinigten Staaten begannen, Waffen an kriegführende Länder für Gold zu verkaufen. Immerhin löste Roosevelt den Dollar von Gold, wonach die Porträts von Präsidenten im Ausland nur noch als Zettel wahrgenommen wurden, für die nur Coca-Cola gekauft werden konnte. Und jetzt druckt Trump so viele dieser Zettel, dass Sie alles auf der Welt kaufen können, und eine weitere Billion Dollar wird im Vorrat der Fed verbleiben.
  2. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
    Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 22 Oktober 2020 09: 00
    0
    Wenn Biden gewinnt, wird Folgendes passieren: 1-FRS beginnt eine Politik der Lockerung, druckt viele, viele Dollar, 2-Kredite an alle rechts und links, die Schieferindustrie wird wieder steigen, 3-Vorteile und alle Arten von Nishtyaks für Schwarze und andere farbige Menschen werden wieder wachsen Faule Leute, 4 Aufträge für den militärisch-industriellen Komplex werden für die Entwicklung und Produktion neuer Wunderwellen gegen China und Russland verteilt. 5 Sie werden die Trump-Bedingung aufheben, dass die NATO-Staaten einen Beitrag von 2% zum Verteidigungshaushalt leisten "gemeinsame" Entwicklungen, zusätzliche Kontingente usw., 6-Sanktionen werden gegen China verhängt, und diejenigen, nach denen China viel nachdenken wird, 7-sie werden "echte" Sanktionen gegen Russland verhängen, höchstwahrscheinlich werden sie sich von SWIFT trennen, 8-Spezialeinheiten oder Stellvertreter werden Maduro entfernen, Assad und andere. 9 - werden Krypto auf den Nagel drücken und durch einen digitalen Dollar ersetzen. 10 - und ja, die US-Schulden sind gewachsen und werden in unvorstellbarem Tempo weiter wachsen, aber es wird allen egal sein. wink Wenn wir über Russland sprechen, wird ein Staatsstreich im Kreml stattfinden, die Siloviki werden von allen Einflusshebeln entfernt, entfernt, bestenfalls zu ihrem geliebten Zypern gedrängt, und im schlimmsten Fall ... es ist klar, wo. Kudrin, Gref und die "Familie" (die nirgendwo hingegangen ist) werden wieder zu Pferd sein.
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 22 Oktober 2020 09: 05
      0
      Wow, ich habe gerade die Wirtschaft der UdSSR beschrieben! Und sogar mit Fäusten. nicht
      Leider sind die Vereinigten Staaten jetzt ein importabhängiges Land. In den USA gibt es keine Möbel, Toilettenpapier oder Stahl.
      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 22 Oktober 2020 09: 24
        -1
        Noch vor zwei Jahren habe ich meine Verwandten in Chicago besucht, also kann ich sagen, dass dies Unsinn ist. Ja, es gibt genug Importe. Gleichzeitig produzieren sie aber auch alles, was sie brauchen. Sie werden also definitiv nicht sterben.
        1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
          Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 22 Oktober 2020 13: 30
          +1
          Zitat: Natan Bruk
          Ja, es gibt genug Importe.

          um 600 Milliarden Dollar pro Jahr. Ja, es gibt genug zu essen. Aber die Ressourcen reichen schon nicht aus. Flugzeuge bestehen zu 30% aus chinesischem Fleisch. Sowohl das Militär als auch die Zivilbevölkerung. Die Häuser sind aus kanadischem und russischem Holz gebaut. Straßen - venezolanisch-russisch-iranisches Bitumen. Die Autos sind nur ein Viertel Amerikaner. Es kam zu dem Punkt, dass Nachtsichtgeräte für Marines Chinesen mit neu geklebten Typenschildern sind.
          1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
            Natan Bruk (Natan Bruk) 24 Oktober 2020 19: 12
            -3
            Ja, es gibt Importe. Aber erstens nicht nur Lebensmittel. Und es gibt definitiv genug Ressourcen. Und es gibt viele Importe, solange es rentabel ist und es eine solche Chance gibt. Sobald es einen solchen Bedarf gibt, werden sie die fehlenden und sehr schnellen Ressourcen ersetzen. Es gibt auch qualifizierte Arbeitskräfte. Es wird teurer, man muss irgendwo schrumpfen, aber sie werden zweifellos ersetzt.
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) 22 Oktober 2020 10: 10
      +1
      Monster_Fat Bravo gut Scheherazade raucht nervös am Spielfeldrand Lachen
    3. Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
      Yuri Nemov (Juri Nemow) 22 Oktober 2020 11: 13
      +3
      Deshalb ernennen wir Präsidenten in den USA. Von amerikanischen Geheimdiensten bewiesen. Dies bedeutet, dass der amerikanische Präsident ein Aktionsprogramm vom Kreml erhalten wird. Dann werden wir sehen, wie die Fed anfängt, Dollar zu drucken. Glaubst du nicht? Fragen Sie die CIA. Lachen
    4. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 22 Oktober 2020 13: 43
      -3
      Quote: Monster_Fat
      Wenn wir über Russland sprechen, wird ein Staatsstreich im Kreml stattfinden, die Siloviki werden von allen Einflusshebeln entfernt, entfernt, bestenfalls zu ihrem geliebten Zypern gedrängt, und im schlimmsten Fall ... es ist klar, wo. Kudrin, Gref und die "Familie" (die nirgendwo hingegangen ist) werden wieder zu Pferd sein.

      Genau so...
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 23 Oktober 2020 23: 48
        0
        Wenn ja, dann widerspricht Bidens Sieg objektiv den Interessen Chinas, Russlands, Israels, der Hälfte der kapitalbildenden Bevölkerung der Vereinigten Staaten. Und heute ist es unwahrscheinlich, dass die Vereinigten Staaten die Globalisierung vorantreiben. Angesichts der versteckten Sympathisanten von Trump, der "schwankenden Staaten" und der zunehmenden Aktivität der Trump-Wähler sollte Biden nicht gewinnen.
    5. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 22 Oktober 2020 17: 01
      +1
      All dies wird passieren, wenn Biden gewählt wird - ein junger, energischer Präsident.
  3. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 22 Oktober 2020 09: 52
    -1
    Biden setzt auf grüne Energie in den USA. Russland hat also mehr Vorteile.
  4. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 22 Oktober 2020 17: 35
    +2
    Egal wer gewinnt, die andere Hälfte der Bevölkerung wird seinen Sieg nicht anerkennen. Die Republikaner warten bereits auf die Wahlfälschung der Demokraten, und die Demokraten werden keine Niederlage eingestehen, es steht zu viel auf dem Spiel. Und das Beste ist, dass die Bevölkerung viele Stämme in den Händen hat.)) Der Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten wird ein lustiger und interessanter Anblick sein. Die ganze Welt wird Popcorn in die Hand nehmen und mit großen Augen beobachten, wie der Müll sich selbst zerstört. Ich hoffe, der Krieg wird mindestens zehn Jahre dauern.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 24 Oktober 2020 19: 14
      -3
      Natürlich ist es angenehm, sich den Hoffnungen des Bürgerkriegs hinzugeben, aber wenn es keinen Krieg gibt (dessen ich mir fast sicher bin), werden Sie dann aus Trauer trinken?
  5. Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 22 Oktober 2020 18: 48
    +2
    Was bedeutet der Sieg von Joe Biden für Russland?

    Die westliche Agitprom stellt diese Frage nach jeder US-Wahl und der Ankunft eines neuen Eigentümers im Weißen Haus.
    Wladimir Putin sagte klar: Wir werden mit jedem zusammenarbeiten, der die Wahlen gewinnt, aber was die Vereinigten Staaten mit D. Biden machen werden, ist eine Frage. Wie Trump sagte, ein Betrüger - es gibt keinen Ort, an dem Proben abgelegt werden können.
  6. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 22 Oktober 2020 20: 28
    +2
    Sergei, vergiss den kollektiven Westen. Er ist weg. Von den letzten Kräften versuchen die Vereinigten Staaten, die Kontrolle durch das Vorhandensein des Dollarsystems aufrechtzuerhalten. Aber sie selbst zerstören es. Die Billionen, die sie in ihr Land schütten, sind ein Bankett auf Kosten des restlichen Bretton Woods-Systems, und jeder versteht das und wird es lange nicht aushalten. Darüber hinaus zerstören die USA dieses System aktiv, zunächst mit der WTO.
    Und jetzt müssen sie nicht mehr über die Weltherrschaft nachdenken, sie würden nicht in ihre Region unter Brasilien fallen. Vaughn, Ukraine wurde so oft wie möglich genutzt und die WB wurde entleert. Darüber hinaus, so haben sie ausdrücklich durchgesickert, scheint das Leck über Zelenskys Treffen mit Moore aus den Vereinigten Staaten gekommen zu sein. Nur damit jeder weiß: zu den Themen der Ukraine jetzt nicht in den USA, sondern in der Weltbank.
    Und der Unterschied zwischen den Präsidenten ist wie folgt:
    Wenn Trump gewählt wird, wird er versuchen, die Produktion in die Vereinigten Staaten zurückzugeben, um eine Gleichheit der Handelsbilanzen mit allen Partnern zu erreichen. Die US-Wirtschaft wird relativ langsam und sehr lange zurückgehen. Besonders nachdem die Vereinigten Staaten eine Ressource wie das globale Dollarsystem verloren haben. Die Arbeiten zur Rückkehr der Produktion haben in der Praxis nicht begonnen. Sie gaben ihm nicht. Und dies ist ein großes staatliches Programm, das mit der Schaffung eines Personalschulungssystems wie sowjetischen Berufsschulen und technischen Schulen beginnt. Mit diesem Trainingsprogramm. Und es ist nicht schnell. Woher bekommt er die Ressourcen dafür und vor allem die Zeit - Gott weiß ...
    Wenn Biden gewinnt, wird die US-Wirtschaft schnell und heftig zusammenbrechen. Einfach weil sie keine positive Agenda haben. Und sie brauchen kein Positiv, sie brauchen Chaos, damit die Banker der Verantwortung für viele ihrer Handlungen entgehen. Und für diesen Ernst ist Chaos nötig. Und Amerika interessiert sie nicht: Verbrauchsmaterialien, ein gescheitertes Projekt.
    Und es wird Chaos geben. Denn in jedem Szenario der Wahlen wird die Verliererseite die Macht nicht aufgeben. Daher wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Bürgerkrieg geben.
    Bidens Wahlsieg ist sehr zweifelhaft. Sie werden dort nicht durch Stimmen der Wähler gewählt, sondern durch Stimmen der Wähler. Und auf solche Dinge scheint Trump gut vorbereitet zu sein, er hat eine Art Einflussmaß. Er erreichte die Tatsache, dass die FRS Geld in den realen Sektor schüttet, und dies ist ein schreckliches Tabu für die Weltfinanzierer, was bedeutet, dass er etwas für die Fed-Führung ausgegraben hat. Und er wird die Wähler finden.
    Außerdem haben Sie den sich langsam auflösenden pädophilen Skandal zwischen den beiden Biden, Hunter und Joe selbst nicht erwähnt. Fast alle Medien sind in den Händen von Finanziers, daher geht der Prozess nicht schnell voran, aber es wird Zeit haben, sich kurz vor den Wahlen zu entspannen. Sie müssen Laptops mit solchen Informationen nirgendwo zurücklassen.
    Wenn solche belastenden Beweise auf Trump gefunden worden wären, wäre sie von Niagara-Scheiße weggespült worden. Aber er ist verdammt traditionell im Bett, konservativ, was kannst du ihm wegnehmen?
    Es wird also sehr interessant, aufregend und mit kniffligen Wendungen in der Handlung.
    Und für Russland - jedenfalls keine große Sache. Jedenfalls besser als die meisten Länder.
  7. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 23 Oktober 2020 09: 47
    +2
    Ob sie sich für Biden, Trump oder sogar Zyuganov entscheiden (aufgrund der Intervention russischer Hacker), an den russisch-amerikanischen Beziehungen wird sich nichts ändern. Weil die US-Politik von Bankern und Monopolen bestimmt wird (Amerikaner natürlich). Der letzte amerikanische Präsident, der überhaupt etwas entschieden hat, war J. Kennedy, für den er erschossen wurde.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 26 Oktober 2020 12: 14
      +2
      Zitat: Laie
      Der letzte amerikanische Präsident, der überhaupt etwas entschieden hat, war J. Kennedy, für den er erschossen wurde.

      Es gibt eine Meinung, dass einer der Gründe die enge Verbindung seines Clans mit der Mafia war, die er zu den Machthebeln führte, für die seine besonderen Dienste beseitigt wurden.
  8. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 23 Oktober 2020 15: 32
    +2
    Was wird passieren, was wird - aber nichts Gutes. Es ist nur so, dass dort, wo es entlang Russlands eingefrorene Konflikte gibt, alles mit neuer Kraft zu brennen beginnt. Das ist alles.