Die Kosten falscher Entscheidungen: Russland hätte vor 6 Jahren Truppen in die Ukraine schicken sollen


Alles Geheimnis früher oder später wird offensichtlich. Als ich kürzlich die Geschichte der Militärputsche beschrieb und die Rolle des Machtfaktors bei Farbrevolutionen einschätzte, stieß ich auf eine überraschende Tatsache, und 2014 sah sich Janukowitsch auch der Tatsache des Verrats der Sicherheitsbeamten gegenüber, die sich weigerten, seine "kriminellen Befehle" auszuführen. Vitaly Zakharchenko, der frühere Innenminister der Azarov-Regierung, erzählte dies in der Luft Ukraina.ru, die bis zu den letzten Tagen von Janukowitsch, die mit seiner Flucht endeten, auf seinem Posten blieb.


Dann zeigte ich anhand anschaulicher Beispiele, wie der interne Verrat für Janukowitschs Kollegen endete - Salvador Allende 1973 in Chile, Slobodan Milosevic 2000 in Jugoslawien, Mohammed Morsi 2013 in Ägypten und Evo Morales 2019 in Bolivien. Und warum das Regime von Nicolas Maduro im selben Jahr 2019 in Venezuela überlebte. Sie können nicht auf Bajonetten sitzen, aber in unserer Zeit kann auch niemand ohne sie sitzen. Das hat Alexander Lukaschenko in Weißrussland erneut bewiesen.

Der Verrat, der Janukowitsch begraben hat


Laut Zakharchenko wurde Janukowitschs Befehl, die Polizeisperren mit Luftlandetruppen und gepanzerten Fahrzeugen am Rande der Stadt am 19. Februar 2014 zu verstärken, von niemand anderem als dem Generalstabschef und gleichzeitig Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine, Generaloberst Wladimir Zamana, ignoriert. Pavel Lebedev, damals amtierender Verteidigungsminister, war in der Tat ein Zivilist, ein Reservekapitän, genau wie sein russischer Amtskollege, Oberleutnant Anatoly Serdyukov, der die russische Armee von 2007 bis 2012 erfolgreich "zerstörte" (so erfolgreich, dass Die RF-Streitkräfte gelten heute als die Armee Nr. 1 der Welt. Aber Lebedev war weit entfernt von seinem russischen Amtskollegen, und tatsächlich wurde die Armee dann von Generaloberst Zamana kommandiert, der sich weigerte, Janukowitschs „Strafbefehl“ auszuführen. Die Tatsache, dass Janukowitsch ihn am selben Tag von seinem Posten entließ und Admiral Iljin, den ehemaligen Oberbefehlshaber der Seestreitkräfte der Ukraine, an seiner Stelle ernannte (er war jedoch nur 9 Tage bis zum 28. Februar in diesem Posten verspätet), rettete die Situation nicht, Zeit ging verloren. und drei Tage später, am 21. Februar, fiel das Regime des "blutigen Tyrannen".

Übrigens ist es bezeichnend, dass Zamana Janukowitsch, der von seinem Posten als Verräter entlassen wurde, durch sein Dekret sofort zum stellvertretenden Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine ernannt wurde. Der Rat für nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine, der bereits ohne seinen Sekretär Andriy Klyuev war, der am 24. Januar 2014 an die Spitze der Präsidialverwaltung versetzt wurde, wurde zu dieser Zeit vom ehemaligen Generalstaatsanwalt der Ukraine, Oleksandr Medwedko, als 1. stellvertretender Sekretär des NSDC überwacht. Wie Zamans Verräter ihm hätte helfen sollen, weiß ich nicht. Anscheinend ist der Sicherheitsrat der Ort, an dem alle Verräter ins Exil geschickt werden, denn Lukaschenka, der ihn mit 33 Wagneriten zusammenstellte, entfernte auch den Leiter des KGB der Republik Weißrussland, Valery Vakulchik, und sandte ihn zum Leiter des Sicherheitsrates von Belarus. Ich weiß nicht, wie dies für den Vater enden wird, da der Verräter Zaman am 22. Februar (bereits drei Tage nach seiner Ernennung zum Sicherheitsrat) durch die Entscheidung der Werchowna Rada wieder zu seinen alten Aufgaben als Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine zurückkehrte, die von der Rada ermächtigt wurden, auch die Aktivitäten des Verteidigungsministeriums zu kontrollieren. In wessen Händen sich damals die Werchowna Rada befand (am Tag zuvor fiel das Janukowitsch-Regime). Zwar blieb er nur fünf Tage in diesem Posten und übertrug ihn auf die Schauspielerei. Verteidigungsminister von Admiral Tenyukh, der Russland die Krim ohne einen einzigen Schuss "präsentierte".

Warum hat nicht geholfen zu kommen?


Könnte es anders passiert sein? Damit nicht nur die Krim, sondern die gesamte Ukraine unter Russland bleibt? Ziemlich. Und dafür gab es einen formalen Grund. Ich meine die Bitte seines gesetzlich gewählten Präsidenten an die Russische Föderation um Hilfe bei der Wiederherstellung der verfassungsmäßigen Ordnung. Und der Föderationsrat der Russischen Föderation hat am 1. März 2014 sogar dem Präsidenten der Russischen Föderation die Erlaubnis erteilt, die RF-Streitkräfte dafür einzusetzen, was am 25. Juni auf Antrag desselben Präsidenten abgesagt wurde. Warum Putin dieses Recht nicht ausübte, weiß ich nicht, aber er hätte den Lauf der Geschichte verändert. Darüber hinaus kann ich Ihnen sagen, dass er dafür nicht einmal die Erlaubnis des Föderationsrates der Russischen Föderation benötigte, da der Föderationsrat dem Präsidenten der Russischen Föderation seit Dezember 2009 bereits "ein uneingeschränktes Recht auf den operativen Einsatz von Streitkräften im Ausland" eingeräumt hat. Dann begründete Dmitri Medwedew seine Notwendigkeit mit dem Ziel, die Interessen des Staates und seiner Bürger zu schützen und den internationalen Frieden und die internationale Sicherheit aufrechtzuerhalten. Seitdem wurde dieses Recht nicht mehr aufgehoben.

Zum Zeitpunkt der Annahme des Beschlusses des Föderationsrates der Russischen Föderation befand sich Janukowitsch nicht mehr im Land (laut SBU floh er am 26. Februar 2014 um 16:25 Uhr Moskauer Zeit durch das Gebiet der Krim), aber niemand hob seine Befugnisse auf. Als Ergebnis des Staates erfasst. Putsch, die Macht einer Bande von Verschwörern war aus dem richtigen Feld, alle ihre Entscheidungen waren und blieben illegal, bis zu den vorgezogenen Präsidentschaftswahlen am 25. Mai 2014, bei denen Poroschenko gewann. Und das hat die Russische Föderation erkannt. Und sie konnte es nicht zugeben! Putin hatte drei ganze Monate und alle rechtlichen Gründe, um den Wagen der Geschichte zurückzudrehen. Warum er es nicht getan hat, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass er bereits 6 Jahre später in Belarus seine Fehler in der Vergangenheit nicht wiederholt hat. In Belarus gab es zwar genug Gewaltdemonstrationen, indem an den Landesgrenzen eine Reserve von NG geschaffen wurde, um die Sicherheitskräfte vor Verrat zu bewahren. Es müsste in der Ukraine angewendet werden. Aber es würde kein Blut geben! Durch die Bemühungen der Verschwörer wurde die damalige Machtvertikale bereits vollständig zerstört, die Streitkräfte der Ukraine wurden demoralisiert, niemand hätte wirklichen Widerstand geleistet.

Die Macht in der Ukraine lag praktisch unter den Füßen, und nur der Faule nahm sie nicht. Und wenn Putin es aufgehoben und in die Hände des geflohenen Janukowitsch zurückgekehrt wäre, würden 85% der in der Ukraine lebenden Menschen es nur begrüßen. Aber er beschränkte sich auf die Krim und schob alles aus. Ja, sonst wäre die Krim vielleicht nicht an die Russische Föderation abgetreten, sondern ukrainisch geblieben, aber die Ukraine selbst wäre kein Außenposten der NATO und keine blutende Hämorrhoide für Russland geworden. Das ist mehr als ein Verbrechen - es ist ein Fehler! Und wie der Genosse sagte. Ordzhonikidze, jeder Fehler hat seinen eigenen Namen und seinen eigenen Nachnamen. Und ich kenne sie! Aber diesen Fehler zuzugeben bedeutet zuzugeben, dass Sie falsch liegen, und viele gewöhnliche Russen können dies nicht tun. Was können wir über den Präsidenten sagen? Welche von Politiker in den letzten 150 Jahren seine eigenen Fehler eingestanden? Es gibt keine solchen! Zumindest kenne ich solche Leute nicht. Lohnt es sich, von den Amerikanern überrascht und beleidigt zu werden, die sich gebeugt und diese Macht über die Ukraine und die Ukraine erhöht haben, die von niemandem in der Russischen Föderation verlassen wurden?

Was ist am 7. Mai 2014 passiert?


Der Punkt ohne Wiederkehr, nach dem klar wurde, dass der russische Zug unwiderruflich abgereist war, war die Pressekonferenz von Putin und Didier Burkhalter nach dessen Besuch in Moskau am 7. Mai 2014. Schau dir Putin an.


Hast du ihn jemals so gesehen? Schau dir seine Mimik, Artikulation und Gesten an. Was sagte der Präsident der Schweiz, der zu dieser Zeit die OSZE leitete, zu ihm, was ihn so verwirrte? Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Treffen unmittelbar nach den blutigen Ereignissen vom 2. Mai in Odessa stattfand, wo ukrainische Schläger 48 lebende Menschen verbrannten und schlugen und sie mit Fledermäusen schlugen. Es scheint, dass die moralische Überlegenheit auf unserer Seite hätte sein sollen, aber Putin verhält sich so, als hätte er persönlich den Befehl zum Töten gegeben. Auf der anderen Seite sieht Burkhalter vor dem Hintergrund unserer schuldbewusst gesenkten Augen aus wie ein unerschütterlicher Stein des Vertrauens und der Ruhe. Wofür ist das?

Es gibt eine Version, in der Informationen über seine persönlichen Konten an Putin weitergegeben wurden. Angeblich am 4. Mai, auf Sendung des CNN-Fernsehsenders, weigerte sich der Chef des Finanznachrichtendienstes des US-Finanzministeriums, David Cohen, auf die Frage des Gastgebers Farid Zakaria, ob der US-Finanznachricht über das persönliche Kapital von Wladimir Putin und seinem Gefolge Bescheid wisse, mit einem Lächeln, unter Berufung auf die Tatsache, dass es sich um Nachrichtendaten handele. Charakter. Vielleicht hat Burkhalter die Rechnungen auf den Tisch gelegt? Ich persönlich glaube nicht an diese Version. Putin ist nicht der Mann! Aber die Fakten sind hartnäckig. Drei Tage nach der Ausstrahlung von CNN macht Russland eine 180-Grad-Wende und eine völlige Kursänderung im Vergleich zu den letzten drei Monaten.

Insbesondere forderte Putin Separatisten im Südosten auf, das Referendum vom 11. Mai zu verschieben, und bezeichnete die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen am 25. Mai in der Ukraine als "Bewegung in die richtige Richtung", um dem Schweizer Präsidenten zu versichern, dass russische Truppen nicht eingesetzt würden und dass ihnen ein Rückzug von der ukrainischen Grenze garantiert würde. Danach erhielt Russland vom Westen alles, was es verdiente. Ausgehend vom Krieg in Donbass, den Vorwürfen der abgestürzten Boeing und endend mit Sanktionen, simulierten Thomas und strategische Bomber der US-Luftwaffe einen Angriff auf die Krim. Wenn dies ein Sieg ist, dann weiß ich nicht einmal, was eine Niederlage für Sie ist ?!
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
87 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 08: 11
    -1
    Sheremetyev hatte bereits vorgestellt, dann 20 Jahre lang mit den Türken verrottet ... venale "Brüder" für einen Showdown mit ihrem gewalttätigen Nachbarn auf die Landeanforderung, Truppen aus einem Nachbarstaat zu holen. absolut verrückt? Lachen Sie haben sich Hetmans ausgesucht und leben mit ihnen. Und warum sollte Russland Malopolska, Transkarpatien und die Bukowina ernähren? Sie eilen nicht nach Russland.
  2. Toha von KZ Офлайн Toha von KZ
    Toha von KZ (Anton) 10 Oktober 2020 08: 12
    0
    Wenn Katzen nicht gebären, ist Putin schuld! Das ist, wer zur Präsidentschaft gehen sollte! Der Autor hätte alles anders gemacht und es sogar geschafft, mit Putins Berichten auf den Fan zu werfen. Wenn jemand die Möglichkeit gehabt hätte, diese Konten zu finden, wäre er bereits auf den Seiten aller Medien geflasht. Moral und Ehre sind nichts für Europäer.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 08: 33
      -1
      Putin hat vor 6 Jahren keine Truppen geschickt, Putin hat keine Truppen geschickt, als ihre "Sportlerin, Komsomol-Mitglied und nur Schönheit" suprun geraten hat, mit Kochbananen behandelt zu werden. trat nicht ein, als sie Finanzreformen machten. haben nicht vorgestellt, als sie einen Zirkus mit Orthodoxie und Sprache inszenierten, und werden weder nach 6 Jahren noch überhaupt nicht vorstellen. Man kann die Schreie auf den Seiten bekannter Veröffentlichungen und hoher Tribünen von Verteidigern der Ukrainer nicht hören, ganz zu schweigen von Verteidigern von Tieren und vor allem von Menschen. Jetzt werden ihnen Renten und Leistungen für kommunale Dienste gestrichen, und die Anzahl solcher Artikel wird zunehmen.
    2. zufällig Офлайн zufällig
      zufällig 10 Oktober 2020 08: 48
      0
      Warum kam Herr Burkhalter aus der Schweiz? Erinnert sich jemand ... ?????
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 Oktober 2020 09: 12
      +3
      Quote: Toha von KZ
      Wenn jemand die Möglichkeit gehabt hätte, diese Konten zu finden, wäre er bereits auf den Seiten aller Medien geflasht. Moral und Ehre sind nichts für Europäer.

      Und wozu flackern sie? Soloviev wird herauskommen und sagen, dass dies eine Fälschung, Verleumdung und nicht wahr ist.
      Es ist viel beängstigender, wenn es Konten gibt und sie drohen, einfach verhaftet zu werden, oder?
      1. Toha von KZ Офлайн Toha von KZ
        Toha von KZ (Anton) 11 Oktober 2020 06: 00
        0
        Worüber redest du! Beeinflusst Solowjew bereits die Europäische Union? Ai wai, so wie ich Sie verstehe, sind Sie ein Nachkomme eines alten Berufs, ein Bagger der Meere.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 12 Oktober 2020 11: 20
          0
          Was hat die Europäische Union damit zu tun? Nun, sie werden Informationen über Putins Konten veröffentlichen. Und was dann? Navalny veröffentlicht das nicht, was kommt als nächstes? Wurde er gestürzt oder was? Die Veröffentlichung solcher Informationen hat für ihn keine Konsequenzen.
          Wenn überhaupt, ist es jedoch unangenehm, Konten zu verlieren.
  3. Lysik001 Офлайн Lysik001
    Lysik001 (Junge Seryozha) 10 Oktober 2020 09: 00
    +1
    Der Autor mischte alles auf einen Haufen. Warum sollte Russland für diesen Abschaum von Janukowitsch kämpfen müssen? Mit welcher Gelassenheit benahm er sich ständig! Darüber hinaus ist dieser Multi-Vektor-Ansatz, sei es falsch. Wir gehen in die EU, wir gehen nicht. Und unsere Soldaten sollten sterben, verstehe nicht warum. Für den Autor ist alles einfach und unkompliziert! Ja, es würde keine Opfer geben, ja dies und das. Und er sitzt auf der Couch und kritzelt all diesen Unsinn und du gehst und kämpfst. Nein mein Lieber! Gehen Sie, wohin Sie wollen, und Putin hat alles richtig gemacht. Ukrov kann nicht repariert werden! Sie waren in der UdSSR gleich und blieben es auch, und es besteht keine Notwendigkeit, in ihren Sumpf zu gehen.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 09: 08
      0
      und wie soll es sein Russland kaufte sie einfach von den Polen, Russland annektierte ihnen einfach Galizien, Russland annektierte ihnen einfach die Krim, Russland baute einfach Fabriken und bildete sie aus. Russland hat aus Ruinen einfach eine der größten Volkswirtschaften Europas gemacht. Deshalb ist Russland einfach gezwungen, den beschissenen Sumerern noch einmal den Arsch abzuwischen ... für sie ist alles einfach. sitzen und panuy, während die Herren kämpfen. und sie drehen einfach ihre Nasen und suchen, wo es besser ist.
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 10 Oktober 2020 09: 10
      +1
      Quote: Lysik001
      Der Autor mischte alles auf einen Haufen. Warum sollte Russland für diesen Abschaum von Janukowitsch kämpfen müssen?

      Junge, Russland sollte nicht für Janukowitsch kämpfen, sondern für seine nationalen Interessen. Der Autor hat alles richtig geschrieben.
      1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 09: 18
        -6
        und mit wem soll man gegen Pan Marzhetsky kämpfen? niemand griff die Ukrainer an. Als die kleinen Russen beschlossen, polnische Kinder und alte Menschen zu schlachten, stand Russland mit Polen auf der gleichen Seite. Weil es nicht in ihrem Interesse war, solche Personen zu haben. Besonders gewalttätige kleine Russen wurden zu Zwangsarbeit geschickt. Die Umerziehung der Kleinrussen durch die Hände der Kleinrussen selbst liegt also auch im Interesse Russlands und nicht nur erneut, um personelle und materielle Ressourcen zu verlieren, die versuchen, mit den Wilden zu argumentieren.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 10 Oktober 2020 10: 17
          +6
          Zitat: Sergey Tokarev
          und mit wem soll man gegen Pan Marzhetsky kämpfen? niemand griff die Ukrainer an

          Seryozha, Putin hätte Yanyk als Lukaschenko unterstützen sollen. Und nichts wäre passiert. Senden Sie als letzten Ausweg Truppen auf Ersuchen des legitimen Präsidenten. Und alle.
          1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
            Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 10: 20
            -6
            Vielleicht war es nicht notwendig, sich in Ihre Vorfahren einzumischen, Pan Marzhetsky? Auch jetzt wäre nichts mehr. Sahaidachny würde nicht nach Moskau gehen, Khmelnitsky würde nicht verraten usw. und die russifizierten Khazaren würden nicht als Brüder der Slawen registriert.
            1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 12 Oktober 2020 11: 22
              -1
              Was weißt du über meine Vorfahren, um darüber zu sprechen?
              Alles, was über Sie klar ist, ist, dass Sie ein kleiner Nationalist sind, nicht weit von Ihren Brüdern aus der Ukraine entfernt.
        2. marciz Офлайн marciz
          marciz (Stas) 11 Oktober 2020 04: 06
          0
          Zitat: Sergey Tokarev
          und mit wem soll man gegen Pan Marzhetsky kämpfen? niemand griff die Ukrainer an. Als die kleinen Russen beschlossen, polnische Kinder und alte Menschen zu schlachten, stand Russland mit Polen auf der gleichen Seite. Weil es nicht in ihrem Interesse war, solche Personen zu haben. Besonders gewalttätige kleine Russen wurden zu Zwangsarbeit geschickt. Die Umerziehung der Kleinrussen durch die Hände der Kleinrussen selbst liegt also auch im Interesse Russlands und nicht nur erneut, um personelle und materielle Ressourcen zu verlieren, die versuchen, mit den Wilden zu argumentieren.

          Lesen Sie die Geschichte der Ereignisse in der Westukraine vor dem 1. Weltkrieg !!!!
          1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
            Vorbeigehen (Vorbeigehen) 11 Oktober 2020 04: 39
            +2
            Wann war der erste Weltkrieg und wann war der Haidamak-Aufstand? und wann wurde die Westukraine annektiert? Es ist klar, dass Ukram wirklich essen will, dass sie versuchen, ihre 400 Jahre Mord, Raub und Verrat für 70 Jahre Westukraine verantwortlich zu machen. Was die Ragulie zu Beginn des letzten Jahrhunderts tat, ist das Problem der Polen und Ungarn.
      2. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
        Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 10 Oktober 2020 13: 10
        -3
        Professor, das heißt, der Autor kennt die Interessen Russlands, die zu Hause am Computer oder in der Redaktion sitzen, und der Rest weiß nicht, kennt den Sicherheitshinweis nicht oder kennt das BIP nicht persönlich.
        Vielleicht weiß der Kreml nicht, dass solche neugierigen Köpfe strategische Pläne in einem * Reporter * verbreiten.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 12 Oktober 2020 11: 24
          -4
          Zitat: Eduard Aplombov
          Professor, das heißt, der Autor kennt die Interessen Russlands, die zu Hause am Computer oder in der Redaktion sitzen, und der Rest weiß nicht, kennt den Sicherheitshinweis nicht oder kennt das BIP nicht persönlich.

          Gemessen an den Ergebnissen von 6 Jahren hat das BIP ein Missverständnis über die nationalen Interessen Russlands.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. hodor Офлайн hodor
      hodor 10 Oktober 2020 10: 51
      +2
      Warum sollte Russland für diesen Abschaum von Janukowitsch kämpfen müssen?

      Warum erhielt dieser Abschaum dann mehrere Milliarden Dollar?

      Und unsere Soldaten sollten sterben, verstehe nicht warum

      Warum werden Sie dann nicht durch den Krieg in Syrien entschädigt, wo die Russische Föderation bereits mehr als einhundert Menschen verloren hat?

      Geh wohin du willst und Putin hat alles richtig gemacht.

      Es stellt sich heraus, dass die amerikanische Militärpräsenz in der Ukraine und die Nachahmung von B52-Angriffen aus ihrem Hoheitsgebiet ein Vorteil für die Russische Föderation und ihre Bürger ist.
    4. Larisa Larisa Офлайн Larisa Larisa
      Larisa Larisa (Larisa Larisa) 10 Oktober 2020 19: 50
      0
      Bist du gegangen, um zu kämpfen? Oder schickst du nur andere?
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 12 Oktober 2020 11: 26
        -4
        Zitat: Larisa Larisa
        Bist du gegangen, um zu kämpfen? Oder schickst du nur andere?

        Oh, schlechte Kommentar Putinoide. Ich frage mich, warum Sie denken, dass es möglich ist, jemanden zu schicken, der STATT professionelles Militärpersonal bekämpft, das übrigens Geld, Dienstzeit, Rente, Militärhypothek usw. erhält.
        Liebt die VVP-Wählerschaft, damit die Leute nicht ihre eigenen Geschäfte machen Lachen
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 10 Oktober 2020 09: 11
    -2
    Hast du ihn jemals so gesehen? Schau dir seine Mimik, Artikulation und Gesten an. Was sagte der Präsident der Schweiz, der zu dieser Zeit die OSZE leitete, zu ihm, was ihn so verwirrte?

    - Ich persönlich habe all diese Langeweile schnell verschleudert ... - Na und ???
    - Ich habe nichts Besonderes bemerkt ... - Ein Mädchen schaute direkt in die Linse ... - und Putin war ziemlich entspannt und fröhlich ... - Der Eindruck ist, dass alles in einem nicht sehr prestigeträchtigen Raum gedreht wurde ... -was- dann Requisiten ... -Wo ist der Pomp und die entsprechende Halbamtlichkeit ??? - Eine Art "Halbhandwerk" ... - Einige Stimmen ... - männlich, weiblich (auf Russisch) ... - Vielleicht war es überhaupt nicht Putin ... - Ja, und ein Schweizer Franzose Didier Burkhalter (fast ein Buchhalter) sah irgendwie unwürdig aus ... - manchmal war er es, der mit einem kleinen Mann verwechselt werden konnte, der kurz vor einer Prüfung stand ...
    - Und trotzdem ... - all dies sind Dinge vergangener Tage ...
    - Aber die Tatsache, dass heute keine russischen Truppen nach Weißrussland gebracht wurden und dass Lukaschenko nicht entfernt wurde ... - das ist ein sehr ernstes Problem ... - Und sehr bald wird es zurückkommen, um Russland zu verfolgen ...
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 09: 23
      -3
      Ich stimme zum ersten Mal zu))) Kurz gesagt, die Schweizer baten darum, es nicht zu essen ... shku, Putin hatte nichts dagegen. und dann wiederholte er, wer auch immer die Ukrainerin "tanzt", füttert sie. aber Traurigkeit ... niemand sonst will mit einer Ukrainerin "tanzen", geschweige denn bezahlen ...
  6. GRF Офлайн GRF
    GRF 10 Oktober 2020 09: 15
    -1
    Eine Niederlage ist, wenn feindliche Bomber über unser Land fliegen und unsere Mitbürger töten.
    Wenn für Sie die Ukraine unser Land ist, warum nennen Sie dann diejenigen, die sich mit uns vereinen wollen - Separatisten?
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 10 Oktober 2020 09: 32
      +2
      Wer ruft an? ICH? Dann bin ich selbst Separatist! Und die B-52 muss nicht über die Russische Föderation fliegen, das angrenzende Territorium reicht aus - sie ist mit Luft-Boden-Marschflugkörpern und Gleitbomben bewaffnet, und dies gilt nicht für frei fallende Wasserstoffraketen. Und das alles könnte nicht passiert sein. In diesem Fall argumentiere ich aus der Zielsetzung von Moskau, nicht von Kiew. Kiew ist nicht mehr, vergiss es.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 10 Oktober 2020 09: 26
    -6
    Keine Boeing wurde von Russland abgeschossen! Jeder Dispatcher Carlos wird dies bestätigen! Er saß in Boryspil und sah alles! Und Mischa Leontyev auch - er bewies überzeugend, dass es sich um einen riesigen ukrainischen Kämpfer von etwa einem Kilometer Größe handelte, die Ukrainer haben es speziell für diesen Fall gemacht. und die BUK war daran gebunden.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 10 Oktober 2020 09: 41
      +3
      Natan BrukWenn du nichts zu sagen hast, fängst du an zu clownieren?
      1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 09: 44
        0
        Vielleicht ist er aus Odessa und ein Freund von Zhvanetsky ...
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 10 Oktober 2020 10: 00
          +4
          Juden waren der Ukraine immer nicht gleichgültig. Wieder wollten sie die Krim zur jüdischen Sowjetrepublik machen. Stalin tat es nicht. Und heute herrschen in der Ukraine Juden.

          PS... 1952 wurde Molotow aufgefordert, einen Vorschlag zur Schaffung der 16. Republik auf dem Gebiet der Krim vorzulegen. Lesen Sie Stalins interessante Antwort auf diese Initiative.
          1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
            Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 10: 04
            -1
            und wer sollte dorthin steuern?))) Die Ukraine wird von fünf Nobelpreisträgern und allen Juden "vertreten". Nicht Opanas Parasyuk wird der Präsident sein ... der weiß, wie man lenkt und er lenkt. Besonders vor der Ankunft von Rurik war dies ihr Land.
            1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
              Natan Bruk (Natan Bruk) 10 Oktober 2020 10: 11
              -4
              Was, im Ernst, bis zu 5? Und wen, frage ich mich?
            2. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              2. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  8. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 10 Oktober 2020 10: 09
    -2
    Ja, bei dir macht es auf andere Weise keinen Sinn :))) Du lebst in einer parallelen Realität.
  9. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 10 Oktober 2020 15: 25
    +2
    Also kann er ein Jude sein, in diesem Fall wird er sagen, dass alle Antisemiten
  • KYYC Офлайн KYYC
    KYYC (OXOTHuK) 10 Oktober 2020 09: 33
    -9
    Fast die Hälfte der russischen Bevölkerung war gegen die Einführung von Truppen in die Ukraine.
    Viele russische Radikale kämpften in den Reihen der Nationalen Bataillone für die Ukraine.
    Das russische Militär war bereits als Freiwillige dort. Könnten Sie dann die Grenzen der DPR- und LPR-Regionen erreichen? Sie konnten. Zum US-Militär gehören aber auch + Flugzeuge + Hubschrauber + die neuesten Waffen.
    Und das ist ein langer Krieg und sogar ein möglicher Verlust.
    Aber jetzt gehört uns die Krim, und die LDNR hält fest.

    Die Hauptsache ist jetzt der Präsident der Ukraine, Schausteller Zelensky, weniger aggressiv, weniger ehrgeizig.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 12 Oktober 2020 11: 28
      0
      Zitat: KYYC
      Fast die Hälfte der russischen Bevölkerung war gegen die Einführung von Truppen in die Ukraine.

      Was sind die Ergebnisse der Forschung, lassen Sie es mich wissen? Und ist die Meinung der Bevölkerung in dieser Angelegenheit von entscheidender Bedeutung?
  • Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 10 Oktober 2020 09: 36
    +4
    Die Geschichte toleriert die Konjunktivstimmung nicht.
  • Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
    Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 10 Oktober 2020 10: 11
    -4
    Verräter und Separatisten sind alle so - sie harken gern mit den Händen eines anderen in der Hitze. Gleichzeitig werden sie ihren Nachnamen Khomenko oder Patrenko in Volkonsky ändern und für alle Fälle unter das Kissen und die Flagge Russlands und der Ukraine sowie zwei Weißrussen - weiß-rot und rot-grün ...
  • Oleg Osadchiy Офлайн Oleg Osadchiy
    Oleg Osadchiy (Oleg Osadchiy) 10 Oktober 2020 10: 12
    +3
    Ich würde gerne wissen, ist dieser feurige Analytiker ein kleiner Kopf oder wird er immer noch bezahlt?
  • staer-62 Офлайн staer-62
    staer-62 (Andrew) 10 Oktober 2020 10: 33
    0
    Niemand weiß, was morgen passieren wird, und es bestand die Hoffnung, Blut zu vermeiden. Wie alle gewöhnlichen Menschen bin ich für harte Maßnahmen, aber im Laufe der Zeit haben wir gesehen, wer wer in der Ukraine ist. 80 Prozent der ukrainischen Bürger sind Banderiten, die bereit sind, verrückte Wünsche nach Frauen und Kindern ihrer Vorfahren zu töten und zu übertreffen. Vielleicht hat jemand gedacht, dass diese Bandera während des Zweiten Weltkriegs der Höhepunkt der Gräueltaten sind. Moderne Ukrainer sind die gleichen und warum sollten wir sie retten, sie hereinlassen. Mörder, Vergewaltiger, Manki, deren Hände knietief im Blut sind, die Russen immer gehasst haben. Möchten Sie einen ATO-Offizier, der in Ihrem Haus auf derselben Etage Kinder in Donbass getötet hat? Mit Worten, sie werden zum Guten sein, aber Sie können ihnen nicht vertrauen. Diejenigen, die glauben, dass die Ukrainer mit ihrem Leben und ihren Kindern bezahlen werden. Bereits in Gesprächen sagen sie, dass sie bis dahin nachlassen werden.
  • hodor Офлайн hodor
    hodor 10 Oktober 2020 10: 43
    -4
    Guter Artikel, gut gemachter Autor.
  • Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 10 Oktober 2020 11: 20
    -3
    Keine Fehler. Es wäre ein Fehler, sich auf einen Krieg für Nichtbrüder einzulassen. Es ist ein Glück, dass sie keine Brüder sind und dies laut erklärt haben. Sie sind ein fauler Ast, der abgeschnitten werden muss. Undank ist die schlimmste Sünde, und Scacloids sind einfach undankbar ...
    1. Larisa Larisa Офлайн Larisa Larisa
      Larisa Larisa (Larisa Larisa) 10 Oktober 2020 19: 52
      +3
      Es war ein Fehler, Ihre Krim durch Donbass zu ersetzen.
  • boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 10 Oktober 2020 11: 42
    +2
    Putin brachte die Truppen nicht ganz richtig ein. Die Haltung der Bevölkerung war nicht dieselbe. Dies würde eindeutig als Besetzung der "blutigen Rothaarigen" wahrgenommen und würde sofort auf unserem Hals sitzen. Die Unterstützung der Krim und der LPNR hat deutlich gezeigt, dass die Kontrolle über die Ukraine für die Russische Föderation absolut unerträglich wäre. Und Leute, die Putin dafür kritisieren, dass er das nicht tut, sind mir gegenüber sehr misstrauisch. Diese Leute wünschen Russland nichts Gutes. Wenn Putin diesem wahnsinnigen Rat folgen würde, hätte Russland sofort das, was der Westen seit vielen Jahren nicht mehr erreichen konnte - die Masse der Bevölkerung, die auf die Straße geht. Die Menschen stehen bereits am Rande, und die Einführung von Truppen in die Ukraine hätte Russland Ende 2014 - Anfang 2015 in die Luft gesprengt. Neben der wahrscheinlich bereits vom IWF geplanten und von Nabiullina eindeutig durchgeführten Abwertung des Rubels. Dann würde alles für sie klappen.
    Ich erinnere mich gut an die Sendung vom Herbst 2013. (Montyan hat kürzlich ihr Gedächtnis aufgefrischt), als jene Charaktere, die sich dann viele Jahre und in 60 Minuten bei Solovyov ernährten, zusammen und effizient durch die Russische Föderation trampelten und mit unbändiger Russophobie in alle Richtungen streuten. Es gab Elena Bondarenko und Karasev, die verstorbene Berezhnaya, Oleinik, na ja, alles, alles, alles ...
    Alle diejenigen, die scharf pro-russisch wurden, als sie, die Regionals (in der lokalen Rygov), aus dem Trog entfernt wurden.
    Selbst im Donbass war es lange Zeit ein Problem, Leute für die örtlichen Streitkräfte zu rekrutieren. Später, als sich die neue Regierung in ihrer ganzen Pracht zeigte ("gesprengte Klimaanlagen", Punkte U in den Höfen, tötete schwangere Frauen). Vor ungefähr einer Woche habe ich die Sendung des NASH-Kanals gesehen, bei der ein Mann aus Donezk durchgebrochen ist. Auf die Frage, was die Ukraine tun sollte, um Donbass zur Rückkehr zu bewegen, antwortete Alexander: "Nichts. Wir würden lieber sterben als zurückkehren." Dies dauerte 7 Jahre im Krieg.
    Und im Jahr 2014. alles war völlig unklar. Die Unternehmen arbeiteten immer noch, verschwanden leise, der Show-Off pochte immer noch, die Leute aßen Moskalsky-Babykuchen, das Leben ging seinen eigenen Weg.
    Jetzt haben die Menschen begonnen zu verstehen, wohin sie geführt wurden.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 10 Oktober 2020 11: 42
      +4
      Viele (ja, die Mehrheit) würden sich jetzt nur noch freuen, die Ukraine in die Russische Föderation aufzunehmen. Dies ist aber auch nicht möglich. Das Phänomen des ukrainischen zakrebetnichestvo in Kombination mit der unglaublichen ukrainischen Gelassenheit wird die Verschärfung der Russophobie sofort wiederherstellen.
      Denn:

      Füllung unmöglich umzukehren
      Und Sie können kein Fleisch von Schnitzeln wiederherstellen ...


      Ich habe diese Paraphrase des Liedes "Ancient Clock" von Pugacheva aus Montyan gehört. Aber Montyan versteht auch nicht die tiefe Bedeutung dieser Worte. Sie träumt davon, dass die Ukraine wieder in Russland sein wird. Aber wie die Ukraine.
      Und das ist unmöglich (siehe oben).
      Die Ukrainer werden darauf warten, dass Russland alles so macht, wie es war: die von ihnen zerstörten Unternehmen wiederherzustellen und die Waren wieder nach Russland zu fahren.
      Aber dazu:
      Erstens gibt es kein Geld und es ist schade, Geld in den Müll zu werfen. Sie werden verdient.
      Zweitens wird alles, was zuvor in der Ukraine gekauft wurde, bereits in der Russischen Föderation produziert.
      Drittens, wer würde bei klarem Verstand daran denken, ihnen Produkte anzuvertrauen, die die Sicherheit der Russischen Föderation gewährleisten?
      Viertens: Was sollen wir alles, was wir durch Produktion (und in der Regel Modernisierung) gemeistert haben, in die Ukraine zurückgeben und unsere Arbeiter ohne Arbeit lassen?
      Daher wird die Ukraine zum völligen Zusammenbruch gebracht und dann, nachdem die pro-russische Elite in den Regionen an die Macht gebracht wurde, schrittweise in getrennten Gebieten in die Russische Föderation aufgenommen. Es wird ein Agrar- und Rohstoffrand sein. Südwestlicher Bundesdistrikt. Wir haben es selbst gewählt.
      Keine Ukraine.
      Region Charkiw, Dnepropetrowsk, Zaporozhye, Nikolaev usw.
      Und das unerwünschte Kontingent aus den annektierten Regionen wird allmählich nicht nach Westen herausgedrückt.
      1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 11: 58
        -2
        nicht im Westen, sondern im Zentrum. Rumänen, Ungarn, Polen werden dasselbe schreiben.
        1. boriz Офлайн boriz
          boriz (boriz) 10 Oktober 2020 12: 06
          +3
          Nein, im Westen. Und dann geben Sie die Region Lemberg nach Polen. Ihre Kröte wird erwürgen, sie werden sich nicht weigern.
          Und dieses Kontingent von Polen wird schlau herausschneiden. Und jeder wird seine Augen mit einem dünnen Lächeln zur Seite abwenden, als würde er es nicht bemerken.
          1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
            Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 12: 10
            -6
            Alle Karten der Teilung der Ukraine, die der verstorbene Mozgovoy hat, die für die Polen, die für die Amerikaner in ihrer Serie "Madame Secretary of State" sind gleich. Novorossiya, Malopolsha, Transkarpatien, Bukowina und die Reserve für das wahnsinnig kleine Russland. alles ist vereinbart. nur Ukrainer sind dagegen. aber wer wird sie fragen ?!
            1. boriz Офлайн boriz
              boriz (boriz) 10 Oktober 2020 12: 18
              +1
              Jetzt gibt es eine andere Version. Es ist gefährlich, ein paar verrückte Leute im Zentrum der Ukraine zu lassen. Alles, um sich unter Polen nach Westen zu quetschen. Sie haben viel Erfahrung mit Polonisierung. Und Kleinrussland (5 - 6 nördliche Regionen) sollte in einer neuen Reinkarnation des Großherzogtums Litauen an Weißrussland übergeben werden. Nun, der Süden Litauens ist auch da.
              Im Allgemeinen diejenigen, die in einer milden Form sind - für die Umerziehung der Weißrussen. Diejenigen, die radikale Interventionen brauchen, sind Polen. Diese können.
              1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 12: 29
                -6
                Ab dem 17. Jahrhundert bildete das russische Reich sie um. aus der 20. UdSSR. davor die Polen. Null Sinn. Die Weißrussen sind noch nicht in der Lage, sich weiterzubilden. und was ist gefährlich Keine Waffen, Ausrüstung verrottet, Fabriken geplündert. Das Kernkraftwerk wird stillgelegt, der Boden von Zaporozhye wird weggespült. Die Ressourcen der Dämme sind seit langem erschöpft und es gibt keine Reparaturen usw. Niemand wird sich an Völkermord beteiligen, auch nicht an völligen Nicht-Wesenheiten. es ist ein Reputationsverlust. wird sich selbst bewältigen.
                1. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 10 Oktober 2020 12: 44
                  +2
                  Diese Leute werden landwirtschaftliche Produkte produzieren. Hast du keine Angst zu essen, was sie tun? Sie werden dies nicht immer kontrollieren können.
                  Nach der Aufteilung der Welt in Währungszonen wird sich niemand in eine fremde Zone einmischen (also ungefähr 50 Jahre). Der Leiter der Zone ist jedoch verpflichtet, für Ordnung in der Zone zu sorgen. Auf jeden Fall.
                  Das heißt, den Menschen muss ein Minimum an Arbeit und Lebensstandard geboten werden. Andernfalls stellen sich Fragen an den Leiter der Zone.
                  Warum sollten wir uns selbst an der Umerziehung der fehlerhaften Außenbezirke beteiligen? Wir sind die Metropole. Und wenn sich die Methoden als hart herausstellen, können nicht die Exzesse des Darstellers verantwortlich gemacht werden.
                  Die Zeiten nähern sich hart, überall werden Regime im Bereich zwischen Stalins und Faschisten etabliert sein (nämlich Faschisten wie Mussolinis und nicht Nazis wie Hitlers).
                  Daran ist nichts Schreckliches. Vor dem Zweiten Weltkrieg gab es in Kontinentaleuropa nur drei Staaten ohne faschistisches Regime: die UdSSR, Frankreich und die Tschechoslowakei.
                  1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 12: 52
                    -2
                    welche Produkte? Weizen mit Verunreinigungen wie er jetzt ist oder Raps und Sojabohnen für technische Bedürfnisse? 5-10 Millionen auf Feldern im Besitz landwirtschaftlicher Betriebe. und ich benutze ihre Produkte auch jetzt noch nicht.
                    1. boriz Офлайн boriz
                      boriz (boriz) 10 Oktober 2020 12: 54
                      +3
                      Wie gesagt, Sie können nicht immer kontrollieren, was ein russischer Hersteller in ein Produkt steckt.
                      1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 12: 58
                        -2
                        Soja mit Raps wird dem Benzin zugesetzt ... es wird nicht gegessen. Palmen für Öl wachsen sie nicht ...
                      2. boriz Офлайн boriz
                        boriz (boriz) 10 Oktober 2020 13: 04
                        +2
                        Soja wird dem Benzin nicht zugesetzt, es ist Protein. Und es ist keine Tatsache, dass Sie es nicht in einer Art Fleischprodukt essen.
                        Vergewaltigung ist Öl, nicht Benzin, sondern Dieselkraftstoff.
                        Das war's, ich bin weg, ich habe Geschäfte.
                      3. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Oktober 2020 13: 13
                        -2
                        Sojabohnen und Raps sind Pflanzen, die reich an Pflanzenölen sind. Sie werden häufig zur Herstellung von Biodiesel und Biokraftstoffen für Flugzeugtriebwerke eingesetzt. und Sie werden keine ukrainischen Produkte verwenden, sondern eine Art Monsanto. und die Ukrainer sind dort nur Sklaven. Sie werden nicht aufhören, polnische Äpfel und Erdbeeren zu essen, weil sie von Ukrainern geerntet werden?)))
                      4. boriz Офлайн boriz
                        boriz (boriz) 10 Oktober 2020 18: 22
                        +2
                        Ich esse keine polnischen Äpfel und Erdbeeren. Und nicht, weil die Ukrainer sie sammeln.
  • rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 10 Oktober 2020 15: 35
    0
    Ich unterstütze hundert, Hauptsache, keine Ukraine und Ukrainer, nur Regionen und bestenfalls kleine Russen
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 12 Oktober 2020 11: 30
    -1
    Quote: boriz
    Putin brachte die Truppen nicht ganz richtig ein. Die Haltung der Bevölkerung war nicht dieselbe. Dies würde eindeutig als Besetzung der "blutigen Rothaarigen" wahrgenommen und würde sofort auf unserem Hals sitzen.

    Ich verstehe nicht, wie Sie das jetzt nach Weißrussland schreiben können? Schämst du dich nicht?
  • Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 10 Oktober 2020 12: 45
    -6
    so erfolgreich, dass die RF-Streitkräfte nun tatsächlich als die Nummer 1 der Welt gelten)

    Shoigu stoppte den Zusammenbruch der Armee, weshalb sie jetzt als stark gilt. Sie sagen uns immer noch, dass wir auch die Mistrals brauchten? Ansonsten ist alles offen gerade geschrieben. Und mit Beweisen wird das Video gutgeschrieben. Ich persönlich habe die Informationen im Internet über 40 Milliarden US-Dollar auf Putins Konten bei Schweizer Banken gelesen. Die USA haben Putin gedroht, sie einzufrieren, wenn er sich nicht auf die Krim beschränkt. Aber dann verschwanden diese Informationen plötzlich und ich konnte sie nicht bestätigen. Deshalb habe ich es vor Ihrem Artikel nirgendwo geäußert.

    Um in Würde zu leben, müssen Sie richtig und mutig sprechen.
    wie man Holz hackt.
    Sich selbst zu gefallen und zu demütigen bedeutet nicht, Freunde zu sein.
    es ist, sich dem Schlachten zu präsentieren.
    Solche Menschen werden nicht respektiert, sie werden nicht geschützt,
    Für solch hilfsbereite Menschen wird es einen Weg wie eine Peitsche geben.
    Mach alles nach deinem Gewissen, sprich es richtig
    von Anfang an wird es schwierig sein, aber das Ergebnis ist eine Belohnung.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 10 Oktober 2020 13: 02
      +5
      Shoigu wurde 2012 MO und Calibre flog 2015. Und ich war schon einmal bereit, nur die Reichweite wurde nicht laut angekündigt.
      Können Sie sich die Dauer des Entwurfs- und Entwicklungszyklus bei der Herstellung neuer komplexer Geräte vorstellen?
      Serdyukov stellte sicher, dass die Arbeit der Finanzierungsprogramme (mit Vasilyevas direkter Beteiligung war sie überhaupt kein Dummkopf, unter dem sie so erfolgreich mähte) der Verteidigungsindustrie und des Rauchschutzes in Form einer "Niederlage" der Armee war, und Borisov (Abgeordneter des Verteidigungsministeriums) war in bestimmte Angelegenheiten verwickelt. Wie leicht zu sehen ist, haben sie Serdyukov nichts angetan, und Borisov wurde stellvertretender Ministerpräsident.
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 10 Oktober 2020 20: 24
      0
      Ich wollte dir antworten, Stahlhersteller, aber Boris hat alles für mich getan. Serdyukov-Taburetkin ist eine klassische Deckungsoperation, eine Nebelwand. 2007, nachdem München die Russische Föderation dem Westen noch nicht so klar widersprechen konnte, war daher die Rede des BIP vor der Bundesversammlung am 1. März 2018 mit der Vorführung von Cartoons von Oboronprom zu einem solchen Schock geworden, ein kalter Schauer für unseren Schwur Freunde. Alle unsere Spielzeuge, angefangen bei Sarmat, Vanguard, Poseidon, Peresvet, Dagger, Petrel bis hin zu Calibre und Zircons, sowohl an Land als auch auf See, wurden mehr als ein Dutzend Jahre lang in tiefer Geheimhaltung geschmiedet, und wir mussten nicht gestört werden ... Nicht umsonst arbeitete VVP im Geheimdienst - gab vor, Lumpen zu sein und nicht zu glänzen, aber jetzt haben wir einen 20-jährigen Vorteil gegenüber den Vereinigten Staaten und einen 30-jährigen Vorteil gegenüber China bei diesen Entwicklungen.

      https://proza.ru/2018/03/26/2009

      - nach Belieben lesen
  • Dust Офлайн Dust
    Dust (Sergey) 10 Oktober 2020 13: 16
    +2
    Eine Sache, die der Autor richtig ist, die Ukraine hätte befreit werden sollen! Dann würde es keine Nachahmung des amerikanischen B-52-Streiks gegen Russland geben, es gab keine Verhandlungen über den Einsatz einer britischen Militärbasis am Schwarzen Meer, verschiedene NATO-Übungen ... Und jetzt warten wir auf den Einsatz von US-Raketenabwehrsystemen an der Grenze zur Kursk-Region ... Schließlich sind die Interessen der Rohstoffe Unternehmen erwiesen sich als höher als die staatlichen. Jetzt haben wir was wir haben. Was Putins Geld im Westen betrifft, völliger Unsinn! .... Wenn sie eine anstößige Regierung entfernen wollen, beginnt der Westen, sich mit dem Thema Korruption, Diebstahl zu beschäftigen .... Erinnern Sie sich an die Zeiten Jelzins, als er an die Macht kam! Alle sprachen von "dem Gold der Partei". Jelzin hat sein Ziel erreicht! Das Goldthema ist tot. Nawalny arbeitet genauso ... der Nutzen der CIA hat ihn zu diesem Thema gecoacht, als er in den USA studierte.
    1. hodor Офлайн hodor
      hodor 10 Oktober 2020 15: 47
      -5
      In Bezug auf Putins Geld im Westen völliger Unsinn

      Lesen Sie es nach Belieben. Ich selbst betrachte Navalny als Rand- und Demagoge, aber die Ermittlungen der FBK verdienen Respekt. Es kommen viele interessante Dinge auf.

      https://navalny.com/p/4803/
      1. Dust Офлайн Dust
        Dust (Sergey) 10 Oktober 2020 17: 30
        +2
        Ich war nicht zu faul, ich ging auf diese Seite, las ... Ich werde eins sagen, einige unbegründete Anschuldigungen! Wie ich oben schrieb, ist dies US-Technologie! Den Gegner für alles verantwortlich machen ... Hailey - wahrscheinlich ... Jetzt hat Navalny Schröder der Korruption beschuldigt, dies ist eine sehr schwerwiegende Anschuldigung. Merkel wurde betäubt! In Deutschland ist es NICHT ERLAUBT, eine Person ohne Beweis zu beschuldigen !!! Das ist nicht Russland. Wenn Nawalny den Prozess gegen Schröder verliert, wird dies ein Skandal für die Regierungspartei und es wird Reputationsverluste erleiden ... Übrigens eine Frage an Sie !!! ' Warum glaubst du an alles, was Novalny geschrieben hat?
        1. hodor Офлайн hodor
          hodor 10 Oktober 2020 20: 13
          -2
          Und ich habe nicht gesagt, dass ich an alles glaube, was Navalny schreibt, das sind einige Ihrer Erfindungen, mein Freund. Außerdem habe ich ihn als marginal und demagog bezeichnet, du würdest dein Gehirn zumindest gelegentlich benutzen.
          Und ich werde noch mehr sagen, wenn Sie es öfter getan hätten, hätten Sie dort einen Link bemerkt, auf den Sie klicken würden, um Beweise zu finden.

          https://issuu.com/novayagazeta/docs/

          Es sollte eine Schande sein. Ein Erwachsener mit der Intelligenz eines Kindes.
          1. Dust Офлайн Dust
            Dust (Sergey) 10 Oktober 2020 23: 15
            +2
            FBK ist eine gemeinnützige Organisation, die von Alexey Navalny gegründet wurde. ... Ich glaube Navalny nicht, aber ich glaube FBK! Derjenige, der wirklich kein Gehirn hat, bist du! Die Tatsache, dass Sie schreiben, ist rein wiehernd!)
  • Akarfoxhound Офлайн Akarfoxhound
    Akarfoxhound 10 Oktober 2020 15: 47
    +3
    Es hält mich fest, wenn die "Autoren" solcher Artikel Tolibasik Taburetkin die Kampfbereitschaft der Armee zuschreiben. Meine Herren, Sie waren in der Armee vor ihm, während seiner "Reformen" und nach ihm, nicht wahr? Oder ziehen Sie hinter dem Zaun "tiefgreifende" Schlussfolgerungen, indem Sie die "Schlachtbroschüre" des politischen Offiziers lesen? Ich bin absolut sicher, dass es die Aufgabe solcher "Experten" ist, ihre Sprache tief zu halten, damit nicht jeder die Scheiße sieht und Pjotr ​​Alekseevich paraphrasiert. Negativ
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 10 Oktober 2020 20: 33
      0
      Zuerst musst du mir nicht sagen, was ich tun soll, dann werde ich dir nicht sagen, wohin ich gehen soll! Diesmal! Und zweitens sind sie für eine gescheiterte Arbeit im Verteidigungsministerium nicht damit beauftragt, die "russischen Hubschrauber" und dann die größte PJSC-UAC in Europa zu verwalten (google nach Belieben, was es ist!). Und sie geben keine Sicherheit und kein blinkendes Licht fürs Leben, sondern legen sie in eine Zelle wie Wassiljewa auf Brot und Wasser. Nicht wahr?
      1. Bitter Офлайн Bitter
        Bitter (Gleb) 19 Oktober 2020 00: 28
        +1
        "... sie geben keine Sicherheit und blinkende Lichter fürs Leben, sondern stecken sie in eine Zelle ..."

        Sie geben ihre eigenen nicht auf, sie legen sie einfach zuerst in den Schatten und dann wieder entlang der gerändelten. Es ist einfach, diese Praxis wurde selbst in Russland nicht getestet. Denn einer ist der Herr und muss sich in der "Geschichte" festhalten, dort drüben im Tempel schon in vollem Gesicht und im Profil, sie wurden zu Lebzeiten verewigt. Hier ist ein "rebellischer" Gouverneur. Wenn er nicht einer seiner eigenen ist, können Sie zuerst in die Entwicklung und dann mit Fanfare in den Zugunder gehen. Lachen
  • Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 10 Oktober 2020 18: 01
    -2
    Und wieder weiß jemand besser als Putin, was Putin selbst denkt ...
    Telepathen wurden in den Medien geschieden - zur Hölle ...

    In der Tat wurde überprüft, was getan wurde, und wir haben genau das bekommen, was wir wollten. Pufferzone.
    Zum Glück gab es Ossetien und Abchasien und Transnistrien ... alles hat geklappt.

    Und Fiktion - Putins Berichte - ein extremer Betrug.
    Und wir, und sie haben lange Zeit, ungefähr 100 Jahre, zum Beispiel für Diebe im Gesetz, werden keine Konten erstellt. Der Buchhalter ist für das Geld verantwortlich. Sie sind diejenigen, die versuchen, Mafiosi im Showdown in die Hände zu bekommen oder zu füllen.
  • BoBot Robot - Freie Denkmaschine 10 Oktober 2020 18: 11
    0
    Ukrov zu besetzen bedeutete, dem russischen Volk 40 Freeloader auf den Hals zu legen! Und Figuren!
    1. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
      Wanderer039 10 Oktober 2020 18: 24
      +2
      Kaliningrad wurde dem RSFSR angegliedert, die Deutschen wurden alle vertrieben. Was hindert heute daran, dasselbe zu tun, außer dass die Führung der Russischen Föderation sabbert?! Ja, nichts stört!
    2. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 19 Oktober 2020 00: 31
      0
      am Hals des russischen Volkes 40 Lyam Freeloader!

      Negativ Dort gibt es größtenteils das russische Volk, das alle Arten von Betrunkenen und Grabbern beim Teilen und Verkaufen ihrer Heimat "vergessen" haben.
  • Wanderer039 Офлайн Wanderer039
    Wanderer039 10 Oktober 2020 18: 21
    +2
    Putin und seine Firma sollten viel tun. Hören Sie zum Beispiel auf, an den Ufern des Jelzin-Sumpfes herumzutrampeln, was der Russischen Föderation nur Unglück bringt ... Verteilen Sie die Länder und Meere der Russischen Föderation nicht nach Norwegen, China und Aserbaidschan, denn nicht sie haben sie Russland annektiert, sie wurden nicht einmal verschenkt ... das Modell von Saudi-Arabien, um Patrioten ausländischer Staaten, die in der Russischen Föderation gegen die Russische Föderation spionieren, nicht zu erwischen ... Ja, viele Dinge, aber leider ...

    Nach Peter dem Großen hatte Russland Pech für Zaren

    aus dem Film "Big Change"
    1. marciz Офлайн marciz
      marciz (Stas) 11 Oktober 2020 04: 00
      0
      Quote: Wanderer039
      Putin und seine Firma sollten viel tun. Hören Sie zum Beispiel auf, an den Ufern des Jelzin-Sumpfes herumzutrampeln, was der Russischen Föderation nur Unglück bringt ... Verteilen Sie die Länder und Meere der Russischen Föderation nicht nach Norwegen, China und Aserbaidschan, denn nicht sie haben sie Russland annektiert, sie wurden nicht einmal verschenkt ... das Modell von Saudi-Arabien, um Patrioten ausländischer Staaten, die in der Russischen Föderation gegen die Russische Föderation spionieren, nicht zu erwischen ... Ja, viele Dinge, aber leider ...

      Nach Peter dem Großen hatte Russland Pech für Zaren

      aus dem Film "Big Change"

      Dann nimm es nach Iwan dem Schrecklichen !!!!
    2. Marina Kazakova Офлайн Marina Kazakova
      Marina Kazakova (Marina Kazakova) 11 Oktober 2020 13: 32
      0
      aus dem Film "Wir werden bis Montag leben"
  • staer-62 Офлайн staer-62
    staer-62 (Andrew) 10 Oktober 2020 19: 34
    0
    Was ist das Wort Truna auf Ukrainisch? Bereits im Jahr 14 schrieben mir die Ukrainer in den Kommentaren, dass wir, die Russen, eine Truna für unsere Kinder vorbereiten würden. Es gab so einen Herrn Genei.
  • Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 10 Oktober 2020 21: 01
    -4
    Und er tat sehr gut, dass er nicht eintrat. Um das ganze Land der Diebe und Parasiten einzudämmen. Wir müssen Geld sparen und das Land wieder aufbauen, nicht die Ukraine ernähren und schützen.
  • hoch Офлайн hoch
    hoch (Anatoly) 10 Oktober 2020 21: 21
    -2
    Die UdSSR kämpfte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs weitere 10 Jahre mit der UPA. Russland hatte nicht die Kraft, die gesamte Ukraine zu erobern.
  • RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 10 Oktober 2020 21: 45
    -3
    Sie brachten keine Truppen herein - und zu Recht hatten unsere Jungen immer noch nicht genug, um um den Pan-Head zu kämpfen, und dann konnten die Bacchanalien ohne die Einführung von Truppen sehr leicht erwürgt werden. Es reichte aus, um alle wirtschaftlichen Beziehungen vollständig zu beenden, und die Ukraine würde in ein paar Monaten mit einem Kupferbecken bedeckt sein, und kein Westen Ihnen wäre nicht geholfen worden, aber sie haben dies nicht getan - weil die Hucksters kein Gewissen haben, handeln sie immer noch mit Bandera (zum Beispiel Sberbank und VTB) ...
  • Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 10 Oktober 2020 21: 57
    +1
    Serdyukov stellte den Betrieb von Finanzierungsprogrammen sicher

    Serdyukov-Taburetkin ist eine klassische Abdeckoperation, Rauchschutz

    Ich habe Sie verstanden. Deshalb regieren hier immer noch Chubais. Es stellt sich heraus, dass dies eine Deckungsoperation und die Arbeit von Finanzplänen ist! Gut gemacht, Jungs. Haben Sie versucht, einen Job als Anwalt für Efremov zu bekommen?
  • marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 11 Oktober 2020 03: 58
    0
    Quote: Lysik001
    Der Autor mischte alles auf einen Haufen. Warum sollte Russland für diesen Abschaum von Janukowitsch kämpfen müssen? Mit welcher Gelassenheit benahm er sich ständig! Darüber hinaus ist dieser Multi-Vektor-Ansatz, sei es falsch. Wir gehen in die EU, wir gehen nicht. Und unsere Soldaten sollten sterben, verstehe nicht warum. Für den Autor ist alles einfach und unkompliziert! Ja, es würde keine Opfer geben, ja dies und das. Und er sitzt auf der Couch und kritzelt all diesen Unsinn und du gehst und kämpfst. Nein mein Lieber! Gehen Sie, wohin Sie wollen, und Putin hat alles richtig gemacht. Ukrov kann nicht repariert werden! Sie waren in der UdSSR gleich und blieben es auch, und es besteht keine Notwendigkeit, in ihren Sumpf zu gehen.

    Sirozha 4 NUKLEARE KRAFTWERKE, damit Sie die Situation verstehen littleooo !!!! Wenn an einem Tag etwas auf ihnen passieren würde, würde Russland jahrhundertelang ein tief nordisches Land bleiben, in dem manchmal Strahlung aus der Weite der Ukraine austritt. Deshalb bereitet sich der Kreml auf den Kampf um die Arktis vor, weil die Ukraine übersehen wurde. Nähen Sie Schaffellmäntel, meine Herren!
    1. Marina Kazakova Офлайн Marina Kazakova
      Marina Kazakova (Marina Kazakova) 11 Oktober 2020 13: 50
      +2
      Unsere Jungs mussten nicht in den Krieg ziehen, es war einfach nicht nötig, Minsk 1,2 zu organisieren. Zu dieser Zeit besiegte Donezk die Ukraine, zum Beispiel Ilovaiskiy Pot, Izvarinskiy, Kämpfe um den Flughafen usw., und die ukrainische Armee war zu dieser Zeit moralisch gebrochen. Und wir haben auch ihre Deserteure auf unserer Seite akzeptiert und sie behandelt. Infolge des unnötigen Minsk dauert der Krieg seit 7 Jahren an, und ein Ende ist nicht in Sicht. Während dieser Zeit wurden die Ukrainer mit Waffen anderer Leute versorgt, psychologisch vorbereitet, sie begannen, über diese Kriegsarbeit nachzudenken. Sie wollen nichts anderes tun. Und die Einwohner von Donbass betrachten diesen Krieg als einen Befreiungskrieg, wenn auch nicht alle. Einige haben sich angepasst, erhalten sowohl dort als auch in der Ukraine eine Rente. Die Einwohner der Ukraine haben sich in größerem Maße an diese Realitäten angepasst und sich aggressiv gegen uns gewandt. Damals gab es weniger aggressive Köpfe. Und jetzt kann Minsk nicht mehr annulliert werden, sie haben es begraben, die einzige Entscheidung ist meiner Meinung nach, ihnen nichts zu verkaufen. Von einem Wort überhaupt. Aber leider werden unsere Oligarchen dies nicht tun und Putin mischt sich nicht ein, warum, ich kann nicht verstehen, Entschuldigung.
  • Perpedul perpedulin Офлайн Perpedul perpedulin
    Perpedul perpedulin (Perpedul-Perpedulin) 11 Oktober 2020 22: 27
    +1
    Der Autor ist naiv und weit entfernt von Politik und internationalem Recht. Es macht Sinn, dass er lernt oder nicht dorthin geht, wo er es nicht versteht.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 12 Oktober 2020 11: 32
      0
      Welche Akademien haben Sie neugierig absolviert?
  • Akarfoxhound Офлайн Akarfoxhound
    Akarfoxhound 16 Oktober 2020 14: 00
    +1
    Erstens öffnet dies im Gegensatz zu den Couch-Hacks, die ich seit 3 ​​Jahrzehnten professionell in der Luftfahrt mache, die Welt für Sie, um mehr über die Umgebung von "Google" zu erfahren. Razz! Lachen
    Zweitens, wenn Sie, ohne einen halben Montag in der Armee anwesend zu sein und daher kein Konzept für seine Aktionen in der Armee zu haben, ernsthaft der Meinung sind, dass "für eine gescheiterte Arbeit im Verteidigungsministerium sie nicht mit der Verwaltung von" russischen Hubschraubern "und dann der größten PJSC-UAC in Europa beauftragt sind (Google in Ihrer Freizeit, was es ist!) Und sie geben keine Wachen und blinkenden Lichter fürs Leben ", und ein Monat Gefängnis in Moskauer Boutiquen zu laufen, wird" in eine Zelle wie Wassiljewa, auf Brot und Wasser gelegt ", dann kann ich das gut bezweifeln Sie formen Ihre Werke in Russland. Wenn ja, dann ist einer von Ihnen ein Militärjournalist / -analytiker, wie der Primamariinsky - ein Hafenlader. Das ist dvzz !! Lachen
    Und drittens - ich habe Ihnen nicht gesagt, was Sie tun sollen, aber ich habe Ihnen geraten, nicht darüber zu schreiben, wovon Sie keine Ahnung haben (überlassen Sie Ihr Wissen über die Medien und das Internet sich selbst und Ihrer eigenen Art). Dies ist Trizz! wink
  • Barth Офлайн Barth
    Barth (Bart) 17 Oktober 2020 10: 35
    0
    Und trotzdem, warum ist Landsknecht Busthalter nach Russland gekommen und was hat er Wladimir Putin erzählt?