Was könnte Putins Versuch sein, den russischen Wald vor der Zerstörung zu retten?


In Russland beginnt eine Kampagne zur Rettung des Waldes vor der Zerstörung. Zu guter Letzt. Aber warum ist es den Behörden erst jetzt gelungen, die von ihnen selbst verursachten Probleme zu klären? Und, was am wichtigsten ist, wird der Krieg mit den "schwarzen Holzfällern" das gewünschte Ergebnis haben?


Letzte Woche befahl Präsident Putin, sich mit der Gesetzlosigkeit zu befassen, die in der heimischen Holzindustrie herrscht. Nach Angaben des Staatsoberhauptes passt dies "in kein Tor":

Die fernöstlichen Regionen Russlands sind noch nicht in der Lage, ihre Kapazität für die Tiefholzverarbeitung zu erhöhen. Gleichzeitig haben unsere Nachbarn in Ostasien eine wachsende Nachfrage nach russischem Holz und anderem, nicht "rohem", sondern bereits verarbeitetem Holz.

Der Punkt ist, dass seit 2007 „effektive private Eigentümer“ und einfach „schwarze Holzfäller“ in der russischen Taiga vernachlässigt wurden. Sie zerstören wertvolle Holzarten in industriellen Mengen unter dem Deckmantel des Abholzens oder einfach "außerhalb der Grenzen" und exportieren dann sauberes Rundholz oder Holz mit minimaler Verarbeitung in das benachbarte China, wo eine große stabile Nachfrage nach ihnen besteht. Gleichzeitig restaurieren sie im Reich der Mitte aktiv ihre eigenen Wälder und verbieten ihre Entwaldung. An den Orten des illegalen Holzeinschlags arrangieren "schwarze Holzfäller" Brandstiftung, um sie zu verstecken, was jährlich zu schrecklichen Waldbränden führt.

Wladimir Putin befahl ab dem 1. Januar nächsten Jahres, die Kontrolle über Exportverträge für Holz einzuführen, und ab 2022, den Export von Rundholz aus Russland vollständig zu verbieten. Klingt gut. Es wird davon ausgegangen, dass unser Land eine eigene holzverarbeitende Industrie aufbauen wird, neue Arbeitsplätze entstehen und der Erhalt von Steuern und Zollzahlungen an den Haushalt zunehmen wird. Im Allgemeinen kann diese Initiative nur begrüßt werden. Es stellen sich jedoch sofort mehrere faire Fragen.

Warum erst jetzt? Die Antwort bietet sich an. Der Bundeshaushalt verliert aufgrund sinkender Ölpreise und geringerer Nachfrage nach russischem Gas rasch Einnahmen. Der Kreml versucht, das Loch zu stopfen, indem er einfaches Rundholz in verarbeitetes Holz umwandelt, das eine teurere Zollposition durchlaufen muss. Wie immer geht es um Geld.

Wird es überhaupt möglich sein, die Aufgabe zu lösen? Das Problem der „schwarzen Holzfäller“ und der jährlichen großflächigen Verbrennungen der Taiga ist größtenteils von Menschenhand verursacht. Es wurde 2007 von den Bundesbehörden selbst ins Leben gerufen, nachdem im Interesse „effektiver privater Eigentümer“ ein neues Forstgesetz verabschiedet worden war. Der einzige zentralisierte Forstdienst wurde liquidiert, seine Befugnisse wurden ohne angemessene Finanzierung und Material auf die Regionen übertragentechnisch Base. Das Ergebnis ist natürlich: Es gab niemanden, der die Forstwirtschaft schützte und wiederherstellte. Es waren paradiesische Zeiten für Gauner gekommen, die ohne Steuern unsere Taiga zerstörten, die Fällstellen in Brand steckten und dann Holz nach allen Arten von "grauen Schemata" in die VR China trieben, um die Sitten zu täuschen. Vertreter lokaler Strafverfolgungsbehörden, die es vorzogen, wegzuschauen und einen eigenen "Gesheft" zu haben, verdienten natürlich auch Geld damit.

Trotz des Optimismus der Vorschläge von Präsident Putin wurde in ihnen nicht die Hauptsache geäußert - die Wiederherstellung einer einzigen föderalen Waldschutzstruktur, an die die Befugnisse aus den Regionen zurückgegeben werden. Das Land benötigt Zehntausende von professionellen Förstern, eine moderne materielle und technische Basis (zum Beispiel UAVs zur Überwachung der riesigen Taiga) und ausreichende Haushaltsmittel. Systematische Arbeiten sind erforderlich, um die bereits barbarisch abgeholzten Wälder wiederherzustellen.

Bisher geht es nur um die "Einrichtung" der Arbeit der Zollbehörden und die selektive Beschlagnahme von Ausrüstung von unglücklichen Holzfällern. Ohne einen integrierten Ansatz können all diese guten Unternehmungen zu einer banalen Erhöhung der Bestechungsgelder für Beamte und Strafverfolgungsbeamte führen, die das "linke" Rundholz einfach weiter nach China fahren.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 21 Oktober 2020 11: 33
    0
    Irgendwie wachte er spät auf, ein bisschen mehr und es würde nichts zu retten geben.
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 21 Oktober 2020 12: 30
    -1
    Es ist klar, dass diejenigen, die Wilderer beschützen, nicht bestraft werden.

    Und die OES werden ohne Probleme sparen. In 10 Jahren wird es ohne Investitionen selbst wachsen.
  3. Dimy4 Офлайн Dimy4
    Dimy4 (Dmitry) 21 Oktober 2020 13: 59
    +1
    Wladimir Putin befahl ...

    Befehl? Ich bin der König! Es war zu spät für ihn, "zu befehlen", wird jemand auf ihn hören oder wie üblich nicht einmal niesen?
  4. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 21 Oktober 2020 14: 40
    +1
    Der Autor wird wahrscheinlich interessiert sein zu wissen, dass 15 Millionen Kubikmeter unverarbeitetes Holz nach China exportiert werden. Aber 35 Millionen Kubikmeter unverarbeitetes Holz werden von Neuseeland nach China exportiert. Vergleichen wir nun das Gebiet von Sibirien und Neuseeland ... Rückgriff
    Darüber hinaus gilt das Verbot nur für Nadelholz-Rundholz. Birke, Espe unterliegen nicht der Einschränkung. Und wie viele dieser 15 Millionen Kubikmeter Nadelbäume? Kaum ein Viertel, denn die Papierindustrie braucht Harthölzer.
    Das Wehklagen über den Tod der Taiga gehört also zur selben Kategorie, in der wir Igel aus Hunger essen. Ersetzen Sie sie durch Gutscheine für das Internet.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 22 Oktober 2020 12: 06
      +2
      Zitat: Oyo Sarcasmi
      Der Autor wird wahrscheinlich interessiert sein zu wissen, dass 15 Millionen Kubikmeter unverarbeitetes Holz nach China exportiert werden. Aber 35 Millionen Kubikmeter unverarbeitetes Holz werden von Neuseeland nach China exportiert. Vergleichen wir nun das Gebiet von Sibirien und Neuseeland ...

      Was ist mit der Wiederherstellung von abgeholzten Wäldern in Neuseeland und Sibirien? Werden sie dort von "schwarzen Holzfällern" oder Unternehmen, die alle Steuern und Gebühren zahlen, abgeholzt? Wie viele Wälder werden von den Antipoden ausgebrannt, um Kahlschläge zu verbergen? Funktioniert ihr Waldschutz normal oder wurde er optimiert?
      1. Pivander Офлайн Pivander
        Pivander (Alex) 22 Oktober 2020 13: 00
        0
        Und warum Waldschutz in Neuseeland, wenn alles, was von dort exportiert wird, höchstens über ein paar Häfen und alles in Sichtweite ist?
      2. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
        Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 22 Oktober 2020 13: 42
        0
        Zitat: Marzhetsky
        Was ist mit der Wiederherstellung von abgeholzten Wäldern in Neuseeland und Sibirien?

        Ich erinnerte mich an die TV-Show "Theme" mit Listyev, dem Ende der Sowjetzeit. Dann beschuldigten Umweltaktivisten die staatlichen Farmen, mit Herbiziden vergiftete Lebensmittel zu produzieren, und führten Holland als Beispiel für eine "saubere" Produktion an. Auf die Bemerkung des Agronomen, dass in der UdSSR 40 kg Pestizide pro Hektar und in Holland 400 kg Pestizide eingesetzt werden, reagierten die Aktivisten sofort: Sie setzen Pestizide genau dort ein, aber unsere verwenden sie zufällig!
        In Neuseeland wird Araukaria, die seit 800 Jahren zu einem marktfähigen Zustand heranwächst, korrekt geschnitten, während in unserem Land willkürlich Kiefern- und Zedernbäume gefällt werden, die in 50 bis 100 Jahren marktfähig werden. Lachen
  5. Sergey Novitsky Офлайн Sergey Novitsky
    Sergey Novitsky (Sergey Novitsky) 21 Oktober 2020 18: 59
    +1
    Wie wird Rundholz nach China exportiert, wenn ein vollständiges Exportverbot eingeführt wird?
  6. Jozhik_2 Офлайн Jozhik_2
    Jozhik_2 (Jozhik) 21 Oktober 2020 19: 04
    0
    Wenn Sie möchten, können Sie die Forstwirtschaft schnell in Ordnung bringen und das sowjetische System der Waldbewirtschaftung sowie strenge Strafmaßnahmen bei gleichzeitiger Wiederherstellung der Wälder wiederherstellen. Es wäre schön, denn zu einer Zeit in England nahm die gesamte Bevölkerung an der jährlichen Pflanzung von Waldsämlingen teil.
    1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
      Komm schon alter (Garik Mokin) 21 Oktober 2020 19: 35
      0
      ... nahm die gesamte Bevölkerung an der jährlichen Pflanzung von Waldsämlingen teil

      Im Kapitalismus funktionieren solche sowjetischen Methoden nicht. Derjenige, der für die Entfernung von Holz bezahlt, bezahlt auch für das Pflanzen. In den USA wird Holz schon lange nicht mehr für Papier / Möbel geschnitten - Holz wird aus Kanada gebracht. In Kanada werden Wälder gesägt, Wurzeln entwurzelt (sie werden verarbeitet) und sofort neue Bäume anstelle einer kahlen Wiese gepflanzt, so dass sie in 20 bis 30 Jahren wieder gefällt werden können. Apropos:

      Die Amerikaner verbrauchen jährlich 85 Millionen Tonnen Papier. ca. 400 kg pro Person. Der durchschnittliche Haushalt wirft jedes Jahr 13 separate Blätter Papier weg. Dies sind hauptsächlich Verpackungen und Junk-Mails. 000% dieses Papiers werden zu Pappe oder Zeitungspapier recycelt. In den USA werden jährlich etwa 86 MILLIARDEN Kartons hergestellt, von denen 100 Prozent recycelt werden. Das sind viele Kisten!

      Das Sammeln von Papier ist kostenlos, keine Gebühren von Bürgern. Aber jeder Staat hat seine eigenen Regeln. In unserem Bundesstaat können Sie Papier / Kunststoff / Glas in einem Behälter aufnehmen (das Sammeln von Plastiktüten ist verboten). Wie sie in Verarbeitung unterteilt sind - ich habe keine Ahnung. Abholung - einmal pro Woche.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 21 Oktober 2020 20: 42
        +1
        Die Geschichte des US-amerikanischen Waldschutzes und -recyclings ist beeindruckend gut Das ist einfach ....

        In den USA wird Holz schon lange nicht mehr für Papier / Möbel geschnitten - Holz wird aus Kanada gebracht.

        Es darf nicht in Papier geschnitten werden, aber bitte Rundholz für den Export zwinkerte
        Oder hat sich in zwei Jahren alles dramatisch verändert? Die USA exportieren zusammen mit Kanada genau so viel Rundholz wie Russland Lachen

        Die größten Exportländer von Forstprodukten:
        Geschäftsrundholz: Neuseeland (16%) Russische Föderation (14%); Vereinigte Staaten von Amerika (9%);; Tschechische Republik (6%); Kanada (5%); Deutschland (4%); Polen (4%); Australien (3%); Papua-Neuguinea (3%); Frankreich (3%); Norwegen (3%).

        http://www.fao.org/forestry/statistics/[email protected]/ru/

        Und unter den Importeuren von Rundholz ist das gleiche Kanada (3%). Ich vermute, dass Sie sie herumfahren lächeln

        Übrigens, für diejenigen, die gerne murren, sagen sie, dass nur Russland Rundholz verkauft und keine Elfen mit hellem Gesicht ... Deutschland und Frankreich und alle Arten von Tschechen und Polen sind auf der Liste ... zögern Sie nicht, es zu tun. Übrigens bauen sie kleinere Wälder an. fühlen
        1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
          Komm schon alter (Garik Mokin) 22 Oktober 2020 02: 56
          -1
          Vielen Dank 123 für ein interessantes Thema, von dem ich nichts wusste!
          In der Tat wird viel Rundholz gefällt und exportiert. Unsere Häuser, 2 oder 3 Stockwerke, haben ALLE Holzbalken / Schotte. Übrigens - Harthölzer nur für zu Hause. Kein Ziegel / Beton. Vielmehr Beton nur für das Fundament und den Sockel des Hauses. Ja, der Wald wird abgeholzt, aber nicht barbarisch wie deins!
          Interessante Zahlen (2018):

          „Die boomende Herstellung von Häusern und Möbeln und sogar die Nachfrage nach Whisky treiben das Wachstum der Hartholzexporte in die nordasiatischen Märkte voran. Jedes dritte Board, das vom Band läuft, ist für die Volksrepublik China bestimmt. Unternehmen im ganzen Land beliefern Kunden in China, Korea und Japan mit einer Vielzahl von Harthölzern.
          Ein Drittel der Vereinigten Staaten ist auf 751 Millionen Morgen bewaldet, das zweite nur auf 766 Millionen Morgen in Russland. Im Jahr 2017 betrug der Wert der Industrieholzlieferungen in den USA 95 Milliarden US-Dollar... Die asiatischen Märkte sind auf nachhaltige Quellen für gemäßigtes Hartholz (Esche, Kirsche, Ahorn, Eiche, Walnuss) angewiesen. und die USA können die Exporte durch sorgfältige Bewirtschaftung ihrer Wälder steigern. Laut International Timber aus Großbritannien bauen die USA jedes Jahr mehr Hartholz an, als sie für eine zuverlässige Versorgung liefern. Darüber hinaus bestätigte der American Hardwood Export Council (AHEC) gegenüber AJOT, dass die USA Russland als größten Exporteur von gemäßigtem Hartholz nach China übertroffen haben. “

          https://www.ajot.com/premium/ajot-us-forests-reach-new-heights-with-wood-exports

          123, müssen Sie in der Lage sein, Holz zu handeln, wie Sie unter meinem Link sehen können. Der Wald muss gefällt und angebaut werden!
          Und wenn Putin sich während seiner 20-jährigen Herrschaft nicht die Mühe machte, die Zirkulation von Holz herzustellen, dann war er mit etwas anderem beschäftigt, einer wichtigeren Angelegenheit. Wenn Sie ein Land alleine führen, können Sie viel vermissen ...
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 22 Oktober 2020 11: 57
            +2
            Unsere Häuser, 2 oder 3 Stockwerke, haben ALLE Holzbalken / Schotte. Übrigens - Harthölzer nur für zu Hause. Kein Ziegel / Beton. Vielmehr Beton nur für das Fundament und den Sockel des Hauses.

            Es überrascht nicht, dass sie wie Streichhölzer brennen. Hier schreiben Ihre "Förster", dass über 50 Jahre die Zahl der jährlich niedergebrannten Gebäude um 1400% von 207 auf 2915 gestiegen ist. Dies ist der Trend ... Die Daten gelten für 2000. Hat sich seitdem etwas geändert?

            https://www.fs.usda.gov/speeches/state-forests-and-forestry-united-states-1

            Natürlich verwenden wir Holz auch beim Bauen, aber auf andere Weise wissen Sie, dass das Klima nicht dasselbe ist (zwei Tage wie der Schnee liegt). Das Leben in einer Schalttafel ist nicht ganz angenehm.

            Interessante Zahlen (2018):
            Jedes dritte Board, das vom Band läuft, ist für die Volksrepublik China bestimmt. Unternehmen im ganzen Land beliefern Kunden in China, Korea und Japan mit einer Vielzahl von Harthölzern.

            ÜBER! Sind Sie ein Rohstoffanhang Chinas? sichern Zu was Trump das Land gebracht hat. Es ist wahrscheinlich schwierig, alleine zurechtzukommen, Ivanka hilft überhaupt nichtLachen Im Ernst, das Board ist das gleiche Rohmaterial und bisher senden wir leider noch mehr Boards an die Chinesen als Sie. Wir exportieren ca. 70%

            Ein Drittel der Vereinigten Staaten ist auf 751 Millionen Morgen bewaldet, das zweite nur auf 766 Millionen Morgen in Russland. Im Jahr 2017 betrug der Wert der Industrieholzlieferungen in die USA 95 Milliarden US-Dollar.

            Ich muss Ihren Daten nicht zustimmen, wir haben etwas mehr Wald.

            https://ru.theglobaleconomy.com/rankings/forest_area_sq_km/

            Die Vereinigten Staaten können die Exporte durch sorgfältige Bewirtschaftung ihrer Wälder steigern. Laut International Timber aus Großbritannien bauen die USA jedes Jahr mehr Hartholz an, als sie für eine zuverlässige Versorgung liefern. Darüber hinaus bestätigte der American Hardwood Export Council (AHEC) gegenüber AJOT, dass die USA Russland als größten Exporteur von gemäßigtem Hartholz nach China übertroffen haben.

            Glückwünsche Getränke Sie werden bald ein Holzfällerland sein gut Das bedeutet es, Amerika wieder großartig zu machen zwinkerte

            Sie müssen in der Lage sein, Holz zu handeln, wie Sie aus meinem Link gesehen haben. Der Wald muss gefällt und angebaut werden!

            Genau ja Ich schlage vor, in ein oder zwei Jahren auf dieses Thema zurückzukommen.

            Und wenn Putin sich während seiner 20-jährigen Herrschaft nicht die Mühe machte, die Zirkulation von Holz herzustellen, dann war er mit etwas anderem beschäftigt, einer wichtigeren Angelegenheit. Wenn Sie ein Land alleine führen, können Sie viel vermissen ...

            Anscheinend ja ja genug Sorgen Kerl ... Hyperschallraketen, Atom- und Schiffbauindustrie ..., Hände erreichen nicht alles auf einmal. Sie haben wahrscheinlich keine Probleme damit, oder? Anforderung Und es gibt genug Assistenten und die Atomkraft blüht, Super-Duper-Raketen fliegen ... Übrigens haben die unerträglichen Briten hier berechnet, dass Russland in Bezug auf das Volumen im zivilen Schiffbau auf den zweiten Platz kam und die Chinesen leicht bewegte. Wie geht es dir damit? lächeln
  7. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 21 Oktober 2020 19: 18
    0
    Für diejenigen, die noch nie studiert haben. Es gibt zwei Gostas für Schnittholz - 83 ... und 26 ... Die Größen sind gleich. Die Sägewerke sind die gleichen, nur für 26 müssen Sie auch Behälter trocknen. Der Unterschied ist die Luftfeuchtigkeit 18 und 12. Für die Schalung werden 83 benötigt. Für Möbel 26.
  8. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 22 Oktober 2020 12: 06
    +1
    Wenn ich wollte, hätte ich es jetzt gespeichert und nicht ab dem 1. Januar 2022. YouTube ist voller Videos darüber, wie unser Holz nach China exportiert wird.





    - usw. Ponty ist alles. In diesem Jahr wird China mit eigener Ausrüstung ganz Sibirien abschneiden können.

  9. sad1940 Офлайн sad1940
    sad1940 (Serge) 22 Oktober 2020 16: 51
    +1
    .... nach allen Arten von "grauen Schemata", die den Zoll täuschen ....

    Bullshit. Der Zoll kann nur in einem Fall getäuscht werden - wenn er selbst von entscheidender Bedeutung (monetär!) Ist. Hier müssen Sie beginnen und die Liste der Landungs- und lokalen Behörden mit Strafverfolgungsbehörden ergänzen. Lavrenty Palych ist nicht genug, er hätte diese ... Anführer auf diesen Haufen ohne Rotz erledigt. Dies ist der einzige Weg, um mit diesem Abschaum umzugehen. Sie verstehen nichts anderes.