Baku drohte, den armenischen Iskander zu zerstören


Wenn Eriwan Iskander-M OTRK einsetzt, wird Baku „angemessene Vergeltungsmaßnahmen“ ergreifen, um sie zu zerstören. Dies erklärte der Leiter des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums, Generaloberst Zakir Hasanov, während eines Sonderdiensttreffens, bei dem die Gegenoffensive in Berg-Karabach analysiert wurde.


Es sei darauf hingewiesen, dass die Worte des Abteilungsleiters vom Pressedienst des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums übermittelt und von den Medien des Landes verbreitet wurden. Der Minister wies das Militär an, Anstrengungen für die vollständige und rasche "Befreiung der besetzten Gebiete" zu unternehmen. Er gab der aserbaidschanischen Armee den Befehl, Maßnahmen zur Durchführung von Streiks mit den im Dienst befindlichen Mitteln zur Zerstörung der militärisch-strategischen Infrastruktur auf dem Gebiet des Feindes zu planen.

Beachten Sie, dass zuvor die Armee von Aserbaidschan beschossen auf Streumunition von der Smerch MLRS, der armenischen Stadt Stepanakert, der Hauptstadt der nicht anerkannten Republik, und versucht zu mit Hilfe von OTRK LORA, hergestellt in Israel, die Brücke über den Fluss Akari auf der Straße Stepanakert-Lachin-Gorus, die Berg-Karabach mit Armenien verbindet, zu zerstören.

Wir erinnern Sie daran, dass die aserbaidschanischen Streitkräfte am 27. September 2020 in Berg-Karabach eine Gegenoffensive gestartet haben. Danach wurde in Eriwan und Stepanakert das Kriegsrecht erklärt und die Mobilisierung begann. Darüber hinaus drohten hochrangige armenische Beamte wirklich mit der Verwendung von Iskander-M OTRK. Im Gegenzug forderte Moskau die Parteien auf, das Blutvergießen zu beenden und sich an den Verhandlungstisch zu setzen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 6 Oktober 2020 21: 42
    -7
    Ich denke, dass die Bedrohung durch den aserbaidschanischen Verteidigungsminister durchaus real und technisch machbar ist - wir sehen den erfolgreichen wiederholten Einsatz moderner Waffentypen durch das aserbaidschanische Militär auf Ziele in Karabach und die völlige Unfähigkeit der Armenier, sich gegen sie zu verteidigen. Die technologische Überlegenheit verschafft den Aserbaidschanern im Kampf Überlegenheit, und die Iskander sind dieselben Ziele wie alle anderen. Wenn das aserbaidschanische Verteidigungsministerium entscheidet, dass es Zeit ist, daran zu arbeiten, ist das Ergebnis ziemlich vorhersehbar.
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 6 Oktober 2020 23: 15
      +6
      Sie sagten, wenn Sie Laura benutzt haben, gibt es keine Brücke. Es gibt eine Brücke, Laura ist Schwachsinn und nichts ist klar über den Krieg.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 7 Oktober 2020 05: 02
        -5
        Ich bestätige nur, dass die Zerstörung des armenischen Inselbewohners ganz in der Macht der Aserbaidschaner liegt, und alles andere ist Ihre Vorstellungskraft.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 8 Oktober 2020 10: 05
          +3
          Bindyuzhnik (Myron) 2. Oktober 2020 16:20

          Baku benutzte das israelische Analogon von Iskander, um Brücken in Karabach zu zerstören.
          Wenn LORA regelmäßig verwendet wurde, kann mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass keine Brücke vorhanden ist.

          Du hast geschrieben ... und die Brücke funktioniert immer noch. Sie werden die Iskander genauso zerstören, wie sie die Brücke von deiner Laura zerstört haben. Tante Laura mag gut im Bett liegen, aber ihr Brückenzerstörer ist mittelmäßig.
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 8 Oktober 2020 13: 35
            -4
            Sie werden Ihre Trinkkumpels stupsen, Bürger. Die Brücke ist zweifelhaft, obwohl die rasche Reparatur solcher Strukturen für ihren Betrieb im Prinzip bereits während des Zweiten Weltkriegs weit verbreitet war. Die Iskander-Raketen, die unter einem solchen Schlag gefallen sind, werden niemals abheben.
            1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
              Sapsan136 (Sapsan136) 9 Oktober 2020 11: 30
              +2
              Ich trinke nicht und respektiere jeden russischen Säufer mehr als Ihr russophobisches Israel und ähnliche Länder zusammen. Fotos der Brücke sind in sozialen Netzwerken und vor der Reparatur. Deine Laura Fuflo. Die Armenier kündigten die Zerstörung großer Lagerhäuser für Treibstoffe und Schmierstoffe in Aserbaidschan an, sodass das Luftverteidigungssystem, das Sie an Aserbaidschan verkauft haben, ebenfalls nicht glänzt.
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) 9 Oktober 2020 11: 42
                -4
                Wer braucht den Respekt von jemandem wie dir? Es ist lustig ... Und die Armenier werden ihre großen Erfolge erklären - Sie glauben mehr an ihre Propaganda. lol
                1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                  Sapsan136 (Sapsan136) 9 Oktober 2020 11: 48
                  +3
                  Warum hast du vergessen ?! Beschlossen, das russische Volk zu ärgern ?! Also mögen sie dich hier sowieso nicht, erschweren es nicht, sonst müsstest du nicht deine Flüchtlinge aus der Russischen Föderation treffen, nicht alle von dir Russen und ihre Interessen, um Fäulnis in deinen russophoben Ländern zu verbreiten. Ich glaube das Foto von der Brücke nach dem Schlag deiner Laura und meiner Die Ingenieurausbildung reicht aus, um zu verstehen, dass der Schaden an der Brücke nicht einmal von mäßiger Schwere ist und sie nicht der Fähigkeit beraubt hat, auch Panzer darüber zu bewegen. Lachen
                  1. Binder Офлайн Binder
                    Binder (Myron) 9 Oktober 2020 11: 58
                    -4
                    Ich habe vergessen, dich zu fragen, was zu tun ist. Lachen
                    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                      Sapsan136 (Sapsan136) 9 Oktober 2020 12: 00
                      +3
                      Und Sie vergessen nicht, dies ist nicht Israel oder die Ukraine, und Sie sind hier nicht die Titelnation, wie Sie sich in Ihren Staaten genannt haben, die unter Russophobie leiden. Sie könnten fragen ... du bist nicht hier zu Hause. Und wir haben das Recht, die Neuankömmlinge, die ihre Küsten als Besatzer verloren haben, und was sie mit ihnen in Russland machen, in Geschichtsbüchern zu lesen, wenn Sie es vergessen haben. Lachen Lachen Bisher sieht Ihre Waffe in Aserbaidschan lustig aus! Wassat
                      1. Binder Офлайн Binder
                        Binder (Myron) 9 Oktober 2020 12: 07
                        -4
                        Es scheint mir, dass Ihre lustigen Horrorgeschichten nichts mit dem Thema Veröffentlichung zu tun haben, also habe ich das Gespräch beendet.