Su-57 wurde erstmals mit der neuesten Rakete "Product 180" gezeigt.


Der russische Su-57-Jäger wurde erstmals mit der neuen Luft-Luft-Rakete K-77 gesehen, deren Design teilweise auf der derzeit vorhandenen R-77 basiert, schreibt die amerikanische Ausgabe von The Military Watch.


Die K-77 ("Produkt 180") wurde speziell für die Ausrüstung der Su-57-Jäger entwickelt und ist dementsprechend kürzer als andere Langstreckenraketen für die Platzierung in den Innenräumen des neuen Jägers.

Die K-77 soll die Feuerkraftlücke zwischen der Su-57 und den neuen amerikanischen und chinesischen Kämpfern schließen. Gleichzeitig überschatten die neue amerikanische AIM-120D-Rakete und die chinesische PL-15 (derzeit als die modernste und technologisch fortschrittlichste angesehen) die ältere R-77-Rakete hinsichtlich ihrer Fähigkeiten.


Russische Quellen berichten, dass die Reichweite des "Product 180" 193 km beträgt (für die amerikanische AIM-120D-Rakete beträgt diese Zahl 180 km, für die chinesische PL-15 etwa 250 bis 300 km). der Technik Die Raketenführung macht die K-77 selbst gegen kleine und wendige Ziele in extremen Entfernungen äußerst genau. Die ausgeklügelte Elektronik in der Nase der Rakete kann das Problem des "Sichtfelds" des Radars überwinden, wodurch die Rakete eine 360-Grad-Sicht um das Radar herum behält und somit verhindert, dass Kämpfer ihm ausweichen.
  • Gebrauchte Fotos: Staatliches Flugtestzentrum des Verteidigungsministeriums, benannt nach V.P. Chkalov
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 5 Oktober 2020 18: 42
    0
    Ist der chinesische auch kompakt oder ist es besser, ihn mit einem Wimpel zu vergleichen?
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 5 Oktober 2020 18: 53
    -3
    Su-57 wurde erstmals mit der neuesten Rakete "Product 180" gezeigt.

    - Nein ... - Nun, während sie schreiben ... - du liest, du liest und du kannst es nicht ertragen ...
    Nun, was schreiben sie ... Unsinn ...

    Um den Kampfflugzeugregimentern der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte eine völlige Überlegenheit gegenüber der US-Luftwaffe und der Luftwaffe Großbritanniens zu verschaffen, können Frankreich und Schweden das Programm zur Entwicklung der vielversprechenden Luft-Luft-Rakete nur "auftauen" R-77PD ("Product-180PD") Düsentriebwerk, wie das europäische "Meteor". Mehr:

    https://www.sknews.ru/rubriki/army/76666-sekretnoje-izdelije-180-sverkhraketa-dla-vozdushnyh-bojov-ili-deshevaja-zamena-zabytogo-projekta.html

    Die Hauptphase der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an diesem Projekt wurde 2012 abgeschlossen und die erste experimentelle militärische Charge von R-77PD für die Lieferung an Kampfeinheiten vorbereitet. Trotzdem haben die hohen Kosten für die Herstellung kritischer Komponenten von Staustrahltriebwerken, wie es in unserer Verteidigungsindustrie sehr häufig vorkommt, dem einzigartigen Waffenmodell erneut ein Ende gesetzt: Informationen über die R-77PD sind wie bis dahin aus dem russischen Medienraum verschwunden Magie. Stattdessen waren die Seiten der führenden Informationspublikationen voller Nachrichten über ein einfacheres, weniger effektives und viel billigeres "Product-180" ohne die Buchstaben "PD". Mehr:

    https://www.sknews.ru/rubriki/army/76666-sekretnoje-izdelije-180-sverkhraketa-dla-vozdushnyh-bojov-ili-deshevaja-zamena-zabytogo-projekta.html

    Die Anpassung des Product-180-Layouts an die internen Rüstungsschächte des Su-5-Jägers der 57. Generation zwang die Vympel-Spezialisten zu einem äußerst riskanten Schritt - der Rakete die standardmäßigen und effektiven aerodynamischen Gitterruder (die bei herkömmlichen R-77 verwendet werden) zu entziehen. Dies ermöglichte eine beeindruckende Manövrierfähigkeit im Luftkampf auf kurzen und mittleren Entfernungen von 1 bis 50 km. Gitterruder blieben bei Anstellwinkeln von 40 Grad effizient und stellten eine Winkelgeschwindigkeit der Raketendrehung von 150 Grad / s sicher, während die neuen flachen Ruder (a la AMRAAM-Stil) nicht einmal 70% der oben genannten Indikatoren erreichen konnten. Mehr Details:

    https://www.sknews.ru/rubriki/army/76666-sekretnoje-izdelije-180-sverkhraketa-dla-vozdushnyh-bojov-ili-deshevaja-zamena-zabytogo-projekta.html

    Darüber hinaus bietet die Installation eines Dual-Mode-Raketentriebwerks auf der Product-180 russischen Kampfflugzeugen nur Parität mit der US-Luftwaffe, die über AIM-120D-Raketen verfügt, sowie den Arsenalen der Taifunjäger der britischen Luftwaffe und Gripen der schwedischen Luftwaffe und Rafale Die französische Luftwaffe füllt die einzigartigen Meteor-Luftkampfraketen aktiv auf, die nicht mit herkömmlichen Feststoffraketenmotoren, sondern mit wirtschaftlichen Staustrahltriebwerken ausgestattet sind. Diese Triebwerke können eine längere Betriebsdauer aufweisen (aufgrund des Vorhandenseins eines Steuerungssystems für die Zufuhr von pulverförmigem Festbrennstoff zum Brennraum), wodurch Meteora eine Fluggeschwindigkeit von 1700 bis 1600 km / h aufrechterhalten kann und hohe Manövrierfähigkeit in einer Entfernung von etwa 150 km. Leider kann der "Product-180" nicht mit solchen Eigenschaften aufwarten wie der amerikanische AIM-120D, was bedeutet, dass von einem Abfangen eines Manövrierkämpfers in einer Entfernung von 170 km keine Rede sein kann. In so großer Entfernung kann nur ein Ziel mit geringem Manövriervermögen zerstört werden - ein strategischer Bomber oder ein F-15E-Jäger mit schwerer Rakete und Bombenbewaffnung auf Aufhängungen. Mehr:

    https://www.sknews.ru/rubriki/army/76666-sekretnoje-izdelije-180-sverkhraketa-dla-vozdushnyh-bojov-ili-deshevaja-zamena-zabytogo-projekta.html

    -Wer wirst du abschießen ???
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 5 Oktober 2020 23: 26
    -2
    Peremoga.
    Das nächste Mal mit "Produkt 181" wird gezeigt, und wann wird die Veröffentlichung sein ??? Mit dem Motor der 2., 3. Stufe?
    Sie schrieben, dass es nicht vor 25 sein wird ...
  4. Herman 4223 Офлайн Herman 4223
    Herman 4223 (Alexander) 6 Oktober 2020 13: 25
    0
    Wie ist die 360 ​​° -Ansicht? Wie ist das möglich?
  5. Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) 6 Oktober 2020 16: 05
    +1
    Überbrückt die Feuerkraftlücke zwischen der Su-57 und neuen amerikanischen und chinesischen Kämpfern

    - mit dem Unterschied, dass die Chinesen und Amerikaner Kämpfer haben, der SU57 jedoch nicht. Wie können Sie die Lücke mit dem schließen, was nicht ist?