Die russische Su-35 startete erstmals die neueste R-37M-Rakete


Russische Mehrzweck-Super-Manövrierkämpfer Su-35 mit kontrolliertem Schubvektor der Generation "4 ++", bewaffnet mit Langstrecken-Luft-Luft-Raketen R-37M. Dies wurde aus dem Video deutlich, das von der russischen Militärabteilung im Zusammenhang mit dem 100. Jahrestag des 929. V. P. Chkalov State Flight Test Center des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation (929 GLITs) verbreitet wurde.


R-37M ist auch als RVV-BD und "Produkt 620" bekannt. Im Westen erhielt sie die Bezeichnung AA-X-13 Arrow. Das Filmmaterial zeigt, wie die Su-35 die R-37M mit einer Reichweite von bis zu 200 km zum ersten Mal startet.


Die Su-35 war der dritte Flugzeugtyp der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, der mit der R-37M ausgerüstet wurde. Lange Zeit waren die MiG-31BM-Fernabfangjäger in großer Höhe der einzige Träger dieser Raketen. Kürzlich wurden die neuesten Su-57-Jäger der fünften Generation zu der Anzahl der Träger hinzugefügt, die ab Dezember 2020 in die Truppen eintreten sollen.

Im Jahr 1997 beschlossen die russischen Behörden im Zusammenhang mit der Verletzung der Zusammenarbeit mit ukrainischen Unternehmen, die an der Schaffung von Leitsystemen für sowjetische R-37-Raketen beteiligt waren (seit 1985 im Einsatz), auf inländische Komponenten umzusteigen. Die neue russische Rakete, die 140 mm kürzer als die sowjetische wurde und die Bezeichnung R-37M erhielt, wurde 2014 in Dienst gestellt. Jetzt wurde es über den ersten Start dieser Rakete durch den Su-35-Jäger bekannt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 4 Oktober 2020 10: 24
    -4
    Es ist cool in dem Video der Su 57 ohne Cockpitverdeck, das im Flug aussieht. Als dieses Video erstellt wurde, was dachten sie? Oder nichts? Oder die Feinde taten es. Bully Für eine Minute 30 Sekunden.
    1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
      Sergey Latyshev (Serge) 4 Oktober 2020 10: 31
      -3
      Dies ist die Technologie der Unsichtbarkeit im Verborgenen !!!))) Unser Haus, im Vorwurf an die Indianer!
    2. Reisende Офлайн Reisende
      Reisende (Andrei) 5 Oktober 2020 12: 58
      +2
      Sie möchten nur engstirnige Kommentare schreiben, bevor Sie mit dem Kopf nachdenken. Schauen Sie sich den Titel des Videos an und wem es gewidmet ist. Möglicherweise verstehen Sie, dass das Video Aufnahmen von Tests zeigt, einschließlich des Abschusses vom Cockpitverdeck der Su-57.