Informationen "Deckungsoperationen": Was steckt hinter verschiedenen Ereignissen auf der Welt?


Wenn ein durchschnittlicher Mann auf der Straße verschiedene hochkarätige Ereignisse beobachtet, die das öffentliche Bewusstsein stören, wird er manchmal Opfer von "weißem Rauschen", das ihn von den tatsächlichen Ursachen und Auswirkungen ablenkt und es ihm nicht erlaubt, korrekte Schlussfolgerungen zu ziehen. Und je lauter das Ereignis, desto mehr Presse um es herum, desto weniger Verständnis dafür, was unter gewöhnlichen Menschen geschieht, die nicht mit den Details vertraut sind.


Технология "Weißes Rauschen" ist einfach. Die Veranstaltung steht im Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit und wird zum Hauptthema der Medienberichterstattung. Aber als Ergebnis dieser Beleuchtung wird die Situation aus irgendeinem Grund nicht ein Jota klarer. Darüber hinaus weigert sich der Geist, es zu analysieren und zu verstehen, und gleitet in die üblichen Wahrnehmungsmuster, die von denselben Medien auferlegt werden. Infolgedessen sieht wie bei der Leistung eines guten Magiers jeder alles, aber niemand versteht etwas. Dies ist genau die Bedeutung dieses "Fokus" - die Ablenkung der Aufmerksamkeit des Betrachters von den wirklich wichtigen Details der Handlung, von ihrem Wesen. Dies ist in der Tat das, was der Kunde sucht. Kunden sind jedes Mal anders. Nachfolgend sehen wir uns Beispiele an, aber Sie werden die Schlussfolgerungen selbst ziehen.

Das Problem ist, dass nicht jeder das von den Medien um das Ereignis herum erzeugte „weiße Rauschen“ in Komponenten zerlegen kann. Tatsächlich zielt es darauf ab, die Funktion eines Ablenkungsmanövers zu erfüllen, um die Hauptzielsetzung zu vertuschen. Die einfachen Leute, die diesem ganzen Theater der Absurdität folgen, zerstören in der Regel den Turm vollständig von allem, was passiert, und es entsteht der Wunsch, sich zu verstecken, all diese Handlungen aufzugeben und sich auf kleine Details zu konzentrieren, weil alles im Allgemeinen mehr Fragen für sie aufwirft. als Antworten. Dieser Fokus ist ein deutliches Zeichen für die Information "Deckungsoperation". Kunden, die hinter dem Bildschirm aktueller Ereignisse stehen, wenden diese Tricks in der Regel bereitwillig an. Und als angeheuerte Zauberer für sie sind die korrupten und "gemeinnützigen" Medien.

Beispiele für die Verwendung von "weißem Rauschen": Karabach


Dafür gibt es viele Beispiele. Ich habe nicht genug Zeit oder Energie, um alles zu zitieren, aber Sie möchten es lesen. Ich möchte Sie nur an Letzteres erinnern. Der armenisch-aserbaidschanische Konflikt in Berg-Karabach. Hat jemand eine Idee, wofür dieses ganze Karussell ist? Schließlich ist es angesichts der derzeitigen militärischen Ausrüstung der gegnerischen Seiten unmöglich, das 100 Jahre alte Problem mit Gewalt zu lösen. Es wird auch kaum möglich sein, die Türkei und Russland in den Konflikt zu ziehen, obwohl die Medien ihn aufpumpen und den irrtümlichen Effekt einer bevorstehenden heißen Phase des Krieges hervorrufen. Warum sterben dann Menschen? Echte Menschen! Wie in der Tat im Donbass. Nur um die Verhandlungsposition zu stärken? In diesem Fall Aserbaidschan. Infolgedessen wird es viel Lärm geben, aber auf einem realen Politik es wird keine wesentlichen Auswirkungen haben. Jetzt finden die Hauptereignisse in Übersee statt, aber der Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit verlagert sich nicht auf sie, obwohl das Schicksal der ganzen Welt tatsächlich davon abhängt, wer dort im Kampf um das Oval Office gewinnt. Und das ist nicht nur eine schöne Sprachformel!

Im armenisch-aserbaidschanischen Konflikt riskieren beide Seiten zu verlieren, und Russland wird erneut gewinnen, wodurch seine Position als regionale Macht für die Region (in diesem Fall Nordkaukasus und Transkaukasien) und als Schiedsrichter, der beide Seiten des Konflikts beeinflusst, gestärkt wird. Ein Konflikt, durch den Armenien seinen letzten Wunsch verlieren wird, den Westen zu betrachten, der auch Moskau in die Hände spielt. Aber die Veranstaltung selbst ist die Aufmerksamkeit nicht wert. Ausschließlich eine PR-Aktion. Deren? In diesem Fall weht der Wind von Baku.

Navalnys Fall: "Novichok"


Ein weiteres Ereignis, das das öffentliche Bewusstsein schärft. Vergiftung von Navalny. Viel schreien, verstehen - Null! Merkel, die sich in den Fuß schießt, mit Aussagen, dass der Kreml beim nächsten Einsatz von Novichok bereits alle Grenzen des Zulässigen überschritten hat und den Fall Navalny in die Hände der "kristallklaren und unbestechlichen" OPCW gibt, mit allen Chancen, ohne den "Norden" zu bleiben Stream-2 ". Macron gab ein vertrauliches Gespräch mit dem Kreml in den Medien bekannt, für das sie in anständigen Häusern in London und Paris Kandelabern ins Gesicht schlugen. Leshenka Navalny selbst, auf wundersame Weise auferstanden und dafür für den Friedensnobelpreis nominiert. Der Fernsehsender Dozhd, der den Novichok entdeckte, ist bereits in Navalnys Unterhose. Jene. Die „blutige Gebnya“ hat bereits die Feiglinge erreicht, die auf mysteriöse Weise vom Tatort verschwunden sind.

Ich habe nur eine Frage: Wirfst du deine Unterhose irgendwo hin, an öffentlichen Orten? Und Navalny, wie sich herausstellt, zerstreut. Oder er wurde von denen vergiftet, die Zugang zu diesen Feiglingen hatten. Aber das ist definitiv nicht Putin! Im Allgemeinen kann niemand die einfachste Frage beantworten - warum brauchte Putin das? Putin ist als pragmatischer und strategischer Staatsmann bekannt, der nichts für nichts tut. Und hier versuchen sie, bestimmte Handlungen zu unterstellen, deren Aussagekraft, gelinde gesagt, Zweifel aufkommen lässt. Eine Art komisches Denken, meinst du nicht auch? Putin ist ein Bösewicht, und alle Bösewichte begehen aus Liebe zum Bösewicht ohne Grund böse Taten. Für Menschen mit geistiger Behinderung kann eine solche Erklärung durchaus funktionieren. Aber nicht für Erwachsene und kritisch denkende Menschen. Aber im Westen tendiert ihre Zahl dazu, asymptotisch gegen Null zu gehen, daher wäre ich nicht überrascht, wenn Navalnys Liste bald in den Jackson-Vanik-Änderungsantrag, den Magnitsky Act und die Sanktionen für SP-2 aufgenommen würde.

Beängstigendes und schreckliches Coronavirus


Ich werde nicht einmal über COVID-19 und den Kampf dagegen sprechen, der bereits alle Grenzen überschritten hat. Die Zahl der Leichen wächst weiter wirtschaftlich Auch Verluste und das Verständnis dessen, womit wir noch konfrontiert sind, kommen nicht. Die Menschen werden in zwei ungefähr gleiche Gruppen eingeteilt: diejenigen, die an COVID glauben, und diejenigen, die dies nicht tun. Zumindest bezweifelt er die tödliche Gefahr für die Menschheit. Die Menschheit, die die Beulenpest, Cholera und Anthrax überlebt hat. Ich schweige bereits über HIV, Ebola und die spanische Grippe. Es sieht so aus, als würde jemand erneut versuchen, uns zu manipulieren. Die Menschen tragen Maulkörbe, waschen sich alle 10 Minuten die Hände, erzählen Geschichten über Kranke und Tote, aber sie haben kein genaues Verständnis dafür, warum sie gestorben sind. Jemand verdient bereits damit, jemand anderes wird verdienen, und jemand hat eine Hebelwirkung für die Verwaltung der Herde erhalten. Eine Herde, die nach dem Prinzip des Glaubens geteilt ist. Es gibt Zeugen für das Kommen Christi, und jetzt wurden Zeugen des Kommens von COVID hinzugefügt. Wer davon profitiert, entscheidet selbst.

Belomaidan


Über das letzte sensationelle Ereignis, auf das seit August die öffentliche Aufmerksamkeit gelenkt wurde, gibt es zumindest von allen Bürgern des einst vereinten Landes, das früher als UdSSR bekannt war, nichts zu sagen. Ich spreche jetzt von einem Versuch einer Farbrevolution in Belarus. Viele von Ihnen haben herausgefunden, was dort wirklich passiert ist? Aber es gab mehr als genug Informationen. Hier meine ich nicht Dinge, die für alle offensichtlich sind, wie den Versuch externer Akteure mit polnisch-litauischen Pässen, mit den Werkzeugen von Gene Sharp einen unerwünschten Herrscher eines Nachbargebiets zu verdrängen und dieses Gebiet seiner Einflusszone neu zu unterordnen, aber wie dies vermieden wurde. Und nicht Papa, sondern der Kreml. Aber hinter diesem festlichen Lametta, hinter all diesen runden Tänzen um den bedingten belarussischen Weihnachtsbaum, hinter all diesen Handlungen des Ungehorsams und ihrer blutigen Zerstreuung durch die Kräfte von Recht und Ordnung, hinter all diesem "weißen Rauschen" fanden zwei Ereignisse statt, die ein Unannehmbares verhinderten Vater das Ergebnis dieser Aktion. Und ich spreche nicht vom Sieg der Demonstranten, der auf dieser Ebene der Protestorganisation per Definition unmöglich war, sondern von einem völlig möglichen internen Verrat, wenn die Strafverfolgungsbehörden aufhören, "kriminelle Befehle" auszuführen und auf die Seite der Aufständischen gehen.

Es gibt viele Beispiele, wann genau dies geschah, angefangen mit Jugoslawien im Jahr 2000, als die Sicherheitskräfte Slobodan Milosevic während der sogenannten "Bulldozer-Revolution" zum Rücktritt zwangen und mit Ägypten endeten, als die Armee im Juli 2013 ihren Sturz ankündigte Präsident dieses Landes, Mohammed Morsi, der "das Ufer verführt" hat. Und ein jüngstes Beispiel Boliviens, wo 2019 die Regierungszeit von Evo Morales, der von hochrangigen Offizieren seines eigenen Generalstabs verdrängt wurde, ebenfalls unrühmlich endete.

Und Papa konnte ihr Schicksal leicht wiederholen. Und die polnisch-litauischen Kuratoren der Proteste hofften nicht umsonst auf diese Option. Einige sind nicht die moralisch stabilsten Diplomaten, aber Kulturschaffende sind bereits auf ihre Seite getreten - also sind sie einfach ins Pfosten gegangen. Es fehlte lediglich ein Sicherheitsminister. Und es gab einen solchen Moment, in dem der Stuhl unter dem Papa schwankte, aber der Kreml unterstützte ihn rechtzeitig und ersetzte seine eigene Kraftquelle unter dem schwingenden Bein. In Form einer Reserve der Nationalgarde an der Grenze zur Republik Belarus. Dies war Ereignis Nr. 1. Das "schwingende Bein" verstand alles und der Überschuss geschah nicht. Obwohl die Versuchung war. Wann? Aber gerade dann, als Sie den Vater mit einem Maschinengewehr sahen und lange darüber lachten, dass er vergessen hatte, sich seinem Laden anzuschließen. Der Laden wird aber nicht benötigt, wenn der „ältere Bruder“ mit einem herkömmlichen Maschinengewehr an der Grenze ist. Die Siloviki sind auch nicht dumm, sie haben den Hinweis verstanden. Die Tatsache, dass sich die Situation abgespielt hatte, wurde klar, als Putin die Verstärkung von den Grenzen entfernte und ihn an seine ständigen Einsatzorte zurückbrachte. Und dies war Ereignis Nummer 2, das auch nicht von allen bemerkt wurde und von den massiven runden Tänzen von Menschen mit erleuchteten Gesichtern in weißen Pullovern und roten Panamas mitgerissen wurde. Damit war das Konzert der polnisch-litauischen Jungen und Mädchen beendet. Ich schreibe in der Vergangenheitsform, denn mit Belomaidan in Weißrussland kann man sich entspannen - das Regime des letzten Diktators Europas hat Widerstand geleistet. Vielen Dank an alle maydanutym, jeder ist frei. Wir sehen uns auf den Barrikaden im März 2024 in Moskau.

Wir werden das nächste Mal über erfolgreiche und erfolglose Militärputsche sprechen (stellen Sie sich vor, es gab solche). Dazu verabschiede ich mich. Lerne Material und trenne die Spreu vom Weizen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 4 Oktober 2020 13: 06
    0
    Warum sterben dann Menschen? Echte Menschen!

    Lachen oder empört sein - sie mögen es. Stirb für eine Idee. Denn zu Hause gibt es nichts zu tun. Es ist nicht notwendig, im Schweiß deiner Stirn dein tägliches Brot zu bekommen, es ist nicht notwendig, deine Fäuste in Blut zu brechen, um dein Zuhause zu verteidigen. Aus Sättigung und Müßiggang will Heldentum. Vergessen, dass Kreaturen sie sind - wegwerfbar. Die Kugel flog vorbei und ja ...
    Schließlich überrascht Sie die Anwesenheit von Sechsern in Banden nicht. Sehr dem Tod verpflichtet. Mitte der 90er Jahre brannten Jungen in Chabarowsk zusammen mit Besuchern ein Café nieder. Dann gingen wir in die Außenbezirke und die "Freunde" hängten sie auf. Sie stimmten gerne dem Mord zu und gingen edel in den Tod, um nicht ins Gefängnis zu gehen ...
  2. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 4 Oktober 2020 14: 34
    +3
    Der Westen sieht die Position des Kremls - nur dumme Ausreden ... Deshalb kommt er jeden Tag auf eine neue Provokation. Wenn der Kreml plötzlich aufhört, als Sadomasochist zu spielen, der Beleidigungen genießt und darauf reagiert, indem er sie verletzt, wird sich die Situation schnell ändern.
    1. art573 Офлайн art573
      art573 (Artyom Vladimirovich Yarovikov) 4 Oktober 2020 22: 39
      0
      Genau. Aber vergiss nicht. Menschen des "Westens" sind an der Macht (nicht in allen Positionen, aber es gibt Maulwürfe). Und sie verfolgen eine solche Politik.
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Knüppel Офлайн Knüppel
    Knüppel (Dubina) 5 Oktober 2020 00: 41
    -2
    Im armenisch-aserbaidschanischen Konflikt riskieren beide Seiten zu verlieren, während Russland erneut gewinnen und seine Position als regionale Macht stärken wird ...

    - Russland hat sich bereits als keines erwiesen, in diesem Konflikt zieht leider nicht einmal eine regionale Macht, sondern die Türkei. Und vor diesem Konflikt hatte die Russische Föderation keinen besonderen Einfluss auf beide Seiten, aber jetzt werden sie uns einfach aus dieser Region rauswerfen. Wir können weder Armenien noch Aserbaidschan aufhalten. Wir waren noch nie so krank in dieser Region.
    Lieber Autor, können Sie Ihre Worte erklären:

    ... Russland wird wieder der Gewinner sein ...

    - Bei welchem ​​Sieg waren wir vorher und wie viele dieser Gewinne gab es? Ich wäre dir dankbar.

    ... Macron, der ein vertrauliches Gespräch mit dem Kreml in den Medien geführt hat, für das sie in anständigen Häusern in London und Paris mit Kandelabern ins Gesicht geschlagen haben ...

    - Im Allgemeinen trat der Abfluss aufgrund der Eichenposition unseres unersetzlichen Führers auf. Das Gespräch war vertraulich und es war möglich, Macron zu lieben, wenn nicht die Wahrheit, dann zumindest etwas Vernünftiges. Macron ist ein großer Politiker und steht an der Spitze eines der führenden europäischen Länder. Sie senden ihm Unsinn, der nicht einmal für die gesamte Zielgruppe von UralVagonZavod geeignet ist. Also schüttete Makrosh auch Putins Unsinn in die Zeitung, damit das europäische Volk sehen konnte, mit wem er in Russland zu tun hatte. Ja, lieber Autor, wenn Sie lesen, was Macron in der Zeitung gesagt hat, werden Sie zustimmen, dass die Perlen eines unersetzlichen, nur verbalen Durchfalls eines nicht ganz gesunden Menschen, stimmen Sie zu?
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 5 Oktober 2020 06: 03
      0
      Das Recht auf Dummheit ist eine der Garantien für die freie Entwicklung des Einzelnen.

      Mark Twain

      Derjenige, der weiß, spricht nicht; derjenige, der spricht, weiß es nicht.

      (Sonderdienstregel)

      Das erste Zitat ist die Antwort auf Ihre erste Frage, das zweite auf die zweite
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 5 Oktober 2020 18: 52
        -3
        Trotzdem, Wladimir, sagen Sie mir, wie viele "Gewinne aus Russland" gab es in den letzten 2-5 Jahren?
        Ich denke, dass alle Forumbenutzer interessiert sein werden.
  5. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 9 Oktober 2020 20: 42
    +1
    Entschuldigung, aber es ist unmöglich zu lesen: Es gibt viele Satzzeichen und logische Fehler.
    Oder ist Manipulation unser Alles?