Baku benutzte das israelische Analogon von Iskander, um Brücken in Karabach zu zerstören


Während des Beschusses von Stepanakert startete die aserbaidschanische Armee einen Raketenangriff auf die Brücke über den Fluss Akari, die Berg-Karabach mit dem Gebiet Armeniens verbindet. Gleichzeitig benutzte Baku zur Zerstörung der Brücke das israelische Analogon des russischen operativ-taktischen Komplexes "Iskander-M".


Der Vertreter des armenischen Verteidigungsministeriums Artsrun Hovhannisyan sagte, dass die Bombenangriffe auf Aserbaidschan die zivile Infrastruktur des NKR und des Rettungsdienstes erheblich beschädigt hätten.

Um die Brücke zu zerstören, verwendeten die Aserbaidschaner das in Israel hergestellte LORA OTRK. Laut IAI (Israel Aerospace Industries - israelisches Militärunternehmen) hat die Festtreibstoff-LORA-Rakete eine Masse von 1,6 Tonnen und eine maximale Schussreichweite von 400 km. Die Rakete ist mit einem kombinierten Zielsystem ausgestattet - Trägheit mit Satellitenkorrektur über GPS. Die angegebene Kreisabweichung beträgt 10 m.


Laut früheren Berichten beträgt das Gewicht von LORA-Sprengköpfen 600, 500 oder 400 kg. Die Schussweite mit solchen Waffen beträgt 180, 230 bzw. 280 km.

Nach Angaben des "Caucasian Knot" sind NKR und Armenien derzeit durch zwei Straßen verbunden: von Goris nach Stepanakert im Westen und von Vardenis nach Martakert im Norden. Derzeit planen die Behörden den Bau einer dritten Autobahn.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
60 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 2 Oktober 2020 15: 45
    -2
    Lass den Kraken los. Armenien hat Iskander, lassen Sie sie auch schießen.
    1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
      Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 15: 54
      -6
      Zitat: Athenogen
      Lass den Kraken los. Armenien hat Iskander, lassen Sie sie auch schießen.

      Dies war die Antwort auf ihre Dreharbeiten mit Dot-U. Sie werden Iskander erschießen, wir werden als Antwort Polonaisen abfeuern.
      1. Andrey Ostroushko Офлайн Andrey Ostroushko
        Andrey Ostroushko (Andrey Ostroushko) 2 Oktober 2020 21: 57
        +1
        Wie kann man die MLRS Polonaise mit der OTRK Iskander vergleichen?
  2. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Oktober 2020 15: 46
    0
    Wurde die Brücke zerstört oder nicht? Gab es zwei Straßen oder gab es zwei Straßen?
    1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
      Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 15: 55
      -4
      Sergey Tokarev
      Wurde die Brücke zerstört oder nicht?

      Insgesamt gab es 2 Straßen. Eins durch Murov. Aserbaidschan kontrolliert diese Straße. Sie haben es vor 2 Tagen genommen. Und jetzt wurde dieser zerstört. Blockadaaaa) Der dritte wird gebaut und zerstört. Die Armenier wurden am meisten angegriffen
      1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Oktober 2020 16: 01
        +1
        Sollten wir nun eine Geste des guten Willens Aserbaidschans gegenüber der Bevölkerung in Form von Rationen im Austausch für die Loyalität gegenüber der neuen Regierung erwarten?
        1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
          Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 16: 17
          -6
          Zitat: Sergey Tokarev
          Jetzt sollten wir von Aserbaidschan eine Geste des guten Willens erwarten

          Sagen Sie mir ehrlich, würden Sie an unserer Stelle eine Geste des guten Willens machen? Aber bevor Sie antworten, lesen Sie dies -

          https://haqqin.az/news/190771
          1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
            Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Oktober 2020 16: 29
            -1
            Ich habe gelesen ... erstens ähnelt es den Aktionen Israels in Bezug auf den Gassektor, und zweitens entwickelt sich der Antisemitismus besonders dort, wo sich die Nachkommen iranischer Juden niederließen. Und das sind der Iran, Armenien und die Ukraine ... Und was die Geste betrifft, wird es auf jeden Fall viel Schmutz geben.
            1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
              Tramp1812 (Tramp 1812) 2 Oktober 2020 16: 56
              0
              Zitat: Sergey Tokarev
              Ich habe gelesen ... erstens ähnelt es den Aktionen Israels in Bezug auf den Gassektor, und zweitens entwickelt sich der Antisemitismus besonders dort, wo sich die Nachkommen iranischer Juden niederließen. Und das sind der Iran, Armenien und die Ukraine ... Und was die Geste betrifft, wird es auf jeden Fall viel Schmutz geben.

              In Armenien gibt es überhaupt keine Juden, da die jüdischen Siedlungen im Gebiet des Sevan-Sees in der Antike zerstört wurden und die Perser die Juden in den Iran trieben. Juden kamen aus Deutschland in die Ukraine. Polnische Könige luden Juden mit verschiedenen Vorteilen nach Polen ein. Da waren die Juden
              1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Oktober 2020 17: 51
                -3
                schlechte Geschichte. Iranische Juden waren Teil des Khazar Kaganate. und von wo in Odessa, Zhytomyr, Uman usw. wie viele Juden? aus deutschland kommen? und nach Deutschland, anscheinend mit Dampfern aus Palästina?))
                1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
                  Tramp1812 (Tramp 1812) 2 Oktober 2020 18: 02
                  +4
                  Über Fehler, nicht an der Adresse. Und wenn es die Adresse ist, ist es nicht meine. Wiederherstellen meines Kommentars mit Fragen an Begabte. Die Juden der Ukraine haben überwiegend deutsche Nachnamen und sprechen Jiddisch, einen mitteldeutschen Dialekt. Juden kamen aus Polen in die Ukraine, und polnische Könige luden sie nach Polen ein und gaben ihnen verschiedene Privilegien. Die Juden in Polen führten alle wirtschaftlichen Aktivitäten durch, da sie Umfragen lesen und schreiben konnten. Sie wurden Mieter genannt, weil sie polnische Gegenstände gemietet hatten. In Deutschland wie am Rande des Römischen Reiches wurden die Juden nach der Niederlage im jüdischen Krieg durch Kaiser Vespasian gewaltsam vertrieben. Iranische Juden sind Juden Zentralasiens, die den iranischen Dialekt sprechen, der sich äußerlich deutlich von den aschkenasimisch-europäischen Juden unterscheidet. Sie nennen sich bukharische Juden in Usbekistan, Tadschikistan, Turkmenistan ...
                  Askenaz wird übrigens als Deutschland übersetzt. Und absolut Kiks - Vergleich mit den Khazaren. Im Khazar-Kaganat waren die Khazaren größtenteils keine Juden, sondern Heiden. Das Judentum wurde von einer winzigen Elite der Khazar-Elite praktiziert. Mit Juden nichts zu tun haben. Daher hatte das Khazar Kaganate keine Auswirkungen auf das ukrainische Judentum. Andernfalls hätte es zumindest einige Spuren auf Jiddisch gegeben, in den Namen hätte es einige andere Manifestationen der Khazar-Kultur gegeben. Und so - Null. Und die Juden Englands oder Ungarns, der Tschechischen Republik usw. unterschieden sich in keiner Weise von den Juden der Ukraine. Und sie unterscheiden sich nicht.
                  1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Oktober 2020 18: 11
                    -4
                    Nun ja ... Zelensky, Zhvanetsky ist ein rein deutscher Familienname))) und Rurik hat anscheinend Kiew von den Deutschen genommen ... aber die Khazaren waren keine Juden ...)))) Es gibt Juden und Schwarze ...
              2. Ewiger Student Офлайн Ewiger Student
                Ewiger Student (Ewiger Schüler) 3 Oktober 2020 01: 47
                +2
                Armenien ist im Allgemeinen ein mono-ethnischer Staat.
                Natsik in der Tat. Vertreter anderer Nationen überleben.
                1. vadim dok Офлайн vadim dok
                  vadim dok (marusev) 3 Oktober 2020 13: 54
                  0
                  Es gab Dutzende von Juden in Armenien und unter der UdSSR! Ungefähr 200 Juden lebten in Aserbaidschan! Der antisemitischste Staat der Welt, 000% sind Antisemiten, Griechenland, das an zweiter Stelle steht, hat nur 60%! Selbst unter der UdSSR war Armenien mononational! Und 30 Georgier und 120 Armenier lebten in Aserbaidschan sowie Juden, Lezgins, Dargins ... In Aserbaidschan gibt es JETZT 000-150 orthodoxe Kirchen, die slawische Universität, es gibt viele russische Schulen in jeder Universität, es gibt einen russischen Sektor.
                  in Armenien 0.
          2. boriz Офлайн boriz
            boriz (boriz) 2 Oktober 2020 19: 42
            0
            Russland zahlte während der beiden Tschetschenienkriege Renten an ganz Tschetschenien in voller Höhe.
      2. polev66 Офлайн polev66
        polev66 (Alexander) 3 Oktober 2020 09: 22
        0
        worüber freust du dich
    2. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 2 Oktober 2020 16: 20
      +2
      Wenn LORA regelmäßig verwendet wurde, kann mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass keine Brücke vorhanden ist.
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 2 Oktober 2020 16: 49
        -1
        Quote: Bindyuzhnik
        Wenn LORA regelmäßig verwendet wurde, kann mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass keine Brücke vorhanden ist.

        LORA bei der Arbeit, aber nicht auf der Autobahn, sondern über die Brücke.)
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 2 Oktober 2020 16: 53
          -4
          Quote: Rogue1812
          LORA bei der Arbeit, aber nicht auf der Autobahn, sondern über die Brücke.)

          Auf der Strecke und an anderen Orten, an denen Vertreter des ältesten Berufs zu finden sind, gibt es immer mehr NATASH und ...
  3. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 2 Oktober 2020 15: 47
    0
    Baku benutzte das israelische Analogon von Iskander, um Brücken in Karabach zu zerstören
    Derzeit planen die Behörden den Bau einer dritten Autobahn.

    Nun, anscheinend werden sie es bauen.
  4. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 2 Oktober 2020 16: 10
    +5
    Es ist sehr interessant, die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Armenien zu Ländern zu analysieren, die weit vom Thema des Konflikts zwischen den beiden Ländern des Kaukasus entfernt zu sein scheinen. Ein paar Fakten zur Klärung der Situation. Das jährliche Verteidigungsbudget Armeniens - ungefähr 600 Millionen US-Dollar - Aserbaidschan - 1 Milliarde 800 Millionen US-Dollar. BIP von 3 Millionen Armenien - fast 13 Milliarden US-Dollar, 10 Millionen Aserbaidschan - 47 Milliarden. BIP-Wachstum Aserbaidschans 1.8% pro Jahr, Armenien -7.6% pro Jahr. Zum Vergleich: Das Verteidigungsbudget des neunmillionsten Israel beträgt 9 Milliarden US-Dollar, das BIP 20.5 Milliarden US-Dollar.
    Aserbaidschan in den Vereinten Nationen stimmt ausschließlich für antiisraelische Resolutionen. Es gibt keine aserbaidschanische Botschaft in Israel. Armenien hat vor zwei Wochen seine Botschaft in Tel Aviv eröffnet (kürzlich wurde der Botschafter zu Konsultationen abberufen
    Dies ist der letzte Schritt vor dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen. Bei den Vereinten Nationen enthält sich Armenien der Abstimmung über antiisraelische Resolutionen. In Israel leben 25 Armenier und 80 Einwanderer aus Aserbaidschan. Dennoch arbeitet Israel, das sehr gute Beziehungen zur Türkei und formell zu Aserbaidschan unterhält, aktiv mit Baku zusammen. Warum?
    1. In Aserbaidschan und Georgien haben sie Juden traditionell immer gut behandelt. Nach Angaben der Anti-Diffamierungs-Liga liegt Armenien in Bezug auf Antisemitismus an dritter Stelle in Europa.
    2. Aserbaidschan ist der größte (60%) Öllieferant Israels.
    3. Aserbaidschan ist ein stabiler und zuverlässiger Käufer israelischer Waffen. I. Aliyev platzte 2016 heraus, dass der Vertrag über die Lieferung von Waffen durch Israel 5 Milliarden US-Dollar beträgt. Für ein armes Aserbaidschan ist dies ein kolossaler Betrag. Für das noch ärmere Armenien die Hälfte des BIP. Heutzutage landen und laden Aserbaidschans IL-76-Ladungen zweimal täglich auf dem israelischen Militärflugplatz. Ich bin mir nicht sicher, ob die Masken gegen das Coronavirus gerichtet sind.
    4. Aserbaidschan bietet Israel auf seinem Territorium sehr heikle Dienste gegen den Iran - den Feind Nummer eins des jüdischen Staates.
    Schlussfolgerungen. Alles auf der Welt ist miteinander verflochten. Und die gegenwärtigen militärischen Aktionen Armeniens und Aserbaidschans sollten nicht als etwas angesehen werden, das von anderen Ereignissen auf der Welt isoliert ist. Es wäre möglich, die beiden Führer der Kriegsparteien zu vergleichen. Und geben Sie dementsprechend Noten für die Bereitschaft, den Konflikt zu beginnen. Dies ist jedoch ein separates Thema. Ich werde mich nur auf die Tatsache beschränken, dass ich davon ausgehen werde, dass der hervorragend ausgebildete Aliyev, der Kontakte an der Spitze der Russischen Föderation hat, sich zuvor auf die mögliche Entwicklung von Ereignissen geeinigt hat. Daher wird Moskau in den ersten Tagen Bakus Fähigkeit datieren, genau die Regionen zurückzugeben, die nicht zu Karabach gehören. Diese Option war von Anfang an sichtbar. Und wenn Aliyev Informationen hatte, spielte er aus. Aber das ist nur meine Vermutung. Hecht- und Couchweste.)
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Oktober 2020 16: 14
      +4
      es scheint, dass die Armenier nur Feinde und Gratulanten haben. keine Verbündeten.
      1. Observer2014 Офлайн Observer2014
        Observer2014 2 Oktober 2020 17: 54
        -1
        Zitat: Sergey Tokarev
        es scheint, dass die Armenier nur Feinde und Gratulanten haben. keine Verbündeten.

        Ich frage mich, warum ich seit 2001 in Sotschi lebe. Die Armenier verstehen, was ich verstehe wink lol
        1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
          Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Oktober 2020 17: 55
          +1
          Es gibt zwei Arten von Armeniern ... aus Armenien und in Russland geboren. sie mögen sich nicht ...
          1. vadim dok Офлайн vadim dok
            vadim dok (marusev) 3 Oktober 2020 14: 00
            +1
            Sogar die Baku-Armenier vor ihrer Vertreibung waren sehr verschieden von den Armeniern aus Armenien! Letztere nannten die Baku-Armenier "invertiert" und mochten sie nicht sehr.
  5. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 2 Oktober 2020 16: 29
      +3
      Nach den neuesten Daten hat Armenien 1,2 Milliarden US-Dollar an militärischer Ausrüstung verloren. Nach dem Krieg müssen Sie wahrscheinlich die Armee wieder bewaffnen. Interessanterweise wird Russland ein neues Darlehen für ein paar Milliarden gewähren? Der vorherige wurde noch nicht bezahlt.
    2. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 2 Oktober 2020 17: 01
      +3
      Quote: Rogue1812
      Der hervorragend ausgebildete Aliyev, der Kontakte an der Spitze der Russischen Föderation hat, hat sich im Voraus auf die mögliche Entwicklung der Ereignisse geeinigt. Daher wird Moskau in den ersten Tagen mit Bakus Fähigkeit datieren, genau die Regionen zurückzugeben, die nicht zu Karabach gehören.

      Genau meine Vermutung wurde ausgedrückt. Die Operation wurde zum richtigen Zeitpunkt geplant und gestartet - die bevorstehenden Wahlen in den Vereinigten Staaten, die weltweite Besorgnis über die anhaltende Pandemie, die Verstärkung der antirussischen Tendenzen in Armenien, all diese Umstände hätten zu Aserbaidschans Gunsten wirken müssen.
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 2 Oktober 2020 17: 16
        +2
        Sie haben gearbeitet. Nur der Summer Pashinyan verstand das nicht. Ein naiver namens Moskau. Ihm wurde gesagt, dass sie auch besorgt seien ... Aber einige Tage später, als die Türkei auch den Kreml anrief und anbot, Karabach gegen einen Waffenstillstand nach Armenien zu verlassen, gab es eine völlig andere Antwort. Und Aliyev wusste das alles sehr gut, bevor der Konflikt begann. Und der Ruf der Türken kam aus der Serie: "Wenn du reiten kannst - nicht wahr?" Obwohl sie wussten, dass es nicht funktionieren würde.
      2. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
        Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 17: 53
        -2
        Quote: Bindyuzhnik
        Die Operation wurde zum richtigen Zeitpunkt geplant und begonnen - bevorstehende US-Wahlen

        Aber ich bin sicher, ich wusste auch über die Pläne der US-Operation Bescheid. Unsere Diplomatie ist auf dem neuesten Stand. Sie haben brillante Effizienz und Geheimhaltung durchgeführt. Die Tatsache, dass die Amerikaner die Armenier trotz ihrer Lobbyarbeit dort abgeben werden, wie sie denken, wirft jeder US-Präsident sie in den Wahlkampf. Sie sagen, ich erkenne Völkermord an, und wenn es soweit ist, sagen sie dieses Wort nicht. Sie erkennen Völkermord nicht an, sie sagen nur Tragödie. Aserbaidschan behält die Neutralität so weit wie möglich bei, damit nicht die USA, nicht Russland, nach einem Grund für den Verein suchen. Nur Genosse Makaron war vom Planschbecken nicht sehr aufgeblasen, aber ich bin sicher, Aliyev wird ihm mehr geben. Ich weiß es nicht, aber es wird definitiv eingefügt. Aus diesem Frankreich ist es nicht kalt, nicht heiß für uns. Es ist durchaus möglich, dass Aserbaidschan die Türkei offen und fest unterstützt, wenn die Türken und Franzosen erneut am Mittelmeer festhalten. Kurz gesagt, Politik ... ... ... aber das schwache Glied in diesem Spiel waren die Armenier. Die Wahrheit wird gesagt ... FRAYER'S GREEDE DROPENED. Wir gaben ihnen auch auf einer Platte die albanische Religion, die sie armenisierten, das Land des Iravan Khanate, das später vor 30 Jahren zur armenischen Provinz und dann zu Armenien wurde. Trotzdem dachten wir, sie leiden lange ... die ersten Christen, die ersten Kosmonauten, die ersten Terminatoren ... bis die Kafan-Ereignisse vor den Sumgait-Ereignissen arrangiert wurden. Sie begannen uns aus ihrem Land in Armenien zu vertreiben und dann eine Provokation in Sumgait und Karabach. Es waren nicht sie, die nicht alles berechnet haben ... dieser Konflikt hat ihr gesamtes Wesen herausgezogen. Sprechen Sie über Selbsteinschätzung Stufe 80. Arier. Jeder hat jeden unterrichtet ... im Allgemeinen ... ... ... ...
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 2 Oktober 2020 19: 17
          +1
          Zitat: Atilla10933
          Unsere Diplomatie ist auf dem neuesten Stand.

          Kein Zweifel. Ich hatte die Gelegenheit, mit einem der Mitarbeiter Ihres Außenministeriums zu kommunizieren, der zur Behandlung nach Israel kam - einer sehr würdigen Person.
      3. zurückgetreten Офлайн zurückgetreten
        zurückgetreten (Dmitry) 2 Oktober 2020 18: 12
        0
        Trotzdem wurde die Hauptrate meiner Meinung nach bei einer Pandemie gemacht !!!!!!!
    3. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
      Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 17: 45
      -3
      Quote: Rogue1812
      Der hervorragend ausgebildete Aliyev, der Kontakte an der Spitze der Russischen Föderation hat, hat sich im Voraus auf die mögliche Entwicklung der Ereignisse geeinigt.

      Hat jemand die Wahrheit geschrieben? Natürlich diskutierte Aliyev dies sowohl mit Russland als auch mit den Vereinigten Staaten. Sehen Sie sich die Nachrichten vom März 2016 an. Eine Delegation in die USA und die andere in den Kreml. Nach 2 Tagen, den Aprilschlachten von 2016. Die Schule des legendären Vaters (KGB, ERSTER SEKRETÄR, KREMLIN) + Ausbildung bei MGIMO spricht Bände. Soros 'Straßenpunks, er hält nicht einmal eine Kerze in der Hand. Offen gesagt, wenn es Georgien oder ein anderes Land anstelle von uns wäre, hätte in den Vereinigten Staaten bereits ein Feuer begonnen ... Sanktionen, ein Bündnistreffen, Drohungen ... ... ... ... und hier ist der Standardausdruck ... ... ... ein alter Rekord, der von 30 gespielt wird Jahre. Verhandlungen ... ... ... ... Leider stören unser Glaube und unsere nationale Identität die Lösung ... ... ... Wenn niemand verstanden hat, dann ist dies Pashinyans Auspeitschung mit den Händen von Aserbaidschanern. Hier werden die hungrigen Wölfe gefüttert und ihre Herden werden gehorsamer. Oder Herr Putin hat sie übergeben. Es ist nur so, dass niemand etwas tut ......... was der Preis ist ... das ist was interessant ist. Aserbaidschan in der CSTO? Und Armenien ist die NATO? Es gibt auch eine dritte Option ... ... nachdem ich Navalny gesehen hatte, wurde mir klar, welche Art von Omas sich an Ihrer Spitze drehen ... ... ... Vielleicht hat Aliyev den Krieg aufgekauft ... und Putin dachte ... ... ... und einen Vasallen wird schlau und Geld riecht nicht. Warum denke ich über Geld nach, weil ich sehe, wie Russland in den letzten Jahren Aserbaidschan bewaffnet hat und mit einem Lächeln, nichts persönlich, nur geschäftlich. Zum einen und die Vasallen ... auf diesem lief Pashinyan sofort mit Tränen ... sie sagen, vergib dem König, Vater, der Teufel selbst verführt ... ... ... aber Putin weiß auch nicht ... er weiß ... ein Verräter ist ein Verräter. Wie er seine Freunde aus Soros mit Tränen verraten hat, so werde ich Putin mit solchen Tränen verfluchen. Aber im Allgemeinen ... Armenier sind keine sehr dankbaren Menschen. Sie lehren ihre Kinder, dass das Stawropol-Territorium, Sotschi, Abchasien, Aserbaidschan, Georgien und die Türkei das Land unserer Vorfahren sind. Sie beleidigen dich auch in ihren Foren. Nur google schreibe armenisches Forum Ich bin ein komplettes Arschloch .... und suche. Vielleicht wachst du dann auf !!!!
      1. Afinogen Офлайн Afinogen
        Afinogen (Afinogen) 2 Oktober 2020 18: 29
        +2
        Zitat: Atilla10933
        Vielleicht hat Aliyev den Krieg aufgekauft.

        Ich denke nicht. Putin ist bereits aus diesem Soros-Handlanger Pashinyan und seiner antirussischen Hysterie herausgekommen (im Prinzip setzte Soros ihn an die Spitze Armeniens, so dass seine Mutter Russland laut bellte). Also sagte Putin zu Aliyev und Erdogan fas, ich werde mich nicht anspannen und ich werde davon abraten hat nicht geholfen.
  6. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 2 Oktober 2020 16: 32
    +1
    Zitat: Sergey Tokarev
    es scheint, dass die Armenier nur Feinde und Gratulanten haben. keine Verbündeten.

    Scheinen. Aber wer hat was studiert? Dennoch werden Russland und der Iran der Türkei nicht erlauben, sich in den Konflikt einzumischen und Armenien zu erledigen. Obwohl Nikol Vovaevich Pashinyan (Papas Name war Vova) alles in seiner Macht Stehende tat, um mit Moskau zu streiten. Ich habe es vorher als Abgeordneter der Opposition getan. Es ist nur so, dass Moskaus Interessen mit der Gewährleistung der Integrität Armeniens und der Einhaltung von Karabach zusammenfielen. Israel ist auch nicht glücklich mit Aserbaidschan. Aber es hilft, weil der Feind meines Feindes mein Freund ist. Ich meine den Iran. Und Handel ist für beide Seiten von Vorteil. Was kann Armenien Israel bieten? Ist der Cognac von hoher Qualität? So ist es in Israel von hoher Qualität. Und Einwanderer aus der UdSSR bevorzugen im Allgemeinen Wodka. Und in Armenien ist Maulbeere nicht gut. )
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 2 Oktober 2020 17: 15
      +1
      Quote: Rogue1812
      Israel ist auch nicht glücklich mit Aserbaidschan.

      Hier stimme ich Ihnen nicht zu. Das Fehlen der aserbaidschanischen Botschaft in Israel hat bestimmte Gründe, aber wie Sie oben richtig bemerkt haben:

      Quote: Rogue1812
      In Aserbaidschan und Georgien haben sie Juden traditionell immer gut behandelt. Nach Angaben der Anti-Diffamierungs-Liga liegt Armenien in Bezug auf Antisemitismus an dritter Stelle in Europa.

      Und das ist eine objektive Realität. Ich denke, dass die Botschaft im Zuge der aktuellen Trends in naher Zukunft erscheinen wird, und auch die Position Aserbaidschans in den Vereinten Nationen wird sich ändern.
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 2 Oktober 2020 17: 27
        +2
        De facto hatten Israel und Aserbaidschan immer normale und gute Beziehungen. Heute, nach dem diplomatischen Triumph Jerusalems mit der arabischen Welt, gibt es für Baku im Allgemeinen keinen Grund, weiterhin auf muslimischer Solidarität zu spielen. Aber Aserbaidschan ist der jüngere Bruder der Türkei und hält daran fest. Und die Beziehung zwischen Ankara und Jerusalem ist nicht sehr gut. Obwohl Aserbaidschan in eigenen Angelegenheiten handelt, handelt es ohne Rückblick auf die Türkei. Bis zur Eröffnung der Botschaft wird es anscheinend noch nicht kommen. Aber im Laufe der Zeit ist es möglich. Alles auf der Welt verändert sich mit kaleidoskopischer Geschwindigkeit. Übrigens gibt es in Baku eine israelische Botschaft. Und alle Probleme werden durch ihn gelöst.
    2. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Oktober 2020 18: 00
      -1
      Die Türkei braucht Karabach, nicht Armenien. und Karabach ist nicht Armenien.
    3. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
      Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 18: 01
      -4
      Quote: Rogue1812
      Dennoch werden Russland und der Iran der Türkei nicht erlauben, sich in den Konflikt einzumischen und Armenien zu erledigen.

      Könnte sein. Für einige ist dies ein Projekt von Peter und es ist nutzlos, gegen das königliche Dekret zu verstoßen. Und für andere, wie sie sich gegenseitig betreffen: Blut ist eins und Glaube ist anders. Das Ende in armenischen Nachnamen YAN - es wird von den Persern angeeignet. Übrigens bedeutet es bei uns ..... pa !!!!))))))))) Obwohl ihr Sprachführer etwa 6000 türkische Wörter enthält, insbesondere Nachnamen. AllahverdYAN, SuleimanYAN, Balayan, Kocharyan sind die ältesten der Jungsteinzeit))))))))))))
    4. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
      Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 18: 04
      -5
      Quote: Rogue1812
      Israel ist auch nicht glücklich mit Aserbaidschan.

      Hier liegen Sie falsch. Wenn Sie nicht bemerkt haben, ist Aserbaidschan eine Brücke zwischen der Türkei und Israel. Und selbst wenn Aserbaidschan gegen Israel stimmt und sich einig ist ... alles wird verstanden ... ... ... ist die Hauptsache, dass bei uns alles in Ordnung ist. Hier liegst du falsch. Zu viele Blätter verbinden Aserbaidschan und Israel. Google ... wenn sie gegen Israel stimmen ... sprechen sie über alle außer Aserbaidschan))))))))))))))) Glauben Sie mir, Präsident Aliev weiß, wie man Schach spielt!
  7. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 2 Oktober 2020 16: 54
    +1
    Es ist klar, dass sie sich beworben haben. Es ist nicht klar: Was hast du bekommen? Warum ist es üblich, Artikel ohne logische Schlussfolgerung zu belassen?
  8. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 2 Oktober 2020 17: 15
    +1
    -Ich habe nichts persönlich verstanden ... -Es gab eine Explosion; und ein antidiluvianisches Auto (so etwas wie ein fünftüriges Relikt "Niva") rast mit aller Kraft zum Ort der Explosion ... - so ein Eindruck ... - dass der Fahrer einfach davon träumte, unter die Druckwelle zu geraten; hatte aber keine zeit ...
    - Ich persönlich ... - nicht für die Armenier und nicht für die Aserbaidschaner ...
    -Aber es scheint mir seltsam, dass die Aserbaidschaner die Armenier in keiner Weise angreifen können ... -Was können sie überhaupt nicht kämpfen?
    - Also für mich ... - sie arrangierten hier ... hier ... hier eine handgemachte moderne Legende über "Zar Leonid und 300 Spartaner" ... - Nein, sie können diesen Karabach nehmen ... - Die Unfähigkeit der Aserbaidschaner lässt Legenden über das Heldentum der Armenier entstehen ...
    1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
      Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 17: 30
      -8
      Quote: gorenina91
      Aber es scheint mir seltsam, dass die Aserbaidschaner die Armenier in keiner Weise angreifen können ...

      Schauen Sie sich den Link für das Videomaterial an ………………. Es gibt eine Antwort auf Ihre Frage. Schau einfach bis zum Ende. Die Antwort auf Ihre Frage ist am Ende. Obwohl das Video nur 45 Sekunden ist

      https://ru.oxu.az/war/427090

      Quote: gorenina91
      Die Unfähigkeit der Azeris lässt Legenden über das Heldentum der Armenier entstehen ...

      gut, gut)
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 2 Oktober 2020 17: 47
        +2
        -Was gibt es zu sehen ... -Na, der arme Armenier beschwert sich, dass die Häuser zerstört werden ...
        - Und der Rest ... - wer wird dich verstehen ... - "wer ist wer" ...
        1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
          Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 18: 05
          -5
          ein schwieriger Fall ... hier bin ich nicht stark)
      2. Ser Schärpe Офлайн Ser Schärpe
        Ser Schärpe (Ser Schärpe) 2 Oktober 2020 19: 20
        +1
        In den 90er Jahren wurde der Krieg geradezu gesprengt.
        Oder haben andere Aserbaidschaner dort gegen andere Armenier gekämpft?
    2. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 2 Oktober 2020 17: 48
      +1
      https://haqqin.az/news/190764
    3. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 2 Oktober 2020 17: 55
      +1
      Legenden über das Heldentum der Armenier wurden nur im Internet geboren

      https://ru.oxu.az/war/427043
    4. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
      _AMUHb_ (_AMUHb_) 2 Oktober 2020 18: 30
      0
      Sie haben ein wenig Angst vor ihnen (es wäre besser für sie, mit Aprikosen zu handeln), sehnige Aserbaidschaner haben Stärke und Kern in sich (exklusiv für Sie persönlich).
      pysy war hier in unserem Hof, die Aserbaidschaner kamen an, einschließlich einer Autoradio-Aserbaidschan-Mine, die Aserbaidschaner schrien Musik aus dem Auto ... Zu Hause wirst du auf dein Ge hören ... es gab mehr Türme, aber ... ansonsten sind die Gorets hier beleidigt, niemand anderes schließt Aserbaidschan in unserem Garten ein.
  9. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 2 Oktober 2020 18: 26
    +1
    Zitat: Sergey Tokarev
    schlechte Geschichte. Iranische Juden waren Teil des Khazar Kaganate. und von wo in Odessa, Zhytomyr, Uman usw. wie viele Juden? aus deutschland kommen? und nach Deutschland, anscheinend mit Dampfern aus Palästina?))

    - Genau das aus Deutschland, aus Polen aus der Tschechischen Republik. Und - direkt nach Odessa! Jiddisch - 75% Deutsch, 25% Hebräisch - was zum Teufel ist Khazaria ?! Alle haben jiddische und deutsche Nachnamen. Und auch Weißrussisch, Lettisch. Ukrainisch ... Ashkenaz - der mittelalterliche Name (auf Hebräisch) von Deutschland. Aschkenasim - Einwanderer aus Deutschland - alle europäischen Juden. In der Khazaria sprach der Hauptteil der Bevölkerung die türkischen Dialekte, die Elite sprach Hebräisch. Weder Jiddisch noch Hebräisch haben türkische Wurzeln.
    Wenn irgendwo die Überreste der Khazaren auftauchten, waren es die Krymchaks und Karaiten (auch Krim). Aber es gibt so wenige überhaupt ...
  10. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 2 Oktober 2020 18: 30
    -1
    Quote: gorenina91
    -Was gibt es zu sehen ... -Na, der arme Armenier beschwert sich, dass die Häuser zerstört werden ...
    - Und der Rest ... - wer wird dich verstehen ... - "wer ist wer" ...

    Und das ist richtig, weil es wahr ist!)
  11. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 2 Oktober 2020 18: 49
    +1
    mit Russland gestritten - jetzt werden die Armenier harken
  12. zz810 Офлайн zz810
    zz810 (zz810) 2 Oktober 2020 20: 13
    0
    Zitat: Athenogen
    Lass den Kraken los. Armenien hat Iskander, lassen Sie sie auch schießen.

    aber für was ...?
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 2 Oktober 2020 21: 02
      +2
      Auf Gas- und Ölleitungen und Kompressorstationen. Dort nebeneinander. Auch Iskander wird nicht benötigt. Wirbelwind und Punkt U sind genug.
      Wird Pashinyan genug Eisen in seinen Eiern haben?
      1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
        Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 22: 02
        -1
        Wenn das reicht, liegt es nicht an den Stahleier, sondern an der Dummheit. Er tut alles, um die Beziehungen zu Russland zu zerstören, oder er hat bis heute alles getan. Er hat alles getan, um uns einen Trumpf zu geben, mit dem wir die Schlachten beginnen können. Pashinyan ist eine Strafe für Armenier. Und in Ihrem Fall, wenn er durch die Rohre schießt, wette ich zwanzig, dass Großbritannien sie überfahren wird. Sanktionen und so weiter. Das ist zumindest so.
  13. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 2 Oktober 2020 21: 22
    +1
    Ich habe hier bereits auf eine interessante Tatsache hingewiesen. Und sie kümmerten sich um mich.
    In dem vom UN-Sicherheitsrat angenommenen Dokument über eine neue Verschärfung des Konflikts wird die Unterstützung der territorialen Integrität Aserbaidschans nicht erwähnt. Und in allen Dokumenten zu früheren Exazerbationen war dies immer so. Und das ist ein schlechtes Signal für Aliyev.
    Es geht nicht darum, ob Aliyev und Aserbaidschan gut oder schlecht sind. Der Punkt ist, dass jeder im Westen gegen die Türkei ist. Und Russland auch. Aliyev hat sich geirrt, einen Verbündeten zu wählen. Die Türkei wird gefällt, und Aserbaidschan wird unter die Charge fallen.
    Aliyev befürwortete die Schwächung der armenischen Armee (die US-Ausbilder werden zu nichts Gutem führen, erinnern Sie sich an Georgien) und die russisch-armenischen Beziehungen. Und er entschied, dass er Erfolg haben würde.
    Und es interessiert niemanden, wer in diesem Fall Recht hat. Sei nicht mit bösen Jungs befreundet.
    Wie oft habe ich geschrieben: Erdogan ist allein, ohne Verbündete. Und es verhält sich wie eine Macht auf US-Ebene. Es kann es nicht zum Guten bringen.
    1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
      Atilla10933 (Atilla_az) 2 Oktober 2020 22: 03
      -1
      Nicht müde vom Kopieren des Textes?))))))
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 2 Oktober 2020 22: 04
        +1
        Wenn ich an Ihrer Meinung interessiert bin, werde ich auf jeden Fall fragen.
  14. hlp5118 Офлайн hlp5118
    hlp5118 (Hilfe) 3 Oktober 2020 06: 43
    +2
    Wenn es Aserbaidschan nicht gelingt, einen Blitzschrei zu erzielen, werden es und die Türkei einen Kerdik haben. Eine Welle von Forderungen nach internationaler Isolation und Forderungen, eine Reihe von Personen vor Gericht zu stellen, nehmen bereits zu. Darüber hinaus geht Aserbaidschans Kontrolle über eine Reihe umstrittener Gebiete verloren.
  15. igorvsev61 Офлайн igorvsev61
    igorvsev61 (igor bojko) 3 Oktober 2020 11: 13
    0
    .... das ist ein "Cartoon" - FAKE !!! Lassen Sie mich erklären, warum: - der Fahrer des Autos fuhr ... und fuhr durch die "zerstörte" Brücke ... und wurde nicht einmal langsamer (!!!); - Rakete mit 400 kg. der Sprengstoff "explodierte", so dass sogar die Bäume nicht schossen !! ...; - Der Trichter sollte 30 x 15 m groß bleiben. - LORA und ISKANDER stehen nicht einmal "nebeneinander", weil verschiedener KLASSEN (D = 300 bis 2500 km ..., Länge = 5 bis 7 m ....; Durchmesser = 0,6 bis 1,0 m ...; Isas Geschwindigkeit beträgt etwa 2000 m / s ..; etc. .d, etc. ...! Die Sichtbarkeitstiefe der Rakete selbst und ihre Projektionsabmessungen entsprechen nicht der Sichtbarkeit und den Abmessungen des entfernten Telegraphenmastes (sie nahmen ihre Spiele in Form einer Rakete und einer Explosion und stellten sie auf das Video). Und das Schießen wurde in WARTUNG AUF DEN RAKETENFALL durchgeführt?! :))) Oder ist es nur ein Video, das von einem Hochleistungs-DVR aufgenommen wurde? .. Bei der Geschwindigkeit der Annäherung der Rakete würde eine ORDINARY-Kamera es nicht "fangen" !!!!! Ich werde nicht weitermachen - dies ist ein "Video" für "Höhlenidioten" ......
  16. igorvsev61 Офлайн igorvsev61
    igorvsev61 (igor bojko) 3 Oktober 2020 11: 23
    0
    .. Ich habe die Daten zur "K" -Modifikation (mit Marschflugkörpern) angegeben, aber wenn wir über die "E" -Variante (im Einsatz mit Armenien) sprechen, dann ist der Unterschied in der Reichweite um 200 km (zugunsten von Isa) immer noch EMPFINDLICH !!!
  17. Helden von Shipka Офлайн Helden von Shipka
    Helden von Shipka (Sergey) 3 Oktober 2020 19: 14
    0
    Es sieht so aus, als wären Aserbaidschaner verrückt!
  18. Der Kommentar wurde gelöscht.