US-Medien: Kaliningrad strotzt vor A2 / AD-Systemen


US-Luftwaffenbomber haben geübt, Kaliningrad und die Region, eine russische Exklave in Osteuropa, zu schlagen, um die Lücken des NATO-Einflusses in einer der schwächsten Regionen des westlichen Militärblocks zu schließen. Das Forbes-Magazin schreibt darüber.


Am Freitag, dem 25. September, flogen zwei achtmotorige B-52, die von einer Militärbasis in Fairford im Vereinigten Königreich aus starteten, über das baltische Gebiet und passierten den Suwalki-Korridor zwischen Kaliningrad und Weißrussland. Die Flugzeuge flogen dann in der Nähe von Schweden nach Norden und kehrten nach Großbritannien zurück.

Als Bomber über Lettland waren, wurden sie von Taifunjägern der italienischen Luftwaffe begleitet.

Die Region Kaliningrad ist durch die Komplexe S-300 und S-400 sowie durch Raketenabwehrwaffen vom Typ Bastion und durch die operativ-taktischen Komplexe Iskander-M zuverlässig vor einem potenziellen Feind geschützt. Kaliningrad strotzte tatsächlich vor A2 / AD-Systemen und schuf eine "undurchdringliche" Hülle um sich herum.


Es ist ein russischer Dorn im Auge der NATO

- stellt fest, Forbes.

Dies war nicht der einzige Versuch von NATO-Flugzeugen, die Kampfbereitschaft der westlichen Grenzen Russlands zu testen. Am 31. August erarbeiteten drei Bomber der B-52H Alliance Luftangriffe auf Kaliningrad und den europäischen Teil der Russischen Föderation.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 30 September 2020 10: 23
    0
    Sie fliegen, bis der Motor versehentlich ausfällt. dann werden sie sagen, dass die Russen gepulste Magnetwaffen benutzt haben.