Die US Air Force plant, Flugplätze mit einem Laser zu räumen


Das Pentagon plant, Flugplätze mit Lasern zu räumen. Zu diesem Zweck erteilte die US Air Force Parsons den Auftrag zur Lieferung von gepanzerten Fahrzeugen mit Lasermodulen. Laut C4ISRNET hat der Auftrag einen Wert von 40 Millionen US-Dollar.


Die Entwicklung gepanzerter Fahrzeuge mit Lasermodul begann im Jahr 2015. Das Projekt wurde RADBO genannt. Grundlage des neuen Minenräumwerkzeugs war der Panzerwagen Cougar MRAP mit erhöhtem Schutz gegen Minen und improvisierte Geräte, der mit einem 3-Kilowatt-Lasersystem ausgestattet war. Letzterer kann Minen und improvisierte Sprengkörper aus einer Entfernung von bis zu 300 Metern zur Detonation bringen.

Darüber hinaus erhielt der Panzerwagen einen Robotermanipulator zum Heben und Halten von Lasten bis zu 22,6 kg, Infrarotkameras, autonome Steuerungssysteme und zwei zusätzliche Stromerzeuger.


Im Rahmen des aktuellen Vertrags plant die US Air Force, 13 dieser gepanzerten Fahrzeuge zu erhalten. Gleichzeitig beschränkt sich der Einsatz von Lasern durch die amerikanische Armee nicht nur auf die Minenräumung. Im Frühjahr dieses Jahres wurde die Schiffsinstallation LWSD Mk.2 Mod.0 getestet, die während des Tests das UAV erfolgreich traf. Darüber hinaus haben wir zuvor schrieb dass Lockheed Martin ein Video von einem F-16 Fighting Falcon gepostet hat, der russische Raketen mit dem neuesten TALWS-Lasersystem zerstört.
  • Verwendete Fotos: RADBO
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 29 September 2020 14: 22
    +2
    Und worum geht es ??? Eine weitere Kürzung des Budgets. Nun, sie werden auf diese Weise 2 von 10 Minen in die Luft jagen, und der Rest wird entweder zu tief sein oder es wird nassen Boden geben oder etwas anderes. Auf die eine oder andere Weise müssen sie alles überprüfen. Korruption in den Vereinigten Staaten bricht alle mentalen und nicht-mentalen Rekorde. Auf die gleiche Weise könnten sie einen Roboter mit einem langen Arm und einem Zünder am Ende bauen, um Minen schnell in die Luft zu jagen.
  2. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 29 September 2020 16: 00
    0
    Und wenn der Nebel? Und was ist, wenn Dunst oder Rauch aus brennenden Wäldern? Sandsturm ... Warum ein Laser, wenn er nur unter bestimmten Bedingungen funktioniert?