"Faszinierende Kraft": Massiver Präzisionsraketenstart bei der gezeigten Übung Kavkaz-2020


Im Rahmen der Kavkaz-2020-Übungen fand ein massiver Start hochpräziser Raketen auf die Ziele eines Scheinfeindes statt, dessen Filmmaterial vom russischen Verteidigungsministerium auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht wurde.


Im Vordergrund sind 4 Smerch MLRS, 3 Iskander-M-Raketensysteme zu sehen, die quasi-ballistische 9M723-Raketen abschießen. Im Hintergrund befinden sich zwei weitere Iskander-M-Raketen, die jedoch P-2-Marschflugkörper (500M9) in den Himmel schießen.

Die Beschreibung des Videos besagt, dass die Koalitionsgruppe der Streitkräfte, bestehend aus Militäreinheiten aus Russland, Armenien, Weißrussland, China, Myanmar (Burma) und Pakistan, die Übungen abgeschlossen hat, indem sie einen Scheinfeind besiegt hat.


Internetnutzer haben das Video kommentiert:

Genau wie im Dritten Weltkrieg, so viele Raketen und alles am Himmel. Aber lassen Sie alle Starts trainieren! Militärische Gefährten!

- schrieb Vadim Pudovochkin.

Wenn es nicht bedingt wäre (der Feind), würde es nach dem Treffer immer noch sofort bedingt werden

Simiral Entertainment bemerkte dies ausdrücklich.

Herzlichen Glückwunsch an Russland zur Übung Kaukasus 2020! Russland, kein Schritt zurück!

- erklärte Peter Ombudsmann.

Es sieht cool aus! Ich denke, dies geschieht, damit unsere "Partner" nicht vor der Küste reiben

- bemerkte Maxim Lozhkin.

Kraft und faszinierende Kraft!

- Serik Sabaev stellte begeistert fest.

Es sind nicht die Raketen, die gewinnen, sondern die Infanterie. Und es gibt immer weniger davon ...

- wies auf Eldar Davıdov hin.

Freude, aber mit einem Hauch von Angst

- von Bianca natürlich geschätzt.

Schreckliche Macht. Dies sind jedoch nur einige wenige Iskander-Raketen. Wir können mit mehreren Dutzend gleichzeitig zuschlagen. Allein in Kaliningrad wurden mehr als drei Dutzend Trägerraketen eingesetzt

- schreibt Ivan Tolstoi.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 27 September 2020 11: 16
    +1
    Nur Staubwolken nach dem Start, aber als die Amerikaner starteten und auf dem Mond landeten, kein Staubkorn Lachen Und das trotz der Tatsache, dass die Oberfläche des Mondes Staub ist.
    1. Valentine Online Valentine
      Valentine (Valentin) 27 September 2020 19: 44
      0
      Und die MN-17 wurde ohne Staubsturm und Kondensstreifen von der BUK abgeschossen, und zwar in einer solchen Stille, dass der Zeuge einen "rossiysku-mov" von der Besatzung des Flugabwehr-Raketensystems hörte.
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 27 September 2020 11: 31
    +1
    Das Video zeigt kleine menschliche Figuren in der unteren linken Ecke. Dies ist eine Ansicht aus einem anderen Blickwinkel.

  3. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 27 September 2020 12: 10
    -1
    rieb nicht die Küste ab

    - Sie haben sie vor langer Zeit verloren - sie brauchen einen "Piloten" mit einer nuklearen Füllung !!!
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 September 2020 13: 34
    +2
    Ich genieße es, Filmmaterial der Übung auf YouTube zu sehen. Aber ich habe keine Bohrer gefunden, um das UAV zu zerstören. Aber das ist jetzt notwendig. Ich hoffe, dass unser Militär dafür nicht bereit ist, wie in Syrien, den Syrern und den Hawtorianern? Und das Filmmaterial ist wirklich beeindruckend.
  5. Knüppel Офлайн Knüppel
    Knüppel (Dubina) 27 September 2020 13: 40
    -5
    Das sind die Kräfte! Zittere den Feind! Bis zu 7 Raketen wurden abgefeuert. Aber mit welchem ​​Pomp kündigten sie an. Ich erinnere mich, dass die Amerikaner 100 Tomahawks auf syrische Ziele abgefeuert haben und das Ergebnis, na ja, so lala. Aber natürlich sind sie keine Tomahawks von Putins Raketen, sie werden alles in Pulverform löschen. In meiner Jugend war die folgende Anekdote beliebt:

    Der chinesische Generalstab plant mit Unterstützung der Luftwaffe eine Bodenoperation. Der Oberbefehlshaber berichtet - hier: "Die Artillerie wurde abgefeuert, Bomber flogen, dann gingen sie voran, Panzer, Panzer, Panzer, gefolgt von der Infanterie."
    Hier wird er vom Haupttanker abgeschnitten. - "Mit Panzern wird nichts daraus, der Mechaniker des Fahrers wurde krank."
    "Der Pilot ist auch krank", warf der Luftmarschall ein.

    Es sieht so aus, als hätten wir die Rollen mit diesem China gewechselt. Bald wird der Durchgang von zwei Panzern als intergalaktisches Ereignis präsentiert.
    Die Partner haben vor Angst geschissen, als sie diese Superkraft sahen!
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 28 September 2020 17: 02
      +2
      Ein weiterer ähnlicher Witz: Estland veranstaltet eine Militärparade und bittet die Letten, einen Panzer für die Parade auszuleihen, auf den die Letten antworten - wie viele Panzer sie senden sollen, einen oder beide ... In Bezug auf die Übungen sieht es aus wie unter dem Kaiser auf dem Champ de Mars, in einer Reihe und Schaufensterdekoration (Beispiel: Dann haben sie gelernt, auf stationäre Maschen zu schießen, und unter Kampfbedingungen wurde das Ziel für Sekunden gezeigt, sie wussten nicht, wie man so schießt, weil sie nicht unterrichteten) ... Positionen und keine protzigen Herrscher und andere Dinge ...
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 28 September 2020 17: 22
        -2
        Nur ein Artikel dazu auf "VO":

        https://topwar.ru/175470-skshu-kavkaz-2020-ili-chernomorskij-razgrom-rossijskogo-flota.html

        Riesig, was ich sagen soll.