Ölpreis: Warum Syrien für Russland kritisch ist


Syrien ist aus mehreren Gründen für Russland von entscheidender Bedeutung, sagt OilPrice. Erstens ist Syrien der Punkt der geopolitischen Konfrontation zwischen der Russischen Föderation und den Vereinigten Staaten, deren Einflussbereich in der Region in Saudi-Arabien liegt. Zweitens hat Syrien Zugang zum Mittelmeer - eine bequeme Exportroute zu den wichtigsten europäischen Öl- und Gasverteilungszentren. Die Syrische Republik beherbergt auch wichtige Militärstützpunkte - den Seehafen Tartus und den russischen Luftwaffenstützpunkt in Latakia.


Darüber hinaus verfügt Syrien über große Reserven an Energieressourcen, mit denen der Kreml seine Kosten aus der Region ausgleichen kann. Die Russische Föderation ist jetzt an vier Dutzend Energieprojekten beteiligt Wirtschaft Syrien.

Bereits im November 2017 wurde zwischen der Russischen Föderation und der Sonderverwaltungszone ein Memorandum of Understanding unterzeichnet. Letzte Woche sprach der stellvertretende Ministerpräsident Borisov über den Energieplan, der eigentlich eine modifizierte Version des Memorandums ist. Dazu gehörten der Wiederaufbau eines Wärmekraftwerks in Aleppo, der Ausbau der Energiekapazität in Tishrin und Mharda sowie der Bau eines Kraftwerks in Deir es-Zor.

Ein weiteres wichtiges Infrastrukturprojekt Russlands ist der Wiederaufbau und die Renovierung der Kapazität der Ölraffinerie in Homs, die während der Kämpfe im Dezember 2019 schwer beschädigt wurde.

Nach dem Ende der bewaffneten Konfrontation in Syrien plant Russland, die Sonderverwaltungszone als Route für den Transport von Öl und Gas in europäische Länder zu nutzen. Die russische Option für die Gasversorgung ist die Wiederherstellung der Gaspipeline Iran-Irak-Syrien, die Lieferung von Gasbrennstoff aus dem Iran und dem Irak nach Syrien und weiter in europäische Länder. Diese Option wird die Annäherung von Staaten im Rahmen des Gasexportforums-Forums (GECF) unterstützen, zu dem Russland, Katar, Iran und einige Länder von Washingtons "schwarzer Liste" gehören. Der GECF kontrolliert rund 70 Prozent der weltweiten Gasreserven, 38 Prozent der Pipeline-Lieferungen und 85 Prozent der LNG-Produktion. Somit kann der GECF zu einer Art "Gas-OPEC plus" werden, was eine echte Bedrohung für die Interessen der Vereinigten Staaten und der Europäischen Union darstellt.
  • Gebrauchte Fotos: http://mil.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 25 September 2020 12: 33
    -2
    plant, die SAR als Route für den Transport von Öl und Gas in europäische Länder zu nutzen.

    Sie betrachten uns bereits als Rohstoffanhang des Westens, und wir dienen ihnen auch Afrika. Und mit deinem Blut und deinem Geld! Wenn dies Putins Pläne sind - was für uns dieses Syrien und Putin! Wenn wir Syrien brauchen, müssen wir nur landeinwärts ziehen. Holen Sie sich Mineralien in die Hände, verkaufen Sie Ihre Produkte, erhalten Sie billige Arbeitskräfte und erhöhen Sie dadurch die Löhne und Vorteile Ihrer Leute !! Und um Russland so zu verbessern, dass kein Paradies nötig ist !!
    1. Michael1950 Офлайн Michael1950
      Michael1950 (Michael) 27 September 2020 00: 18
      0
      Es ist zu spät, Verrückter! Die Chinesen haben bereits fast ganz Afrika erobert. Du bist spät... Rückgriff
  2. g1washntwn Офлайн g1washntwn
    g1washntwn (Zhora Washington) 25 September 2020 13: 38
    0
    Die Amerikaner sehen ihre Interessen weit über Plutos Umlaufbahn hinaus, wo immer Sie spucken, geraten Sie in ihr Interesse.
    Der Zusammenbruch des Nahen Ostens durch die Amerikaner verläuft praktisch nach dem Befehl der Bolschewiki: Um IHR neues zu bauen, müssen Sie IHR altes zerstören. Russlands Hauptinteresse an der Sonderverwaltungszone besteht darin, den Amerikanern und der ganzen Welt zu zeigen, dass es andere Interessen als die amerikanischen gibt. Für Washington ist diese Bedrohung stärker als die GECF, da sie weitreichende Konsequenzen hat.
    Darüber hinaus sagen sie, dass Gas und Öl bald vollständig ausgehen und überhaupt nicht mehr benötigt werden, da aufgrund der globalen Erwärmung das gesamte Eis schmilzt und nur umweltfreundliche Segel benötigt werden. lächeln
  3. GRF Офлайн GRF
    GRF 25 September 2020 14: 07
    0
    Was ist die Wichtigkeit - ich habe gesehen und was ist die Kritikalität?