Die größte NATO-Luftgruppe versammelte sich über dem Schwarzen Meer


Während in den USA Leidenschaften vor den Wahlen toben, vergisst Washington nicht, dem "aggressiven" Moskau seine "Friedlichkeit" zu demonstrieren. Entsprechend der Überwachungsressource PlaneradarDie größte Luftgruppe des NATO-Blocks hat sich über dem Schwarzen Meer versammelt, und die Flugzeuge ziehen weiter an und ersetzen sich gegenseitig.


Am 23. September 2020 tauchten erstmals Aufklärungsflugzeuge und Lufttanker über dem Schwarzen Meer auf. Um 08:10 Uhr Moskauer Zeit traf ein Radaraufklärungsflugzeug der britischen Luftwaffe Sentinel R.1 (Nummer ZJ692, Rufzeichen RRR9986) vom Luftwaffenstützpunkt Akrotiri in Zypern ein. Um 08:45 Uhr wurde es in der Luft von einem Boeing KC-135R Stratotanker (Nummer 58-0113, Rufzeichen QID538) betankt. Um 09:30 Uhr Moskauer Zeit hielt ein experimentelles elektronisches Aufklärungsflugzeug Bombardier Challenger 650 der US Air Force (Nummer 488CR, Rufzeichen DAGGER1) an. Start vom Flughafen. Mikhail Kogalnichanu in Rumänien, der über das Schwarze Meer geflogen war, flog über Georgien und in einem Anfall von "Exklusivität" sogar in das Gebiet Abchasiens.


Um 10:00 Uhr Moskauer Zeit erschien ein Radaraufklärungsflugzeug der US Air Force Boeing RC-135W (Nummer 62-4125, Rufzeichen R9VDE6X) über dem Schwarzen Meer. Er flog vom Flughafen Souda Bay auf Kreta (Griechenland). Zur gleichen Zeit erschien ein U-Boot-Patrouillenflugzeug der US Navy Boeing P-8A Poseidon über dem Schwarzen Meer. Er flog vom italienischen Luftwaffenstützpunkt Sigonella ein, ersetzte seinen zuvor diensthabenden Kollegen und begann an der russischen Schwarzmeerküste zu patrouillieren. Um 10:35 Uhr Moskauer Zeit traf ein elektronisches Aufklärungsflugzeug der britischen Luftwaffe Boeing RC-135W Rivet Joint (Nummer ZZ664, Rufzeichen RRR7266) vom Luftwaffenstützpunkt Akrotiri in Zypern ein.


Um 11:10 Uhr Moskauer Zeit tauchten vier strategische Boeing B-52H Stratofortress-Bomber der US Air Force über Europa auf und starteten vom britischen Luftwaffenstützpunkt Fairford. Die Gruppe der "Strategen" bestand aus Flugzeugen mit den Namen BLACK WIDOW (Nummer 60-0056, Rufzeichen HERO31), Checkmate (Nummer 61-0034), Warriors beyond the Horizon (Nummer 60-0029, Rufzeichen HERO33) und Excalibur (Nummer 60-) 0044, Rufzeichen LEMAY35). Sie übten verschiedene Aufgaben mit NATO-Ländern und Verbündeten aus.


Zum Beispiel simulierte die erwähnte B-12H mit dem Namen BLACK WIDOW über Odessa (Ukraine) um 00:2020 Uhr Moskauer Zeit nach dem Plan gemeinsamer Übungen mit Kiew "United Efforts 52" einen Raketen- und Bombenangriff. Dann ging er in den rumänischen Luftraum, ohne den internationalen Luftraum zu betreten.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 24 September 2020 10: 52
    0
    Wie Fliegen, die den Geruch des Schwefelwasserstoffs vom Schwarzen Meer locken ...
  2. GRF Офлайн GRF
    GRF 24 September 2020 15: 24
    +1
    Nach dem Raketen- und Bombenangriff der B-52 auf die Krim wurde Washington verbrannt.
    Der Angreifer braucht kein Gehirn ...
  3. Vladimir Vladimirovich Vorontsov 24 September 2020 17: 12
    +1
    ***
    "Und der Dnjepr wird mit drei Zherela ins Pontusmeer fließen, der Seeigel wird Ruskoe sagen ...".

    Erhöhe die Zeit.
    ***
  4. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 24 September 2020 18: 54
    +1
    Wir sollten auch im Golf von Mexiko fliegen!
    1. Michael1950 Офлайн Michael1950
      Michael1950 (Michael) 25 September 2020 01: 27
      0
      - Und wer nicht? wink
  5. LeftPers Офлайн LeftPers
    LeftPers (Anton) 25 September 2020 17: 15
    0
    Kerosin endet, fallen.
    1. Abdula Офлайн Abdula
      Abdula (Abdula Umarov) 26 September 2020 09: 20
      0
      Alles rechtzeitig. Wir werden uns Mexikaner als ukrainische Amerikaner kaufen und fliegen.