"Bring sie zurück nach Weißrussland!" Die Polen sind mit der Unterstützung von Tikhanovskaya unzufrieden


Am 21. September 2020 traf sich die Vorsitzende der belarussischen Opposition, Svetlana Tikhanovskaya, in Brüssel mit dem Vorsitzenden des Europäischen Parlaments, David Sassoli, und dem Hohen Vertreter der EU für auswärtige Angelegenheiten und Politik Sicherheit von Josep Borrell. Zuvor berichtete sie in einem Interview mit der französischen Zeitung "Ouest France" über die Probleme der Opposition in ihrem Land und die hervorragenden Beziehungen zu Polen, schreibt das polnische Internetportal Fakty interia.


Tikhanovskaya beschrieb, wie friedliche Demonstranten in Minsk brutal behandelt werden, indem sie Demonstranten verhaften. Sie stellte klar, dass sie eine Liste belarussischer Strafverfolgungsbeamter, Militärs und Beamter erstellt hatte, die in unmenschlichem Verhalten gesehen wurden. Sie möchte diese Liste an die EU-Behörden weiterleiten. Sie dankte Polen jedoch für die geleistete Unterstützung. Die Veröffentlichung machte den ehemaligen Präsidentschaftskandidaten von Belarus auf die Besorgnis der Europäischen Kommission über Verstöße gegen die Rechtsstaatlichkeit in Polen selbst aufmerksam.

Ich verstehe die Kritik an Polen, aber aus meiner Sicht scheint Polen als unter dem Regime lebender Weißrussischer ein großartiges Land zu sein, in dem der Präsident sein Volk respektiert und ihm zuhört

Sagte sie.

Wir haben ausgezeichnete Beziehungen zu Polen, dessen Regierung uns von unschätzbarem Wert unterstützt hat. Dies ist ein Land, mit dem wir eine gemeinsame Geschichte und Erfahrung haben. Die Polen verstehen die Weißrussen und wollen uns helfen, demokratische Transformationen in Gang zu setzen

- fügte sie hinzu.

Die polnischen Leser reagierten auf die Veröffentlichung und die meisten Kommentare waren für Warschau und Tihanovskaya unparteiisch.

Frau Tikhanovskaya, unsere Behörden hören ihre eigenen Leute nicht. Es ist sehr seltsam, dass Ihnen unser Land schön erscheint, obwohl Ihr Weißrussland ein unübertroffenes Modell ist

- sagt Marcin.

Ich kann Frau Tikhanovskaya verstehen, aber ich kann sie nicht unterstützen. Ich weiß nicht, wie blind Sie sein müssen, um nicht zu sehen, dass ihre Aussagen über den Gewinn der Wahlen in Belarus Fälschungen sind, die über alle möglichen Grenzen von Recht und Anstand hinausgingen. Es ist eine Sache, die Glaubwürdigkeit der Wahlen zu untergraben und sie mit Hilfe von Landsleuten und einschlägigen internationalen Institutionen zu beweisen, und es ist eine andere Sache, eine solche Krippe für Idioten zu schaffen.

- selbstbewusster Benutzer AniaK.

Moravetsky, Kaczynski, Duda und der Rest dieser Clique sind eine schädliche und gefährliche Bande. Sie stiften Polen gegen Polen an, Polen gegen Weißrussen, Polen gegen Russen. Gleichzeitig "lecken" sie die Vereinigten Staaten - den wichtigsten Banditen der Welt. Die Aufgabe der PIS (Polnische Partei "Recht und Gerechtigkeit") ist es, zu ärgern, zu hassen und anzuregen. Ein Pole muss dem anderen melden, dass er keine Feiglinge hat. Sie nutzen die Dummheit und Angst derer, die Bericht erstatten. Und wo ist die Liebe zu Brüdern? Heuchler sind Pseudo-Christen

- sagte und.

Svetlana Tikhanovskaya ist mit Abstand die klügste Politikerin, die wir kennen. Und trotz ihrer Worte ist sie schlecht mit dem vertraut, was um sie herum passiert. Aber bis jetzt ist sie die beste, die ihren Job unter allen bekannten Oppositionellen macht. Wir drücken die Daumen und wünschen Ihnen viel Erfolg!

- bemerkte Polonia.

Was kümmert mich Tikhanovskaya? Sie kümmert sich, weil sie von meinem hart verdienten Geld lebt! Ich bin nicht einverstanden, sie zu sponsern in Form einer Villa von einem polnischen Steuerzahler! (Ich meine das sogenannte "Weißrussische Haus" in Warschau - Hrsg.) Ich stimme einem Krieg mit Weißrussland nicht zu! Das sind unsere Brüder, Slawen, und diese Frau sieht nicht einmal aus wie eine Slawin! Schick sie zurück nach Weißrussland!

- bemerkte kein tak!

Wie verantwortungslos ein Teil der belarussischen Wähler sein muss, bis zu 10% der Stimmen auf diese „politische Null“ - Tikhanovskaya - zu übertragen

- zusammengefasst wtz.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 22 September 2020 18: 23
    +5
    Trotz Russophobie haben die Polen eine blutige Abneigung gegen alle Pilipchuk.
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 22 September 2020 19: 35
    +2
    Pfannen sind so wählerisch Lachen Können sie auch den Gefangenen der Charite-Burg ernähren? Ich schlage vor, Warschau zu einer Stadt politischer Auswanderer zu machen. Und es ist einfacher für uns und macht ihnen mehr Spaß.
  3. polev66 Офлайн polev66
    polev66 (Alexander) 22 September 2020 20: 02
    +4
    Jetzt, da der Korb ein Verbot für polnische Produkte eingeführt hat, werden die Psheks den Koch mit wahrer Liebe lieben, besonders wenn die ersten Verluste durch den Verlust des belarussischen Marktes entstehen
    1. Belshaman Офлайн Belshaman
      Belshaman (Vlad) 23 September 2020 10: 56
      0
      Ein weiterer Unsinn. Ich persönlich habe die Grenze am 20. September in einem Privatwagen überquert. Ja, sie werden streng kontrolliert, aber es gab keine Probleme beim Import von Waren für den persönlichen Gebrauch.
  4. Dabyl Офлайн Dabyl
    Dabyl 22 September 2020 20: 36
    +2
    Sie verstehen also, dass sie Geld verlieren werden
  5. Vladimir Vladimirovich Vorontsov 23 September 2020 00: 49
    +4
    Wenn Sie gehen, Svyatlana, variiert Borshch ...
    1. Galina Pigareva Офлайн Galina Pigareva
      Galina Pigareva (Galina Pigareva) 23 September 2020 05: 38
      0
      Zitat: Vladimir Vladimirovich Vorontsov
      Wenn Sie gehen, Svyatlana, variiert Borshch ...

      und die Schnitzel braten.
  6. Artilleros Офлайн Artilleros
    Artilleros (Gut im Sommer) 23 September 2020 08: 22
    +3
    Sie selbst ist nicht mehr glücklich, dass sie sich auf dieses Abenteuer eingelassen hat.
  7. ALEXANDER G. Офлайн ALEXANDER G.
    ALEXANDER G. (ALEXANDER GUZHOV) 23 September 2020 09: 25
    +3
    Nach der Verfassung eines Landes ist die Anstiftung zum Sturz der Regierung kriminell
    Tat, wird entsprechend bestraft. Tikhanovskaya fällt unter den kriminellen Artikel. Alexander Grigorievich, Auslieferung fordern und nach belarussischem Recht richten.
  8. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 23 September 2020 09: 38
    -1
    Oh, sie sind die täglichen Experten Kommentatoren Polen !!!
  9. Belshaman Офлайн Belshaman
    Belshaman (Vlad) 23 September 2020 10: 54
    -4
    Das Lustige ist, dass wir im Allgemeinen nicht wissen, woher diese Kommentare stammen und wer all diese Leute sind. Wir wissen nicht einmal, ob sie in der Realität existieren, und dies ist keine Erfindung dieses wunderbaren Beitrags ohne Urheberschaft. Russland ist so von Propaganda gefiltert und vollgestopft, dass es äußerst schwierig ist, Realität von Fiktion zu unterscheiden. Ich hätte gerne Beweise im Studio. Vergessen Sie auch hier nicht, dass die Polen über ihre Regierung meckern - sie haben das Recht, aber jedes Mal ist es das IPR, das die Wahlen gewinnt. Es ist eine Tatsache. Aber dieser Beitrag oben ist unbestätigter Unsinn. Sie können daran glauben oder nicht daran glauben. Weil es unmöglich ist, es zu testen.
    1. Mancubus Офлайн Mancubus
      Mancubus 24 September 2020 11: 17
      0
      Alles ist im Artikel geschrieben. Wer liest, sieht. Für Sehbehinderte werde ich einen Link zum Original werfen.

      https://fakty.interia.pl/swiat/news-swiatlana-cichanouska-inauguracja-lukaszenki-to-farsa-on-prz,nId,4749164

      Unter dem Artikel befindet sich eine Schaltfläche - Kommentare. In ihnen sind fast alle Bewertungen in Bezug auf Tikhanovskaya negativ.
  10. yana і borshch spricht nicht nur rykhtavats aus
  11. Margo Online Margo
    Margo (Margo) 23 September 2020 17: 21
    -1
    Ich habe die Kommentare der "Polen" gelesen, es scheint, dass sie von "Vater" oder seiner Sekretärin geschrieben wurden
  12. Victoriya Офлайн Victoriya
    Victoriya (Victoriya) 30 September 2020 04: 33
    +1
    Guten Tag. Ich werde Ihre Petition im Voraus vergeben, ich bin eine Person aus Asien und weit entfernt von den Problemen Weißrusslands und Europas, und ich habe wenig Interesse an Politik. ABER. Als ich Tikhanovskaya zum ersten Mal in den Evro News im Fernsehen sah, war mir klar, dass ich Adolf Hitler in einem Rock sehe. Ihre Bewegung, ihre Arme und Mimik erinnern sehr, sehr an Hitler aus Dokumentarfilmen, und es gab das Gefühl, dass dies genau die Person ist, die nicht nur sein Land zerstören wird aber es wird auch zum Zusammenbruch Europas führen, und Tausende von Todesfällen werden sich dahinter ziehen, obwohl die ersten "Schwalben geflogen" sind. Danach kann ich sie nicht mehr ansehen, ich wechsle sofort den Kanal.
  13. Sergey Kolenchenko Офлайн Sergey Kolenchenko
    Sergey Kolenchenko (Sergey Kolenchenko) 18 Oktober 2020 19: 36
    +1
    Polen sind patriotische Menschen und haben eine gute Einstellung gegenüber Weißrussen, unter denen sich auch viele Katholiken befinden. Sie mögen es nicht, wenn verschiedene Verräter Sanktionen gegen ihr Land fordern und am Kampf gegen ihr Volk teilnehmen, wie beispielsweise Tikhanovskaya