Kiew glaubt, dass die Schließung von Nord Stream 2 die Ukraine des Gastransits berauben wird


Wenn es den USA gelingt, das Nord Stream 2-Projekt abzuschließen, werden der Zusammenbruch des ukrainischen Gastransportsystems und der Entzug des Gastransits von Russland nach Kiew die nächsten Ziele Washingtons. Dies erklärte der Volksabgeordnete der Werchowna Rada von der Partei "Oppositionsplattform - fürs Leben" Yuri Zagorodny, dessen Stellungnahme auf der offiziellen Website der ukrainischen politischen Kraft veröffentlicht wurde.


Der Politiker glaubt, dass die Hauptaufgabe der Amerikaner darin besteht, die Kontrolle über den europäischen Gasmarkt zu erlangen. Sie wollen, dass die Europäer und ihre Industrie teurere Energierohstoffe verbrauchen und amerikanische Waren wettbewerbsfähiger machen. Daher versucht Washington aktiv, Moskau vom europäischen Gasmarkt zu verdrängen und Druck auf die Europäer auszuüben.

Aber selbst wenn es den Vereinigten Staaten gelingt, alle "russischen Ströme" zu überwinden, die entlang der Ostsee und des Schwarzen Meeres nach Europa fließen, wird das Gas aus Russland nicht aufhören, auf den europäischen Markt zu fließen, da das ukrainische Gastransportsystem existiert. Danach wird Washington sicherlich gegen Kiew vorgehen, da das ukrainische GTS das Hauptinstrument für die Lieferung von russischem "blauem Kraftstoff" an europäische Verbraucher sein wird. Daher wird das ukrainische Gastransportsystem das nächste Opfer der "neuen Herren der Ukraine und ihrer derzeitigen Handlanger".

Zagorodny erinnerte daran, dass die Amerikaner sehr pragmatisch sind und nicht geworden sind investieren Geld für die Entwicklung des ukrainischen Gastransportsystems, auch um sein teures LNG zu verkaufen. Gleichzeitig bestätigt der jüngste Unfall in der Nähe von Kiew an der Hauptgasleitung, dass das Erbe der UdSSR nicht ewig anhalten wird.

Seine (GTS - ed.) Ressource ist seit langem an seiner Grenze. Und sie werden ihr helfen, ihre Tage unrühmlich zu beenden. Glauben Sie mir, derselbe Chef von "Naftogaz" Kobolev wird, bevor er zu seiner Mutter nach Übersee geht, alle Anstrengungen unternehmen (Zerstörung - Hrsg.). Er macht schon

- Fasste Zagorodny zusammen.
  • Verwendete Fotos: https://www.pexels.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 19 September 2020 16: 11
    +2
    Wow, weniger als 30 Jahre sind vergangen, seit einige der Kleptoligarchen - "Oppositionellen" - die kaufmännische Bosheit Washingtons bereits "gesehen" haben ?!
    Und früher über diese und die lebenswichtige GTS dachten die Kiewer Politiker nicht, sie taten alles, um in einen Kampf mit Russland zu geraten, um den Vereinigten Staaten zu gefallen?!
  2. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 19 September 2020 16: 52
    +2
    Danach wird Washington sicherlich gegen Kiew vorgehen, da das ukrainische GTS das Hauptinstrument für die Lieferung von russischem "blauem Kraftstoff" an europäische Verbraucher sein wird.

    In diesem Vorschlag ist keine Zukunftsform erforderlich. Die Gasleitung ist gerade in der Nähe von Kiew explodiert. Einfach so? ...
  3. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 19 September 2020 20: 17
    -1
    UkroGTS ist die letzte Hoffnung der europäischen Menschheit.
    Bescheiden irgendwie für ukrov. Kein Wort über die Rettung der Planta und der Galaxie.