Ex-Berater Putins nannte die "Hauptschwäche" des Präsidenten


Laut dem Ex-Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin, der jetzt leitender Forscher am Cato-Institut (USA) und Leiter der russischen NGO "Institut für Wirtschaftsanalyse" Andrei Illarionov ist, sind die Schwächen der derzeitigen Russischen Föderation und des derzeitigen Staatsoberhauptes ähnlich. Er erzählte davon der ukrainischen analytischen Internetpublikation Glavred.


Illarionov sagte, dass die "Hauptschwäche" des russischen Führers seine Weltanschauung sei. Gleichzeitig nannte er "Putins autoritäres Regime" die "Hauptschwäche" des modernen Russland.

Er (Putin - Hrsg.) Glaubt, dass Macht nur autoritär sein kann. Tatsächlich sind die erfolgreichsten Autoritäten freie demokratische Regime, wie die Geschichte der Menschheit zeigt, weil die Freiheit die besten Möglichkeiten für die Entwicklung der Gesellschaft schafft. Aber Putins Weltanschauung ist grundlegend verzerrt

- sagte Illarionov.

Der Ökonom erklärte, dass der derzeitige Präsident Russlands sich nicht auf die Entwicklung der russischen Gesellschaft konzentriere, sondern auf die Sicherung der persönlichen Macht.

Harte autoritäre Regime machen Länder schwach, wirtschaftlich rückständig, unentwickelt, erniedrigend und leicht Opfer von Verschwörungen, Staatsstreichen und Interventionen. Am Beispiel desselben Weißrusslands sehen wir, wie Lukaschenka sein Land Putin übergibt

- der angegebene Experte.

Er hat keine Zweifel daran, dass Moskau, sobald es mit Minsk "endet", Kiew übernehmen wird. Illarionov ist überzeugt, dass die "Annexion" von Belarus durch Russland unvermeidlich ist und die Ukraine an nächster Stelle stehen wird. Es ist nur so, dass der Kreml gezwungen war, einem Waffenstillstand im Donbass zuzustimmen. Er lenkte durch die "belarussischen Ereignisse" von der "ukrainischen Frage" ab. Dies ist jedoch ein vorübergehendes Phänomen.

Vladimir Zelensky kann dieses Problem bei allem Respekt nicht nur nicht lösen, sondern auch nicht beeinflussen. Er hat nur Illusionen, die dank der Fehlinformationen seiner eigenen Umgebung entstanden sind.

- erklärte Illarionov.

Er beklagte sich darüber, dass es in der ukrainischen Regierung immer noch viele Menschen gibt, die den Wünschen des Kremls sehr aufmerksam sind. Gleichzeitig ist es für Putin viel interessanter, die gesamte Ukraine zu erobern und sich nicht auf ein kleines Stück Territorium zu beschränken.

Außerdem sagte er voraus, wer Putins Nachfolger sein wird. Es gibt mehrere Kandidaten für diese Rolle, aber Sergei Naryshkin hat die größten Chancen. Aber auf jeden Fall wird die derzeitige Elite versuchen, das "Putin-System" zu erhalten.
  • Verwendete Fotos: http://www.kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
17 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 19 September 2020 11: 13
    -9
    nannte die "Hauptschwäche" des Präsidenten

    Mangel an Bildung für die Umwelt. Weil es einfacher ist, vor einem solchen Hintergrund zu glänzen. Deshalb entfernte er Glazyev, Grudinin, Platoshkin. Und auch Furgala wurde maßgeblicher als der Präsident. Wie viele Gouverneure und Generäle habe ich gefilmt? Sie stehlen !! Was können die Ungebildeten noch tun?
    1. King3214 Офлайн King3214
      King3214 (Sergius) 19 September 2020 11: 36
      +2
      Nachnamen, die Sie aufgelistet haben, sie "leuchteten" in was? Nichts.
      Ihr ganzes "Verdienst" ist ihr Eintritt in die KPdSU und das war's.
  2. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 19 September 2020 11: 23
    +2
    Ein weiterer Judogebbelsukha "öffnete" sich (gab Wunschdenken ab!) Im Einklang mit der antirussischen Propaganda seiner Washingtoner Meister! lächeln
    1. Valentine Офлайн Valentine
      Valentine (Valentin) 19 September 2020 12: 55
      +1
      Auf diese Weise "lieben" sie, die "ehemaligen" jungen Jelzins jungen Reformer, Russland von jenseits des Hügels, gießen Schlamm und Galle darauf, nur ist es interessant, dass einige von ihnen in London und Washington glücklich leben, wie derselbe Illarionov oder Kasyanov und Genau die gleichen Diebe und Gauner, die Chubais und Kudrins in unserem Russland leben und gedeihen, die sie anscheinend ausgeraubt haben, sind noch nicht vollständig ergriffen worden.
      1. Bitter Офлайн Bitter
        Bitter (Gleb) 19 September 2020 22: 48
        0
        ... "ehemals" von Jelzins jungen Reformern und "Liebe" Russland aus Übersee ...

        Diese sind beiläufig die sichersten, da sie im Freien "nicht mögen". Bei ihnen ist alles einfach. Und so können Sie die Eltsynyats sein, die sich in der Mitte, am Trog eingegraben haben und aus dem Schatten herausfahren, während sie die richtigen Sätze sagen.
  3. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 19 September 2020 11: 42
    +1
    Die Kreaturen stiegen aus und rochen einen Schnitt
  4. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 19 September 2020 11: 46
    +4
    Zu meinem Bedauern konnte ich in der Geschichte kein Beispiel für ein "demokratisches Regime" finden, das mehr als hundert Jahre gedauert hätte. Alle "Demokratien" erwiesen sich entweder als Oligarchien oder als Autokratien.
    1. g1washntwn Офлайн g1washntwn
      g1washntwn (Zhora Washington) 21 September 2020 07: 10
      0
      Demokratie ist im Großen und Ganzen dieselbe Diktatur der Mehrheit über die Minderheit. Wenn die Monarchie und die starren Regierungsmodelle die Interessen der Mehrheit widerspiegeln, dann ist dies im Grunde dasselbe. Die einzigen Unterschiede bestehen im Mechanismus zur Verwirklichung der Wünsche der Mehrheit und in der Art und Weise, wie die Minderheit der Mehrheit untergeordnet wird. Wenn sich die Minderheit weigert, der Mehrheit zu gehorchen, wendet jedes Modell energische Szenarien an, die Polizei wird mit einem Wasserwerfer, einer Vergewaltigung des Gehirns durch Propaganda oder einer ideologischen "Karotte vor einem Esel" sein, praktisch kein Unterschied.
      "Sanfte Wege, den Geist zu kontrollieren" in Demokratien sind noch schrecklicher, da der Einzelne nicht einmal den Verdacht hat, auf diese Weise mit einer Art ideologischem "Gummiknüppel" auf den Kopf geschlagen zu werden.
  5. 123 Офлайн 123
    123 (123) 19 September 2020 11: 56
    +5
    Hier sind im Detail die "Insignien" des Bürgers Illarionov und des Beraters und Angestellten sowie des Leiters aufgeführt, ebenso wohlverdient und weise. Sie haben ein kleines Detail übersehen, denke ich absichtlich.

    Andrey Illarionov Institut als ausländischer Agent anerkannt

    https://www.kommersant.ru/doc/3046504

    Der respektlose anOnim hatte nicht den Mut, direkt zu sagen - der amerikanische Lakai sendet die Wünsche des Meisters.

    Tatsächlich sind die erfolgreichsten Autoritäten freie demokratische Regime, wie die Geschichte der Menschheit zeigt, weil die Freiheit die besten Möglichkeiten für die Entwicklung der Gesellschaft schafft.

    Liberal bla bla bla Mantras und Lügen werden dauerhaft in das Bewusstsein eingepflanzt.
    Die USA genießen gerade Demokratie.
  6. zz811 Офлайн zz811
    zz811 (Vlad Pervovich) 19 September 2020 12: 39
    +4
    widerspricht sich ...

    Vladimir Zelensky kann dieses Problem bei allem Respekt nicht nur nicht lösen, sondern auch nicht beeinflussen. Er hat nur Illusionen, die dank der Fehlinformationen seiner eigenen Umgebung entstanden sind.

    ... und schließlich ist die Ukraine ein zutiefst "demokratischer" Staat, der frei von Autoritarismus ist Anforderung
  7. Knüppel Офлайн Knüppel
    Knüppel (Dubina) 19 September 2020 13: 02
    -7
    Ja, der engmaschige Putin-Wagen russischer Staatlichkeit kriecht kaum über die Strecke. Wenn es auf den kleinsten Ölpreisen hüpft und mit nicht geschmierten Rädern knarrt, fällt es gleich auseinander. Der Karren, der wiederholt von einem brillanten Wagenlenker in wirtschaftliche Sümpfe getrieben wird, kriecht immer noch, aber die bereits beginnende Weltkrise lässt dem heruntergekommenen Karren keine einzige Chance. Wie viel Zeit bleibt für den engen Wagen, ein oder zwei Jahre? Unter den Trümmern einer faulen Struktur werden viele sterben, das Land wird zugrunde gehen. Nachdem der Haupttreiber abgelöst wurde, besteht immer noch die Möglichkeit, den Weg des Fortschritts und des wirtschaftlichen Wohlstands zu beschreiten.
    Das Gefolge des Wagenlenkers, ich fühle eine bevorstehende Katastrophe und sehe die Hilflosigkeit und die bereits offensichtliche Unfähigkeit, das Land zu regieren, um ihr eigenes Leben zu bewahren, weil der Krieg aller gegen alle sie berühren und irgendwo in den Häusern von Rublyovka in der Nähe von Moskau Pläne machen wird, das Land von einer zufälligen Person an der Macht zu befreien.
  8. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 19 September 2020 13: 15
    -4
    Nachnamen, die Sie aufgelistet haben, sie "leuchteten" in was?

    Ich kann andere auflisten: Chubais, Kudrin, Nabiulina, Miller. Werden sie weitermachen? Du bist als Putin ausgebildet! Sagen Sie uns, was sie waren? Kluger Kerl, zeig deine Ausbildung!
    1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
      Vierter Reiter (Vierter Reiter) 20 September 2020 05: 34
      -2
      Warum sollte er? Er wird Ihre "lehrreiche" Brillanz immer noch nicht überschatten!) # Die ganze Welt weiß, dass Menschen wie Salovar die gebildeten, klügsten und schönsten sind!
      Und der ganze Dschungel sollte sie anbeten ...
  9. Jozhik_2 Офлайн Jozhik_2
    Jozhik_2 (Jozhik) 19 September 2020 14: 47
    +5
    Der Betrüger Illarionov versteht wirklich sehr gut, dass ein Land mit einem riesigen Territorium, vielen Nationalitäten und Konfessionen eine streng autoritäre Regierung braucht.
  10. Roman Soloviev Офлайн Roman Soloviev
    Roman Soloviev (Roman Soloviev) 20 September 2020 01: 05
    +1
    Ignorieren wir die Tatsache, dass Russland besetzt ist?
  11. kot711 Офлайн kot711
    kot711 (Vov) 20 September 2020 10: 18
    +3
    Lassen Sie ihn China erzählen. Alle diese "Demokratien" sind so autoritär, dass sie sich nur hinter einem Feigenblatt verstecken.
  12. Der Kommentar wurde gelöscht.
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. Dachs Офлайн Dachs
    Dachs (Dmitry) 22 September 2020 16: 01
    0
    Ilarionov ist ein Dummy, weil Putin sich um ihn kümmerte, er beleidigte und in die Vereinigten Staaten flog, um die Dienste von Juda anzubieten.