Experte: Im Jahr 2021 wird der schlimmste finanzielle Zusammenbruch in unserem Jahrhundert kommen


Laut der Prognose des berühmten amerikanischen Ökonomen Harry Dent, Präsident und Gründer des Beratungsunternehmens Dent Research sowie Direktor des HS Dent Publishing und Herausgeber von Economy and Markets, wird der Planet 2021 von der schlimmsten Finanzkrise der letzten hundert Jahre betroffen sein, schreibt Business Insider.


Laut dem Berater wird dies der schlimmste Marktcrash in unserem Jahrhundert sein. Seine Prognose basiert auf einer Langzeitstudie der Märkte und der auf ihnen auftretenden Blasen.

Die letzte globale Blase war zwischen 1925 und 1929. Krisen wie diese treten alle zwei Generationen auf und werden durch die Theorie der 90-Jahres-Zyklen beschrieben. Wir sind gerade an diesem Punkt

- sagte er.

Dent wies darauf hin, dass der Unternehmensschuldensektor eine enorme Rekord- und unerträgliche Belastung angehäuft hat - 10 Billionen US-Dollar. Es ist sehr ähnlich zu dem, was vor fast einem Jahrhundert beobachtet wurde, als die Preise für Wertpapiere und Immobilien unangemessen hoch waren. Die COVID-19-Pandemie verschärft die Situation und die Rezession wird den Unternehmensgewinnen einen verheerenden Schlag versetzen, da die Nachfrage weiter sinkt.

Alarmierende Phänomene häuften sich lange Zeit aufgrund der wirtschaftlich Politik... Jetzt ist das bestehende "Elixier des Todes" in der Lage, das Geschäft zu ruinieren und die Märkte ins Wanken zu bringen. Er verglich die Pandemie mit einem "perfekten Auslöser", der zu einem Strohhalm wurde, der "einem Kamel den Rücken brechen" konnte. Der Experte warnte, dass wir alle einem viel schwereren Schock ausgesetzt sind, als wir 2008-2009 beobachtet und gefühlt haben.

Jetzt haben wir den perfekten Auslöser, weil wir uns nicht damit befasst haben, seine Ursachen nicht beseitigt haben. Die US-Notenbank druckte einfach neues Geld und zog sich aus der Rezession zurück, bevor die Schulden umstrukturiert und die Unternehmen eingezogen wurden.

- betonte er.

Der Experte erklärte, dass es ein bestimmtes Merkmal gibt, und wenn eine Finanzblase mit Schulden eine große Größe erreicht, beginnt eine erzwungene Reduzierung des Anteils der geliehenen Mittel. Dies ist ein natürlicher Prozess. Aber die Behörden haben mit ihrer Geldpolitik die Voraussetzungen für eine neue Weltwirtschaftskrise geschaffen.

Er fügte hinzu, dass jede „Dosis“ von Anreizen (Geld in die Wirtschaft einbringen) stärker werden sollte als die vorherige. Aber die Kontrolle über die Situation ging verloren. Daher ist eine tiefe Rezession Anfang 2021 unvermeidlich, und viele Experten stimmen dem zu.
  • Verwendete Fotos: https://www.pikist.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 17 September 2020 13: 41
    -4
    Experte: Im Jahr 2021 wird der schlimmste finanzielle Zusammenbruch in unserem Jahrhundert kommen

    - Nun, wenn ja ... dann ... - Und was muss dann dringend für Russland getan werden ??? ... - Dies soll sofort den Finanzminister A.G. Siluanov und das gesamte Kabinett ersetzen; verstaatlichen die Zentralbank der Russischen Föderation, entfernen Nabiullina E.S. und all ihr Vermögen; Verstaatlichung aller russischen Gold- und Diamantenminen; mit der anschließenden Verstaatlichung aller Untergründe, Lagerstätten und Industrien aller Art mit der obligatorischen Übertragung aller russischen Land- und Wassergebietszonen unter der Schirmherrschaft des Staates; eine Prüfung der staatlichen Einrichtung der regionalen Gebietskörperschaft mit der Möglichkeit der raschen Amtsenthebung eines örtlichen Herrschers (Gouverneurs) durchzuführen ... - um die Möglichkeit einer Sabotage vor Ort zu vermeiden; und die politische Führung durch die Schaffung einer provisorischen Übergangsregierung (ähnlich der Konstituierenden Versammlung) unter der Bedingung der Schaffung lokaler gewählter Räte vor Ort zu ändern ... und so weiter und so fort ...
    - Mit einem Wort ... - eine Veränderung des sozio-politischen wirtschaftlichen Kurses Russlands und ... und die Wiederherstellung der Institution der Sowjetmacht und des sozialistischen Entwicklungspfades ...
    - Persönlich bin ich mir absolut sicher, dass ... wenn eine solche Krise (wie von den Amerikanern vorhergesagt) ausbrechen wird; nämlich :

    der schlimmste finanzielle Zusammenbruch in unserem Jahrhundert

    - genau das wird passieren ... - Dies wird früher oder später passieren und diese Krise kann diesen Prozess nur vorantreiben und beschleunigen ...
    - Übrigens ... solche "Veränderungen" können in den Vereinigten Staaten auftreten ...
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 17 September 2020 13: 50
    +3
    Das einzige Problem ist, dass niemand jemals für unerfüllte Prognosen verantwortlich ist.
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 17 September 2020 18: 16
      0
      Zitat: Sergey Latyshev
      Das einzige Problem ist, dass niemand jemals für unerfüllte Prognosen verantwortlich ist.

      Ich habe sogar vorgeschlagen, beim Veröffentlichen solcher Prognosen eine Anzahlung vom Autor zu leisten. Wenn es um das Klima geht - 10 Tausend Dollar, um die Wirtschaft - 100 Tausend, um den Krieg - 10 Millionen. Wenn es nicht wahr wird - rufen Sie mich an. Werden Sie wahr - kehren Sie in dreifacher Größe zurück.
      Die Lotterie funktioniert nach diesem Prinzip. Warum nicht Alarmisten und Psychopathen im Journalismus aufzwingen? Wassat
      1. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
        Digitaler Fehler (Eugene) 17 September 2020 18: 38
        0
        Zitat: Oyo Sarcasmi
        Nehmen Sie eine Anzahlung vom Autor

        Ja, in Höhe des vorzeitigen entgangenen Gewinns aufgrund der Prognose des Abzugs von Einlagen bei Banken / des Verkaufs von Aktien. Hier ist jedoch ein Hinterhalt - dies ist eine Prognose, keine Aussage. Und auch, wie es in letzter Zeit in Mode gekommen ist - verbale Intervention. Die Tatsache, dass es absichtlich für die Zwecke eines bestimmten Personenkreises (Corpus Delicti) gemacht wurde - niemand wird es jemals beweisen.
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 17 September 2020 17: 00
    +2
    Es gibt nur ein Problem: Alle Staaten leben von Stolypins Schulden. Stolypin war einmal dagegen ... Jetzt wird niemand aus dem Grund "bequem" so gehen. Aus irgendeinem Grund fördert derzeit niemand Stolypins Ideen, so wie der stalinistische Goldrubel.
    Blasen - so werden sie aufgeblasen, um mit dem Sprühen platzender Blasen Geld zu verdienen.
    Beispiele: Britisches Pfund.
    Nach seinem lauten "Zilch" gab es einen Dollar.
    Es ist unmöglich, den Wert Ihrer Währung mit Ihren Ressourcen zu versorgen. Noch nie.
  4. Ky Ky Офлайн Ky Ky
    Ky Ky 17 September 2020 17: 30
    0
    Und was ist schlecht für die Menschheit als ganzes Schuldensystem? Es hat zu einem beispiellosen Wachstum der Produktivität und der Technologieentwicklung geführt. Es ist ein gutes Werkzeug für eine schnelle Entwicklung. Ja, er wurde vom Bankensystem vulgarisiert - nun, um die Kontrolle über ein paar Geldsäcke zu übernehmen. Aber das System selbst ist ziemlich gut und hat der Welt in 70 Jahren einen beispiellosen Anstieg an Technologie und Komfort beschert.

    Und ja, dieser Ökonom verdunkelt sich - in der Tatsache, dass einfach alles und jedes an alle abgeschrieben wird und die Menschheit weitergeht, wie es schon viele, viele Male war. Und um Angst vor Wölfen zu haben - gehen Sie nicht in den Wald.

    Krisen sind wie Ausatmen. Wenn Sie die ganze Zeit einatmen, werden Sie platzen. ))
    1. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
      Digitaler Fehler (Eugene) 17 September 2020 18: 45
      +4
      Zitat: Ky Ky
      Hat der Welt in 70 Jahren eine beispiellose Steigerung von Technologie und Komfort beschert

      Es war nicht das Schuldensystem, das der Welt gab, sondern die Wissenschaft. Eine andere Sache ist, dass es in den Staaten profitabel wurde, denen die "Entwicklungsländer" schuldeten. Außerdem kam die Konkurrenz von der UdSSR - die Kapitalisten, die sich an die Rufe Lenins Mitstreiter erinnerten (den sie immer noch nicht, obwohl sie leidenschaftlich vom Roten Platz entfernen wollen), Trotzki für die Weltrevolution, konnten es sich nicht leisten, dass sowjetische wissenschaftliche Errungenschaften zu einer bequemeren Existenz führten als im Kapitalismus. Jetzt ist die UdSSR weg - sagen Sie mir, wie viele wissenschaftliche Entdeckungen (Erfolge) wurden von 1990 bis 2020 gemacht und wie viele von 1960 bis 1990?
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 18 September 2020 22: 06
      +3
      Das von Ihnen beschriebene System (Einatmen - Ausatmen) funktioniert unter der Bedingung einer ständigen Expansion der Märkte. Sie arbeitete nicht 70 Jahre, sondern ab dem 17. und sogar ab dem 16. Jahrhundert. Aber selbst Adam Smith bemerkte, dass dieses System nicht funktioniert, wenn die Märkte nicht expandieren können.
      Jetzt ist etwas Unerwartetes passiert: Es stellte sich heraus, dass die Dimensionen des Planeten Erde endlich sind. Daher können die Märkte nirgendwo expandieren. Und diese Krise ist nicht zyklisch, sondern systemisch, die letzte Krise des Kapitalismus. Das Modell hat seine Nützlichkeit überlebt. Und der andere ist noch nicht. Das ist das ganze Problem der Situation.
      Einige unserer Ökonomen haben diese Situation im Jahr 2000 vorhergesagt und beschrieben. Jetzt spricht der Westen auch von einer systemischen Krise. Offensichtliche Tatsachen sind schwer zu übertreffen.
  5. Pishenkov Офлайн Pishenkov
    Pishenkov (Alexey) 22 September 2020 14: 17
    0
    Dem Titel nach zu urteilen, hatte ich einige ernsthafte Analysen erwartet, aber ich sah ein paar Zeilen bereits bekannter Klischees ... Warum überhaupt schreiben?