Vier russische Tu-22M3 flogen auf ein NATO-Geschwader im Schwarzen Meer zu


Am Vorabend der groß angelegten Militärübungen Kavkaz-2020, die Ende September im Süden der Russischen Föderation stattfinden werden, bildet die NATO eine Gruppe von Kriegsschiffen in der Schwarzmeerregion. Zerstörer, Aufklärungsschiffe sowie Hilfsschiffe des nordatlantischen Militärblocks haben die Meerenge bereits passiert. Vier russische Raketenbomber vom Typ Tu-22M3 flogen auf das Geschwader der Allianz zu.


Die Flugzeuge starteten vom Luftwaffenstützpunkt Shaikovka und fuhren zum Schwarzen Meer. Sie werden von einem A-50-Langstreckenradarerkennungsflugzeug unterstützt, das von einem Luftwaffenstützpunkt in Krymsk gestartet ist.

Die HMS Enterprise (H88), eine hydrografische Mine und ein amphibisches Angriffsunterstützungsschiff, fuhr am 16. September in das Schwarze Meer ein. Demnächst folgt der Hochgeschwindigkeitskatamaran USNS Yuma (T-EPF-8) der US Navy. Zuvor waren das französische Aufklärungsschiff Dupuy de Lôme (A759) und der US-Raketenvernichter (DDG-80) USS Roosevelt am Schwarzen Meer unterwegs.

Die Amerikaner demonstrieren Unterstützung für die Ukraine und weisen dafür Kräfte und Mittel zu, die ihnen Vorteile gegenüber den Armeen anderer Länder verschaffen: strategische Aufklärungswaffen, Spezialeinheiten, die mächtigste Art der Luftfahrt und Mittel zur Unterstützung. Die US-Streitkräfte werden in Zusammenarbeit mit den Streitkräften der Ukraine handeln - wir können über die Abarbeitung und in gewissem Maße über eine gemeinsame Operation zur Einschüchterung und Eindämmung Moskaus sprechen

- sagte der Politikwissenschaftler aus der Ukraine Oleksiy Arestovich.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
31 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) 16 September 2020 18: 03
    +4
    Die "Partner" werden den Sternenangriff ausarbeiten. Ich denke, es wird viele "unprofessionelle Aktionen" geben.
    1. Boa kaa Офлайн Boa kaa
      Boa kaa (Alexander) 24 September 2020 11: 15
      +1
      Zitat: General Black
      Die "Partner" werden den Sternenangriff ausarbeiten. Ich denke, es wird viele "unprofessionelle Aktionen" geben.

      Unsere begannen methodisch, das "Treffen" der Partner bei der Weltmeisterschaft auszuarbeiten. Kompetent - im Sinne der Aufgabe: auf der Ferne - MRA auf dem Kontrollzentrum von der A-50A, dann wird BRAV funktionieren, nun, die Kirsche auf dem Kuchen wird anscheinend ein 3M54-Streik von Schiffsführern sein. Und vor allem muss nicht nach der Stärke gesucht werden, um den Feind zu bestimmen. ja
      (Ich bin nicht schuldig! Er ist selbst gekommen !!! (c) wink
  2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 16 September 2020 18: 30
    +1
    Und ich habe irgendwie gelesen, dass sie an der Tu-22 5 Dolche an Bord gehängt haben? Wenn es wahr ist, dann ist er - hier ist er - ein Grund, unsere Dolche bei der Arbeit zu testen!
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 16 September 2020 21: 31
      +1
      Die Tu-22M3 kann vier Dolch-Anti-Schiffs-Raketen an Bord nehmen, und die MiG-31K ist nur eine solche Rakete, eine solche Hyperschall-Rakete reicht aus, um jeden Zerstörer, Tanker, jede Fregatte zu zerstören, und zwei oder drei solcher Raketen reichen aus, um einen Flugzeugträger zu zerstören.
      1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
        Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 17 September 2020 08: 38
        0
        ... und mit uns und mit uns ...

    2. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 16 September 2020 22: 16
      0
      Es scheinen drei "Dolche" zu sein ... Aber das ist nicht sicher
      1. Boa kaa Офлайн Boa kaa
        Boa kaa (Alexander) 24 September 2020 11: 48
        0
        Massenmedien geben bis zu 4 "Dolche".
        Insgesamt ist es möglich, 6 "in die Trommel" und 4 in die externen Aufhängungsknoten (wie X-35U) oder 12 Tonnen "Gusseisen" hinein zu "laden". Aber solche "schweren" wie die Kh-22, Kh-32, normalerweise jeweils 3 Einheiten, damit der Radius nicht abnimmt und die Manövrierfähigkeit erhalten bleibt, ohne das Auto zu übergewichten.
  3. Knüppel Офлайн Knüppel
    Knüppel (Dubina) 16 September 2020 23: 04
    -4
    Die Zielsuchköpfe am Dolch sind primitive IK. Das Bild der Brücke, der Landebahn, der Positionen kontrastierender Ziele wie Haubitzen kann sie immer noch erfassen, wenn es keinen minimalen Widerstand gibt. Das Schiff wird natürlich nicht erobern, Vorhänge mit IR-Blockern werden sie blind machen. Die TU-22 wurde nicht mit dem Dolch getestet, sondern flog mit der Kh-22. Ich bezweifle, dass es möglich ist, vier Dolche an die TU-22 zu hängen. Die MiG-31 kann bei entfernter Waffe kaum eine Rakete beschleunigen, um ihr zusätzliche Geschwindigkeit zu verleihen, und für die TU-22 sind vier Dolche zu schwer.
    Zum Zielen wird der Dolch auf eine Geschwindigkeit reduziert, mit der moderne AA-Abwehrkräfte ihn leicht abschießen können, wie sein Gegenstück Iskander. All die Schreie, dass der Dolch Hunderte von Flugzeugträgern und Zerstörern versenkt, die übliche PR über Mega-Wunderwallows. Geeignet für stationäre Zwecke, aber nicht mehr.
    1. Lahudra Офлайн Lahudra
      Lahudra (Nikolay Kondrashkin) 16 September 2020 23: 08
      -1
      Die amerikanische Marine ist fast zerstört, und hier sind Sie mit Ihren Köpfen ...
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 16 September 2020 23: 33
        -4
        Und haben sie sich nicht ergeben, nachdem sie den Dolch adoptiert hatten? Die Amerikaner wollten sich nach der Khibiny auf der Su-24 ergeben, aber etwas hinderte sie daran. Aber jetzt ist eine sehr bequeme Gelegenheit.
        1. Boa kaa Офлайн Boa kaa
          Boa kaa (Alexander) 24 September 2020 11: 51
          0
          Ja, alles ist einfach: Die Yankees warteten am 160. und M3M auf den Himalaya! Lachen
    2. Elen_msk Офлайн Elen_msk
      Elen_msk (Elena Belyakova) 17 September 2020 09: 02
      +2
      Sind Sie Spezialist? Ihr alle wisst
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 17 September 2020 11: 13
        -4
        Nun, es ist offensichtlich! Khibiny, der in der Welt der elektronischen Kriegsführung keine Analoga hat, verbrannte die gesamte Elektronik des Zerstörers Donald Cook. Danach trat im rumänischen Hafen das gesamte Team aus der Marine aus. Dies war die erste Glocke. Und nach dem Dolch, der keine Analoga auf der Welt hat. Die gesamte US-Marine trat zurück oder ergab sich der Gnade des Gewinners. Und wenn einer der Amerikaner das Boot rockt, werden wir sie mit Peresvet verbrennen, Peresvet auf die Tu-160 setzen und es gibt keinen Flugzeugträger, der verdunstet ist.
    3. mintai_kot Офлайн mintai_kot
      mintai_kot 17 September 2020 13: 39
      +1
      Sie müssen keine moderne Rakete mit einem Schläger vergleichen! Dolchführung: INS mit der Möglichkeit der Einstellung des Glonas-Systems, Airborne AWACS-Führung, Optischer Sucher. Warum mal!
      1. Knüppel Офлайн Knüppel
        Knüppel (Dubina) 17 September 2020 14: 28
        -4
        Und wie werden die INS und Glonas interessanterweise die Rakete auf ein sich bewegendes Schiff richten? Es wird den Flugplatz über der Brücke treffen, aber nicht mehr. Optischer oder eher IR-Kopf, aber sehr primitiv, nicht wie bei Jewelin. Es wird das Schiff nicht treffen, und wenn das Schiff die Wolke freigibt, dann umso mehr ohne Chance. Es ist für die Putriots geschrieben, dass sie Flugzeugträger in Chargen ertrinkt.
        Trommel für konventionelle Marschflugkörper, Dolch passt nicht in die Trommel. Schauen Sie sich die Größe X-22 auf der Außenschlinge des TU-160 an. Es wurde nicht mit einem Dolch von der TU-160 geschossen. Der Dolch auf der TU-160 macht keinen Sinn, eine gewöhnliche Marschflugkörper treffen weiter und bewegen sich in geringer Höhe, das heißt, es ist schwieriger zu erkennen und abzuschießen und sie (herkömmliche Marschflugkörper) stören stärker.
        1. bear040 Офлайн bear040
          bear040 17 September 2020 19: 18
          0
          Ich musste eine Militärschule beenden, dann würde ich wissen wie. Zurück in der UdSSR konnten Langstrecken-Anti-Schiffs-Raketen wie Granat, Basalt und Vulkan mithilfe von Langstrecken-Luftfahrt- und Weltraumsatelliten gesteuert und korrigiert werden.
          1. Knüppel Офлайн Knüppel
            Knüppel (Dubina) 17 September 2020 19: 28
            -4
            Wenn ich die Militärschule abgeschlossen hätte, wäre ich langweilig geworden, wie ein Planenstiefel, oder ich hätte mich betrunken, wie die meisten Rentner. Dieses Schicksal ist an mir vorbei gegangen.
            Sie (Raketen) wurden von Satelliten und Flugzeugen nicht korrigiert und verteilten keine Ziele untereinander. Und die Weltraumsatelliten (System), genannt "Legende", führten nur Aufklärung feindlicher Schiffe durch und konnten nichts auf das Schiff lenken. Vielmehr handelte es sich nicht um eine Zielbezeichnung für die Rakete, so dass sie die Mitte des Schiffes traf, sondern lediglich um Satelliten, die dem Hauptquartier der Marine und den Schiffen gemeldet wurden, dass die feindlichen Schiffe dort waren, nicht jedoch um die Rakete. Die Satelliten waren furchtbar teuer und wurden 45 Tage lang im Orbit betrieben. Es gab nur wenige von ihnen, weil sie teuer waren und sich nicht um alle Ozeane kümmerten. Aufgrund dessen werden sie nicht mehr gestartet.
            1. bear040 Офлайн bear040
              bear040 17 September 2020 19: 33
              +1
              Betrunken ohne Bildung hält sich immer für den klügsten ... nur in den Augen anderer ist er ein Clown.
              1. Knüppel Офлайн Knüppel
                Knüppel (Dubina) 17 September 2020 22: 41
                -5
                ..Wie geht es an den Fronten des Reiches, in Syrien wurde der Feind zum vierten Mal besiegt? Trübung ausgerottet?
                Es ist interessant zu lesen, um Ihre Gedanken über den Dolch auszudrücken.
                1. bear040 Офлайн bear040
                  bear040 18 September 2020 04: 21
                  +2
                  Sie sind so Analphabeten, dass Sie nicht wissen, dass alle Anti-Schiffs-Raketen seit langem über ein kombiniertes Leitsystem verfügen, aber Sie sind ein großer Fan von Spekulationen über Trübung und Trunkenheit in der Armee. In der Armee gibt es nicht mehr Chaos als an irgendeinem anderen Ort. Ich persönlich rauche oder trinke übrigens nicht und ich wage zu sagen, dass es viele wie mich gibt.
                  1. Boa kaa Офлайн Boa kaa
                    Boa kaa (Alexander) 24 September 2020 11: 58
                    +1
                    .. persönlich rauche oder trinke ich nicht und ich wage zu sagen, dass es viele wie mich gibt

                    Nun, für einen gesunden Lebensstil! Getränke
            2. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
            rotkiv04 (Victor) 17 September 2020 21: 22
            +2
            so muss er nicht wissen, er versteckt nicht, dass der Verein
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      4. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      5. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      6. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      7. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • mintai_kot Офлайн mintai_kot
    mintai_kot 18 September 2020 14: 10
    +2
    Es sieht so aus, als ob dieser Knüppel von Smareki aus geplant ist, also ist es schwer zu streiten! Der Lemberger Junge bei der CIA ist sehr lebhaft, er hat seine Heimat jetzt nach Russland verkauft und klettert. Mit seinem Holzkopf
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 18 September 2020 17: 26
      -3
      Eh, Genosse, wie läuft alles? Die Raten steigen, kommen nicht nur aus Bendera heraus, sondern werden von der CIA verkauft und kommen aus Bendera heraus.
      Und was den "Holzkopf" betrifft, bist du es vergebens. Eichen im Sinne von Holzbosko sind unsere tapferen Krieger. Sie haben dieses Sprichwort: "Je mehr Eichen in der Armee, desto stärker unsere Verteidigung!" Zum Glück bin ich nicht aus Ihrer Gewerkschaft.
  • mintai_kot Офлайн mintai_kot
    mintai_kot 17 September 2020 13: 56
    +1
    TU 22 hat eine Trommel für sechs Raketen im Rumpf plus 4 Punkte an der Außenseite
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Besmaster Офлайн Besmaster
    Besmaster (Alexander) 18 September 2020 18: 24
    +1
    Ein "versehentlicher" Start einer Schiffsabwehrrakete wäre sehr angemessen. Man könnte sich schon dann aufrichtig bei den Partnern entschuldigen und den Familien der toten NATO-Seeleute eine Entschädigung zahlen.
    1. Knüppel Офлайн Knüppel
      Knüppel (Dubina) 19 September 2020 14: 27
      -5
      Ja, du musst definitiv Amers treffen! Einige haben bereits lange Zeit versucht, in der Nähe von Deir ez-Zoro Angst zu machen, nachdem sie sich in der Wüste versammelt hatten.
      Seid ihr alle so mutig? Ich persönlich schlage vor, dass Sie in einem Schlauchboot zum amerikanischen Zerstörer segeln.
      Wetten wir also, dass Sie nicht zum Zerstörer segeln, Sie werden Angst haben. Also streiten wir uns?
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 19 September 2020 17: 27
        +2
        Sie haben sogar Angst, die Russische Föderation zu verlassen, die Sie nicht gerne verlassen, weil Sie wissen, dass Sie in keinem Land der Welt ungeeignet sind, aber Sie wagen es, über unsere Tapferkeit zu sprechen. Überlassen Sie Ihre Theorien Ihren eigenen breiten Svidomo-Jungs. Vielleicht graben Sie ein anderes Meer, in den Karpaten haben Sie hier keine Erfahrung und es gibt einen Biographen, der in der Ukraine Lehrbücher und Geschichtsbücher mit Theaterausbildung schreibt, Valery Bebik.
        1. Knüppel Офлайн Knüppel
          Knüppel (Dubina) 19 September 2020 18: 14
          -6
          Wie viel wissen Sie über ukrainische Politiker und Schreiber, eine Art Bebiki? Sind diese Namen in den Prigogine-Handbüchern aufgeführt? Nein, tatsächlich kriecht ein gewöhnlicher Russe im Internet und merkt sich die Namen ukrainischer Politiker, Militärs oder Hacks. Ist das dein ungewöhnliches Hobby?
          Nun, Sie werden auf jeden Fall überall nützlich sein, Kanonenfutter ist immer noch im Preis. Sie werden viel Geld erhalten, aber nicht lange. Ich kann Ihnen raten, zu den Wagneritern zu gehen, sie werden drei Monate dauern, und dann, wenn Sie klug genug sind, wegzulaufen und nicht wegzulaufen, bis zur ersten ernsthaften Schlacht, und dann aus dem Sand herauszusuchen, was von Ihnen übrig ist.
          Wissen Sie, wie man im zivilen Leben etwas macht, oder können Sie nur das Geschwätz der Armee reproduzieren, aber sonst nichts?
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 19 September 2020 19: 20
            +1
            Aber Menschen wie Sie werden nirgendwo gebraucht, Sie sind natürlich nicht in der Lage zu arbeiten oder zu dienen. Sie sind mit allen unzufrieden. Können Sie sich die Hände auflegen, da alles schlecht und alles schlecht ist? Ich bin Ingenieur, Sir.
  • Yurec Офлайн Yurec
    Yurec (Yuri) 25 September 2020 04: 58
    +1
    Ich bin ständig gequält von der Frage, warum das alles nicht an den Staatsgrenzen passiert, warum wir ständig entweder Ausreden machen oder zurückschlagen ?! Wo ist Offensivität in Bezug auf Information und psychologische Kriegsführung, wo sind Übungen an den US-Grenzen, wo ist Härte in internationalen Angelegenheiten ...