Trumps Worte über neue Waffen, um die selbst Putin beneiden wird, verwirrten Experten


Der amerikanische Präsident gab eine weitere bizarre Erklärung zur US-Militärmacht ab. Ihm zufolge besitzt das Land sehr zerstörerische Atomwaffen, um die Putin und Xi Jinping beneiden können. Die Ressource Military Times schreibt darüber.


Ich habe eine Atomwaffe geschaffen, die nirgendwo anders ist. Die Vereinigten Staaten haben ein Kampfsystem geschaffen, das es in Amerika noch nicht gibt. Die Köpfe Russlands und Chinas haben noch nie davon gehört. Es ist einfach unglaublich

- Donald Trump hat keine Beinamen verschont und in einem Interview mit dem Journalisten Bob Woodward über Waffen gesprochen.

Die Experten waren sehr verwirrt über die Worte des US-Präsidenten. Einige Analysten glauben, dass dies der Atomsprengkopf W76-2 ist, der eine Atomladung mit geringer Ausbeute aufweist. Die breite Öffentlichkeit weiß fast nichts über diese Waffe, aber an sich repräsentiert sie keine revolutionäre Entwicklung.

Anscheinend bezog sich Trump auf den Sprengkopf W76-2, der für die auf amerikanischen U-Booten installierten Trident II D-5-Raketen ausgelegt war.

- sagte der Experte der Carnegie-Stiftung für internationalen Frieden James Acton.

Er gab auch zu, dass der US-Führer sich lediglich auf eine andere noch nicht geschaffene Waffe bezog.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Donald Trump über eine Art nichtnuklearer Waffen sprach, obwohl das Wort "nuklear" von seinen Lippen gehört wurde.

Die Gefahr des Auftretens von ICBMs mit Atomsprengköpfen mit geringer Ausbeute besteht darin, dass solche Waffen die Schwelle für den Einsatz von Atomwaffen senken. Laut einer Reihe amerikanischer Experten verringert der Einsatz von Atomsprengköpfen mit geringer Ausbeute die Wahrscheinlichkeit eines Vergeltungsschlags eines potenziellen Feindes.
  • Verwendete Fotos: https://pikist.com
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 16 September 2020 17: 41
    +1
    Amerikanische Experten müssen verstehen, dass die Antwort auf die Tatsache des Starts von Raketen und nicht auf das Ergebnis ihrer Verwendung sein wird. Inbetriebnahme Inbetriebnahme. Und wir werden auf der Grundlage des für uns traurigsten Ergebnisses antworten.
    Collage - cool !!!
  2. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) 16 September 2020 18: 09
    +3
    Anscheinend bezog sich Trump auf den Sprengkopf W76-2, der für die auf amerikanischen U-Booten installierten Trident II D-5-Raketen ausgelegt war.

    Anscheinend hat Trump viele Dinge im Sinn, ohne ein ausreichendes Verständnis für alles zu haben.
  3. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 16 September 2020 22: 54
    0
    Trumpapus war betrunken, er redete wahrscheinlich betrunken, ohne Erinnerung!
  4. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 17 September 2020 07: 44
    0
    Je mehr Superlative in Trumps Rede sind, desto weniger Wahrheit und gesunden Menschenverstand gibt es. Dies sind nur Geschichten von Onkel Trump über die "unglaublichen Möglichkeiten von SFH" für eine dumme Masse von Matratzen und deren Bettzeug, wie Chubomrazii und andere ostschwule europäische Nicht-Wesenheiten.
  5. boriz Online boriz
    boriz (boriz) 17 September 2020 09: 31
    +1
    Es sind anderthalb Monate vor den Wahlen. Jetzt kann (und sollte) er sagen, was er will. Dann wird sich sowieso niemand erinnern.