Experte: Russland wird in den USA einen Bürgerkrieg provozieren


Der offen antirussische Artikel wurde vom ehemaligen Sicherheits- und Terrorismusbekämpfungskoordinator für die Verwaltung zweier US-Präsidenten und vom Mitglied der Demokratischen Partei Richard Clarke in der Zeitung West Hawaii Today verfasst.


Er erinnerte den Leser an die angeblichen Aktivitäten der Russen, die seiner Meinung nach einige der Proteste in den Vereinigten Staaten im Jahr 2016 koordinierten. Ähnliche Versuche können gegenwärtig stattfinden.

Welche Rolle die Russen bei der diesjährigen Eskalation von Entfremdung und Gewalt spielen, ist der Öffentlichkeit noch nicht bekannt. Die Trump-Administration hat versucht zu verhindern, dass Experten für Spionageabwehr der Öffentlichkeit und dem Kongress Einzelheiten mitteilen. Experten der Regierung sagten jedoch, dass Russland bereits eingegriffen hat und dies wahrscheinlich auch während der Wahlsaison tun wird, um Trump zu unterstützen. Dies wird durch Untersuchungen von Nichtregierungsexperten bestätigt.

- schreibt den Autor der Publikation.

Seiner Meinung nach ist Russlands Ziel nicht nur Trumps Wiederwahl. Herr Clark glaubt, dass Präsident „Wladimir Putin versucht, das Soziale zu brechenpolitisch das Gefüge Amerikas, Chaos und öffentliches Misstrauen gegenüber der Regierung anrichten und uns gegeneinander stellen. "

Amerika, das kurz vor einem neuen Bürgerkrieg steht, wird kein Hindernis für Putins revanchistische Bestrebungen sein, die Kontrolle über die Nachbarländer zurückzugewinnen und die russische Macht auf den Nahen Osten und anderswo auszudehnen.

- Der Experte fährt fort.

Wir sollten uns weiterhin Sorgen machen, dass Russland alle Grenzen überschreitet, indem es in den Vereinigten Staaten aktiv zu Gewalt aufruft. Bewaffnete Gruppen, die von sozialen Medien angespornt wurden, sind bereits auf die Straße gegangen.

Wir müssen darauf vorbereitet sein, dass in den Wochen vor und nach den Wahlen in den Vereinigten Staaten Gewalt ausbricht, wenn die Abstimmung wahrscheinlich angefochten wird. Vorfälle können auf Antifa zurückgeführt werden. Und bewaffnete Militante werden mit besonderer Brutalität gegen friedliche Demonstranten kämpfen. Diejenigen, die den Abzug betätigen, sind vielleicht nicht glücklich mit den Dummköpfen in Amerika, aber sie werden von einem Mann im Kreml geführt. Joe Biden und Kamala Harris müssen das amerikanische Volk warnen, dass dies passieren könnte

- Mr. Clarke schüchtert ein.

Der Autor des Opus, der bereits für die westliche Presse im Dienst ist, wies auch auf die mögliche Beteiligung der russischen Behörden an einer Reihe von Ereignissen hin - von den Terroranschlägen in der Russischen Föderation vor zwanzig Jahren bis zur jüngsten "Vergiftung" der Opposition Führer Alexei Navalny.
  • Verwendete Fotos: www.pexels.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 17 September 2020 08: 36
    +4
    Solange es US-Militärstützpunkte auf der ganzen Welt gibt und die Ukraine, das benachbarte Russland, von den USA kontrolliert wird, ist es unmöglich zu glauben, dass Russland die USA beeinflusst. Warum hat es in diesem Fall die Regierungen der Ukraine, Polens und der baltischen Staaten nicht zu seinen Gunsten beeinflusst?
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 17 September 2020 11: 09
    +1
    Wenn ich meinen Willen und meine Gelegenheit gehabt hätte, hätte ich es getan. Im letzten Jahrhundert wurden alle Kriege von den Vereinigten Staaten provoziert oder finanziert. Solange die USA existieren, wird es keinen Frieden auf Erden geben!
  3. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 17 September 2020 13: 53
    +4
    Ich würde mich nur freuen, wenn es wahr wäre. Wenn unsere Geheimdienste einen blutigen Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten auslösen können, müssen sie ein ewiges Denkmal errichten. Je weniger diese Parasiten übrig bleiben, desto besser für die ganze Welt.
  4. GRF Офлайн GRF
    GRF 17 September 2020 15: 20
    0
    Materie reibungslos versuchen, in über alles zu übersetzen, na ja, und dann, wie ich verstehe, werden Russen und Schwarze, wenn sie übersetzen, anfangen, dankbare Nachkommen auszugleichen ...
    Deshalb Sie selbst, Sir, Sie selbst ...
  5. Valentine Online Valentine
    Valentine (Valentin) 17 September 2020 16: 49
    +2
    Amerikanische "Demokratie" ist eine sehr ansteckende Sache, und alle Yankee "Sechser" haben das gleiche Virus der Empörung, und alle normalen Menschen auf der Erde warten ungeduldig auf den Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten, und sie können ihm nicht entkommen - es wird Präsidenten geben Wahlen bald, und Amerika erwartet das gleiche wie in Libyen und Syrien.
  6. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 17 September 2020 18: 00
    0
    Eine Zeitung auf dem Niveau von "Sochi Diary" (West Hawaii Today) und was dort geschrieben steht, interessiert niemanden wirklich, denn eine Zeitung für Rentner in Hawaii ... Daher werden die Redakteure des Reporters gebeten, fundierteres Material zu veröffentlichen. kein Klatsch aus einer schäbigen Provinz ...
  7. Der Kommentar wurde gelöscht.