Die Integration Russlands und Weißrusslands wird die Pläne zur Wiederbewaffnung der Streitkräfte der Ukraine vereiteln


Seit 2014 ist Minsk in Bezug auf Kiew tätig Politik freundliche "Neutralität", die es vorzieht, mit dem Konflikt zwischen der Ukraine und Russland Geld zu verdienen. Nach den Wahlen im Jahr 2020 fiel der „eiserne Vorhang“ vor Präsident Lukaschenko aus dem Westen, und sein Kollege Zelensky schaffte es, Alexander Grigorievich mit unangemessenen Ratschlägen zu verärgern. Jetzt muss Nezalezhnaya einen hohen Preis zahlen, um gegen den Unionsstaat der Russischen Föderation und die Republik Belarus vorzugehen.


In Kiew befürchten sie zu Recht, dass sie eine weitere unfreundliche Grenze aus dem Norden erhalten. Dies bedeutet, dass die Streitkräfte das gesamte Verteidigungssystem wieder aufbauen müssen, die östliche Richtung schwächen und zusätzliche Mittel aus dem schlechten Budget des Landes dafür ausgeben müssen. Dies sind jedoch nicht alle Probleme der Ukraine. Echt wirtschaftlich Die politische Integration Weißrusslands mit Russland wird den Sanktionsdruck des Kremls auf Kiew erhöhen.

Russische und belarussische Lieferanten von Benzin und Dieselkraftstoff dominieren den ukrainischen Markt. Bevor die Abkühlung der Beziehungen zu Minsk begann, konnte Nezalezhnaya ihm als Alternative nach Moskau nicken. Wenn RF und RB als echte Verbündete und nicht als "Papier" -Verbündete agieren, können sie Kiew ohne Treibstoffversorgung verlassen. Es wird möglich sein, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen: Lassen Sie die ukrainischen Panzer ohne Treibstoff und Schmiermittel und erhalten Sie bei den bevorstehenden Verhandlungen über den Gastransit einen ernsthaften Trumpf. Es sei daran erinnert, dass das derzeitige Abkommen, das im vergangenen Dezember unterzeichnet wurde, nur für fünf Jahre und unter für Gazprom äußerst ungünstigen Bedingungen geschlossen wurde. Wir werden keine Zeit haben, zurückzublicken, da wir erneut über den Preis für gepumpte Kubikmeter verhandeln müssen.

Dies ist jedoch weit entfernt von allen Druckhebeln, die der Kreml in die Hände bekommen kann, und zwingt Weißrussland, seine verbündeten Verpflichtungen tatsächlich zu erfüllen. Es sei darauf hingewiesen, dass Minsk in den letzten sechs Jahren der Ukraine aktiv dabei geholfen hat, sich gegen die nicht anerkannten Republiken Donbass und Russland selbst zu rüsten. Unter Berücksichtigung des Zustands der Nezalezhnaya-Industrie allein ist sie nicht in der Lage, eine Reihe der wichtigsten technologischen Probleme zu lösen.

Zum Beispiel kaufen die Streitkräfte der Ukraine MAZ-63727 Geländewagen für ihre Bedürfnisse. Die ukrainische Firma "Bogdan Motors" in Tscherkassy montiert Lastwagen "Bogdan 2351", "Bogdan 6317" und Krankenwagen "Bogdan 2251". Es ist kein Geheimnis, dass dies eine leicht modifizierte "Datei" -Schraubendreherversion des belarussischen MAZ-6317 ist. Der ukrainische Panzerwagen "Varta" ist wie zwei Wassertropfen ähnlich dem Volat V-1 von Minsk MZKT. Wenn Minsk unter dem Druck Moskaus die Lieferung von Bauteilen einstellt, können die Streitkräfte der Ukraine und die Nationalgarde keine neuen Lastwagen und Spezialfahrzeuge mehr montieren und bestehende reparieren.

Und das ist nicht "schädlich", sondern eine Frage der nationalen Sicherheit Russlands. Wie wir es vorher getan haben erzähltDie Ukraine erwägt ernsthaft die Möglichkeit eines Raketenangriffs auf Militärstützpunkte in Sewastopol und Novorossiysk. Zu diesem Zweck wurde die Neptune Anti-Ship Missile (ASM) entwickelt. Die Schwäche dieser Leistung des ukrainischen militärisch-industriellen Komplexes besteht darin, dass er auf den belarussischen Traktoren MZKT-543M basiert. Auch das belarussische Chassis MZKT-79292 verwendet das vielversprechende OTRK "Grom-2".

Wie Sie sehen können, hängt Kiew ziemlich ernsthaft von der Güte Minsks ab. Die ukrainische Industrie allein kann die Aufrüstung der Armee nicht bewältigen. Es liegt im Interesse Russlands, Weißrussland zu zwingen, die Zusammenarbeit mit Independent einzustellen und sich enger mit belarussischen Unternehmen zu integrieren. Zum Beispiel durch die Schaffung einer einheitlichen Beteiligung, zu der KamAZ, MAZ und MZKT gehören können. Ein ähnlicher Versuch ist vor einigen Jahren gescheitert, aber jetzt hat Präsident Lukaschenko nur noch wenige Optionen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 15 September 2020 13: 07
    +5
    Die Russische Föderation hätte vor langer Zeit Druck auf die RB ausüben sollen, weil entweder Minsk ein Verbündeter der Russischen Föderation ist oder nicht. Sie können kein Verbündeter der Russischen Föderation sein und die Banderaiten bewaffnen. Sie können nicht ein bisschen schwanger oder ein bisschen nackt sein. Es ist auch Zeit, sich mit Personen zu befassen, die die russische Staatsbürgerschaft besitzen und sich als Patrioten der Ukraine und Unterstützer von Bandera erklären. Personen mit eigenen Staaten, unabhängig von der Russischen Föderation, sind nicht die indigene Bevölkerung der Russischen Föderation, und die Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation solcher Personen muss, wenn sie sich als Patrioten ausländischer Staaten betrachten, zusammen mit einer Aufenthaltserlaubnis in der Russischen Föderation widerrufen werden!
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 15 September 2020 13: 13
    +4
    Es gibt wenig Vertrauen in Minsk und russische Industrielle, wenn sie es noch tun. und andere versorgten die Truppen der Ukraine regelmäßig mit Treibstoff und Schmiermitteln. Wenn eher ein Staat als ein egoistischer Ansatz vorherrscht, wie "nichts Persönliches, nur Geschäftliches", wird es nur dann möglich sein, über eine angemessene Reaktionspolitik gegenüber der NATO und denjenigen zu sprechen, die sie betrügen.
  3. Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) 15 September 2020 17: 57
    -5
    Eine weitere Horrorgeschichte aus der Serie "Ukraine friert ein".
  4. Herman 4223 Офлайн Herman 4223
    Herman 4223 (Alexander) 16 September 2020 06: 53
    +2
    Es gibt keinen Krieg zwischen Russland und der Ukraine, die Vereinigten Staaten führen einen Krieg gegen Russland mit Hilfe von Teilen ihres Territoriums, die abgerissen wurden.
  5. Stas hamilton Офлайн Stas hamilton
    Stas hamilton (Stas Hamilton) 17 September 2020 07: 52
    0
    Sie können Ansprüche gegen Weißrussen erheben. Russland versorgt die Ukraine aber auch mit Treibstoff. Vielleicht sollten wir uns zuerst mit den russischen "Geschäftsleuten" befassen?
  6. Gadlei Офлайн Gadlei
    Gadlei 18 September 2020 13: 06
    0
    Der Autor erklärt, welche Art von Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Es sind die Ukrainer, die davon träumen, mit Russland zu kämpfen.