Hunderte von Raketen und Dutzende von Panzern: Haftars Armee entdeckte einen Schatz sowjetischer Militärausrüstung


Die libysche Nationalarmee des Feldmarschalls Khalifa Haftar konnte eine große Anzahl ballistischer Raketen auf die OTRK R-17 ("Scud-B") "wiederbeleben" und in Betrieb nehmen, die während der Sowjetzeit in das nordafrikanische Land geliefert wurden.


Die UdSSR lieferte 200 Scud-B-Raketen nach Libyen. Derzeit befinden sich 100 R-17 in Lagern im Osten des Landes.

- Generalmajor Ahmed al-Mismari, ein Vertreter der LNA, sagte den Medien am 13. September 2020.

Er erklärte, dass "Ingenieure und andere Spezialisten" diese Raketen erfolgreich repariert hätten und nun die Kampffähigkeiten der LNA dramatisch zugenommen hätten. Zur gleichen Zeit fügte er hinzu, dass "in einem der verlassenen unterirdischen Arsenale unter den Ruinen" 60 sowjetische T-62-Panzer gefunden wurden, die seit Jahrzehnten gelagert wurden, sowie anderes militärisches Eigentum, einschließlich Munition und Treibstoff.

Die LNA-Soldaten öffneten die verrosteten Tore und fanden Dutzende von T-62-Panzern in ausgezeichnetem Zustand. Sie fanden auch eine große Anzahl von altmodischen Raketenwerfern, Mörsern, Kleinwaffen, viel Munition und militärischer Ausrüstung.

Beachten Sie, dass LNA vor kurzem wurde der Besitzer Kampfschiff. Vermutlich handelt es sich um ein Patrouillenboot des Projekts 1159-TP "Dolphin", das in den Umzug zurückgebracht wurde. Er ist jetzt im Hafen von Ras Lanuf stationiert. Vor dem Sturz von Muammar Gaddafi hatte Libyen zwei solcher Schiffe. Gleichzeitig setzt sich das Pentagon weiterhin anstrengend fort ausfindig machen In Libyen sollen russische Flugzeuge von Moskau über Syrien ausgeliefert worden sein. Zum Beispiel sind die Amerikaner neulich unbegründet angegebendass die Russen in den letzten zwei Monaten zwei MiG-29 in Libyen verloren haben.
  • Verwendete Fotos: US Navy
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 15 September 2020 13: 41
    0
    Es war nicht Russland, das die MiGs verloren hat - die Vereinigten Staaten haben verloren, weil es nichts zu suchen gibt, was nicht ist.
  2. GRF Офлайн GRF
    GRF 15 September 2020 15: 42
    +2
    Und wie viele ungeöffnete Schätze werden im schneebedeckten afrikanischen Land aufbewahrt ...
    Sie können alte Kämpfer nicht abschreiben, sie werden sich an etwas anderes Nützliches erinnern ...
    1. g1washntwn Офлайн g1washntwn
      g1washntwn (Zhora Washington) 16 September 2020 06: 05
      +2
      Gaddafi war sparsam. Dort wurden viele NATO-Waffen eingegraben.