In Russland wird ein interorbitaler Schlepper mit einem Atommotor ohne viel Werbung zusammengebaut


In Russland baut das Arsenal-Konstruktionsbüro ohne viel Werbung den ersten Prototyp eines interorbitalen Schleppers mit einem Kernkraftwerk der Megawattklasse (NPPU) zusammen. Dies ist ein grundlegend neues Fahrzeug im Weltraum, das in der Lage sein wird, eine breite Palette von Aufgaben zu lösen, die von der Müllabfuhr in der Erdumlaufbahn über die Frachtlieferung bis zum Mond und Mars bis hin zu Flügen zu Objekten außerhalb des Sonnensystems reichen.


In Russland wird seit 2009 an der Schaffung eines interorbitalen Schleppers gearbeitet. Bis 2015 wurden die Arbeiten an dem Projekt von RSC Energia durchgeführt. Die gemeinsame Entwicklung des Kernkraftwerks wird von einer ganzen Unternehmensgruppe von Roscosmos und der staatlichen Gesellschaft Rosatom durchgeführt.

Es war ursprünglich geplant, das Projekt bis 2018 umzusetzen, aber der Termin für das Erscheinen des Flugprototyps wurde auf 2022-2023 verschoben, und die Inbetriebnahme ist für 2030 geplant. Die Gesamtkosten des Projekts werden auf 13,2 Milliarden Rubel geschätzt.





Das TEM wird aus einem Aggregat mit einer Reaktorinstallation, einem elektrischen Antriebssystem, einem Instrumentierungs- und Montagekomplex, Gleitbindern, Sonnenkollektoren und anderen Elementen bestehen. Es wird mit zwei neuen ID-500-Ionenmotoren ausgestattet, deren Brenntests 2014 durchgeführt wurden.


Bei Bedarf kann die Montage des Transport- und Energiemoduls (TEM) mit der ISS direkt im Weltraum durchgeführt werden. Die Ressource des Kernkraftwerks wird 10 Jahre nach Erschöpfung des TEM in die Entsorgungsbahn überführt.
  • Verwendete Fotos: https://german-kmw.livejournal.com
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 15 September 2020 10: 06
    0
    Kopiere niemanden. Wir müssen unsere eigenen erstellen und uns kopieren lassen. Trotz allem möchte ich stolz auf mein Land sein!
    1. Brancodd Офлайн Brancodd
      Brancodd 15 September 2020 10: 48
      +1
      Wenn noch einmal, kürzt die Regierung die Mittel nicht. Am 5. September erlitt das Federal Space Program 150 Milliarden Rubel. R. Wir müssen ein paar Programme einfrieren. Zum Beispiel die Wasserstoffstufe für die Angara. Zum Vergleich: Das von der VEB an die Türkei für das KKW Akkuyu gewährte Darlehen ist mehr als das gesamte fünfjährige Weltraumprogramm.
    2. Rum Rum Офлайн Rum Rum
      Rum Rum (Rum Rum) 16 September 2020 01: 13
      0
      Kopiere niemanden. Wir müssen unsere eigenen erstellen und uns kopieren lassen. Trotz allem möchte ich stolz auf mein Land sein!

      Unschuldig, ich erkenne dich nicht im Make-up!
      Bist du es?
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 15 September 2020 10: 58
    +3
    In Russland montiert KB "Arsenal" ohne große Publizität den ersten Prototyp eines interorbitalen Schleppers mit einem Kernkraftwerk einer Megawattklasse

    Und das zu Recht. Die Leute gehen ruhig ihren Geschäften nach. Das Projekt ist noch weit entfernt. Warum vorzeitig Lärm machen?
    Man muss in der Lage sein, nicht nur lauten, herzzerreißenden Schreien von "Innovatoren" zuzuhören, sondern auch zu schweigen. Russlands Schweigen ist oft bedeutungsvoller.
    Ist die Welle von Rogozins "exponiertem" übrigens irgendwo verschwunden? Merkte nicht? Schweigen in letzter Zeit ..... Vor kurzem gab es einen Blick auf eine neue Inhaftierung von jemandem aus der früheren Führung oder dem Leiter von jemandem aus den "Verbündeten", basierend auf den Ergebnissen einer von Rogozin initiierten Prüfung. Im Allgemeinen nichts gewöhnliches. Ich habe nicht einmal viel Aufmerksamkeit geschenkt und mich nicht an meinen Nachnamen erinnert. Und was ist charakteristisch, seitdem haben sich die "Whistleblower" beruhigt ... Anscheinend arbeiten sie nicht kostenlos ...
    1. zufällig Офлайн zufällig
      zufällig 5 Oktober 2020 07: 42
      0
      Vielleicht hat Rogosin beschlossen, aus irdischen Trümmern in unbekannte Galaxien zu fliehen.
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 15 September 2020 14: 37
    -1
    Ist die Welle von Rogozins "exponiertem" übrigens irgendwo verschwunden? Merkte nicht? Stille in letzter Zeit ..

    Also hat sich Rogosin vor kurzem auf die Zunge gebissen, es gibt nichts, womit man angeben könnte. Und er erinnert sich nicht an das Trampolin. Aber wenn 2030 kommt, werden wir Rogosin loben.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 15 September 2020 18: 46
      +1
      Warum sagst du es ihm? Sie arbeiten und bauen.

    2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 16 September 2020 23: 52
      0
      Zitat: Stahlhersteller
      Also hat sich Rogosin vor kurzem auf die Zunge gebissen, es gibt nichts, womit man angeben könnte.

      Rogosin Zunge kann nicht leicht gestoppt werden.

      https://ria.ru/20200915/rogozin-1577273204.html

      Wir glauben, dass Venus immer noch ein russischer Planet ist, sagte Rogosin gegenüber Reportern.
  4. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 15 September 2020 15: 04
    0
    Sie bauen kein Orbitalschiff zusammen, sondern ein Bodenfunktionsmodell. Dies ist ebenfalls gut und notwendig, aber noch weit von der Umsetzung entfernt. Angesichts der Tatsache, dass das Federal Space Program erneut gekürzt wurde, sind die Chancen für die Umsetzung der Orbitalversion noch zweifelhaft.

    Aber es wird natürlich sehr gut sein, wenn sie es tun.
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 16 September 2020 14: 42
    +1
    Warum sagst du es ihm? Sie arbeiten und bauen.

    Sie arbeiten nicht, sie verwenden Budgetmittel!

    Vor kurzem gab es einen Blick auf einen neuen Verhaftungsbericht.

    - deine Worte. Ich glaube nicht, dass Untergebene stehlen, aber der Chef wusste es nicht !!!
    Vier Jahre nach dem Krieg 1949. Atomwaffen, 1957 der erste Satellit, 1961 Menschen im Weltraum - das nennen sie Menschen, die arbeiten. Und seit 2009 verwenden wir Haushaltsmittel für den Weltraum! Aber dem stimme ich auch zu. Denn unter Putin ist das anders - und das ist gut so.
  6. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 16 September 2020 23: 41
    +1
    Eine interessante Nachricht ging durch und machte all diese Aufregung mit dem Mond und dem Mars deutlich. Die Essenz der Nachricht ist ein Hinweis auf Panspermie. Darüber hinaus untersuchten sie 2015 zweimal einen Abschnitt von Methiorit, der 1809 in Frankreich fiel. Wir fanden versteinerte Überreste von Mikroben. Meteorit stammt aus dem Sonnensystem alle die aufstehen.
  7. Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) 6 Oktober 2020 16: 58
    0
    Atomschlepper

    - und es wird vom Roboter Fedor gesteuert :)