Besser als amerikanisch und nicht schlechter als deutsch: Die GTD-110M-Turbine ist serienreif


Die russische Hochleistungsgasturbine GTD-110M wurde erfolgreich getestet und ist für die industrielle Produktion bereit. Gleichzeitig zeigte die Idee der NPO Saturn Merkmale, die es der inländischen Einheit in Zukunft ermöglichen werden, mit deutschen und amerikanischen Kollegen zu konkurrieren.


Die Entwicklung des GTD-110 begann bereits 2003. Zu dieser Zeit wurden in Joint Ventures mit Ausländern Hochleistungsgasturbinen für russische Wärmekraftwerke hergestellt. Die Umsetzung des Inlandsprojekts verlief schwierig. Der Prozess beschleunigte sich jedoch nach den Ereignissen auf der Krim, bei denen die Geschichte der Siemens-Turbinen erneut bewies, dass man sich nicht vollständig auf ausländische Partner verlassen kann.

Bereits 2019 trat der GTD-110M in die Pilotphase ein. Bis heute sind alle Arbeiten abgeschlossen und die inländische Turbine wird für die industrielle Produktion vorbereitet.

Wie Tests gezeigt haben, übertrifft der GTD-110M in Bezug auf die Effizienz die amerikanischen und liegt nur geringfügig unter den deutschen. Unsere Einheit ist jedoch kleiner, leichter und viel billiger als eine Turbine von Siemens.

Es sollte beachtet werden, dass wir bereits den GTD-110M haben, aber das ist noch nicht alles. Arbeiten an der Schaffung einer vollständig russischen Turbine mit einer Leistung von 170 MW, deren Schaufeln erstmals mit Additiv hergestellt werden технологий, durchgeführt von Power Machines. Derzeit baut der Hersteller bereits Prototypen.

Gleichzeitig zeigten ausländische Partner bemerkenswerte Aktivitäten. Siemens bot an, die Produktion seiner Turbine in Russland vollständig zu lokalisieren, und verzichtete sogar auf die gesetzlich vorgeschriebenen Steuern und sonstigen Vorteile. Gleichzeitig hat General Electric bereits ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet und plant, in Zukunft die Produktion eines leistungsstärkeren Modells nach Russland zu verlagern.

Der Grund für diese "Begeisterung" war der Start eines groß angelegten Programms zur Modernisierung der elektrischen Energie in der Russischen Föderation, für das unser Land eine sagenhafte Summe bereitstellt. Folglich haben Ausländer die einmalige Chance, mit ihren Produkten gutes Geld zu verdienen. Also "begannen sie sich zu rühren".

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 14 September 2020 20: 12
    -1
    Also "begannen sie sich zu rühren"

    Der Löffel ist gut zum Abendessen! Lassen Sie nun die Deutschen ihre Turbine wegschieben. Jetzt ist es an der Zeit, Ultimaten zu erlassen, wenn natürlich jemand genug Bildung hat!
    1. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
      Digitaler Fehler (Eugene) 14 September 2020 21: 58
      -1
      Zitat: Stahlhersteller
      Jetzt ist es an der Zeit, Ultimaten herauszugeben

      Ist es nicht für die Bevölkerung, die Strompreise erhöht? Die öffentliche Meinung wird bereits leise vorbereitet,

      Im Durchschnitt zahlen Bürger der Russischen Föderation viermal weniger Strom als Einwohner der Europäischen Union, kleine Unternehmen - zweimal weniger. Und für die Großindustrie sind die Preise um ein Viertel niedriger. Solche Berechnungen wurden dem Staatsoberhaupt vom Generaldirektor von Inter RAO Boris Kovalchuk vorgelegt. Wladimir Putin nannte dies einen Wettbewerbsvorteil.

      https://rg.ru/2020/08/13/putin-nazval-ceny-na-elektroenergiiu-konkurentnym-preimushchestvom-rossii.html

      - Die Mehrheit blieb in der Staatsduma, und es ist möglich, "Ultimaten zu erlassen" ...
      1. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 15 September 2020 05: 01
        0
        Ich erinnere mich an die Zeiten, als ein Kilowatt / Stunde für einen Haushaltsverbraucher 2 Kopeken kostete.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 15 September 2020 08: 30
    -1
    Ist es nicht für die Bevölkerung, die Strompreise erhöht?

    In welchem ​​Land lebst du? In Russland werden laut Gesetz die Preise für Gemeinschaftswohnungen zweimal im Jahr erhöht.! Und das hängt nicht vom Verkauf von Öl, Gas usw. ab. Es ist nur so, dass die Staatsduma mit ihrer Mehrheit entschieden hat.
    1. Samen Офлайн Samen
      Samen (Samen) 16 September 2020 00: 58
      0
      Lügen Sie nicht ... Lokale Unternehmen erhöhen den kommunalen Markt unter der Kontrolle lokaler Behörden und in Übereinstimmung mit dem Gesetz "nicht mehr als zweimal im Jahr" ...
  3. Samen Офлайн Samen
    Samen (Samen) 16 September 2020 00: 56
    0
    Für einen Rollback werden Beamte wie Chubais russische Turbinen begraben ... sie werden "sho and bulo" sagen ...
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 16 September 2020 14: 51
    -2
    Lügen Sie nicht ... Lokale Unternehmen erhöhen den kommunalen Markt unter der Kontrolle lokaler Behörden und in Übereinstimmung mit dem Gesetz "nicht mehr als zweimal im Jahr" ...

    Nun, was bin ich falsch? Um mich als unhöflich zu zitieren und das ist Ihr gesamtes Bildungsniveau?