Russland verliert die Kontrolle über Staatseigentum


Laut einem aktuellen Bericht der russischen Rechnungskammer befindet sich ein erheblicher Teil des Staatseigentums außerhalb der Kontrolle autorisierter Strukturen und kann im Interesse einzelner Personen arbeiten. Die Russische Föderation hat ein spezifisches System der Interaktion zwischen Macht und Eigentum entwickelt, ohne das es schwierig ist, in diesem Bereich Transparenz zu erreichen.


In den frühen XNUMXer Jahren forderte Wladimir Putin Maßnahmen zur „Bestandsaufnahme des Landes“, aber die Dinge sind immer noch da - der Staat hat immer noch keine Klarheit darüber, wie viele Vermögenswerte er besitzt und welche Art von Unternehmen die Russische Föderation hat. Autorisierte Quellen geben unterschiedliche Daten zur Anzahl der FSUEs (bundesstaatliche Unternehmen) und JSCs an, ihre zuverlässige Buchführung wird jedoch praktisch nicht geführt. Es gibt auch keine einheitlichen Ansätze für die Bewertung des Gewinns und der Dividenden, die sie generieren, sowie für Steuerabzüge.

Viele unrentable Aktiengesellschaften und bundesstaatliche Einheitsunternehmen sind zu einer Quelle von "Mieteinnahmen" für Beamte geworden, die in diesen Unternehmen enorme Gehälter erhalten. Fast alle Versuche der letzten Jahre, die Arbeit des Bundesamtes für Immobilienverwaltung zu organisieren und auf ein höheres Qualitätsniveau zu bringen, waren erfolglos.

Unternehmen, die sich formell in Staatsbesitz befinden, sind zu einer Korruptionsquelle geworden, der der Staat nicht effektiv widerstehen kann. Somit verliert die Russische Föderation tatsächlich die Kontrolle über das Eigentum unter der Gerichtsbarkeit des Staates.

- Solche Schlussfolgerungen werden im Untertext des Berichts der Rechnungskammer gelesen.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 7 September 2020 18: 30
    -1
    Viele unrentable Aktiengesellschaften und bundesstaatliche Einheitsunternehmen sind zu einer Quelle von "Mieteinnahmen" für Beamte geworden, die in diesen Unternehmen enorme Gehälter erhalten. Fast alle Versuche der letzten Jahre, die Arbeit des Bundesamtes für Immobilienverwaltung zu organisieren und auf ein höheres Qualitätsniveau zu bringen, waren erfolglos.

    Realisiert es ... - "Semaphore auf elektrische Lokomotiven setzen" ... - Es ist immer noch "auf Dampflokomotiven herausgenommen" ...
  2. Rashid116 Офлайн Rashid116
    Rashid116 (Rashid) 7 September 2020 18: 57
    +1
    So viele Jahre reichten Putin und den Edros nicht aus, um die Ordnung wiederherzustellen. Können wir noch zwanzig oder dreißig Jahre warten? Ich war ein Junge, als diese Rivalität begann, jetzt bin ich näher an einem halben Jahrhundert. Das Leben, das aktivste, geht bereits zu Ende, aber alle werden sich nicht betrinken, alles hindert sie an etwas. Gleichzeitig geht es ihnen persönlich gut))). Bald Wahlen - denken Sie nach.
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 7 September 2020 23: 33
      -5
      Zitat: Rashid116
      So viele Jahre reichten Putin und den Edros nicht aus, um die Ordnung wiederherzustellen. Können wir noch zwanzig oder dreißig Jahre warten? Ich war ein Junge, als diese Rivalität begann, jetzt bin ich näher an einem halben Jahrhundert. Das Leben, das aktivste, geht bereits zu Ende, aber alle werden sich nicht betrinken, alles hindert sie an etwas. Gleichzeitig geht es ihnen persönlich gut))). Bald Wahlen - denken Sie nach.

      Kumpel. Wie die Nachrichten, in denen ich geschrieben habe:

      Ich möchte ein großkalibriges Scharfschützengewehr kaufen

      Aber wirklich, was tun? fühlen
      1. Rashid116 Офлайн Rashid116
        Rashid116 (Rashid) 8 September 2020 06: 29
        -1
        Was sind Sie und Gorenina, die mit diesen Likes herumlaufen?))) Ich bin auch alle in den Minuspunkten, und es ist mir egal. Ich sagte, was ich wollte, die Leute hörten mich, alle. Aber meistens habe ich überhaupt Nullen (keine Pluspunkte, keine Minuspunkte). Ich kommentiere zu hart (meine heiße tatarische Natur))). Die Leute wissen nicht, wie sie reagieren sollen, manche haben wahrscheinlich Angst. Jemand kümmert sich überhaupt nicht darum. Entschuldigung, es ist keine Zeit, nach einem Artikel zu suchen, ich muss zur Arbeit gehen (wir haben bereits 6.25). Und wenn ich damit einverstanden bin oder nicht, schätze ich es ohne zu zögern))).
      2. Rashid116 Офлайн Rashid116
        Rashid116 (Rashid) 8 September 2020 07: 18
        -1
        Ja, ich selbst weiß es nicht, ich frage ständig Leute, die in dem Thema sein können. Meiner Meinung nach werde ich zunächst immer noch gegen Edrosov und Putin stimmen. Schließlich ist allen schon klar, dass sie mit allem zufrieden sind. Ich hatte überhaupt keine Zeit dafür - ich baute mir eine kleine Fabrik, keine Kerze))). Jetzt hat mein Sohn die Universität beendet, er stöbert mit mir in Heizöl herum, er drang leicht ein. Ich stellte zwei weitere Arbeiter ein und hatte etwas Freizeit. Er sah sich um und war fassungslos von dieser Gesetzlosigkeit, es ist ihnen nicht mehr peinlich zu stehlen. Was schlagen Sie sich vor?
      3. Bitter Офлайн Bitter
        Bitter (Gleb) 8 September 2020 20: 41
        +1
        Ich möchte ein großkalibriges Scharfschützengewehr kaufen. Aber wirklich, was tun?

        Waffen werden sicherlich nicht empfohlen. Die neuen russischen Kapitalisten sind für Sie nicht die sowjetischen Volksmilizsoldaten der späten 80er Jahre oder die Streitkräfte, die neuen russischen Polizisten und Gardisten werden nicht so leicht nachgeben. Also, wenn für solche Zwecke, dann kaufen Sie ein Gewehr mit einem abgesägten Visier. Sie müssen nichts tun, sich entspannen und das Leben genießen. Gott sei Dank, aber "plötzlich" begannen die Herren, ein wenig von ihrem "überverdienten" Teig mit den Menschen zu teilen und sogar Kritik in ihrer Ansprache zuzulassen.
      4. Kerbe Офлайн Kerbe
        Kerbe (Nikolai) 9 September 2020 18: 07
        0
        Quote: Observer2014
        Aber wirklich, was tun?

        Beginnen Sie mit sich selbst und beten Sie für den Wohlstand des Vaterlandes. Und du wirst das Paradies auf Erden nicht finden. Überall gibt es einen Fehler und ein Laster aufgrund der Sündhaftigkeit der menschlichen Natur.
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 7 September 2020 21: 11
    0
    Sie sind seit langem verloren.
    Schauen Sie, vor ungefähr einem Jahr haben wir über Roskosmos gesprochen. Trampolin / kein Trampolin, und das Gehalt der Spitze und des Moskauer Büros ist höher als das der Kosmonauten.
    Und wie haben die Chinesen das wiederverwendbare Schiff ohne Rogosin gestartet?
  4. Bitter Офлайн Bitter
    Bitter (Gleb) 7 September 2020 23: 29
    +3
    Unternehmen, die sich formell in Staatsbesitz befinden, sind zu einer Korruptionsquelle geworden, der der Staat nicht effektiv widerstehen kann.

    Wie ein Kinderspiel eine weitere "Privatisierung" gezogen, um den Prozess der "Bekämpfung" der Korruption zu "optimieren".
    1. Kerbe Офлайн Kerbe
      Kerbe (Nikolai) 9 September 2020 18: 09
      0
      Zitat: Bitter
      Wie ein Kinderspiel eine weitere "Privatisierung" gezogen, um den Prozess der "Bekämpfung" der Korruption zu "optimieren".

      Wirklich.
  5. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 8 September 2020 00: 17
    +3
    Fazit: ohne 1937 - naja, nichts.
    1. Rashid116 Офлайн Rashid116
      Rashid116 (Rashid) 8 September 2020 06: 41
      +3
      Ich stimme mit Ihnen ein. In unserer Zeit der Hochtechnologien ist es unwahrscheinlich, dass ein Nachbar einen anderen übergibt, weil er ihn nafig geschickt hat))). Nun, wir kennen "Stalins Gesetzlosigkeit" von denen, die diese Ära geplündert und verleumdet haben, und von diesen würdigen Menschen. Sie haben keinen Glauben, vom Wort im Allgemeinen. Eine Frage zum Füllen: Wie viel Prozent sollten in unserer Zeit in Gefängnissen untergebracht werden und wie viele sollten mit leuchtendem Grün auf der Stirn verschmiert werden, um diesen aktuellen Gadyushnik aufzuräumen. Wenn Sie in dem Thema sind, natürlich darüber.
    2. Kerbe Офлайн Kerbe
      Kerbe (Nikolai) 9 September 2020 18: 12
      0
      Quote: boriz
      Fazit: ohne 1937 - naja, nichts.

      Putin hat es bisher geschafft, ohne die Unschuldigen zu bestrafen und die Unschuldigen zu belohnen. hi
  6. depavel Офлайн depavel
    depavel (Pavel Pavlovich) 8 September 2020 06: 24
    +2
    Wie ist das? Die erste Abteilung, Putins Kollegen, war immer für die "Reinheit des Personals" verantwortlich. Zulassung zu Führungspositionen durch Spezialisten "Korruptionsbekämpfung" oder gemeinsam bei der Fütterung oder "Mieteinnahmen" von ihren eigenen Staatsoberhäuptern Unternehmen. Alles wurde ursprünglich so konzipiert und ist für Fachleute keine Neuigkeit.