Tikhanovskaya wird zum Problem der belarussischen Protestbewegung


Die Protestbewegung in Belarus, die zum sechsten Mal in Folge eine Reaktion auf den Sieg von Alexander Lukaschenko im Präsidentenrennen war, wird von Svetlana Tikhanovskaya angeführt. Aber wie effektiv ist sie als Protestführerin und inwieweit erfüllt sie die Anforderungen eines charismatischen Kämpfers mit dem Regime? Der russische Politikwissenschaftler Georgy Bovt spricht darüber in einem Interview, das auf den Seiten des Globalization Research Center globalresearch.ca veröffentlicht wurde.


Laut Bovt ist die Persönlichkeit des Führers eine der wichtigsten Komponenten für den Erfolg einer Protestbewegung. Der Protestführer muss ein helles Charisma haben und in der Lage sein, das Volk zu führen. Svetlana Tikhanovskaya besitzt diese Eigenschaften nicht.

Ihr Bild lässt Sie vor Verlegenheit rot werden - sie ist so ausdruckslos und schlecht als Anführerin. Während des Interviews ist sie gelangweilt, seufzt, nervös und sehr unsicher. Tikhanovskaya ist praktisch nicht in der Lage, Fragen klar und deutlich zu beantworten, was sowohl während des Interviews als auch auf der Pressekonferenz gezeigt wurde.

- sagte der Politikwissenschaftler.

Darüber hinaus fühlt sich Svetlana Tikhanovskaya überhaupt nicht als echte Führerin von Belarus - jemand, der die Wahlen wirklich gewonnen hat und die Tagesordnung festlegen muss.

Sie appelliert an die Führung des Landes und vertraut auf Lukaschenka - dies bedeutet, dass sie sich nicht als Führerin des Landes und seiner Menschen sieht und nicht einmal danach strebt, eine zu werden. Tikhanovskaya ist nur eine Marionette in den Händen von jemandem. Sie wird zu einem Problem für die belarussische Protestbewegung - die Menschen werden mehr als einmal bedauern, dass sie sie zu den Protestführern ernannt haben. Im Gegensatz zu Alexander Lukaschenko weiß sie überhaupt nicht, wie die Weißrussen leben und was sie wollen

- betonte Georgy Bovt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 4 September 2020 18: 11
    +5
    Hmm, ich mache mir Sorgen um Tikhanovskaya. Als ob sie das Schicksal von Navalny nicht wiederholt hätte. Im besten Fall kann es also an den Rand des politischen Lebens "geworfen" werden, aber ich möchte nicht über das Schlimmste sprechen. Aufgrund der Tatsache, dass Weißrussland diese 100 Jahre nicht in Sichtweite braucht, aber das Aussterben der Ostsee und andere wie sie sehr gut geeignet sind!
  2. Georgievic Офлайн Georgievic
    Georgievic (Georgievic) 4 September 2020 18: 16
    +5
    Traurigkeit! Sie setzen die Frau ins Steuer, wenn Sie nicht wollen, rennen Sie!
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 4 September 2020 19: 08
      -6
      Zitat: Georgievic
      Traurigkeit! Sie setzen die Frau ins Steuer, wenn Sie nicht wollen, rennen Sie!

      Es muss vollständig sein .. täuschen Tichonowskaja ernst zu nehmen. Oder platzen Sie heraus: "Willst du sie anstelle von Lukaschenka ?!" Lachen Lukaschenka bekam es mit seiner Anwesenheit. Hier ist, wie Sie wollen, also verstehen Sie.
      1. Georgievic Офлайн Georgievic
        Georgievic (Georgievic) 5 September 2020 18: 37
        0
        Komm schon, komm schon, mehr Details! Wie haben Sie es bekommen? Du juckst wie diese Schwiegermutter über ihren Schwiegersohn!
  3. Valentine Online Valentine
    Valentine (Valentin) 4 September 2020 18: 58
    +7
    Der Koch sagte - wir brauchen keine Betrüger, ich werde der Präsident sein ..... Wo bist du, Mädchen, klettere, weil du nicht einmal der Clown Zelensky bist, der irgendwie die Rolle des Präsidenten in einem Film gespielt hat und ihn jetzt benutzt in der Praxis ... Sie sitzen dort im Großherzogtum Litauen und äußern die Zettel, die Ihnen von den Litauern geschrieben wurden, und das belarussische Volk lacht über Sie, bis auf eine Handvoll professioneller "Rebellen", die noch etwas vom Tisch des polnischen Lords bekommen und gerade dabei sind Lauf weg, und du wirst dein ganzes Leben im Exil mit deiner ganzen Familie leben müssen.
  4. Piepser Online Piepser
    Piepser 4 September 2020 19: 16
    +6
    Nun, die Leute lesen wahrscheinlich nicht bis zum Ende zu Ende (sie haben keine Zeit, wie im Witz über einen Studenten: "Was gibt es zu denken, schütteln Sie es!") Vladimir Ilyichs Satz über "Jeder Koch kann den Staat regieren", wo einfaches und verständliches Russisch Die Sprache erklärt, was dieser "einfache Koch" lernen sollte und was er wirklich lernen sollte, bevor er das Ruder der Staatsmacht anfordert! zwinkerte
    Und dann sprang plötzlich eine zufällige Tante aus der Küche - "die Frau des Bloggers", auch wenn sie wie Genosse Lenin ausbrach. lächeln
    Aber das ist alles - bis zur berühmten proletarischen Führerin und Tribüne, Frau Tikhanovskaya (geb. Pylypchuk - Dies ist eine Bemerkung für unseren "megasumburnous" S. Tokarev, ich weiß, dass er mich auf jeden Fall lesen und schätzen wird, denn die lustige Dummheit über die Themen Ukraine-Weißrussland, der Name Pinchuk, Kumchovs Schwiegersohn-Kleptoligarch, ein erblicher ukrainischer Jude des jüdischen Glaubens, ist voller Ehrfurcht verwechselt mit einem antisemitischen katholisch-polierten ethnischen galizisch selbsternannten "Führer der belarussischen Nation"! lächeln ), wie zu einem Stern - eine kosmische Entfernung von Hunderten von Lichtjahren! ja
    "Pani Tikhanovska (wie die polnischen Puppenspieler sie zu nennen begannen)" ist eine "klingelnde Leere", von der eine in den Augen zu sehen ist - "sah in ihre Augen und sah ihren Hinterkopf"! Wassat
    Leider hoffnungslos, selbst mit ideologischem "Pumpen", einer von denen, die "vom Griff geführt" werden und mit all ihren Augen schauen, damit sie nicht "in Schwierigkeiten gerät" ... aber diese hat sich bereits "in Schwierigkeiten gebracht" und in eine sehr schlechte Geschichte geraten ".
    Obwohl sie dem europaweiten Fernsehpublikum ehrlich "vor der Kamera" öffentlich zugab, dass ihr Ehemann, der Blogger "zmagar", dies nicht tun würde, wenn sie wüsste, dass ihr Ehemann bereits 900 US-Dollar hatte (die belarussische Strafverfolgungsbeamte von ihm gefunden und bei einer Suche beschlagnahmt hatten) für die Rechte des einfachen Volkes zu kämpfen (und damit anzuerkennen, dass ihr Ehemann, ein pro-westlicher Blogger, nur für Banknoten "gekämpft" hat und das "einfache Volk" absolut auf seiner Seite ist - und dieser rein kaufmännische Subchik, zusammen mit demselben Tsepkalo und Babariko, zögert nicht als "Kandidat" für die Präsidentschaft der Republik Belarus geklettert ?! Also hatten seine "zuständigen Behörden" Recht und hörten auf!) "!
    Aber jetzt braut sich noch eine "Affäre" zusammen - Tikhanovsku wurde für den "Andrey Sakharov Prize" nominiert - der Schöpfer der Wasserstoffbombe und ein Frottee-Antisowjet. Dieser Rang ist geringer als der "Nobelpreis für Frieden", der normalerweise an die legendären Lakaien des Westens vergeben wird, "Sveta 10%" vor ihnen fällt offensichtlich zu kurz!
    Dort beschloss sogar ein zufälliger Mitreisender - "Assistent des Führers der Nation", Bundesbürgerin Masha Kolesnikova, zu versuchen, von der unfähigen "Präsidentin", die nach Litauen geflohen war, "beträchtliche ausländische Finanzströme" abzufangen, um die Maidan-Putschdemokratie in Belarus zu unterstützen, oder wird es immer noch in dieser kaufmännischen "Schlange sein Gleichgesinnte "-" das Komitee für den Verrat am Mutterland "?!
  5. marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 4 September 2020 23: 34
    +2
    Sie sieht aus wie eine rekrutierte Prostituierte, eine gefallene Persönlichkeit, sie muss nur in Ruhe gelassen werden, das ist nicht ihr Niveau.
  6. marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 4 September 2020 23: 36
    +5
    Zitat: Cheburashk
    Hmm, ich mache mir Sorgen um Tikhanovskaya. Als ob sie das Schicksal von Navalny nicht wiederholt hätte. Im besten Fall kann es also an den Rand des politischen Lebens "geworfen" werden, aber ich möchte nicht über das Schlimmste sprechen. Aufgrund der Tatsache, dass Weißrussland diese 100 Jahre nicht in Sichtweite braucht, aber das Aussterben der Ostsee und andere wie sie sehr gut geeignet sind!

    Ja, sicher, entweder sie werden ein Auto vergiften oder erschießen oder niederschlagen, dies ist der ursprüngliche Plan für das Ende solcher Oppositionellen. Schade, sie könnte einfach eine gute Frau sein ((()
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. aliyevanargis1957mailru (Nargis Aliyeva) 5 September 2020 14: 40
    +2
    Wer braucht sie, diese Tichonowskaja, um sie zu töten? Die Köchin, sie ist die Köchin. Es gibt keine besondere Intelligenz im Gesicht, sie werden nicht töten, sie werden schmutzig. Sie werden ihre eigenen sanft bewegen. Sie und Lukaschenka. Er ist ein alter Politiker, ein alter Fuchs, und wer ist sie? Lukaschenka ließ das Land nicht wegnehmen, und dafür müssen wir ihm zu Lebzeiten ein Denkmal setzen. Ich frage mich, wie sie Englisch spricht. Du brauchst jemanden wie Navalny.
  8. vvnab Офлайн vvnab
    vvnab (Vitali) 5 September 2020 16: 45
    +2
    Frage. Welche Art von Menschen hat Tikhanovskaya zum Anführer des Protestes ernannt? Von wem und woher kam es?