Nationales Interesse: Warum ändern Russen den Zweck der MiG-29 wieder?


Die amerikanische analytische Publikation The National Interest war an der Frage interessiert, warum die Russen die Mission ihrer MiG-29-Kämpfer erneut ändern.


Während des Betriebs der MiG-29 traten jedoch wie bei anderen russischen Flugzeugen viele verschiedene Modifikationen des Jägers auf. Die MiG-29 wurde ursprünglich als Reaktion auf den amerikanischen F-16-Kampfjet konzipiert, der zur Erreichung der Luftüberlegenheit benötigt wird. In vier Jahrzehnten hat sich die MiG-29 zu einem Mehrzweckflugzeug entwickelt, das mit Luft-Boden-Raketen ausgerüstet ist.

Zum Beispiel wurden die neuen Fähigkeiten der MiG-29SMT-Generation "4+" im Frühjahr 2019 bei Übungen auf dem Ashuluk-Trainingsgelände in der Region Astrachan demonstriert. Die Russen übten einen massiven Luftangriff. In diesem Fall probte eine Gruppe modernisierter Kämpfer einen Luftangriff auf Terroristen in Syrien.

Das Filmmaterial zeigt den Flug der MiG-29SMT-Gruppe in Formation und ein Panorama der teilweise digitalisierten Avionik im Cockpit eines von ihnen. Sie starten ungelenkte S-13-Raketen und treffen erfolgreich einen leicht gepanzerten Trainingskonvoi Techniker... Außerdem übten die Kämpfer Elemente des Luftkampfs und arbeiteten paarweise.


In der SMT-Version hat die MiG-29 eine erhebliche Anzahl von Verbesserungen. Der Kämpfer erwarb sechs externe Hardpoints und war mit Kh-25-, Kh-29- und Kh-31-Raketen bewaffnet. Er hat jetzt ein neues Radar und die Reichweite des Fahrzeugs hat zugenommen.

Eine große Militärmacht wie Russland wird immer einen Überschuss an Flugzeugvarianten haben, die zur Erfüllung verschiedener Aufgaben erforderlich sind. Und wenn das Flugzeug nicht mehr in der Lage ist, hochintensive Kämpfe zu führen, kann es für Patrouillen, Luftangriffe und Konflikte geringer Intensität angepasst werden. Dies ist eine gute Strategie, die es Flugzeugen ermöglicht, viele Jahre zu dienen, schließt die Veröffentlichung.
  • Verwendete Fotos: http://www.migavia.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 14 September 2020 09: 55
    0
    Einige seltsame Fragen. Beispiel: F-4 Phantom II. Zuerst ein Jagdabfangjäger, dann nur ein Jäger, dann ein Jagdbomber, jetzt nur ein Bomber. Und das ist in Ordnung. Tolle Betriebsgeschichte für ein gutes Auto. Warum sollte es für unser 29. anders sein? Entweder hat er einen Artikel in der Luftfahrt geschrieben, oder er hält seine Leser für Downs.
  2. Bitter Офлайн Bitter
    Bitter (Gleb) 19 September 2020 22: 59
    +1
    ... den Zweck der MiG wieder ändern ...

    Das Kampfflugzeug blieb Kampfflugzeug, was ist der Unterschied? Anforderung Eine Änderung des Zwecks hätte stattgefunden, wenn er mit geologischen Erkundungen, dem Transport von Post oder dem Fotografieren von Korallen beschäftigt gewesen wäre.