US-Medien: Die Aufgabe der B-52 über dem Schwarzen Meer war es, die Aufmerksamkeit der Russen von der Hauptleitung abzulenken


Am 28. August flogen sechs B-52-Bomber der US-Luftwaffe von der Minot Air Force Base in North Dakota an einem Tag über alle 30 NATO-Länder. Das Hauptziel dieser Operation ist es, die notwendigen Daten über die Aktionen der Luftverteidigung der Russischen Föderation zu sammeln, schreibt das Forbes-Magazin.


Eine der B-52 namens "NATO01" hatte die interessanteste Flugbahn. Die 1961 erbaute B-52H "NATO01" flog in Richtung Schwarzes Meer, was seit Russlands "Invasion" in der Ukraine im Jahr 2014 von zunehmendem Interesse ist.

Die Aufgabe unserer Bomber über dem Schwarzen Meer war es, die Aufmerksamkeit der Russen abzulenken. Offensichtlich war dies eine sorgfältig geplante Nachrichtensammeloperation, die auf die russische Luftverteidigung abzielte. Daher befanden sich neben dem Bomber zwei RC-135V / W-Flugzeuge, die durch den internationalen Luftraum über dem Schwarzen Meer flogen.

- stellt die amerikanische Zeitschrift fest.


RC-135V / W werden an Bord des elektronischen Aufklärungssystems mitgeführt. Mit empfindlichen Empfängern lauschen sie und katalogisieren feindliche Radargeräte und andere Überwachungsgeräte. Die United States Air Force verfügt über insgesamt 17 RC-135V / W-Flugzeuge.


Strategisches Aufklärungsflugzeug Boeing RC-135. Foto: US Air Force

Während des NATO01-Vorbeiflugs wurden die russischen Streitkräfte in Alarmbereitschaft versetzt. Zwei bewaffnete Su-27-Jäger flogen so nahe an die B-52 heran, dass sie den riesigen Bomber mit dem Nachbrenner schütteln konnten.

Solche Aktionen der Russen erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Kollision in der Luft - sie sind mit Flugfähigkeiten und internationalen Flugregeln nicht vereinbar.

- sagte General der amerikanischen Luftwaffe Jeff Harrigian.


Die Reaktion Russlands - nicht nur das Abfangen durch Kämpfer, sondern auch die Luftverteidigung von Marine- und Bodenbasen - gab dem RC-135V / W viele nützliche Informationen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 1 September 2020 11: 06
    0
    Was ist, wenn die Flugzeuge kollidieren und sich dann aufgrund eines tragischen Unfalls entschuldigen?
    1. Pivander Офлайн Pivander
      Pivander (Alex) 2 September 2020 14: 47
      +1
      Entschuldigen Sie, unter der Bedingung, dass der Bomber nicht von Schwarzen gesteuert wurde. Schwarze können nicht berührt werden.
  2. g1washntwn Офлайн g1washntwn
    g1washntwn (Zhora Washington) 1 September 2020 12: 24
    +6
    Was bedeutet es, von der Hauptsache abzulenken? Dies ist das einzige, was die NATO tut. Auch für mich ist das Geheimnis des Madrider Gerichts.
    Wenn ein Gauner durch die Fenster schaut, ist klar, dass er keine Fliegen auf dem Glas betrachtet.
  3. Benutzer melden Офлайн Benutzer melden
    Benutzer melden (Senya) 1 September 2020 15: 17
    +5
    Delirium. Und dann sah das russische Militär die Kundschafterflugzeuge nicht.
  4. Alex Min Офлайн Alex Min
    Alex Min (Aleks Min) 1 September 2020 17: 02
    +3
    Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern ... von den professionellen Aktionen russischer Piloten zu fallen ... fliegen Sie entlang der Küste Amerikas. Stecke deine böse Nase nicht in russische Angelegenheiten.
  5. Avtaev Dmitry Evgenievich (Dmitry Evgenievich) 1 September 2020 17: 45
    +3
    Die Pfadfinder "schrieben" nur das auf, was wir ihnen erlaubten.
  6. olpin51 Офлайн olpin51
    olpin51 (Oleg Pinegin) 1 September 2020 18: 46
    +2
    ... flogen so nah an die B-52 heran, dass sie einen riesigen Bomber mit dem Nachbrenner schütteln konnten.
    Wir überprüften, wie sich der alte Mann fühlen würde. Und alle. Oder vielleicht wurde etwas anderes überprüft.
  7. Samen Офлайн Samen
    Samen (Samen) 3 September 2020 00: 23
    0
    Hat der Autor an Bord der RC-135V / W gesessen und den Empfang "vieler nützlicher" Informationen überwacht?
    Was ist mit nutzlos? Oder glaubt der Autor, dass in der Luftverteidigung der Krim niedergeschlagene Idioten sitzen?
    1. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 3 September 2020 12: 01
      0
      Ja, Kamerad. Sie denken so. Lesen und hören Sie einfach, was sie zu sagen haben. Dies ist eine vollständige ATAS.
  8. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 3 September 2020 12: 43
    +1
    Während Russland nach dem Zusammenbruch der UdSSR und den vom Westen verhängten Schockverfahren die Scheiße schaufelte, glaubten die Vereinigten Staaten (ohne Grund) an ihre Unfehlbarkeit und Unbesiegbarkeit. Die Aussage von S. Pearce ist bezeichnend - Sie haben den Kalten Krieg verloren! Wie können Sie etwas verlangen? Sie machen nicht einmal in ihren Köpfen an, dass jemand anders denken und seine eigene Sichtweise haben kann, gepaart mit der Fähigkeit, ihre Interessen gewaltsam zu verteidigen. Das Muster brechen. Wenn es keine Atomwaffen auf der Erde gegeben hätte, insbesondere unter den führenden Mächten, hätte der Krieg zwischen 65 und 70 stattgefunden. Die Angst vor den strategischen Raketentruppen stoppt schlechte Köpfe.